Mi., 30.07.2014

Sturz in den Serpentinen Kradfahrer aus Friesoythe schwer verletzt

Sturz in den Serpentinen : Kradfahrer aus Friesoythe schwer verletzt

Lienen - Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein Motorradfahrer aus Friesoythe ins Krankenhaus gebracht worden. mehr...

Mi., 30.07.2014

Wirtschaftliche Erwartungen haben sich nicht erfüllt „Baumkamp“ schließt

Birgit und Thomas Baumkamp drehen den Schlüssel um. Am 16. August schließt das Gastronomen-Paar das gleichnamige Restaurant samt Biergarten.

Lienen - Birgit und Thomas Baumkamp ziehen die Reißleine: „Die wirtschaftlichen Erwartungen haben sich nicht erfüllt.“ Am 16. August schließt das Paar das Restaurant Baumkamp. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 30.07.2014

42 Kinder sind in Düdinghausen Im Ferienlager herrscht prächtige Stimmung

42 Kinder sind in Düdinghausen : Im Ferienlager herrscht prächtige Stimmung

Lienen-Kattenvenne - Alle sind gut angekommen. Aus dem Ferienlager des TV Kattenvenne im sonnigen Düdinghausen (Sauerland) grüßen die Teilnehmer. mehr...


Di., 29.07.2014

Das Jakobskreuzkraut breitet sich aus Gelb und giftig

In voller Blüte steht in einer Wiese in Höste das Jakobskreuzkraut. Grundstücksnachbarn fürchten eine weitere Ausbreitung der giftigen Pflanze.

Lienen - Gelb und giftig. Das Jakobskreuzkraut (JKK) breitet sich seit Jahren immer weiter aus. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Di., 29.07.2014

Ferienaktion 20 Kinder bauen Hotels für Insekten

Ferienaktion : 20 Kinder bauen Hotels für Insekten

Lienen - Hotels für Insekten haben 20 Kinder gebaut. Unterstützt wurden sie dabei teilweise von ihren Eltern und Großeltern. mehr...


Di., 29.07.2014

Verdienstkreuz für Wilhelm Hawerkamp Der unermüdliche Helfer

Mit dem Verdienstkreuz am Bande zeichnet in Kranenburg Landrat Wolfgang Speen (rechts) Wilhelm Hawerkamp aus.

Lienen/Kattenvenne - Gebürtig stammt Wilhelm Hawerkamp aus Lienen. Heute wohnt er im niederrheinischen Kranenburg. Für sein entwicklungspolitisches Engagement in Indien und Ghana verlieh der Bundespräsident dem pensionierten Oberstudienrat jetzt das Verdienstkreuz am Bande. mehr...


Mo., 28.07.2014

SPD-Kommunalpolitiker im Heckentheater „Unser Theater soll klein bleiben“

Rolf Kötterheinrich (links) führt die SPD-Kommunalpolitiker durch die Anlagen des Heckentheaters.

Lienen-Kattenvenne - Rolf Kötterheinrich und Erhard Piech sind Idealisten. Die beiden Heckentheater-Chefs stecken seit mehr als 30 Jahren ihre Ideen, ihre Schaffenskraft, ihre Fantasie und ihr Geld in ihr persönliches Kulturprojekt. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mo., 28.07.2014

Bayernabend eröffnet das Schützenfest Fesche Mädel und kernige Jungs

Auf geht`s: „Hau den Lukas“ in Meckelwege: Ob in Tracht oder nicht, alle Freunde der bayerischen Kultur sind am Freitag. 1. August, ab 19 Uhr zum bayerischen Abend in Meckelwege eingeladen.

Lienen - Am ersten August-Wochenende feiert der Schützenverein Lienen-Meckelwege Schützenfest. Zum Auftakt wird am Freitag, 1. August, ab 19 Uhr ein bayerischer Abend veranstaltet. Von Silke Heemann mehr...


Sa., 26.07.2014

Ferienprogramm Abenteuer im Wald und auf Pferderücken

Im Ibbenbürener Kletterwald geht es in die Wipfel der Bäume.

Lienen-Kattenvenne - Bei schönem Wetter stellten sechs Kinder und Jugendliche aus Lienen und Umgebung im Kletterwald Ibbenbüren ihre Kletterkünste unter Beweis. mehr...


Sa., 26.07.2014

Turnier in der Kattenvenner Halle Kinder mögen das Spiel mit der Lederkugel

Turnier in der Kattenvenner Halle : Kinder mögen das Spiel mit der Lederkugel

Lienen-Kattenvenne - 21 Jungen und Mädchen kämpften beim Fußballturnier in der Sporthalle in Kattenvenne um den Sieg. Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei und wurden von den Zuschauern auf der Tribüne angefeuert. mehr...


Sa., 26.07.2014

Baustelle verschwindet Holper-Pflaster ausgebessert

Saniert hat der Kreis das Pflaster der Holperdorper Straße. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen.

Lienen - Seit Wochen gibt es auf der Holperdorper Straße/Einmündung Kirchplatz eine kleine Baustelle. Das schadhafte Pflaster wird saniert. Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 27.07.2014

Zum 30. Mal auf dem Reiterhof Hunsche Die Liebes lieben Lienen

Ferien auf dem Reiterhof Hunsche machen Sabrina (2. von links), Matthias und Sebastian Liebe aus Berlin bereits zum 30. Mal. Darüber freuen sich Kerstin Hunsche-Schellner (rechts) und Anja Schmidt (links).

Lienen - „Es war ein gute Empfehlung der Tourist-Information“, urteilt Sabrina Liebe. Ihre Familie macht seit zehn Jahren Urlaub in Lienen – mittlerweile zum 30. Mal auf dem Reiterhof Hunsche in Westerbeck. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 25.07.2014

Goldener Meisterbrief für Karl-Heinz Schulte Die gute Backstuben-Luft

Auszeichnung: Den Goldenen Meisterbrief überreichen Walter Liebegut (links) und Friedrich-Wilhelm Blömker (2. von links) an Karl-Heinz Schulte (hier mit Ehefrau Ilse).

Lienen - Karl-Heinz Schulte hat gleich doppelten Grund zur Freude. Der Bäcker- und Konditormeister vollendet sein 80. Lebensjahr und wird mit dem Goldenen Meisterbrief der Kreishandwerkschaft Steinfurt-Warendorf ausgezeichnet. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 24.07.2014

Calcis-Werk Wehr flutet überhitzten Filter

Mit Schaum und Wasser kühlen im Calcis-Werk Feuerwehrleute den überhitzten Filter.

Lienen - Störfall im Calcis-Kalkwerk. Dort hat sich am Donnerstag ein Filter überhitzt. 20 Feuerwehrleute fluteten die Anlage mit Schwerschaum. Der Schaden beträgt nach Firmenangaben vermutlich 6000 Euro. Die Ursache ist unklar. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 24.07.2014

Rotes Kreuz bietet zwei Spendetermine an In den Ferien ist frisches Blut gefragt

In den Sommerferien bittet das Rote Kreuz zu zwei Blutspendeterminen.

Lienen/Kattenvenne - Das Rote Kreuz ruft in den Sommerferien zur Blutspende auf. Am Montag, 28. Juli, sind treue Stammgäste in Kattenvenne von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Grundschule willkommen. In Lienen findet die nächste Blutspendeaktion am Montag, 4. August, von 17 bis 20.30 Uhr in der Hauptschule statt. mehr...


Do., 24.07.2014

Kinder löchern Dorfsheriffs mit Fragen „Wo ist die Knarre?“

Kinder löchern Dorfsheriffs mit Fragen : „Wo ist die Knarre?“

Lienen - „Wo ist die Knarre?“ Direkte Frage eines Achtjährigen an Detlef Suhre. Der Bezirksbeamte und Lienener „Dorfsheriff“ sowie sein Kollege Andreas Milfeit (Ladbergen) deuten auf den Gürtel. mehr...


Do., 24.07.2014

Simon Stricker gehört zu den Prüfungsbesten Ausgezeichnetes Gesellenstück

Simon Stricker mit seinem Gesellenstück, ein Eichenbett mit raffiniertem Kopfteil. Stricker gehört zu den Prüfungsbesten und ist dafür in Ibbenbüren ausgezeichnet worden.

Lienen - Gut gemacht. Simon Stricker hat seine Gesellenprüfung mit der Gesamtnote 2 (90 von 100 möglichen Punkten) mit Bravour hingelegt. Er gehört damit zu den Prüfungsbesten seines Jahrgangs. mehr...


Mi., 23.07.2014

Vogel wird in Kattenvenne umsorgt Dohle findet neue Heimat

Vogel wird in Kattenvenne umsorgt : Dohle findet neue Heimat

Lienen - Die zahme Dohle, die in die Tierarztpraxis Schmiemann gebracht worden ist, hat in Kattenvenne ein neues Zuhauses gefunden. mehr...


Mi., 23.07.2014

Nervenkitzel und der vierte Stern Die vielfältigen Angebote des Ferienprogramms kommen bei den Kindern und Jugendlichen gut an

45 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten mit drei Betreuern einen schönen Tag im Heidepark Soltau. Die verschiedenen Fahrgeschäfte wurden begeistert ausprobiert. Auch die neuen Attraktionen kamen gut an. Es gab genügend Abwechslung und Spannung.Die Tour zählt zu den Glanzlichtern des Ferienprogramms.

Lienen - Nervenkitzel und der vierte Stern. Nach gut zwei Wochen Sommerferien kann bereits eine erste Bilanz im Ferienprogramm gezogen werden. mehr...


Di., 22.07.2014

Lienen in Grün Nicht der richtige Termin?

Ein Augenschmaus sind diese Fahrräder aus Amerika. Die Drahtesel wurden während der Veranstaltung „Lienen in Grün“ gezeigt. Über den Termin des Dorffestes wird dagegen diskutiert. Eine Verlegung scheint nicht unrealistisch zu sein.

Lienen - Es soll ein heiteres Dorffest „Lienen in Grün“ sein. Doch tropische Temperaturen und Sommerferien haben den Besucherandrang merklich gedämpft. Ist Mitte Juli der richtige Termin? Von Wilhelm Schmitte mehr...


Di., 22.07.2014

Neues Regentenpaar Hans Hullmann trägt die Königskette

Königspaar mit Ehrendamen und Kinderkönigspaar:  König Hans Hullmann und Königin Marita Blom, Milo Quidenus und Maja Stöhr mit Ehrendamen (von links): Ute Hölscher, Edith Horstmeier, Karin Hullmann und Hannelore Huneke.

Lienen - Der neue Schützenkönig des Schützenvereins Lienen von 1893 heißt Hans Hullmann. Zu seiner Königin erwählte er sich Marita Blom. Ehrendamen sind Karin Hullmann, Ute Hölscher, Edith Horstmeier und Hannelore Huneke. Königsadjutant: Friedel Klopmeier. Von Christoph Spannhoff mehr...


Mo., 21.07.2014

Sommer sorgt für geringen Zulauf auf der Info-Meile Gute Stimmung bei Fundsachen-Versteigerung

 

Lienen - Die Stimmung bei der Fundsachen-Versteigerung der Gemeinde ist gut. Doch ansonsten bremst das hochsommerliche Wetter spürbar den Besucherandrang auf der Info-Meile im Erholungsort. mehr...


Mo., 21.07.2014

Ausstellung im Haus des Gastes mit acht Künstlern Jedes Schmuckstück ist anders

Die Arbeitsschritte der Künstler von der Perle bis zum fertigen Schmuckstück konnten die Besucher bei der Ausstellung im Haus des Gastes verfolgen.

Lienen - Grüne Ketten, Armbänder und Ringe. Mit ihrer Farbgestaltung passten sich die acht Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung „Schmuckstück“ dem Fest „Lienen in Grün“ an. Zum siebten Mal funkelte und glitzerte der Schmuck im Haus des Gastes mit seinem rustikalen Ambiente. mehr...


So., 20.07.2014

Tolles Programm beim bunten Abend „Sister Act“ frenetisch bejubelt

Begeisterungsstürme lösten die Freunde aus St. Marys mit einem Auftritt à la „Sister Act“ beim „Bunten Abend“ im Festzelt aus.

Lienen - Einen bunten Abend hatten die Organisatoren im Rahmen der Aktion „Lienen in Grün“ angekündigt. Mit Darbietungen quer durch die Musikwelt, vom Schlager über die aktuellen Charts bis hin zum amerikanischen Gospel, hielten die Veranstalter ihr Versprechen. Von Anne Reinker mehr...


„Meckeldance“ feiert zehnten Geburtstag: In vier Zelten heizen DJs den Besuchern ein : 4400 Partygäste feiern ausgelassen

So., 16.03.2014

„Meckeldance“ lockt rund 4400 Partygäste nach Lienen


1 - 25 von 214 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter