So., 06.08.2017

Meckelweger feiern ihre Majestäten Im schmucken Cabrio zum Festplatz

Königin Ingeborg Steinigeweg hat ein Jahr lang mit ihrem Prinzgemahl Friedrich Wilhelm Aufderhaar das Meckelweger Schützenvolk regiert. Den Hofstaat komplettieren die Ehrendamen Doris Stille, Meike Surkamp, Birgit Wiethaup und Annette Hullmann (von links).Fotos Bayerischer Abend und Hofstaat

Königin Ingeborg Steinigeweg hat ein Jahr lang mit ihrem Prinzgemahl Friedrich Wilhelm Aufderhaar das Meckelweger Schützenvolk regiert. Den Hofstaat komplettieren die Ehrendamen Doris Stille, Meike Surkamp, Birgit Wiethaup und Annette Hullmann (von links).Fotos Bayerischer Abend und Hofstaat Foto: Silke Bergmann

Lienen-Kattenvenne - 

Am Wochenende hat Schützenverein Meckelwege sein Schützenfest gefeiert. Zum Auftakt wurde am Freitag ein bayerischer Abend veranstaltet. Viele Besucher kamen in Lederhose und Dirndl zu der zünftigen Veranstaltung. Neben deftigen Speisen, Spanferkel und Getränken gab es verschiedene Spiele zur Unterhaltung. Jung und Alt hatten ihren Spaß am Nagelbalken und beim Maßkrugschieben. Die Glandorfer „Katastrophenband“ sorgte mit Livemusik für ausgelassene Stimmung im bayerisch dekorierten Festzelt.

Von Silke Bergmann

Am Samstagnachmittag begann das eigentliche Schützenfest mit dem Antreten der Vereinsmitglieder zum Ausholen des Königspaares. Der Vorsitzende Stefan Schmitte begrüßte dazu eine stattliche Anzahl angetretener Schützen. Mit dem Bus ging es zur Hohner Straße 12, wo nach zähen Verhandlungen über einen Wegezoll der Grenzstreit mit dem Schützenverein Holzhausen beigelegt wurde. Zuvor hatte es eine kleine Stärkungsstation auf dem Hof Schmedt auf der Günne gegeben, wo die Meckelweger Schützen sich auf die Grenzstreitigkeiten einstimmten. Die Vereine verbrachten auf dem Anwesen des Königspaares einige gemütliche Stunden. Später wurden die Majestäten in einem schmucken Käfer-Cabrio zum Meckelweger Festplatz chauffiert. Musikalische Begleitung hatte der Schützenverein Meckelwege durch den Musikverein Füchtorf. Abends fand das Bierkönigsschießen für jedermann statt. Bei diesem Wettbewerb an der Vogelstange konnte man mehrere Meter Gerstensaft gewinnen, Ralf Wesselkock holte schließlich das Bierfass mit dem 267. Schuss von der Stange und durfte sich über 30 Liter freuen.

Am Abend spielte die Partyband „Starlife“ auf und sorgte für mitreißende Stimmung auf dem Festball. Viele Nachbarvereine gratulierten dem amtierenden Meckelweger Hofstaat und brachten kleine Präsente mit. Auch in diesem Jahr wurde das Fest durch eine Cocktailbar bereichert. Die Meckelweger Schützen und ihre Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5059711?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F