Mo., 25.01.2016

Unfall auf Ladberger Straße Auto erfasst 20-jährigen Radfahrer

An der Einmündung zur Erpenbecker Straße ereignete sich das Unglück.

An der Einmündung zur Erpenbecker Straße ereignete sich das Unglück. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Lengerich - 

Auf der Ladberger Straße ist am Montag ein Rennradfahrer mit einem Auto kollidiert. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

Ein 20-jähriger Rennradfahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Ladberger Straße schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 16 Uhr an der Kreuzung Erpenbecker Straße.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 62-jähriger Ladberger mit seinem Pkw von der Ladberger in die Erpenbecker Straße abbiegen. Dabei übersah der Mann offenbar eine entgegenkommenden dreiköpfige Radlergruppe, zu der auch der 20-Jährige gehörte. Das Unfallopfer aus Osnabrück prallte seitlich gegen die Motorhaube und stürzte über den Pkw zu Boden.

Der Radsportler wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Seine Begleiter blieben ebenso unverletzt wie der Autofahrer. Die Höhe des Sachschadens wurde von den Beamten vor Ort auf rund 5000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3761313?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F