Fr., 01.07.2016

Der Teuto und der Steigungsregen Hürde in der Tiefebene

 

Lienen/Tecklenburger Land - Mit seinen gut 200 Metern über Normalhöhennull (NHN) im Tecklenburger Land ist der Teutoburger Wald wahrlich kein Gigant unter den deutschen Mittelgebirgen. Doch wie ein Speer bohrt er sich in die norddeutsche Tiefebene und stellt damit eine Hürde dar, die die Wolken offensichtlich nicht immer zu überwinden wissen. Schlimmstenfalls gießt es dann wie am vergangenen Wochenende wie aus Kübeln. Von Michael Schwakenberg mehr...

Do., 30.06.2016

Gut besuchte Landwirtschafts-Diskussion Für faire Preise und offenen Dialog

Auf Einladung des Evangelischen Sozialseminars

Lienen - Wie aktuell die Themen „Mehr Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft“ und „Faire Landwirtschaft“ sind und wie sehr sie den Beteiligten auf der Seele brennen, zeigte am Mittwochabend die Resonanz bei einer Podiumsdiskussion des Evangelischen Sozialseminar und des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 29.06.2016

Wirkungsgrad über 90 Prozent Selbstversorger per Dachs

Sind ganz zufrieden mit dem, was sie in Sachen Energieversorgung für den Campingplatz auf die Beine gestellt: Inhaber und Betreiber E berhard Krützmann (links) sowie Elektro- und Installateurmeister Jürgen Bäumer.

Lienen - Auf dem Campingplatz an der Holperdorper Straße deckt jetzt ein Dachs-Motor den Bedarf an Strom und Wärme. Inhaber Eberhard Krützmann und Installateurmeister Jürgen Bäumer aus Brochterbeck haben das Konzept für die optimale Ausnutzung des Gerätes auf die Beine gestellt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 28.06.2016

Chinesischer Geschäftsmann kauft historisches Gebäude Neues Leben im Hohen Haus

Das hat gedauert: Dreieinhalb hatte Christian Susdorf das Hohe Haus im Angebot, ehe Geschäftsmann Leo Wang zuschlug. Der Chinese handelt unter anderem mit Hightech-Produkten.

Lienen - Sind das jetzt dreieinhalb oder doch schon vier Jahre, die das Hohe Haus schon leer steht? Christian Susdorf muss kurz überlegen, will sich aber nicht festlegen. Eines weiß der Immobilienmakler aber ganz genau: Knapp dreieinhalb Jahre hat es gedauert, Lienens prominentesten Profanbau zu verkaufen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 27.06.2016

Landrat fordert Hilfen aus Düsseldorf „Einsatzkräfte haben Vorbildliches geleistet“

Gemeinsam mit Bürgermeister Arne Strietelmeier (links) hat sich Landrat Dr. Klaus Effing vor Ort ein Bild von der Lage gemacht.

LieneN/Kreis Steinfurt - Auch einige Tage nach dem Unwetter im Kreis Steinfurt wird in einigen Orten noch aufgeräumt. In Lienen hat sich Landrat Dr. Klaus Effing gemeinsam mit Bürgermeister Arne Strietelmeier ein Bild von der Lage gemacht.  mehr...


Mo., 27.06.2016

Zelt und Wiese unter Wasser Holzhäcksel retten die Vorstellung

Zelt und Wiese stehen unter Wasser. Mit Holzhäcksel und großem Gerät wird das Zirkusprojekt der Grundschule Kattenvenne in letzter Minute gerettet.

Lienen-Kattenvenne - Lange haben sich die Mädchen und Jungen der Grundschule auf ihr Zirkusprojekt gefreut. Dann kommt der große Regen, setzt Manege und Wiese unter Wasser. Mit Holzhäcksel wird die Vorstellung gerettet. mehr...


So., 26.06.2016

Aufräumen und Schadensanalyse Was wird aus den Kattenköppen?

Unpassierbar ist die Straße „Zum Teich“. Die Wassermassen haben die runden Steine des Natursteinpflasters, auch Kattenköppe genannt, weggespült. Jetzt stellt sich eine grundsätzliche Frage: Sanieren oder eine Asphaltschicht auftragen?

Lienen - Aufräumen, Keller wischen, sauber machen, Schäden feststellen – nach dem Unwetter kehrt der Alltag ein. Stark betroffen ist die Landwirtschaft. Bei der Ernte befürchten Fachleute schmerzhafte Ausfälle. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 24.06.2016

Abschlussfeier an der Hauptschule Schritt für Schritt in die Zukunft

Den nächsten beruflichen oder schulischen Schritt wagen junge Leute. Sie haben den Abschluss der Hauptschule in der Tasche. Darüber freuen sich auch die Klassenlehrer Sarah Kersten-Rasecke (rechts) und Andreas Gerdes (2. von rechts).

Lienen - Der Abschluss ist die Eintrittskarte in den Beruf oder in die weitere Schullaufbahn. Glücklich sind am Freitagnachmittag 29 junge Leute der Hauptschule Lienen (HSL), als sie ihre Zeugnisse in den Händen halten. Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 26.06.2016

Stadtvillen am Müggenkamp Einstieg in die Bebauung?

Zwei Stadtvillen entstehen an der Iburger Straße.

Lienen - Ist das der Einstieg in ein Baugebiet „Müggenkamp“? Schon seit Jahren möchte die Gemeinde im östlichen Teil des Dorfes eine bauliche Entwicklung. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Sa., 25.06.2016

Sanierung Westerbecker Damm Auch Anlieger sollen zahlen

Das nördliche Teilstück des Westerbecker Damms soll saniert werden. Allerdings nur dann, wenn sich die Anlieger an den Kosten beteiligen.

Lienen - Der nördliche Teil des Westerbecker Damms wird zwischen den Einmündungen Lengericher Straße und Kibben Himmel saniert. Das hat einstimmig der Rat entschieden. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 24.06.2016

Unwetterschäden Über 1000 Feuerwehreinsätze im Kreis Steinfurt

Unter Wasser steht die Straße Zum Teich. Das Wasser des Dorfteichs hat das Pflaster weggespült und knietiefe Löcher hinterlassen.

Kreis Steinfurt - (Aktualisiert um 8.10 Uhr) Ein heftiges Unwetter ist am Donnerstagabend über das Münsterland gezogen. Den Kreis Steinfurt hat es besonders erwischt. Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller, gesperrte Straßen und Bahnstrecken. Das Ausmaß der Schäden ist immens. Von Wilhelm Schmitte, Jan Hullmann mehr...


Fr., 24.06.2016

300 Unterschriften gesammelt Ruf nach Tempo 30

300 Unterschriften gesammelt : Ruf nach Tempo 30

Anwohner der Hauptstraße wollen Ruhe. Sie verlangen Tempo 30 und haben dem Bürgermeister 300 Unterschriften übergeben. mehr...


Fr., 24.06.2016

Theater und Graffiti Kultur aus dem Rucksack

Packen den Kulturrucksack aus: Anja Schmidt, Marita Glasneck, Ute Ahrens, Nils Ahrens und Laura Selchow (Filiale Lienen der VR Bank Kreis Steinfurt, von links) sowie Frances Hella (kniend, links) und Sarah Ahrens.

Lienen - Dieser Rucksack hat es in sich. Er enthält jede Menge Kunst und Kultur – Angebote für Zehn- bis 14-Jährige. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 23.06.2016

Einbruch in zwei Einfamilienhäuser Beute steht noch nicht fest

 

Lienen-Kattenvenne - Ob die Eindringlinge etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Klar ist jedoch, dass unbekannte Täter in zwei nahe gelegenen Einfamilienhäusern gewaltsam eingedrungen sind. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 23.06.2016

Iburger Highland Games Twinhead Warriors gut in Form

28 Teams kämpften sich bei den Highland Games des Lions-Clubs Osnabrück-Friedensreiter durch zahlreiche Disziplinen.

Lienen/Bad Iburg - Fässer rollen und Tauziehen: Bei den Iburger Highland Games gibt es ungewöhnliche Disziplinen. Eine Mannschaft aus Lienen belegt beim Wettbewerb den dritten Platz. mehr...


Do., 23.06.2016

Andrea Spreckelmeyer geht Blumen zum Abschied

Andrea Spreckelmeyer geht : Blumen zum Abschied

Lienen-Kattenvenne - Blumen und Dankesworte zum Abschied. Ute Nordenkemper (rechts), Leiterin der Grundschule Kattenvenne, hat Andrea Spreckelmeyer viel Glück gewünscht. Sie hat von 2003 bis 2007 die Über-Mittag-Kinder betreut, um anschließend weitere neun Jahre mit pädagogischem Know-How im Ganztagsbereich zu arbeiten. Nun steht eine berufliche Veränderung an. mehr...


Mi., 22.06.2016

TVK-Ferienlager im Sauerland Elf Tage Olympia

Das Betreuerteam ist gut vorbereitet. Mit 58 jungen Kattenvennern geht es am 10. Juli ins Ferienlager. Ziel ist die Schützenhalle in Assinghausen.

Lienen-Kattenvenne - Ganz im Zeichen von Olympia steht das Ferienlager. Am 10. Juli fahren 58 Kinder aus Kattenvenne ins sauerländische Assinghausen. 22 Betreuer sorgen für ein kurzweiliges Programm. mehr...


Di., 21.06.2016

150 beim Public Viewing Tolle Stimmung im Zirkuszelt

150 beim Public Viewing : Tolle Stimmung im Zirkuszelt

Lienen-Kattenvenne - In Gemeinschaft ein Fußballspiel vor dem Fernseher zu verfolgen, ist ein Vergnügen. Besonders dann, wenn die deutsche Nationalmannschaft gewinnt. Im Zirkuszelt fiebern die Fans mit. mehr...


Mi., 22.06.2016

Kommunales Entwicklungskonzept? Köder für Zuschüsse

Um den Dorfteich und dessen Umfeld aufzuwerten, bedarf es einer Menge Geld. Ein kommunales Entwicklungskonzept soll als Grundlage dienen, um in den Genuss von Zuschüssen zu kommen.

Lienen - Schnell an die Fleischtöpfe kommen. Das möchte die Gemeinde. Der Rat diskutiert über ein kommunales Entwicklungskonzept. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Di., 21.06.2016

Ein Plätzchen im Schatten Wo Rasten ein Vergnügen ist

Ein Plätzchen im Schatten : Wo Rasten ein Vergnügen ist

Lienen - Wer den Anstieg an Kibben Himmel geschafft hat, macht als Radfahrer oder Wanderer hier gern eine Pause. Denn in einem kleinen Wäldchen direkt an der Straße befinden sich Tisch und Bänke. mehr...


Mo., 20.06.2016

Heckentheater Kattenvenne Hannes und der geerbte Mond

Mit seinem satirischen Roman „Voll-Mond“ sorgte Andreas Busch für eine gelungene Einstimmung auf den Thementag Mond am 13. August im Heckentheater.

Lienen-Kattenvenne - Eine Autorenlesung als Appetithäppchen? Im Heckentheater hat Andreas Busch aus seinem Roman „Voll-Mond“ gelesen. Einstimmung auf den Thementag „Mond“ am 13. August. Von Katharina Stupp mehr...


So., 19.06.2016

Schützenverein Lienen von 1893 Dr. Christof Spannhoff ist Schützenkönig

Lienen - Beim Schützenfest in zwei Wochen wird Dr. Christof Spannhoff als neue Majestät des Schützenvereins Lienen von 1893 inthronisiert. mehr...


Fr., 17.06.2016

Sechs Lienener bei den Highland Games dabei Steineschleppen statt Kartenkloppen

Zu den „Twinhead-Warriors“  gehören Olaf Berdelmann, Martin Grave, Günther Gillner, Jörg Timpe, Dirk Timpe (von links) und Sascha Van der Kolk (nicht anwesend). Angefeuert werden die starken Männer von Lena und Kira Timpe.

Lienen - Das Team der Lienener „Twinhead-Warriors“ startet heute zum ersten Mal bei den Iburger Highland Games. Dazu gehören Olaf Berdelmann, Martin Grave, Günther Gillner, Jörg Timpe, Dirk Timpe und Sascha Van der Kolk. Die Gruppe hat dafür intensiv auf dem eigens zu Übungszwecken angelegten Parcours auf dem Hof Timpe in Holperdorp trainiert. mehr...


Do., 16.06.2016

Abgefräste Bankette muss teuer entsorgt werden Sondermüll vom Straßenrand

Zwischen Lienen und Kattenvenne fräsen Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßen derzeit die Bankette ab. Das Bodenmaterial direkt an der Straße gilt als belastet und muss von Spezialfirmen entsorgt werden.

Lienen - Wer in diesen Tagen zwischen Lienen und Kattenvenne unterwegs ist, muss punktuell mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Wie eine Wanderdüne zieht ein ganzer Tross des Landesbetriebs Straßen.NRW am Straßenrand entlang, um die Bankette zu fräsen. Eine reine Pflegemaßnahme, die nach Auskunft der Straßenmeisterei im Schnitt alle sieben oder acht Jahre an den Landes- und Bundesstraßen fällig wird. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 15.06.2016

Breitband ist Thema beim Unternehmerfrühstück Plädoyer für Glasfaser

Wie wichtig Datenübertragungsraten für die Wirtschaft sind, verdeutlichte die Resonanz beim gestrigen Unternehmerfrühstück.

Lienen - 800 Unterschriften hat sich die Stadtwerke-Tochter Teutel zum Ziel gesetzt. Kommen die bis Mitte Juli zusammen, sollen Lienen und Kattenvenne flächendeckend mit Glasfaser versorgt werden. Gut zwei Wochen, nachdem die Aktion angelaufen ist, liegt die Quote aktuell bei rund 25 Prozent. Von Michael Schwakenberg mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter