Anzeige

Mo., 27.02.2017

Über 5000 Euro Sachschaden Anhänger kracht in Hecke

Lienen - Wie konnte das geschehen? Diese Frage stellen sich die Beamten, die gestern um 6 Uhr an der Iburger Straße im Bereich des Seniorenheimes einen Unfall aufnehmen mussten. mehr...

Mo., 27.02.2017

Seniorenheim-Bewohner feiern Karneval Frohsinn mit den Jakob-Sisters

Im festlich geschmückten Seniorenheim feierten die Bewohner ausgiebig Karneval.

Lienen - Helau und Alaaf hieß es jetzt bei der Karnevalsfeier im Seniorenheim Baulmann. Bereits die gesamte Woche über war das komplette Haus faschingstauglich geschmückt worden. Zu Beginn der Karnevalssitzung wurden sofort die ersten Schunkellieder angestimmt. mehr...


Mo., 27.02.2017

Ohne neue Mitstreiter droht das Aus Notruf aus dem Zwergenland

Seit 17 Jahren eine Institution: das Zwergenland.

Lienen - Der Vorstand des Spielkreises Zwergenland lädt am Donnerstag, 9. März, um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Räume am Lührmannsweg 1 ein. Dabei geht es dieses Mal nicht nur um die üblichen Regularien, sondern um die Zukunft des Vereins und seines Angebotes. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 27.02.2017

Hugo Langner stellt aus Löcher und andere Einsichten

Hugo Langner hat sein Atelier samt Holz-Werkstatt auf einem Anwesen im Ellerhook.

Lienen/Münster - Der in Lienen lebende Künstler Hugo Langner stellt ab Mittwoch, 1. März, Holzskulpturen im Foyer der Bezirksregierung Münster am Domplatz aus. In den Werken geht es ihm um die Wahrnehmung „des uns alltäglich begegnenden Phänomens der Löcher“. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 24.02.2017

Stellungnahme der Verwaltung zum Steinbruch in Höste „Keine weiteren Genehmigungen“

In Höste betreibt Dyckerhoff einen Steinbruch.

Lienen/Lengerich - In ihrem Entwurf für die Stellungnahme zum Thema Kalkabbau im Teuto an die Bezirksregierung (WN vom 23. Februar) geht die Lienener Verwaltung auch auf das Unternehmen Dyckerhoff ein und auf das Gutachten, wonach „eine Verbundproduktion des Tiefbohrzements mit Grauzement am Standort Lengerich aus wirtschaftlichen Gründen erforderlich ist und es hierfür keine Alternativen gibt“. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 24.02.2017

Versammlung der Landfrauen Mit dem Kopf durch die Wand bringt nichts

Inge Sobolweski übergab die 400-Euro-Spende aus den Weihnachtsmarkt-Erlösen an Vertreter der First Responder.

Lienen/Kattenvenne - Die Landfrauen aus Lienen und Kattenvenne haben sich im Waldschlösschen zur Jahreshauptversammlung getroffen. Nach dem Jahresrückblick und dem Kassenbericht von Marlies Spieker bedankte sich die Vorsitzende Antje Quiller bei allen Anwesenden für die gute Teilnahme und bei ihren Mitstreiterinnen für die gute Zusammenarbeit im Vorstand. Der Ortsverband zählt aktuell 207 Mitglieder. mehr...


Mi., 22.02.2017

Stellungnahme zum Kalkabbau: Entwurf fällt pro Calcis aus Verwaltung setzt auf sechs Hektar

Wie geht es weiter mit dem Kalkabbau in Lienen? Am Montag, 27. Februar, berät der Umwelt- und Energieausschuss der Gemeinde über die von der Verwaltung vorbereitete Stellungnahme.

Lienen - Folgt der Regionalrat beim Thema Kalkabbau im Teuto der Bezirksregierung, wird die Firma Calcis keine neue Abgrabungsgenehmigung erhalten. Da die Vorräte nur noch für gut ein Jahr reichen, wäre das ein harter Schlag für Calcis. Aber nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Mitarbeiter und die Gemeinde. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 21.02.2017

Kita-Anbau ist fast wieder bezugsfertig Am Merschweg tut sich was

Anders als der Anbau kann das Hautgebäude voraussichtlich erst Anfang Juni wieder bezogen werden. 70 der insgesamt 96 Kinder werden sich solange gedulden müssen.

Lienen - Container und Paletten auf dem Hof und im Garten, ein stattlicher Sandberg vor dem Haupteingang. Bei diesem Anblick mag man kaum glauben, das schon bald die ersten Kinder in den Kindergarten am Merschweg zurückkehren werden. Doch es ist tatsächlich so. „Am 1. März ist Umzugstermin“, bestätigte Christine Fernkorn von evangelischen Kirchenkreis gestern auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 21.02.2017

Mit spiritueller Begleitung durch die Fastenzeit Inspiration zur Entschleunigung

Pfarrerin Susanne Nickel wird alle Interessierten einmal wöchentlich durch die Fastenzeit begleiten.

Lienen - Seit mehr als 30 Jahren lädt die evangelische Fastenaktion „sieben Wochen ohne“ dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst anders zu erleben und zu gestalten. mehr...


Di., 21.02.2017

Glasfaser: Haushalte werden ab jetzt sukzessive angeschlossen Ausbau geht in die heiße Phase

Präsentieret gestern die Pläne für den Ausbau: Martin Schnitzler, Gunnar Gühlstorf und Martin Kattmann von der SWL sowie Bürgermeister Arne Strietelmeier (von links). In Lienen beginnen die Arbeiten im Osten des Ortskerns.

Lienen - Hätte es nicht fortwährend genieselt, hätte es ein klassischer erster Spatenstich werden können. Weil das Wetter aber nicht mitspielte, verlegten die Protagonisten den symbolischen Akt kurzfristig in die Beratungsräume der Stadtwerke Lengerich (SWL) an der Hauptstraße, wo dem Spaten allerdings nur eine Statistenrolle in der Ecke des Besprechungsraums zufiel. Die allgemeine Freude konnte das jedoch nicht trüben. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 20.02.2017

Musikschüler glänzen im Haus de Gastes Von Mozart bis zu den Beatles, von Klassik bis Pop

16 Akteure standen auf der Bühne und kamen zum Abschluss zu einen Erinnerungsfoto zusammen.

Lienen/Tecklenburger Land - Ein Wegbereiter für die Musik ist seit 1978 die Musikschule Tecklenburger Land. In ihr lernen Musikliebhaber von jung bis alt das Musizieren. Einen Ausschnitt aus dem facettenreichen Angebot gab es beim Podiumskonzert am Sonntagnachmittag im Haus des Gastes. Von Anika Leimbrink mehr...


So., 19.02.2017

180 Heimatfreunde in der Aldruper Diele Grünkohl und waidmännische Grüße

Die Jagdhornbläser St. Hubertus 

Lienen - Winterzeit ist Grünkohlzeit. Deshalb hat der Heimatverein Lienen wieder das traditionelle Grünkohlessen für seine Mitglieder und Freunde veranstaltet. Geschmaust wurde erneut auf der Aldruper Diele. „Moos un Mettworst“, wie das deftige Gericht in Lienen und Umgebung genannt wird, kamen dabei mit weiteren reichhaltigen Beilagen auf die Tafel. mehr...


Fr., 17.02.2017

Kreis fällt 97 Eschen Kein Pardon bei Pilzbefall

Nach dem Fällen der erkrankten Bäume bleibt die Holperdorper Straße noch bis Ende kommender Woche gesperrt.

Lienen - 97 Eschen auf einen Streich. Da blutet jedem Baumliebhaber und Naturfreund das Herz. Doch an der Holperdorper Straße blieb dem Kreis offensichtlich keine Wahl, denn die Bäume zeigten Anzeichen vom Eschentriebsterben. Ein schleichender Tod, der durch einen Pilz verursacht wird. Sein Name: Hymenoscyphus pseudoalbidus. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 17.02.2017

Geruchsbelästigung Gülle hat gerade Hochkonjunktur - weniger Gestank als früher

Wo Schleppschläuche  zum Einsatz kommen, ist die Geruchsbelastung deutlich geringer als dort, wo die Gülle noch per Prallteller verteilt wird.

Lienen - Ist die Gülle-Saison eröffnet, bleibt es nicht aus, dass es auf den Feldern und – nicht nur dort – streng riecht, um es mal vornehm auszudrücken. Je nachdem wie der Wind gerade steht, können auch schon mal die Ortslagen betroffen sein von einem mehr oder weniger ausgeprägten penetranten Geruch. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 12.02.2017

Feierzone Meckeldance „Das muss man mal gesehen haben“

Rund 150 ehrenamtlich tätige Helfer haben dafür gesorgt, dass auch die 13. Auflage von „Meckeldance“ zu einem Erfolg wurde. Die Aktion lockte nach Auskunft der Verantwortlichen rund 4800 Partygäste an.

Lienen - Für viele ist diese Zeltparty „eine Pflichtveranstaltung, um alte Bekannte wieder zur treffen.“ Das sieht man auch an den Besucherzahlen: Die 13. Auflage von „Meckeldance“ hat nach den Worten der Verantwortlichen zirka 4800 Partygäste angelockt. Von Silke Bergmann mehr...


Mo., 13.02.2017

Bewährungsstrafe für 23-Jährigen Marihuana an Minderjährigen abgegeben

Dissen/Bad Iburg - Weil er in rund 20 Fällen Marihuana an einen Minderjährigen verkauft hat, hat das Amtsgericht Bad Iburg einen Dissener zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten auf Bewährung. Von Danica Pieper mehr...


Fr., 10.02.2017

Mojtaba und Masoud Sadinam lesen im Haus des Gastes Respekt vor soviel Hartnäckigkeit

Mojtaba (links) und Masoud Sadinam lasen aus ihrem Buch „Unerwünscht“ im Treff der AWO, die als Partner des Unterstützerkreises für Flüchtlinge und Asylbewerber Lienen die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hatte.

Lienen - Es ist ein Heimspiel, das Mojtaba und Masoud Sadinam am Donnerstag im AWO-Treff absolvieren. Inge und Karl Aldrup aus Lienen sind da. Ihre Söhne haben mit den insgesamt drei Brüdern aus dem Iran vor Jahren die Schulbank im Hannah-Arendt-Gymnasium gedrückt. Auch Michael Meister aus Kattenvenne ist gekommen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 09.02.2017

Proppenvolle Hauptschul-Aula Kalkabbau spaltet die Geister

Volles Haus in der Hauptschule: Die Informationsveranstaltung lockte über 200 Interessierte in die Aula. Neben Bürgern und Vertretern von Parteien und Verbänden auch Mitarbeiter von Calcis und Dyckerhoff, die um ihre Arbeitsplätze fürchten.

Lienen - Hat der Kalkabbau in Lienen noch eine Zukunft oder wird es tatsächlich keine weiteren Abgrabungsgenehmigungen geben? Das Hin und Her der vergangenen Monate und Jahre, das womöglich nahende Ende in Holperdorp, viele offene Fragen und ganz sich auch persönliche Zukunftsängste lockten am Mittwoch über 200 Interessierte in die Aula der Hauptschule. Und es sollte ein überwiegend kurzweiliger Abend werden. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 08.02.2017

Gemeinde appelliert an Bürger Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Mit einer Zuweisung neuer Flüchtlinge im Laufe dieses Jahres rechnet die Gemeinde. Deshalb appelliert die Verwaltung an Bürger, die leer stehenden Wohnraum zur Verfügung haben, diesen an anerkannte Flüchtlinge zu vermieten.

Lienen - Die Anzahl der Plätze in den Unterkünften ist begrenzt und die Verwaltung rechnet damit, dass Lienen im Laufe des Jahres weitere Flüchtlinge zugewiesen bekommt. Soll heißen, dass bereits anerkannte Asylbewerber, die in SGB II rutschen, aufgefordert sind, sich eine Wohnung zu suchen. Dass das leichter gesagt ist als getan, weiß die Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde, Christina Kortmann-Zuch. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 07.02.2017

Am Samstag steigt Meckeldance Das Mekka aller Feierwütigen

Bewährt: Das Meckeldance DJ-Team um DJane Benett und DJ Siggi ist bei der Party eine feste Institution.

Lienen - Noch dreimal schlafen, dann ist „Meckeldance“. Am Samstag, 11. Februar, steigt die 13. Auflage der Kult-Party am Meckelweger Schützenplatz. Das Organisationsteam hat nach eigener Aussage wieder unermüdlich daran gearbeitet, dass es eine „perfekte Party“ wird. Einlass ist ab 21 Uhr. Von Silke Heemann mehr...


Di., 07.02.2017

Heck schwenkt aus Bus touchiert Personenwagen

Lienen - Auf 1300 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Unfall am Montag um 7.55 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe Einmündung Friedhofstraße entstanden ist. mehr...


Di., 07.02.2017

97 Eschen werden gefällt Holperdorper Straße ab Donnerstag gesperrt

Lienen - Die Holperdorper Straße (K 31) wird ab Donnerstag, 9. Februar, bis voraussichtlich Samstag, 25. Februar, gesperrt. Der Grund dafür sind 97 Eschen, die laut Pressemitteilung des Kreises Steinfurt aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen. Sie alle sind vom sogenannten Eschentriebsterben betroffen, eine durch Pilze hervorgerufene Erkrankung, bei der die Kronen der Bäume nach und nach komplett eintrocknen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 06.02.2017

Bücherei an neuem Standort in Kattenvenne eröffnet Startschuss mit Jim Knopf

Anja Teckenbrock (rechts) freute sich schon zu Beginn der Neueröffnung über mehrere neue Anmeldungen für die Bücherei.

Lienen-Kattenvenne - Mit dem Umzug der Gemeindebücherei haben die Grundschule und der Jugendtreff „Outside“ seit Samstag einen neuen Nachbarn. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier nutzten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, sich von den Gegebenheiten im Gebäude der Schule ein Bild zu machen. Mit einem positiven Nebeneffekt: Schon zu Beginn freute sich das Team der Bücherei über mehrere Neuanmeldungen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 06.02.2017

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr 2016: Kein Jahr wie jedes andere

Im Verlauf der Versammlung in der Aldruper Diele wurden zahlreiche Kameraden geehrt, darunter Hermann Dölling (2. von links) und Rainer Neseker (3. von links) für 40-jährige Feuerwehr-Mitgliedschaft.

Lienen/Kattenvenne - 323 Alarmierungen sind die Einsatzbilanz der Lienener Feuerwehr für das Jahr 2016. Bei der Jahreshauptversammlung blickten die Kameraden aus Lienen und Kattenvenne unter anderem zurück auf 22 Brandeinsätze 42 technische Hilfeleistungen, 151 First-Responder-Einsätze und natürlich auf das Unwetter am 23. Juni, das mit 104 Einätzen in die Chronik der Wehr eingegangen ist. Von Nicole Degutsch mehr...


Fr., 03.02.2017

Vorsitzende machen noch eine Amtszeit Heimatfreunde brauchen Helfer

Suchen dringend Verstärkung: 

Lienen - Wenn der Vorstand gemeinhin der Motor der Vereine ist, beginnt der Motor beim Heimatverein Lienen langsam zu stottern. Zu dieser Erkenntnis kamen die Heimatfreunde jetzt bei ihrer Jahreshauptversammlung. Das Problem: Der Heimatverein hat – wie viele andere Vereine auch – Nachwuchssorgen und mit dem Problem der Überalterung zu kämpfen. mehr...


1 - 25 von 1807 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter