Bilanz nach drei Tagen Kirmes
Durchwachsene Besucherresonanz

Lengerich -

Der dreitägige Stöppelmarkt in Lengerich ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Marktmeister Lothar Wohnfurter zog eine durchwachsene Bilanz, er zeigte sich nicht zufrieden mit den Besucherzahlen.

Montag, 13.08.2018, 05:20 Uhr

Das Feuerwerk am Freitagabend war optischer Höhepunkt des Kirmeswochenendes.
Das Feuerwerk am Freitagabend war optischer Höhepunkt des Kirmeswochenendes. Foto: Birga Jelinek

Kaum hatte der Stöppelmarkt am Sonntagnachmittag seine Tore geöffnet, kamen die ersten Besucher zu Seilergasse, um zu einer Karussellfahrt zu starten, an der Schießbude ihr Glück zu versuchen oder sich mit einem leckeren Happen zu stärken. Unters Kirmesvolk gemischt hatte sich da auch schon Marktmeister Lothar Wohnfurter. Richtig glücklich war der indes nicht.

Da war zum einen natürlich der Karussellbrand (siehe Bericht oben). „So etwas hat es in Lengerich noch nicht gegeben“, kommentierte der Kirmes-Organisator die Ereignisse aus der Nacht zum Samstag. Zum anderen berichtete er von einer nicht zufriedenstellenden Gästeresonanz. Woran das lag? Wohnfurter zuckte mit den Schultern. „Ich weiß es nicht.“ Sicher, es seien Ferien, aber das sei beim Stöppelmarkt ja nicht neu. Und übers Wetter könne ebenfalls nicht gemäkelt werden. Der Marktmeister war sich bereits zu dieser frühen Stunde sicher, dass der Sonntag die fehlenden Besucherzahlen vom Freitag und Samstag nicht mehr wettmachen würde. Seine Hoffnung: Das Tief bleibt ein einmaliger Ausreißer nach unten, denn zuletzt sei es ja in Lengerich gut gelaufen.

Stöppelmarkt in Lengerich

1/17
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Birga Jelinek
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: NWMTV
  • In Lengerich hat am Wochenende (10. bis 12. August) der Stöppelmarkt stattgefunden. Überschattet wurde die Kirmes vom Brand eines Kinderkarussells. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Vielleicht kam der ein oder andere ja sogar, weil er sehen wollte, was es mit dem Brand auf sich hatte. Von Schaustellerseite war zu hören, dass das Feuer nicht nur am Samstag ein großes Thema gewesen sei, sondern auch noch gestern. „Alle fragen, was da los war, aber wir wissen ja auch nichts“, erzählte ein Standbetreiber von neugieriger Kundschaft.

Andere schlenderten am Ort des Geschehens vorbei, ohne offenbar zu wissen, was hinter den Stellwänden, die die Brandruine verdeckten, rund 36 Stunden zuvor passiert war. Sie wollten einfach nur ganz traditionellen Kirmesspaß erleben.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5970170?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F
Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Interview mit Prof. Dr. Elisabeth Meyer: Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Nachrichten-Ticker