Do., 31.12.2015

Sponsoren verlängern Engagement Nacht-AST fährt auch im nächsten Jahr

Lienen/Kattenvenne - 

Das Nacht-Anschluss-Sammel-Taxi wird auch 2016 Nachtschwärmer nach Lienen und Kattenvenne bringen.

Das Nacht-Anschluss-Sammel-Taxi (Nacht-AST) bringt seit 2014 Nachtschwärmer an den Wochenenden von den Nachtbussen aus Osnabrück und Münster bis vor die Haustür in Lienen und Kattenvenne. Und das für zwei Euro je Fahrgast. Möglich wird das nach Angaben der Organisatoren durch die Unterstützung der Kreissparkasse Steinfurt mit der Filiale Lienen, der Provinzial-Versicherung Jäger und Wiemann in Lienen, der AWO Lienen und des Bündnis für Ökologie und Demokratie.

Die Sponsoren ermöglichen eine Fortsetzung des Angebotes in das Jahr 2016 hinein. Ziel der Initiative ist es, die alkoholbedingten Wochenend-Unfälle zu reduzieren und Jugendlichen sowie jung gebliebenen Erwachsenen eine sichere und umweltschonende Heimfahrt aus den Oberzentren zu ermöglichen.

Auf Anforderung fährt das Anschluss-Taxi von den nächstgelegenen Nachtbus-Haltestellen in Bad Iburg und Ostbevern nach Kattenvenne und Lienen.

Da die Silvesternacht in diesem Jahr auf einen Donnerstag fällt, verkehrt das Nacht-AST nicht. Die Initiative weist aber darauf hin, dass der NWL/ZVM (Nahverkehr Westfalen Lippe/Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland) wie im vergangenen Jahr einen Spätverkehr organisiert hat: Zwei zusätzliche Zugpaare ermöglichen spät in der Silvesternacht die sichere und kostengünstige Rückfahrt nach Kattenvenne (Lienen) und Lengerich.

Ab Osnabrück fahren die Züge der Westfalenbahn um 1.47 Uhr und 3.59 Uhr in Richtung Münster, ab Münster Hauptbahnhof um 2.30 Uhr und 4.49 Uhr in Richtung Osnabrück.

 

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3712141?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F