Fr., 28.11.2014

Förderverein steht und erhält Spende Waldorfschule: Gründung nimmt Fahrt auf

Der Förderverein für eine Freie Waldorfschule in Lienen ist gegründet. Mitwirkende sind Benjamin Moore, Marion Degel und Ariane Sternke (von links) gewesen.

Lienen - Mit der Gründung eines Trägervereins unter Mitwirkung von Marion Degel, Benjamin Moore und Ariane Sternke nimmt die Gründung einer Freien Waldorfschule in Lienen weiter Fahrt auf. Der Trägerverein ist Vertragspartner für alle geschäftlichen Vereinbarungen, beispielsweise für den Mietvertrag mit der Gemeinde für die Räume in der Hauptschule. mehr...

Do., 27.11.2014

500-Euro-Preis beim „Bürgerpreis Demografie“ des Kreises Lohn für Aktive der Skateranlage

Beim „Bürgerpreis Demokratie“ wurde den Aktiven der Skateranlage ein Sonderpreis von 500 Euro zuteil.

Lienen-Kattenvenne - Mit zwei Beiträgen hat Kattenvenne am „Bürgerpreis Demografie“ teilgenommen. Aus dem Kreisgebiet wurden 21 Beiträge nominiert. Ein Bericht beschrieb die Aktivitäten der Bevölkerung im Rahmen der 700-Jahr-Feier im Jahr 2012 und somit der Genossenschaft 1312 eG, heißt es in einer Mitteilung. mehr...


Do., 27.11.2014

ALK und Ortsmarketing organisieren dreitägige Veranstaltung in der Ortsmitte Feuershow und Eisstockschießen

Auf dem Kirchplatz hat das Team der Ehrenamtlichen die Tannen aufgestellt

Lienen - In den vergangenen beiden Tagen hat sich der Kirchplatz in einen Weihnachtswald verwandelt. Zum fünften Mal hat ein Team von ehrenamtlichen Helfern diese Aufbauarbeit für den am Freitag beginnenden Weihnachtsmarkt übernommen. Von Michael Baar mehr...


Mi., 26.11.2014

Windkraftanlagen Thema im Ausschuss „Warum dürfen wir das nicht?“

Windkraftanlagen gehören vielerorts zum Landschaftsbild. In Lienen fragen sich die Menschen offenbar, warum ausgerechnet in dieser Gemeinde keine gebaut werden dürfen.

Lienen - Die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit beschäftigten sich am Dienstagabend mit den Auswirkungen, die vier neue Windräder auf Lienen haben könnten, die die Nachbargemeinde Ostbevern einen Steinwurf von der Gemeindegrenze entfernt aufstellen möchte. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 26.11.2014

Feuerwehrhaus-Standort in der Nähe von Grundschule und Turnhalle Ausschuss stellt Weichen für Neubau

Der Neubau eines Feuerwehrhauses in Kattenvenne soll auf dem Eckgrundstück zwischen Schweger Straße und Markenweg hochgezogen werden.

Lienen-Kattenvenne - Gebaut in den 1920er Jahren, in den 1950er Jahren umgebaut zum Feuerwehr-Haus, ein Anbau vor 14 Jahren – die Immobilie an der Gabelung Schwarzer Weg/Heckenstraße hat ihre besten Zeiten lange hinter sich. Feuerwehr, Kommunalpolitik und Verwaltung sind sich einig: „Es muss was gemacht werden“, so Fachdienstleiter Günter Glose. Von Michael Baar mehr...


Mi., 26.11.2014

Unbekannte zerstören über Nacht die jahrelange Aufbauarbeit von Werner Döring „Wir laufen nicht weg“

Werner Döring vor dem Tor zu seinem „Paradies“ mit Bildern aus besseren Zeiten, als er Obst geerntet oder einfach mal Siesta in der Hollywood-Schaukel gehalten hat. Die Unbekannten haben wie die Vandalen gehaust (kleines Bild)

Lienen-Kattenvenne - Die Traurigkeit in der Stimme und in seinen Augen ist nicht zu übersehen. „Vor fünf, sechs Jahren bin ich hier angefangen“, sagt Werner Döring und zeigt mit der Hand über das Gelände. Die Bäume und Sträucher sind noch glimpflich davongekommen. Den beiden Wohnwagen ist deutlich anzusehen, dass nicht mehr alles in Ordnung ist. Von Michael Baar mehr...


Di., 25.11.2014

Evangelische Kirchengemeinde Kattenvenne verabschiedet Presbyterin Waltraud Dreyer Hilfsbereit, verlässlich und freundlich

Waltraud Dreyer 

Lienen-Kattenvenne - Nach 17 Jahren verlässt Waltraud Dreyer das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Kattenvenne – allerdings nur aus Altersgründen. Sie hat im November ihren 75. Geburtstag gefeiert und musste deshalb gemäß der Kirchenordnung aus dem Leitungsgremium ausscheiden. Darauf weist die evangelische Kirchengemeinde hin. Verabschiedet wird die Presbyterin im Gottesdienst am 1. Advent in Kattenvenne. mehr...


Di., 25.11.2014

Kirchengemeinden laden zum „Lebendigen Adventskalender“ ein Besinnung statt Hektik

Der „Lebendige Adventskalender“ findet, wie in den vergangenen Jahren (Bild), an täglich wechselnden Orten statt.

Lienen - Der „Lebendige Adventskalender“ soll auch in diesem Jahr den Lienenern die Vorweihnachtszeit verschönern. In den Tagen des Advents, jeweils um 18 Uhr, öffnet sich immer an einem anderen Haus in der Gemeinde ein als „Kalender-Kläppchen“ dekoriertes Fenster oder eine Eingangstür. mehr...


Mo., 24.11.2014

Annahme von Problemabfällen in Lienen und Kattenvenne Schadstoffmobil kommt Freitag

Für Elektro-Kleingeräte sind auch in Lienen entsprechende Container aufgestellt worden. Am Schadstoffmobil werden Handys, Rasierer und Co. nicht mehr angenommen.

Lienen - Das Schadstoffmobil macht am Freitag, 28. November, Station in Lienen. Es nimmt Problemabfälle entgegen, die auf Grund ihrer Gefahr für die Umwelt und die menschliche Gesundheit grundsätzlich getrennt gesammelt und fachgerecht entsorgt werden müssen. Diese Abfälle dürfen weder in den Hausmüll noch in die Kanalisation gelangen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung hin. mehr...


Mo., 24.11.2014

32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes überrascht mit ungewöhnlichen Exponaten Immer wieder neue Ideen

Die Hobbyausstellung im Haus des Gastes überraschte auch bei der 32. Auflage die Besucher mit kreativen Ideen, die von zehn Hobby-Künstlerinnen präsentiert wurden. Dabei beschränkte sich die Palette der Exponate keineswegs auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit (Bild rechts). Die Ausstellerinnen gaben auch Tipps fürs eigene kreative Werken.

Lienen - Kleine bunte Taschen aus Filz, duftende Kerzen, schneeweiße Tischdeckchen – nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Spektrum an kreativen Ideen, die bei der 32. Hobbyausstellung im Haus des Gastes präsentiert wurden. Am Wochenende hatten zehn Hobbykünstlerinnen bei dem vielfältigen Markt ihre Produkte ausgestellt. Von Anika Leimbrink mehr...


Do., 20.11.2014

Bald Neujahrsempfang Gemeinde peppt Sportlerehrung auf

Für Neujahrsempfang: Bürgermeister Dr. Martin Hellwig.

Lienen - Die Gemeinde möchte erfolgreiche Sportler stärker in die Öffentlichkeit rücken. Deshalb erfolgt die Sportlerehrung im kommenden Jahr im Rahmen eines Neujahrsempfangs. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 19.11.2014

Feuerwehrhaus Zu klein und zu gefährlich

An der Heckenstraße ist für eine Erweiterung des Kattenvenner Feuerwehrhauses kein Platz. Daher schlägt die Verwaltung dem Bauausschuss einen Neubau am südöstlichen Sportplatz nahe der Grundschule Kattenvenne vor.

Lienen-Kattenvenne - Zu eng, gefährlich bei Einsätzen und bauliche Mängel – das Kattenvenner Feuerwehrhaus wird seinem Zweck nicht mehr gerecht. Ausweg: Ein Neubau am südöstlichen Sportplatz nahe der Grundschule Kattenvenne. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 19.11.2014

Im März die dritte Messe Hauptsache gesund

Jede Menge Aktionen und Angebote gibt es während der dritten Lienener Gesundheitswoche vom 8. bis zum 15. März 2015. Die Planungen dafür haben längst begonnen.

Lienen - Im kommenden Jahr veranstaltet die Gemeinde in der Hauptschule Lienen die dritte Gesundheitswoche. Am 8. März ist von 10 bis 18 Uhr Messe. Vom 9. bis zum 15. März werden jede Menge Angebote gemacht. Damit möchten die Organisatoren an den Erfolg aus dem Jahr 2013 anknüpfen. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Di., 18.11.2014

AWO-Weihnachtsbasar In Ruhe nach Schnäppchen stöbern

Der AWO-Basar ist am 29. und 30. November geöffnet.

Lienen - Wenn in Lienen Weihnachtsmarkt ist, dann ist auch im „AWO-Treff“ am Thieplatz eine ganze Menge los. mehr...


Di., 18.11.2014

Abendmusik in der Kirche Verleih uns Frieden

Abendmusik präsentierten der Singkreis Lienen und das Blechbläserensemble in der evangelischen Kirche.

Lienen - „Verleih uns Frieden“ war der Titel der Abendmusik mit Chor und Bläsern am Sonntagabend in der evangelischen Kirche mit dem Singkreis Lienen und dem Blechbläserensemble Tecklenburg. mehr...


So., 16.11.2014

Krippenausstellung Hirten, Ochs und Esel

Einer der Höhepunkte des Weihnachtsmarktes ist die Krippen- und Engelausstellung in der evangelischen Kirche.

Lienen - Die Vorbereitungen für den 39. Lienener Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Das gilt auch für die Krippen- und Engelausstellung in der evangelischen Kirche. Sie ist seit 16 Jahren ein Höhepunkt des Weihnachtsmarkts. mehr...


Sa., 15.11.2014

Honig prämiert Josef Buller ist bester Imker im Kreis

Für guten Honig ausgezeichnet: Josef Buller, Manfred Klemusch und Günter Schnarre (von links).

Lienen - Der Kreisimkerverein Tecklenburg nahm mit 15 Imkerinnen und Imkern an der Honigprämierung des Imkerverbandes Westfalen-Lippe teil. mehr...


So., 16.11.2014

Werkverträge in der Fleischindustrie Moderne Sklaverei

Matthias Brümmer.

Lienen - Am Dienstag, 18. November, lädt das Lienener Sozialseminar zu einer Veranstaltung in die Nachbargemeinde Hagen a. T. W. ein. Thema: „Missbrauchte Werkverträge = moderne Sklaverei“: Es geht – eigenen Angaben zufolge – um den Missbrauch von Werkverträgen vor allem in der Fleischindustrie. Die Veranstaltung der KAB (Katholischen Arbeitnehmerbewegung) setzt die Lienener Reihe zum Thema „Zuwanderung“ fort. mehr...


Fr., 14.11.2014

An der Quelle „Schaiper Pütt“ „Sinnlos zerschlagen“

An der Quelle „Schaiper Pütt“ : „Sinnlos zerschlagen“

Lienen - „Sinnlos zerschlagen“, ärgert sich Friedel Jasper. Vor einigen Jahren hat der Lienener an der Quelle „Schaiper Pütt“ im Teutoburger Wald Holztafeln aufgestellt. mehr...


Fr., 14.11.2014

Zwergenland und AWO Generationen feiern gemeinsam

Jung und Alt begegnen sich beim Generationennachmittag.

Lienen - Jüngst trafen sich die Mitglieder Des Ortsvereins Lienen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und des Spielkreises Zwergenland zum gemeinsamen Generationennachmittag. mehr...


Fr., 14.11.2014

Hitler-Zitat im Spruchbalken der Verwaltungs-Nebenstelle Die braunen Schatten

An der Schulstraße 3 steht die Nebenstelle des Verwaltungsgebäudes. In dem 1936 errichteten Bau findet sich in einem Spruchbalken ein Hitler-Zitat (kleines Bild). Die Gemeinde will mit dieser braunen Vergangenheit offensiv umgehen. Eine Tafel soll den historischen Kontext herstellen.

Lienen - Die schwach bläuliche Lackschicht platzt ab. Darunter wird die (unselige) braune Vergangenheit sichtbar. In dem Balken ist in gut acht Metern Höhe der Schriftzug „Wir schätzen den Ertrag jeder ehrlichen Arbeit, redliche Ersparnisse und redliches Eigentum. Adolf Hitler“ zu lesen. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 13.11.2014

Zahlen bleiben konstant 71 Schulneulinge angemeldet

Für das neue Schuljahr liegen der Grundschule Lienen bislang 45 Anmeldungen vor.

Lienen/Kattenvenne - 45 Anmeldungen liegen für das Schuljahr 2015/2016 bei der Grundschule Lienen vor. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 13.11.2014

Wahlen zum Vorstand CDU setzt auf Erfahrung

Das neu gewählte CDU Team für Lienen und Kattenvenne: Vorsitzender Gerhard Schomberg, Stellvertreter: Heiner Kätker und Alexander Kühne, Schriftführerin: Corinna Aust, Kassierer: Lukas Licher, Beisitzer: Birgit Hullmann, Fritz Ibershoff, Manfred Kleine-Niesse, Uwe Lütkeschümer (nicht im Bild), Eckhard Sander, Stephan Schmiemann (nicht im Bild). Rudolph Lammert (Kreistag) und Michael Stehr (Fraktionsvorsitzender) sind von Amts wegen Mitglieder des Vorstandes.

Lienen - Der Vorstand der CDU Lienen/Kattenvenne genießt das uneingeschränkte Vertrauen der Mitglieder. Mit überwältigender Mehrheit wurde das Team um den Vorsitzenden Gerhard Schomberg in den jeweiligen Ämtern bestätigt beziehungsweise neu gewählt. mehr...


Do., 13.11.2014

20 000 Besucher im Barfuß-Park Vom Feuer fasziniert

Fackelwanderungen stehen bei den Besuchern des Barfuß-Parks hoch im Kurs. Auch im kommenden Jahr gibt es wieder entsprechende Angebote.

Lienen - Die Schuhschränke sind abgeschlossen, die Wasserpumpen abmontiert – Winterruhe im Barfuß-Park. Wie ist die wettermäßig durchwachsene Saison gelaufen? „Gut“, antwortet Daniel Peters. Der Vorsitzende des Vereins Ortsmarketing – dieser unterhält die weit über Lienen hinaus bekannte Einrichtung – berichtet von positiven Rückmeldungen der Besucher. Von Wilhelm Schmitte mehr...


„Meckeldance“ feiert zehnten Geburtstag: In vier Zelten heizen DJs den Besuchern ein : 4400 Partygäste feiern ausgelassen

So., 16.03.2014

„Meckeldance“ lockt rund 4400 Partygäste nach Lienen


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter