Do., 14.01.2016

Eltern informieren Eltern Wie fühlt sich die Waldorfschule an?

Lienen - 

Unter dem Thema „Von Eltern für Eltern“ steht am Dienstag, 19. Januar, um 20 Uhr ein Informationsabend in der Freien Waldorfschule (Lührmanns Weg 1).

Eltern berichten nach Angaben der Schule über ihre Erfahrungen, Entscheidungsgründe, den Ablauf und über Sorgen und Ängste sowie über die Veränderung der Kinder.

Inzwischen können die Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17 erfolgen. Es werden eine erste und eine dritte Klasse eingerichtet. Außerdem können im laufenden Schuljahr in den Klassen eins und drei Quereinsteiger aufgenommen werden. Im neuen Schuljahr ist die Waldorfschule mit den Klassen eins bis vier am Start.

In Absprache mit den Lehrern ist es für Interessierte möglich, im Hauptunterricht zu hospitieren. Weitere Auskünfte gibt es im Schulbüro ( ✆ 0 54 83/7 54 90 44).

Einen weiteren Informationsabend gibt es am Dienstag, 16. Februar, um 20 Uhr. Lehrerinnen und Lehrer stellen Waldorfspezifische Fächer wie Eurythmie, Handarbeit oder Russisch vor.

Am Samstag, 13. Februar, steht von 10 bis 17 Uhr ein Flohmarkt auf dem Programm. Gegen Entrichtung einer Schutzgebühr kann jeder mitmachen. Es sind noch Standplätze frei. Anmeldungen können im Schulbüro erfolgen.

Im Mai ist ein Tag der offenen Tür mit Basar geplant.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3735641?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F