Mo., 05.12.2016

Wohnpark Kattenvenne eröffnet Leben in familiärer Atmosphäre

Platz für 17 Wohneinheiten bietet der Wohnpark, der am Samstag eröffnet wurde.

Lienen-Kattenvenne - „Das Haus steht hier in Kattenvenne genau am richtigen Platz“, lobte ein Besucher, der am Samstag die Eröffnung des Wohnparks am Schwarzen Weg verfolgte. Das Mehrgenerationenhauses von Angelika und Reinhard Herrmann hatte es etlichen Interessierten sichtlich angetan. mehr...

So., 04.12.2016

Weihnachtsmarkt in Lienen Winterträume und Nippes

Immer wieder schön ist es für viele Besucher, auf dem Lienener Weihnachtsmarkt Bekannte zu treffen, zu klönen und dabei über das Geschehen im Ort zu philosophieren.

Lienen-Kattenvenne - Wer noch nicht in vorweihnachtlicher Stimmung war, kam genau richtig zum Weihnachtsmarkt am Wochenende. Stimmungsvolle Lichter, festliche Lieder und die kühlen Temperaturen luden ein, sich auf die Festtage zu freuen. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 03.12.2016

Behörden liegen keine Anträge vor Neue Windräder im Anmarsch?

Besorgte Bürger In Kattenvenne befürchten, dass ihnen womöglich Windräder vor die Haustür gesetzt werden. Gemeinde und Bezirksregierung gegen Entwarnung.

Lienen - Das Gerücht geht schon seit Längerem um: Auf Kattenvenner Gebiet sollen neue Windräder errichtet werden. Und einige Bürger machen sich nun Sorgen, dass ihre Lebensqualität durch Geräusche und Schattenschlag deutlich beeinträchtigt werden könnte. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 02.12.2016

Akzeptanz-Offensive sponsert soziale Projekte Spenden statt Geschenke

Vertreter der Akzeptanz-Offensive sorgten bei Kindern, Eltern und Vereinsvertretern für strahlende Gesichter.

Lienen/Kattenvenne - Anstatt Weihnachtsgeschenke für Kunden oder Geschäftspartner zu kaufen unterstützen die Mitgliedsfirmen der Lienener Akzeptanz-Offensive nun schon zum vierten Mal soziale Projekte in Lienen und Kattenvenne unterstützt. Am vergangenen Sonntag gab es aus diesem Anlass viele strahlende Gesichter an der Weihnachtsbühne am Dorfteich. mehr...


Do., 01.12.2016

Tierquälerei Lebenslanges Tierhaltungs-Verbot für Landwirtin

Tierquälerei : Lebenslanges Tierhaltungs-Verbot für Landwirtin

Lienen - Zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je zehn Euro hat das Amtsgericht Tecklenburg am Mittwoch eine Landwirtin aus Lienen verurteilt. Ferner belegte es die 73-Jährige mit einem lebenslangen Verbot der Haltung und Betreuung von sowie des Handels mit Nutztieren.  Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 30.11.2016

Sportabzeichen Zum 50. Mal Gold für Paul Hornig

Das Anstrengen hat sich gelohnt: 23 Teilnehmer haben beim Sportabzeichen die erforderliche Punktzahl für Gold erreicht und wurden jetzt im Sportheim ausgezeichnet.

Lienen - Es war eine fröhliche Runde am Dienstagabend im Sportheim am Postdamm, als Brigitta und Lothar Warnke die erfolgreichen Sportabzeichen-Teilnehmer der vergangenen Saison auszeichneten. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 30.11.2016

Berufungsverfahren Mit dem Gehstock zugeschlagen

Lienen/Münster - Das Amtsgericht in Tecklenburg hatte keine Zweifel an der Täterschaft des Angeklagten, als es im April dieses Jahres einen 37-jährigen wegen Nötigung im Straßenverkehr und wegen gefährlicher Körperverletzung zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung und zur Zahlung einer Geldauflage von 3000 Euro verurteilte. Zudem erhielt der Mann ein Fahrverbot von drei Monaten. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 29.11.2016

Grundschüler unterstützen Aktion „Kleiner Prinz“ 140 Päckchen für Rumänien

In der großen Pause wurden die Päckchen verladen, die zuvor, fein säuberlich gestapelt, ein beeindruckendes Bild der Hilfsbereitschaft abgegeben hatten.

Lienen - Eine lange Schlange bildete sich am Montagmorgen in der großen Pause zwischen dem Eingangsbereich der Grundschule und einem weißen Lieferwagen mit Warendorfer Kennzeichen. Nach und nach reichten die Schüler den Helfern der Aktion „Kleiner Prinz“ ein Päckchen nach dem anderen an, die sicher verstaut wurden. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 28.11.2016

Gut besuchte Krippenausstellung in der evangelischen Kirche Sichtbare Liebe zum Detail

Zahlreiche Krippen aus Lienen und Umgebung lockten am Wochenende Besucher des Weihnachtsmarktes in die evangelische Kirche.  

Lienen - Krippen gehören zu Weihnachten dazu wie Spekulatius, Lebkuchen und der Christbaum. Viel mehr noch: Sie lenken abseits von Kommerz, Konsum und Weihnachtsstress den Blick auf das Wesentliche, auf den wahrhaft christlichen Ursprung. Anlässlich des Weihnachtsmarkts fand deshalb wieder eine Ausstellung mit Krippen aus Lienener Familien in der evangelischen Kirche statt. Von Anika Leimbrink mehr...


Mo., 28.11.2016

Am Glandorfer Damm Vorfahrt missachtet Unfall mit zwei Verletzten

Lienen - Beide erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen. Den Gesamtschaden an den Autos beziffert die Polizei mit 10 500 Euro. mehr...


So., 27.11.2016

Stimmunsgvoller Weihnachtsmarkt rund um die Kirche Einstimmung für alle Sinne

Knisterndes Feuer und eine farbenprächtig angestrahlte Kirche – daran erfreuten sich die Besucher des Lienener Weihnachtsmarkts, bei dem es zudem an zahlreichen Ständen Weihnachtliches und Schmackhaftes gab.

Lienen - Ein knisterndes Feuer, Besucher, die sich daran wärmen oder gemütlich vorbeischlendern, um an einer der zahlreichen kleinen Holzbuden Halt zu machen. Im Hintergrund die evangelische Kirche, eingetaucht in ein farbenprächtiges Lichtspiel. Ein besinnliches Bild, bot der Lienener Weihnachtsmarkt am Wochenende dem Betrachter bot. Von Annika Leimbrink mehr...


So., 27.11.2016

Auffahrunfall Fünf Verletzte nach Unfall mit Kutsche

Auffahrunfall : Fünf Verletzte nach Unfall mit Kutsche

Lengerich - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ringeler Straße zwischen Kattenvenne und Lengerich sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt worden. Die Ringeler Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 25.11.2016

Täter erbeuten Schmuck Zwei Einbrüche tagsüber

Lienen-Kattenvenne - Etwa 400 Meter liegen zwei Wohnhäuser am Schwarzen Weg und an der Kampstraße voneinander entfernt, in die am Donnerstag eingebrochen worden ist. mehr...


Fr., 25.11.2016

Hanna Schmedt nimmt Viertklässler mit auf einer Zeitreise Tragisches Ende einer Schulstunde

Gebannt lauschten die Kinder, was Hanna Schmedt ihnen aus früheren Zeiten zu erzählen hatte, und schauten sich auch alte Fotos und Zeitungsartikel an.

Lienen - Heimatkunde, das war bis in die 60er Jahre noch fester Bestandteil des Lehrplans an den damaligen Volksschulen. Doch dann erschien der Begriff ideologisch vorbelastet und wurde durch Sachkunde ersetzt. Im heutigen Sachunterricht spielt Heimat aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 24.11.2016

Kreissparkasse distanziert sich von Verwaltungsvorlage „Haben keine Wünsche geäußert“

Lienen/Ibbenbüren - Die Kreissparkasse Steinfurt distanziert sich in einer Pressemitteilung von einer aktuellen Verwaltungsvorlage der Gemeinde, wonach die Sparkasse bestrebt sei, „in der Verbandsversammlung die Hauptverwaltungsbeamten angemessen zu informieren“. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 25.11.2016

Singkreis macht beim Luther-Oratorium mit Mit 2000 Sängern auf der Bühne

Die Probenarbeit des Singkreises für den Einsatz beim Luther-Oratorium läuft seit Wochen auf Hochtouren.

Lienen - Es wird eine der größten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum in der Region: die Aufführung des Pop-Oratoriums „Luther“ von Komponist Dieter Falk und Librettist Michael Kunze am 11. März im Gerry-Weber-Stadion in Halle. mehr...


Mi., 23.11.2016

Weihnachtsmarkt von Freitag bis Sonntag Lienen lockt mit Lichterglanz

Die Besucher erwartet neben dem Markt eine stimmungsvolle Atmosphäre rund um die Kirche.

Lienen - Der November hat die ersten kalten Tage mit sich gebracht, da beginnt bei vielen die Vorfreude auf Glühwein, Punsch und heißen Tee. Ebenso lag in den letzten Tagen ein verführerischer Duft über dem Dorf am Teutoburger Wald. Die heimischen Bäckereien sind fleißig dabei, Spekulatius, Lebkuchen und andere Plätzchenleckereien zu zaubern. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 22.11.2016

Bücherei zieht in den Jugendtreff Billardtisch weicht Bücherregalen

Der Umzug der Bücherei in den Jugendtreff (kleines Bild) soll Anfang Februar abgeschlossen sein. Der Haupt- und Finanzausschuss begrüßte das Vorhaben einmütig.

Lienen-kattenvenne - Die Bücherei in Kattenvenne zieht um. Da die bisherigen Räumlichkeiten im BHG-Fachmarkt künftig nicht mehr zur Verfügung stehen, hat sich die Verwaltung auf die Suche begeben und ist fündig geworden. Neuer Standort wird der Jugendtreff „Outside“. Das teilte Kämmerer Daniel Püttcher am Montagabend in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses mit. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 21.11.2016

Frisches Grün mitten im Teich Weihnachtsbaum schwebt ins Ziel

Zweieinhalb Stunden dauerte die Aktion, bis die Tanne inmitten des Teiches fest verankert war.

Lienen - Spektakulärer Einsatz mitten im Dorfteich: Am Samstagvormittag wurde eine etwa sechs Meter hohe Nordmann-Tanne auf einer Halterung in dem Gewässer montiert. Der Baum ist eine Spende von Metallbau Kemper in Holperdorp. Für den Transport zum Dorfteich, den Stefan Epmann übernahm, musste der Baum einige Zweige hergeben. mehr...


So., 20.11.2016

Hobbyausstellung Kreativ und handwerklich geschickt

Wärmendes für die kalte Jahreszeit gab es bei der Hobby-Ausstellung zu kaufen. Die Auswahl war groß.

Lienen - Eine schöne Auswahl an Geschenkideen und alles, was das kreative Herz begehrt, durfte am Samstag im Haus des Gastes nicht nur bewundert, sondern auch gekauft werden. Die 34. Hobbyausstellung der Tourist Information bot eine bunte Vielfalt, obwohl zwei der angekündigten zehn Aussteller kurzfristig absagen mussten. Von Anne Reinker mehr...


So., 20.11.2016

Kindergarten am Merschweg in Lienen Sanierung macht Fortschritte

Wurde beim Starkregen im Sommer arg in Mitleidenschaft gezogen: der Kindergarten am Mersch­weg.

Lienen - Der evangelische Kirchenkreis als Träger des Kindergartens am Mersch­weg teilt mit, dass der Anbau voraussichtlich Ende Februar fertig gestellt ist und der andere Teil des Gebäudes ab Ende Mai wieder genutzt werden kann. Von Michael Schwakenberg mehr...


Sa., 19.11.2016

Heckentheater Kattenvenne „Grüner Boom“: Kein Ende in Sicht

Auftakt zu einem „grünen“ Abend: Rolf Kötterheinrich und Erhard Piech begrüßen Christa Hasselhorst und Susanne Treutlein (von rechts) im Bühnenhaus des Heckentheaters.

Lienen-Kattenvenne - Einen tristen Novemberabend etwas erhellen wollten Christa Hasselhorst und Susanne Treutlein im Bühnenhaus des Heckentheaters. Anlass der Lesung war das zehnjährige Bestehen des Vereins „Das Münsterland – Die Gärten und Parks“. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 19.11.2016

Leo Wang hat im Hohen Haus Großes vor Ein Chinese setzt auf Lienen

Geschäftsmann Leo Wang will in dem historischen Fachwerkhaus ein Zentrum für den Austausch zwischen deutschen und chinesischen Unternehmern aufbauen.

Lienen - Leo Wang möchte Lienen zum Dreh- und Angelpunkt eines von ihm initiierten Wirtschaftsaustausches zwischen Deutschland, den Benelux-Staaten oder auch der Schweiz auf der einen Seite und China auf der anderen machen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 18.11.2016

Gewerbepark Kattenvenne Wem gehört der Baukran?

Da steht er nun im Weg, aber keiner weiß, wem er gehört: der Baukran im Wendekreis des Gewerbeparks Kattenvenne.

Lienen-Kattenvenne - Im Wendehammer der Baustraße im Gewerbepark Kattenvenne steht ein Baukran. Der blockiert die ab Montag geplanten Asphaltierungsarbeiten. Die Gemeindeverwaltung sucht händeringend den Eigentümer des Gerätes. Von Michael Baar mehr...


Do., 17.11.2016

Weihnachtsmarkt in Kattenvenne am 3. und 4. Dezember. Mit Nikolaus und Nachtwächter

Rund um und in der Kirche erwarten wieder zahlreiche Stände und Buden die Gäste.

Lienen-Kattenvenne - Der Weihnachtsmarkt in Kattenvenne wird in diesem Jahr wieder an zwei Tagen stattfinden: am Wochenende des 3. und 4. Dezember. Von Michael Schwakenberg mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter