Unterricht in Klasse 1 und 3 / Genehmigungsurkunde wird Mittwoch in Münster überreicht
Waldorfschule startet nach den Sommerferien

Lienen -

Das Ziel ist erreicht: Zum 15. August wird die Freie Waldorfschule Lienen den Unterricht aufnehmen. Das teilt Ariane Sternke vom Förderverein der Schule mit. Die Urkunde wird am Mittwoch, 17. Juni, in Münster von der Bezirksregierung überreicht. Einen Tag später soll dieses Ereignis mit allen Beteiligten – Eltern, Spendern, Sponsoren, Politik – in der künftigen Schule (der jetzigen Hauptschule) gefeiert werden.

Samstag, 13.06.2015, 14:06 Uhr

Am 15. August nimmt die Waldorfschule im Gebäude der Hauptschule den Unterricht auf. 
Am 15. August nimmt die Waldorfschule im Gebäude der Hauptschule den Unterricht auf.  Foto: Wilhelm Schmitte

Begonnen wird zum neuen Schuljahr mit den Klassen 1 und 3, in denen nach Angaben des Fördervereins noch Plätze frei sind. Das Lehrerkollegium ist bereits komplett (WN berichteten). Es umfasst neben den beiden Klassenlehrern fünf Fachlehrer für Englisch, Russisch, Musik, Eurythmie, Religion, Handarbeit und Spielturnen/Sport.

Eine Mindestschülerzahl ist für Waldorfschulen grundsätzlich nicht erforderlich. Das teilt die Pressestelle der Bezirksregierung Münster auf Nachfrage der Westfälischen Nachrichten mit.

Die Genehmigung umfasst den Schulbetrieb bis zum Abitur. Wobei, das schränkt Ariane Sternke im Gespräch mit den WN ein, für die Jahrgangsstufe 13 ein gesonderter Antrag erforderlich ist. „Aber da haben wir ja noch Zeit, es ist auch ein ziemlich umfangreiches Verfahren“, fügt sie hinzu.

Jetzt soll erst mal gefeiert werden. Am Donnerstag, 18. Juni, ab 17.30 Uhr geht es in der Aula der künftigen Waldorfschule los. Auch die Öffentlichkeit soll einen Blick in die neue Schule werfen. Der Termin dafür steht allerdings noch nicht fest, weil die Planungen dafür gerade anlaufen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3317680?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F4849589%2F4849596%2F
Helge Schneider mit anarchischer Lust in Gronau
 Helge Schneider an der Hammondorgel eröffnete am Sonntagabend das 30. Jazzfest Gronau.    
Nachrichten-Ticker