Sa., 23.06.2018

Deutschland gegen Schweden: Bei Christin und Detlef Lotz bleibt der Haussegen unangetastet Familienduell vor dem Länderspiel

Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Allerdings ist noch völlig offen, wer heute Abend im Hause Lotz die Jubelfaust ballen kann.

Lienen - Schon von Weitem ist die gelb-blaue Fahne zu sehen. An einem stattlichen Masten weht sie im Wind. Kein Zweifel: Hier wohnt ein Schwede. Es ist der Zahnarzt Dr. Detlef Lotz – mit seiner Frau Christin. Während sie allerdings einen Deutschland-Schal trägt und Jogis Jungs die Daumen drückt, hofft ihr Mann, dass seine Landsleute der DFB-Elf den Zahn ziehen. Von Luca Pals mehr...

Fr., 22.06.2018

Feuerwehr bekommt neuen Boden unter den Füßen Glättegefahr im Gerätehaus

Der Betonboden im Gerätehaus ist wegen mangelnder Rutschfestigkeit zu einer Gefahrenquelle geworden.

Lienen - Wenn sie alarmiert werden, sollen sie ausrücken um zu helfen, aber bitte ohne sich selbst zu verletzen. Damit dass nicht schon vor dem eigentlichen Einsatz geschieht, soll in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses, der Boden erneuert werden. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 21.06.2018

Gemeinde und Gruppen präsentieren sich in Bad Iburg Lienen im Laga-Modus

Die Landesgartenschau in Bad Iburg bietet auch einigen Lienener Gruppierungen Gelegenheit, sich dem Publikum vorzustellen. Den Anfang macht am Montag, 25. Juni, die Arbeiterwohlfahrt mit Seniorentanz und Spielen.

Lienen/Bad Iburg - In der kommenden Woche präsentiert sich die Gemeinde Lienen im Rahmen der Landesgartenschau in Bad Iburg. Zudem wurden im Vorfeld einige Vereine und Gruppen gewonnen, die die Tourist-Information und das Programm unterstützen werden. mehr...


Fr., 22.06.2018

Erste Häuser mit Glasfaser versorgt Teutel bietet weiter Anschluss-Check an

Hoffen auf noch mehr Interessenten fürs schnelle Internet (von links): Bürgermeister Arne Strietelmeier, Reinhard Otte (SPD), Daniel Wolters (Stadtwerke), Michael Stehr (CDU), Carsten Antrup (FDP), Bauamtsleiter Sebastian Döring und Heiner Peters (Bündnis für Demokratie und Ökologie) vor dem Kabelverzweiger am Kibben Himmel.

Lienen - Gebuddelt wird schon lange und in den Ortslagen sind bereits Straßenzüge mit Glasfaser versorgt. Dennoch gibt es eine Premiere: Aktuell werden die ersten Häuser im Außenbereich mit Glasfaser verkabelt Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 20.06.2018

Ein Hektar Fläche nördlich des Schwarzen Weges soll zügig entwickelt werden Bauland jetzt in Gemeindehand

Die Gemeinde hat eine rund einen Hektar große Teilfläche der Weide nördlich des Schwarzen Weges erworben. Das Foto stammt aus dem vergangenen Herbst. Da es Hinweise auf Fledermäuse gibt, erfolgt zunächst eine Artenschutzprüfung.

Lienen - Der Deal hatte sich lange angebahnt, jetzt ist er unter Dach und Fach: Die Gemeinde hat mitten in Kattenvenne rund einen Hektar Grünland gekauft, das schon bald in ein Baugebiet umgewandelt werden soll. Der – zumindest vorläufige – Name steht auch schon: Nördlich Schwarzer Weg. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 20.06.2018

Anklage wegen Raubes und Körperverletzung in der Asylbewerberunterkunft Freispruch aus Mangel am Beweisen

Anklage wegen Raubes und Körperverletzung in der Asylbewerberunterkunft: Freispruch aus Mangel am Beweisen

Lienen - Vor dem Amtsgericht Ibbenbüren wurde jetzt ein Fall von Raub und Körperverletzung verhandelt, der sich am 8. August 2016 in der Asylbewerberunterkunft in Lienen ereignet haben soll. Damals waren vier Männer in einem Zimmer der Unterkunft untergebracht: der aus dem Iran stammende 40-jährige Angeklagte sowie drei Afghanen, darunter das Opfer und ein Zeuge. mehr...


Mi., 20.06.2018

Betreutes Wohnen: Neuer Entwurf kommt gut an Viel Lob im zweiten Anlauf

Blick aus der Vogelperspektive: Der neue Entwurf sieht eine deutlich aufgelockertere Bebauung vor, als ursprünglich geplant war.

Lienen - Diesmal bekam Jörg Krause keine kritischen Worten zu hören, diesmal gab es vor allem Lob. Der Architekt war am Montag zum zweiten Mal im Planungs- und Bauausschuss. Er stellte einen neuen Entwurf für den geplanten Neubau des Diakonischen Werkes in der Ortsmitte vor. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 18.06.2018

Lehrerin Yvonne Legner unterrichtet „Deutsch als Zweitsprache“ Wort für Wort ins neue Leben

Yvonne Legner unterrichtet jugendliche Flüchtlinge und Zuwanderte aus verschiedenen Ländern im Fach „Deutsch als Zeitsprache“.

Lienen - Aller Anfang ist schwer, heißt es im Volksmund. Und in diesem Fall trifft es zu – und zwar auf vier zugewanderte Jugendliche, die zum Jahreswechsel 2016 die erste „Deutsch-als-Zweitsprache“-Klasse an der Hauptschule Lienen bildeten. Die vier begannen, die deutsche Sprache zu lernen. Ihre Lehrerin Yvonne Legner erinnert sich: Von Yvonne Legner mehr...


So., 17.06.2018

Schwarz-Weiß Lienen eröffnet Kunstrasenplatz Endlich raus aus dem Matsch

Schwarz-Weiß Lienen eröffnet Kunstrasenplatz: Endlich raus aus dem Matsch

Lienen - „Was lange währt, wird endlich gut“, sagt ein Sprichwort: Nun, lange hat es gedauert. Ob es auch gut wurde, davon konnten sich Interessierte am Samstag ein Bild machen: Mit der offiziellen Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes wurden die Maßnahmen, die sich vom Antrag bis hin zur Fertigstellung über mehrere Jahre erstreckten, beendet. Der Kunstrasen liegt. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 16.06.2018

Fußballturnier und Platz-Übergabe finden heute statt Gemeinde gibt grünes Licht

Der neue Kunstrasenplatz wird heute im Rahmen eines Jugendturniers offiziell an Schwarz-Weiß Lienen übergeben. Im Hintergrund sind zahlreiche Eichen zu sehen, von denen Nester entfernt werden mussten.

Lienen - Klappt das mit dem Jugendturnier und der offiziellen Übergabe des neuen Kunstrasenplatzes oder nicht? Der Sportverein Schwarz-Weiß Lienen hatte es im Vorfeld mit dem Eichenprozessionssinner zu tun: ein vielköpfiger und gefährlicher Gegner, der mit herkömmlichen Mitteln und auf dem Platz schon mal gar nicht zu schlagen ist. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 15.06.2018

125-jähriges Bestehen wird vom 6. bis 9. Juli gefeiert Schützen fiebern Jubiläum entgegen

Die Formation hat schon mal gut geklappt: Der Schützenverein Lienen von 1893 feiert in diesem Jahr Jubiläum und freut sich auf das Festwochenende vom 6. bis 9. Juli.

Lienen - Der Schützenverein Lienen von 1893 besteht in diesem Jahr 125 Jahre alt. Das Jubiläum soll gebührend gefeiert werden. Und zwar mit einem viertägigen Schützenfest in Lienens guter Stube am Dorfteich. Von Freitag, 6. Juli, bis Montag, 9. Juli, gibt es ein Festprogramm für Jung und Alt. mehr...


Fr., 15.06.2018

Landrat und Bürgermeister besuchen Chorprobe MGV mit prominenter Verstärkung

Mitgefangen, mitgehangen: Bei der jüngsten Probe der beiden Männergesangvereine Höste und Antrup kamen Landrat Dr. Klaus Effing (5. von rechts) und Bürgermeister Arne Strietelmeier (3. von rechts) ums Mitsingen nicht herum.

Lienen - Der MGV Höste hat im vergangenen Jahr seinen 90. Geburtstag gefeiert. Und auf der Gästeliste des Jubiläumskonzertes im Oktober standen unter anderem Landrat Dr. Klaus Effing und Bürgermeister Arne Strietelmeier. Beide hatten damals spontan zugesagt, mal an einer Chorprobe teilzunehmen. mehr...


Do., 14.06.2018

Feuerwehr bringt Schüler und Lehrer auf Trab Alarmübung statt Mathe-Test

Alarmübung in der Grundschule. Leiterin Annette Füllborn, die Feuerwehrleute und Christian Brüger vom Ordnungsamt resümierten nach dem Einsatz und der Evakuierung die Durchführung der Aktion.

Lienen/Kattenvenne - „Rauchentwicklung im Keller“, hieß die Alarmmeldung. Zum Glück handelte es sich nur um eine Übung, die die Feuer gestern auch in der Grundschule durchführte. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 13.06.2018

European Energy Award: Verwaltung legt Vorschlag vor Mit Ökostrom Punkte sammeln

Der Ausbau regenerativer Energien soll zur Verringerung des CO²-Ausstoßes und dadurch zum Klimaschutz beitragen.

Lienen - Soll die Gemeinde für ihre eigenen Liegenschaften künftig auf Okö­strom umsteigen? Diese Frage hat der Ausschuss für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit bei seiner jüngsten Sitzung unbeantwortet gelassen, sodass eine Entscheidung erst in der Ratssitzung am 9. Juli (Haus des Gastes, 18 Uhr) fällt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 13.06.2018

Vereinigte Volksbank Münster legt Marschroute fest Kosten sparen durch Fusionen

Die geplante Bankenfusion war eines der beherrschenden Themen der Vertreterversammlung.

Münster/Kattenvenne - Die Vereinigte Volksbank Münster sieht sich vor enorme Herausforderungen gestellt und will diesen auch mittels einer Kooperation und später möglichen Fusion mit der VR-Bank im Kreis Steinfurt und der Volksbank Greven begegnen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 12.06.2018

Geplante Übergabe des Kunstrasenplatzes am Samstag Raupen gefährden die Terminplanung

Einige Restarbeiten sind noch zu machen, ansonsten ist der Kunstrasenplatz fertig für die offizielle Übergabe. Ob das am Samstag was wird, hängt davon, ob bis dahin die Nester des Eichenprozessionsspinners beseitigt sind.

Lienen - Immer wieder der Eichenprozessionsspinner – und ein Ende scheint nicht in Sicht. Im Kampf gegen die Raupen mit den giftigen Haaren hat die Verwaltung bereits 40 Befunde im Gemeindegebiet registriert. „Fast die Hälfte davon auf öffentlichen Grundstücken“, berichtete Bauamtsleiter Sebastian Döring am Montagabend im Ausschuss für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 12.06.2018

Dixieland-Jazz im Heckentheater Ein Hauch von New Orleans

Kommt am Samstag nach Kattenvenne: Die Golden Slippers Dixieland Jazzband.

Lienen-Kattenvenne - Die Golden Slippers Dixieland Jazzband ist am Samstag, 16. Juni, zu Gast im Heckentheater Kattenvenne. Es handelt sich um eine sieben- köpfige Formation aus dem Saarland, die seit mehr als 15 Jahren in nahezu identischer Besetzung regional aber auch überregional auftritt. Konzertbeginn ist um 19 Uhr. mehr...


Mo., 11.06.2018

Neue Baustellen auf Straßen und Gehwegen Jetzt rüstet auch die Telekom auf

Nach der Teutel lässt jetzt auch die Telekom Straßen und Gehwege aufreißen, um für schnelles Internet zu sorgen.

Lienen/Kattenvenne - Seit Monaten ziehen im Auftrag der Stadtwerke-Tochter Teutel Trupps durch die Innen- und Außenbereiche der Gemeinde, um Glasfaserkabel für ein schnelles Internet zu legen. Im Kattenvenner Ortskern sind die Bürgersteige an vielen Stellen gerade erst wieder zu, da werden sie erneut aufgerissen. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 10.06.2018

125 Jahre Männergesangverein Eine klingende Visitenkarte

Die Gesangsbeiträge des Jubiläumschores standen natürlich im Mittelpunkt der großen Feier. Außerdem gab es Ehrungen durch Friedel Snethkamp vom Chorverband NRW für Manfred Janko und Egon Horstmeier (Beide 25 Jahre Mitglied) sowie für Dieter Königskrämer (50 Jahre) und natürlich den Verein für 125 Jahre.

Lienen - 125 Jahre und kein bisschen leise, so feierte am Sonntag der Männergesangverein Lienen von 1893 sein Jubiläum in der Aldruper Diele. Der Vorsitzende Eckard Sander begrüßte Sängerfreunde und Besucher aus nah und fern, darunter die Jagdhornbläser St. Hubertus aus Lienen, den Männergesangverein Höste und den Liebrechtchor. Von Gernot Gierschner mehr...


So., 10.06.2018

Schützenverein Meckelwege Pokal bleibt in der Familie

Die erfolgreichen Schützen des Otto-Lackmann-Gedächtnispokal-Schießen: (von links) Stefan Schmitte (Haupt), Bernd Lackmann (Kralle rechts), Karin Greskötter (Apfel), Markus Laurenz (Kralle links), Pokalgewinner Tobias Schmitte (Rumpf), Dorothe Jasper (Stoß), Anna Scholz (Flügel rechts), Meike Surkamp (Flügel links) und Conny Wieck (Zepter).

Lienen-Kattenvenne - Zahlreiche Meckelweger Schützen trafen sich zum Schießen um den Otto-Lackmann-Gedächtnispokal auf dem Meckelweger Schützenplatz. Doch zuvor hieß es strampeln bei einer Fahrradtour. mehr...


Sa., 09.06.2018

Beachvolleyballturnier im Hallenfreibad Volle Schweinchen für den Förderverein

Der zweite Vorsitzende Frank Kiewel (links) nahm gestern Mittag die Spenden der Lienener Geschäftsleute entgegen (von links): Anke Busiek (Schuhhaus), Doris Cichon (Teuto-Apotheke), Volker Niemann (Uhren, Schmuck, Optik), Mario Dünewald-Busiek (Orthopädieschuhtechnik) Silke Greive (Bio-Laden) und Doris Meier („Lausbup“).

Lienen - Das Hallenfreibad braucht den Förderverein und der Förderverein braucht Spenden. Deshalb haben sechs Lienener Geschäftsleute in den vergangenen Monaten Sparschweine in ihren Lokalen aufgestellt, um von Kunden Geld für den Förderverein zu sammeln. Zusammengekommen sind 838,27 Euro, die der zweite Vorsitzende Frank Kiewel gestern Mittag überreicht bekam. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 08.06.2018

Bedingungen wie in der Pfalz: Familie Brinkmann baut jetzt Wein an Zarte Pflänzchen auf dem Urberg

Die Pfahlramme ist eine Leihgabe aus Süddeutschland. Das Spezialwerkzeug für den Weinbau ist in Norddeutschland Mangelware. Foto: Elvira Parton

Bad Iburg - Das Hämmern der Pfahlramme ist auf dem gesamten Urberg zu hören. Routiniert umkurvt Jan Brinkmanns Mini-Traktor die zarten Weinpflänzchen. Es ist heiß, es ist trocken. Besser als hier im Teutoburger Wald können die Bedingungen für Regent, Solaris und Helios in der Pfalz auch nicht sein. Von Stefanie Adomeit mehr...


Fr., 08.06.2018

Saisonbeginn im Lienener Freibad „Der Start war vielversprechend“

Und rein ins kühle Nass: Das lassen sich die jüngsten Wasserratten nicht zweimal sagen.

Lienen - Seit Wochen beschert uns das Wetter einen verfrühten (Hoch-)Sommer. Schwitzen statt frieren ist angesagt. Gut für die Freibäder in der Region. Das Lienener Hallenfreibad jedenfalls meldet erfreuliche Zahlen. So darf‘s gerne weitergehen. Von Mareike Stratmann mehr...


Do., 07.06.2018

30 Jahre Herzsportgruppe Aktiv sein ist erwünscht

Normalerweise treiben sie gemeinsam Sport, am Samstag aber wird gefeiert: Die Mitglieder der Herzsportgruppe in Kattenvenne blicken auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück.

Lienen-Kattenvenne - Mit acht herz- und kreislaufkranken Menschen fing 1988 alles an. Heute trainieren in der Herzsportgruppe in Kattenvenne 30 Menschen aus Lienen, Kattenvenne und Ladbergen – mit dem Ziel, ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu stärken und die individuelle kardiale Belastbarkeitstoleranz zu stabilisieren. Am Samstag wird einmal nicht gesportelt, sondern gefeiert: das 30-jährige Bestehen der Gruppe. mehr...


Mi., 06.06.2018

Programm beinhaltet über 90 Angebote Online in den Ferienspaß

Anja Schmidt von der Tourist-Information und Bürgermeister Arne Strietelmeier stellten gestern das Ferienprogramm vor. Fußball und ein Besuch beim Bürgermeister gehören wie immer dazu.

Lienen - Die dicken Hefte mit allen Angeboten gab es letztmals 2016. Und weil sich das im vergangenen Jahr eingeführte Online-Anmeldeverfahren mit einem eigens dafür angeschafften Computerprogramm bewährt hat, hält die Gemeinde daran fest. Von Michael Schwakenberg mehr...


1 - 25 von 469 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter