Anzeige

Sa., 23.09.2017

Zukunftspläne in der katholischen Gemeinde Neue Wege und alte Zöpfe

Auf einer Stellwand fanden sich Informationen und eine Karte, auf der die Größe der Gemeinde deutlich wurde.

Lengerich - Wie soll die Zukunft in der katholischen Pfarrgemeinde Seliger Niels Stensen aussehen? Mit dieser Frage befasst sich seit geraumer Zeit eine Steuerungsgruppe. Nun fand ein zweiter „Zukunftstag“ statt. mehr...

Sa., 23.09.2017

Textilprodukt wird in der Ergotherapie eingesetzt Nesteldecken sollen Demenzkranken helfen

Milena Onken (links), Leiterin der Ergotherapie des Reha-Vereins, freut sich über die innovativen Impulse von Bettina Bußmann (rechts) bei der Therapie von Demenzkranken. Dazu gehören auch die bunten Nesteldecken, die sie in Zusammenarbeit mit dem Unikat in das Angebot des Reha-Vereins aufgenommen hat.

Lengerich - Kann mit einer Decke an Demenz erkrankten Menschen geholfen werden? Was sich ziemlich ungewöhnlich anhört, wird beim Reha-Verein in Lengerich gemacht. Es geht um sogenannte Nesteldecken. mehr...


Sa., 23.09.2017

Grundschulen: Experte sieht Handlungsbedarf Es könnte eng werden

Nach einer kleinen Delle bei den Einschulungen 2018 (181) und 2019 (180) erwartet Schulentwicklungsplaner Detlef Garbe 2022 mit 223 Kindern einen Wert, wie es ihn seit Jahren nicht gegeben hat.

Lengerich - Die Zahl der einzuschulenden Kinder soll in Lengerich in den kommenden Jahren leicht steigen, der Betreuungsbedarf an den Grundschulen wachsen. Das sagt der Schulentwicklungsplaner Dr. Detlef Garbe. Daraus zieht er den Schluss, dass es Handlungsbedarf an den vier Einrichtungen gibt, um den Herausforderungen gewachsen zu sein. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 20.09.2017

Prozess gegen 47-Jährigen vor Landgericht Messerattacke auf Taxifahrer?

Münster - Vor dem Landgericht Münster muss sich zurzeit ein Mann verantworten, der versucht haben soll, einen Taxifahrer mit einem Messer zu attackieren. Zuvor hatte sich der 47-Jährige aus der LWL-Klinik in Lengerich entfernt. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 22.09.2017

Kulturforum: Günter Maria Halmer liest Einblicke in ein Leben

Seine Autobiografie stellt Schauspieler Günther Maria Halmer am 13. Oktober im Kulturforum der Stadtsparkasse Lengerich vor.

Lengerich - Er gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Schauspielern im deutschen Fernsehen: Günter Maria Halmer. Am 13. Oktober ist der 74-Jährige zu Gast in Lengerich. Er liest aus seiner Autobiografie. mehr...


Fr., 22.09.2017

LWL-Klinik: Gedenkpfad eröffnet 440 Namen mahnen

Eine große Tafel mit den Namen aller Opfer ist in einem Innenhof am Hauptgebäude aufgestellt worden. Künstler Mandir Tix, Maria Brümmer-Hesters und Stephan Bögershausen (von links) haben zusammen mit vielen anderen in einer Arbeitsgruppe die Idee für den gesamten Pfad entwickelt.

Lengerich - 1940 und 1941 wurden 440 Patienten aus der LWL-Klinik abtransportiert, um sie zu töten. Den Opfern ist nun ein Gedenkpfad auf dem Gelände der Einrichtung gewidmet. Am Donnerstag wurde er eröffnet. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.09.2017

Polizei sucht drei Männer Trio greift 34-Jährigen an

 

Lengerich - Völlig unvermittelt ist am Mittwochabend ein 34-jähriger Lienener von drei anderen Männer attackiert worden. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs. mehr...


Mi., 20.09.2017

„Vorhang auf!“ Zurück im Revier

Für einen gelungenen Auftakt sorgten Sarah Mrhos und Stefan Tassemeier.

Lengerich - „Wir sind wieder hier, in unserem Revier.“ Die drei Moderatoren der Kleinkunstbühne „Vorhang auf!“ klauten ein wenig bei Marius Müller-Westernhagen, als sie am Dienstagabend die erste Veranstaltung nach der Sommerpause einleiteten. mehr...


Do., 21.09.2017

Weltkindertag Kunterbuntes Treiben

Insgesamt 700 Kinder der Lengericher Schulen waren am Mittwochvormittag kreativ im Einsatz. Das Bündnis für Familie hatte am internationalen Weltkindertag zu einer Malkreide-Aktion auf den Rathausplatz eingeladen. Am Nachmittag war im Generationenpark das Spielfest der Kindertageseinrichtungen.

lengerich - „Willkommen“ hießen die Grundschüler am Mittwoch ganz Lengerich, zumindest diejenigen, die versuchten, sich ihren Weg durch die Menge der Kinder zu bahnen. „Willkommen“ stand auf dem Rathausplatz in deutscher Sprache, aber auch auf Tamilisch, Russisch und Türkisch, geschrieben von Saruja, Nicole und Alara von der Grundschule Intrup, die mit rund 50 Drittklässlern am Start war. Von Dietlind Ellerich und Luca Pals mehr...


Mi., 20.09.2017

Ochtrup Neueröffnung in sechs Monaten

Ochtrup: Neueröffnung in sechs Monaten

Lengerich - Bis zum 6. September gingen im Aldi-Markt In den Rietbroken Lebensmittel und Co. über die sinnbildliche Ladentheke. Heute ist von dem rund 750 Quadratmeter großen Klinkerbau so gut wie nichts mehr übrig. Mitte März 2018 soll an gleicher Stelle ein neuer Markt mit dann rund 1000 Quadratmetern fertiggestellt sein. mehr...


Mi., 20.09.2017

Dankeschön-Abend Ein erster Blick in die sanierte Stadtkirche

Der Pantomime Christoph Gilsbach steht mit dem Theaterstück „Das Leben” im Mittelpunkt des Dankeabends.

Lengerich - Nur noch wenige Schritte, dann ist ein großes Werk vollbracht. Am Reformationstag wird die Sanierung der Stadtkirche abgeschlossen und mit einem Festakt wieder ihrer Bestimmung übergeben. Bereits in dieser Woche besteht für die Öffentlichkeit die Chance, einen Blick in die Kirche zu werfen. Zum Ende der Sanierungsarbeiten – es sind. mehr...


Mi., 20.09.2017

Aus der Statistik des Landes Tecklenburger verdienen am besten

Tecklenburger Land - Wieviel verdienen die Menschen in der Region? ein Thema, über das nicht gerne öffentlich gesprochen wird. Gut, dass es das Landesamt für Statistik gibt. Das heißt offiziell IT-NRW. Die Zahlen sind interessant. Von Luca Pals mehr...


Di., 19.09.2017

Verwaltungsgebäude der drei evangelischen Kirchenkreise Erster Schritt zur neuen Verwaltung

Der Siegerentwurf zeigt die Lage und Gestaltung des neuen Verwaltungsgebäudes an der Lukas-Kirche am Coesfelder Kreuz. Oben zu sehen ist die Von-Esmarch-Straße, rechts die Albert-Schweitzer-Straße.

Münster/Lengerich - Der erste Schritt zum Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes der drei evangelischen Kirchenkreise „Münster“, „Tecklenburg“ sowie „Steinfurt-Coesfeld-Borken“ getan. Der Verbandsvorstand dieser Kirchenkreise präsentierte jetzt das Ergebnis eines Architekten-Wettbewerbs, der als Grundlage weiteren Planungen dient. Von Kay Böckling mehr...


Mi., 20.09.2017

Handy-Aktion NRW in Lengerich Erste Kiste ist voll

Lengerich - 100 000 ausgediente Handys sollen bis Ende 2018 in Nordrhein-Westfalen gesammelt werden. Das ist das Ziel der Handy-Aktion NRW, an der sich auch die Evangelische Gemeinde Lengerich beteiligt. Eine Kiste mit 60 Handys konnte schon abgeschickt werden. Weitere sollen folgen. Schließlich sollen Rohstoffe gespart werden. mehr...


Di., 19.09.2017

Stadtmeisterschaft der Schützen Doppelerfolg für Wechte

Wechte hatte bei der Stadtmeisterschaft gleich doppelt die Nase vorn. Darüber freuen sich (von links nach rechts) Oberschießwart Udo Riesenbeck, Arndt Kröner, Holger Mairose, Stefan Cittrich, Andreas Hoffmeier und Daniel Hukriede, dem Sieger in der Einzelwertung, sowie Oberschießwartin Susanne Führbaum.

Lengerich - Eine Aufholjagd hat beim Mannschaftswettbewerb der Lengericher Schützen das Team aus Wechte hingelegt. So reichte es nach dem zweiten Schießen doch noch zur Titelverteidigung. Und auch der Einzeltitel ging bei den Stadtmeisterschaften in den Westen. mehr...


Di., 19.09.2017

Nitratbelastung in Hausbrunnen Über den Grenzwerten

Die intensive Düngung landwirtschaftlicher Flächen wird als Hauptgrund für steigende Nitratwerte im Grundwasser angesehen.

Lengerich/Tecklenburger Land - Nicht zum ersten Mal hatte der Verein VSR-Gewässerschutz im August Hausbrunnenbesitzern in Lengerich und Umgebung angeboten, ihr Wasser zu untersuchen. Die Ergebnisse wurden jetzt veröffentlicht. Demnach gibt es an einigen Stellen ein Nitrat-Problem. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 18.09.2017

Oktoberfeste in der Region Lengericher müssen auf die Gaudi verzichten

2015 wurde noch einmal zugelangt, danach gab es kein Oktoberfest mehr in der Lengericher Gempt-Halle.

lengerich/Tecklenburger Land - In München ist Wiesn-Zeit. Wer typisch bajuwarisch feiern möchte, muss allerdings nicht unbedingt in den Süden fahren. Auch im Tecklenburger Land werden einige Oktoberfeste veranstaltet. In Lengerich allerdings nicht im großen Stil, die Gempt-Halle verzichtet auf eine Ausrichtung. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 18.09.2017

Herbstfest der AWO Zum Glück alle Hände voll zu tun

Jung und Alt harmonierten bestens bei der AWO-Veranstaltung.

Lengerich - Es ist viel los gewesen, am Sonntag am und im AWO-Begegnungszentrum. Dort fand das Herbstfest statt. Und zu dem kamen die Besucher in solch einer großen Zahl, dass die Organisatoren trotz der vielen Arbeit einfach nur glücklich waren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 17.09.2017

Theater in der Klinik: Gelungene Premiere Schlagartig geht‘s rund

Eine resolute Ehefrau, eine Flasche, ein lebloser Ehemann – es ist angerichtet für die neue Komödie des Theaters in der Klinik (ThiK).

Lengerich - Es wurde viel gelacht im Publikum, ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Zuschauer offenbar ihren Spaß hatten, an dem, was das Ensemble vom Theater in der Klinik am Samstag auf die Bühne brachte. Die Komödie „Wohin mit der Leiche?“ hatte Premiere. Von Jendrik Peters mehr...


Sa., 16.09.2017

Lienener Straße: Geplante Sanierung sorgt für dicke Luft Amtsleiter wird zum „Prügelknaben“

In keinem guten Zustand ist die Lienener Straße. Die Sanierung eines knapp einen Kilometer langen Teilstücks verzögert sich. Ihrem Ärger darüber haben sich jetzt Mitglieder des Planungsausschusses Luft gemacht.

Lengerich - Reichlich Kritik musste sich am Donnerstag Stephan Selker anhören. Der Leiter des Kreis-Bauamtes war nach Lengerich gekommen, um über die geplante Sanierung der Lienener Straße zu berichten. Bei der Vorbereitung des Projektes war nicht alles glatt gelaufen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 16.09.2017

Unsichere Zukunft Was wird aus dem Jugendzentrum?

Reichlich Baustellen gibt es im Jugendzentrum an der Bergstraße: Unter anderem müssten die Toiletten erneuert werden.

Lengerich - Steckt die Stadt viel Geld in die Sanierung des Jugendzentrums an der Bergstraße? Oder wird ein anderer Standort für die Einrichtung gefunden? Über diese Fragen wurde am Donnerstag im Planungsausschuss diskutiert. Eine Antwort muss nun in den kommenden Monaten gefunden werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 16.09.2017

Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher Tatorte in ganz Deutschland

 

Lengerich/Münster - Sie sollen in ganz Deutschland aktiv gewesen sein und auch in Lengerich ihr Unwesen getrieben haben. Seit Freitag müssen sich vor dem Landgericht Münster drei Männer wegen einer Einbruchsserie verantworten. Von Hans Ewald mehr...


Fr., 15.09.2017

Schulentwicklungspreis Zwei Auszeichnungen gehen nach Lengerich

Preis für das HAG: Leiterin Angelika Heitmann (2. von links) und Schülersprecherin Alina Stienecker nehmen den Preis entgegen.Freude in Stadtfeldmark: Rektorin Gudrun Heemann (links), ihre Kollegen, die Schüler und Eltern sind stolz auf den Preis, den sie erhalten haben.

Lengerich - Große Freude am Hannah-Arendt-Gymnasium und an der Grundschule Stadtfeldmark. Die beiden Lengericher Bildungseinrichtungen gehören zu den 44 Gewinnern des „Schulentwicklungspreises“ der Unfallkasse NRW. Verbunden ist die Auszeichnung mit einer Menge Geld. mehr...


Fr., 15.09.2017

Kein Schwimm-Sommer 10 591 Besucher: Minusrekord im Freibad

Die neue Lüftungsanlage für den Hallenbadbereich wird wohl günstiger als kalkuliert.

Lengerich - Tilo Frömmel vom Schwimmbadbetreiber BWG hat am Mittwoch den Wirtschafts- und Erfolgsplan 2018 vorgelegt. Dabei war auch die jüngste Freibadsaison ein Thema. Bei der Besucherzahl wurde ein Negativrekord aufgestellt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.09.2017

Serie: Reformation im Tecklenburger Land Kirchspiel ersetzt Kloster Schale

Die ehemalige Klosterkirche in Schale zeigt diese Aufnahme aus der Zeit um das Jahr 1900.

Tecklenburger Land - Bereits vor Beginn der Reformation kritisierten die Menschen die Privilegien der Kirche. Diese bestanden etwa in der eigenen Gerichtsbarkeit oder der Gewerbetätigkeit der Kleriker. Von Dr. Christoph Spannhoff mehr...


1 - 25 von 440 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

18°C 9°C

Morgen

18°C 11°C

Übermorgen

18°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter