Anzeige

Mo., 03.08.2015

Diebe montieren in der Nacht Felgen ab Am Morgen steht der Audi auf Steinen

Die Radbolzen sind Nadine Rusinek geblieben. Unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Montag vier Felgen samt Reifen abmontiert und mitgenommen. Das Auto bockten sie auf mitgebrachten Pflastersteinen auf.

Lengerich - „Das ist unglaublich.“ Fassungslos schaut am Montagmorgen Morgen Nadine Rusinek auf ihren Audi A 4. Das fünf Jahre alte Auto steht aufgebockt auf vier Steinen im Hof. Die vier Felgen samt Reifen (Original Audi Rotor Felgen, 19 Zoll, Titangrau) sind fein säuberlich abmontiert worden. Von den Tätern fehlt jede Spur. Von Wilhelm Schmitte mehr...

Mo., 03.08.2015

Jede Menge Aktionen am 15. August Spiel und Spaß im Freibad

Auf diesen Felsen kann mann klettern: Beim Freibad-Fest am 15. August gibt es jede Menge Angebote.

Lengerich - Ein buntes Fest im Freibad findet am Samstag, 15. August, statt. Die Bäder- und Wasser GmbH (BWG) bereitet die Veranstaltung gemeinsam mit der Arbeitsgruppe „Kinder und Jugend“ vom Bündnis für Familie vor. Unterstützt werden die Akteure von einigen Sportvereinen aus Lengerich. mehr...


So., 02.08.2015

Edgar Rensinghoff regiert die Bürgerschützen Eddy, der Rechenkünstler

Strahlende Gesichter beim neuen Bürgerschützenkönig Edgar Rensinghoff, der den Beinamen „Eddy, der Rechenkünstler“ trägt, und seinen beiden Schützen Reiner (rechts) und Oliver Upmann.

Lengerich - Rechenkünste sind bei den Bürgerschützen Lengerich 1810 künftig angesagt. Als neuer Schützenkönig wurde Edgar Rensinghoff proklamiert, der den Beinamen „Eddy, der Rechenkünstler“ trägt. Er bewies beim spannenden Königsschießen Nerven und setze sich nach mehrmaligem Stechen knapp vor Reiner und Oliver Upmann durch, die ihn als zweite und dritte Schützen durch das Schützenjahr führen werden. mehr...


Sa., 01.08.2015

Josef Merschformann über Veränderungen in den 30 Jahren als selbstständiger Wirt Eine der ältesten Gaststätten

Die Veränderungen in der Gastronomie in den vergangenen Jahren, darüber kann Josef Merschformann viel erzählen. 1985 hat der gelernte Koch den „Centralhof“ übernommen.

Lengerich - Der „Centralhof“ ist eine der ältesten Gaststätten in Lengerich. Im Jahr 1913 wurde die erste Konzession vergeben. „Im vorderen Bereich“, sagt Josef Merschformann und weist, vor der Theke stehend, in Richtung Lienener Straße. Der Saal ist 1928 angebaut worden. Seit 30 Jahren ist Josef Merschformann der Chef im Haus. Von Michael Baar mehr...


Sa., 01.08.2015

Unternehmen meldet Umsatzwachstum um sieben Prozent auf Rekord von 534 Mio. Euro Bischof + Klein auf Erfolgskurs

Blick in die Produktion von Bischof + Klein im Bereich Konfektion von Standbodenbeuteln. Im vergangenen Jahr hat das Familienunternehmen seine Marktposition in allen drei Sparten ausgebaut.

Lengerich - Um sieben Prozent auf die Rekordmarke von 534 Millionen Euro hat das Unternehmen Bischof + Klein (B + K) im vergangenen Jahr seinen Umsatz gesteigert. Die über dem Branchendurchschnitt liegende Wachstumsquote beinhaltet nach Angaben des Herstellers von flexiblen Verpackungen aus Kunststoff und Verbunden sowie technischen Folien kein Wachstum durch Akquisition. Von Michael Baar mehr...


Fr., 31.07.2015

Henrik Wilkening kennt durch Erdrutsche verursachte Probleme Wechsel in der TWE-Geschäftsführung

Seit fünf Jahren sind die Gleise in Tecklenburg gesperrt.

Tecklenburger Land - Wechsel in der Geschäftsführung der Teutoburger Wald Eisenbahn (TWE) GmbH: Henrik Wilkening, seit zehn Jahren Leiter Infrastruktur der TWE Bahnbetriebs GmbH, wird ab 1. August Geschäftsführer der TWE. Von Michael Baar mehr...


Fr., 31.07.2015

Arbeitslosenquote klettert im Juli auf 4,3 Prozent Mehr Jüngere melden sich arbeitslos

Lengerich - 1050 Menschen haben im Juli eine Arbeitsstelle gesucht. Nach Angaben der Agentur für Arbeit ist damit im Raum Lengerich die Zahl der Arbeitslosen um 37 Personen gegenüber Juni gestiegen. Von Michael Baar mehr...


Fr., 31.07.2015

Ausstellung zum Thema Hygiene in der Helios-Klinik Desinfizieren der Hände schützt vor Keimen

Dem Desinfizieren der Hände kommt bei dem Bemühen, die ungewollte Verbreitung von krankmachenden Keimen zu verhindern, eine zentrale Bedeutung zu.

Lengerich - In der Helios-Klinik Lengerich wird vom 17. bis 28. August eine Ausstellung über Bakterien, Infektionskrankheiten und schützende Hygienemaßnahmen präsentiert. Die kostenlose Ausstellung richtet sich nach Angaben der Klinik an Besucher und Patienten. mehr...


Fr., 31.07.2015

Immer am Donnerstagabend im August: Live-Musik von Rap bis Musical-Melodien Rock am Rathausplatz

Live-Musik gibt es an den vier August-Donnerstagabenden auf dem Rathausplatz. Mit dabei sind „Fee“, die Lengericher Band „MUTE“ (Foto), Rapper „Sking“ und Joseph Myers.

LEngerich - Wahlkampf mal anders – so könnte das Motto der Musik-Veranstaltung „Rock am Rathausplatz“ lauten, das Bürgermeisterkandidat Wilhelm Möhrke initiiert hat. „Wir müssen auch etwas für die jungen Leute in Lengerich machen“, ist sich der parteilose Apotheker sicher, mit der Veranstaltungsreihe im August zum kulturellen Leben in Lengerich beizutragen. mehr...


Do., 30.07.2015

„Sommernachtsklassik“ mit Justus Frantz Exzellente Musik und eine gute Tat

Jozsef Lendvay wird als beim Konzert am 6. August in der Gempt-Halle mit seiner Stradivari „Ex Ries 1693“ zur „Sommernachtsklassik“ beitragen.

Lengerich - Am Donnerstag, 6. August, findet in Lengerich ein Klassik-Konzert der Extraklasse statt: Justus Frantz ist gemeinsam mit der Philharmonie der Nationen zu Gast in der Gempt-Halle. mehr...


Mi., 29.07.2015

80 Flüchtlinge ziehen von Lengerich in ehemaligen Kindergarten in Hörstel-Ostenwalde DRK richtet zweite Unterkunft ein

Rückblende: Am 5. März sind die ersten Flüchtlinge in der Berufsschule an der Bahnhofstraße von Mitarbeitern des DRK begrüßt worden. Ursprünglich sollten dort 150 Menschen eine Unterkunft finden, mittlerweile leben dort zeitweise mehr als 300 Menschen, die auch in der benachbarten Turnhalle untergebracht sind.

Lengerich/Hörstel - Die Flüchtlingsunterkunft in der Berufsschule in Lengerich platzt aus allen Nähten (WN vom 21. Juli). Jetzt wird im Hörsteler Ortsteil Ostenwalde eine Notunterkunft eingerichtet. Dort sollen 80 Flüchtlinge, die bislang in Lengerich leben, untergebracht werden. Das teilten Kreisverwaltung, DRK-Kreisverband Tecklenburger Land und die Stadt Hörstel mit. mehr...


Mi., 29.07.2015

Stammbaum ist Samstag Thema eines Praxisseminars Familiengeschichte grafisch darstellen

Informationen zur Erstellung eines Stammbaums gibt es in einem Seminar.

Lengerich - Die Familiengeschichte bildlich darstellen, das lässt sich mit einem Stammbaum gut bewerkstelligen. Wie man eine solche genealogische Darstellung erstellt, ist Thema eines Praxisseminars, zu dem der Verein Familienforschung Tecklenburger Land einlädt. mehr...


Mi., 29.07.2015

Kundenbefragung: Schüler geben der RVM erneut gute Noten Zufrieden mit dem Stundentakt

 

Lengerich - Gute Noten erhält die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) von den Kunden der Linien R 45 und R 46. Insbesondere Schüler schätzen den Stundentakt auf der Verbindung von Lienen über Lengerich nach Ibbenbüren, weiß Werner Ehrenberg, bei der RVM fürs Verkehrsmanagement zuständig. Von Michael Baar mehr...


Di., 28.07.2015

Wahlausschuss entscheidet Dienstag über Zulassung / WN-Podium am 8. September Es bleibt bei vier Bewerbern fürs Bürgermeister-Amt

Lengerich - Am Montag um 18 Uhr ist die Frist abgelaufen, bis zu der Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl eingereicht werden konnten. Das war nicht der Fall. Der Wahlausschuss entscheidet am 4. August, ob die vier Bewerber Dieter Teepe, Wilhelm Möhrke, Björn Schilling und Manfred Kleine Niesse für den Urnengang am 13. September zugelassen werden. Von Michael Baar mehr...


Di., 28.07.2015

„Vorhang auf“ am 18. August als Open-Air Grüner Raum als Kleinkunst-Bühne

Das Organisationsteam von „Vorhang auf“, Jendrik Peters, René Auffahrt und Christopher Niggenaber, lädt am 18. August zum Open-Air im grünen Raum ein.

Lengerich - „Wir wollen etwas Besonderes machen“, sind sich die Moderatoren der Kulturveranstaltung „Vorhang auf!“ sicher, mit dem Sommer-Spezial im „Grünen Raum“ genau den richtigen Ton zu treffen. Am Dienstag, 18. August, treten dort ab 19 Uhr Kleinkünstler auf und machen „Vorhang Auf“ zum Open Air. mehr...


Di., 28.07.2015

Mikroschadstoffe im Visier: Kommunen sollen in Kläranlagen investieren Land drängt auf Sauberkeit

In der Kläranlage am Poolweg werden die Abwässer aus Lengerich (und Lienen, Brochterbeck und dem südlichen Bereich Tecklenburgs) gereinigt. Das Land drängt die Kommunen zum Bau einer weiteren Reinigungsstufe, um Mikroschadstoffe zu eliminieren.

Lengerich - 2,75 Euro pro Kubikmeter Abwasser zahlen die Lengericher im Moment. Diese Gebühr könnte in wenigen Jahren deutlich steigen. Das Land drängt auf eine vierte Reinigungsstufe für kommunale Kläranlagen. Wo der Gesetzgeber den Hebel ansetzt, um dieses Ansinnen durchzusetzen, steht für Frank Lammert fest: „Für Kläranlagen gibt es nur befristete Genehmigungen.“ Von Michael Baar mehr...


Mo., 27.07.2015

Zeltparty vor dem Schützenfest-Wochenende Frank Dieker neuer König in Niedermark

Lengerich - Frank Dieker heißt des neue König des Schützenvereins Hohne-Niedermark. Er tritt die Nachfolge von Wilhelm Himmelreich an, der die Königskette ablegte und an die neue Majestät weiterreichte. Von Silke Heemann mehr...


Mo., 27.07.2015

Zweckverband legt Modernisierungsprogramm auf / Zwei Aufzüge für Haltepunkt Lengerich Am Bahnhof soll sich was tun

Die Treppen im Lengericher Bahnhof als unüberwindliche Hürde für Rollstuhlfahrer und schwer zu bewältigendes Hindernis für Kinderwagen sollen bald der Vergangenheit angehören Im Rahmen des Modernisierungsprogramms will der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe unter anderem zwei Aufzüge in Lengerich bauen und auch die Bahnsteige (Bild rechts) modernisieren

Lengerich - Der Lengericher Bahnhof steht vor einer grundlegenden Modernisierung. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat den Haltepunkt in sein Modernisierungsprogramm aufgenommen. Insgesamt 37 Millionen Euro will der NWL in die Modernisierungsoffensive für Bahnhöfe (MOF 3) einbringen. Die Gespräche mit der Deutschen Bahn laufen bereits, geht aus einer Mitteilung des Zweckverbandes hervor. Von Michael Baar mehr...


So., 26.07.2015

Löschzug Leeden hilft nach ICE-Unfall 56 Sturm-Einsätze für die Feuerwehren

Umgestürzte Bäume bescheren den Feuerwehren in Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg am Samstagnachmittag und -abend insgesamt 56 Einsätze.

Lengerich/Ladbergen/Lienen/Tecklenburg - Sturmtief „Zeljko“ hat den Feuerwehren im Tecklenburger Land am Samstag viel Arbeit beschert. Zum Glück, so die übereinstimmende Auskunft der Wehren in Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg, ist es bei Sachschäden geblieben. Der Löschzug Leeden der Tecklenburger Wehr wurde am Samstag zur Unterstützung nach Hagen gerufen. Dort war ein ICE gegen einen auf die Gleise gestürzten Baum gefahren. mehr...


Sa., 25.07.2015

Neukunden: SWL-Tochter teutel geht gegen Altanbieter vor Kampf mit unlauteren Mitteln

Kein Anschluss ans Telefonnetz und ins Internet. Neukunden der teutel werden von ihrem Altanbieter mit derartigen Aussagen verunsichert, teilt das Tochterunternehmen der Stadtwerke Lengerich mit.

Lengerich - Stehen Kunden, die in Sachen Telekommunikations-Dienstleistungen zur teutel gewechselt sind, wochen- oder gar monatelange ohne Telefon und Internet da? Nach Angaben der teutel GmbH, einem Tochterunternehmen der Stadtwerke Lengerich (SWL), sei das einigen ihrer Neukunden von dem vorherigen Anbieter suggeriert worden. Der heimische Anbieter hat nach eigenen Angaben rechtliche Schritte eingeleitet. Von Michael Baar mehr...


Sa., 25.07.2015

Initiative Qualitätsmedizin: Helios-Klinik einziger Teilnehmer aus dem Münsterland Weiterbildung trägt Früchte

Wie gut an einer Klinik gearbeitet wird im Vergleich zu anderen Krankenhäusern, lässt sich aus der Studie der Initiative Qualitätsmedizin ablesen. Die Ergebnisse für das Jahr 2014 liegen jetzt vor.

Lengerich - Warum sie die Einzigen sind im Münsterland, die sich diesem Qualitätsvergleich stellen, wissen Dr. Matthias Wankmüller und Arne Hesselmann nicht. Der Ärztliche Direktor der Helios-Klinik und der Pflegedienstleiter sind mit den von der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) übermittelten Ergebnissen aus dem Jahr 2014 für das Haus an der Martin-Luther-Straße sehr zufrieden. Von Michael Baar mehr...


Sa., 25.07.2015

Auf dem Jakobsweg von Münster nach Hiltrup „Wechselnde Räume“

Mit diesen Tafeln ist der Jakobsweg ausgeschildert.

Tecklenburger Land - „Wechselnde Räume“ heißt das Thema eines Pilgertages, zu dem die Evangelische Erwachsenenbildung am Samstag, 12. September, einlädt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Kirchenfoyer Münster, Salzstraße 1, Ziel ist der Ortsteil Hiltrup. mehr...


So., 26.07.2015

Landrat zu Gast bei W&H Hilfe bei der Fachkräfte-Akquise

Auf seiner Sommerradtour stattete Landrat Thomas Kubendorff (6. von links) auch Windmöller & Hölscher einen Besuch ab, wo er von den Geschäftsführern Peter Steinbeck (5. von links) und Dr. Jürgen Vutz (Mitte) begrüßt wurde.

Lengerich - Geplante Baumaßnahmen und die Stellung des Unternehmens auf dem Weltmarkt waren Thema beim Abschiedsbesuch von Landrat Thomas Kubendorff bei Windmöller & Hölscher. Der Gast zeigte sich nach Angaben der Firma beeindruckt von der Bedeutung des Lengericher Maschinenbauunternehmens und dessen anhaltend positiver Entwicklung in den vergangenen Jahren. mehr...


So., 02.08.2015

Auf einen Blick Ergebnisse und Ehrungen

Die Ergebnisse und Ehrungen der Bürgerschützen auf einen Blick. mehr...


Fr., 31.07.2015

Lengerich B+K-Gruppe

Die B+K-Gruppe beschäftigte nach eigenen Angaben im Jahr 2014 insgesamt rund 2500 Mitarbeiter, davon etwa 1300 im Stammwerk in Lengerich und circa 700 im Werk Konzell in Bayern. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

33°C 18°C

Morgen

24°C 12°C

Übermorgen

26°C 16°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter