Anzeige

Mo., 11.01.2016

Nach Kontrolle im Bahnhof Ausreißer fällt in Rheine auf

Lienen-Kattenvenne - 

Ein Zwölfjähriger aus Kattenvenne ist am Montag um 0.50 Uhr allein im Bahnhof Rheine angetroffen worden. Wie die Bundespolizei berichtet, stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass der Junge sich unerlaubt aus einer Jugendeinrichtung in Kattenvenne entfernt hatte.

Seitens der Kreispolizeibehörde Steinfurt lag bereits eine entsprechende Vermisstenanzeige vor. Mit diesem Wissen nahmen die Bundespolizisten den Zwölfjährigen zunächst in Gewahrsam und brachten den Ausreißer später zur Wohngruppe zurück.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3730880?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F