Mo., 04.12.2017

Akzeptanz-Offensive verleiht Preise Viele förderwürdige Projekte

Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne nahmen die Vertreter der Schulen, Kindergärten und Vereine die Spenden der Lienener Industrie-Unternehmen entgegen.

Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne nahmen die Vertreter der Schulen, Kindergärten und Vereine die Spenden der Lienener Industrie-Unternehmen entgegen. Foto: Michael Baar

Lienen - 

Strahlende Gesichter bei den Vertretern von zwölf Vereinen, Schulen und Kindergärten sind der Beleg: Die Lienener Industrie-Unternehmen haben mit ihrer Weihnachtsaktion das anvisierte Ziel erreicht: Kindern und Jugendlichen helfen statt Geschenke an Kunden zu verteilen.

Von Michael Baar

Zum fünften Mal haben die Unternehmen Calcis, GussStahl Lienen, FH Finnholz, Heli Fenster, MD Maschinen und Stahlbau Lienen sowie Vakona im Rahmen der Industrie-Akzeptanzoffensive der IHK Nordwestfalen gemeinsam gehandelt. Traditionell sind die Vertreter der ausgewählten Projekte am Sonntagnachmittag beim Lienener Weihnachtsmarkt auf die Bühne gebeten worden, um ihre Preise zu erhalten.

Srboljub Stancic (Finnholz) und Per Wasmer (Calcis) erläuterten den zahlreichen Zuschauern, welche Anliegen von den Unternehmen unterstützt werden. Der Spielkreis Zwergenland ist seinem Klettergerüst beziehungsweise Klettermöglichkeiten im Garten ein großes Stück näher gekommen. Die Schwimmer von Schwarz-Weiß Lienen freuen sich auf Schwimmbretter, Schwimmnudeln und Flossen sowie auf die Unterstützung bei Meldegeldern für Wettbewerbe.

Fußbälle, Gewichte und Rollen für zehn Tore wollen die Fußballer des Vereins mit der Spende finanzieren. Der Regenbogen-Kindergarten ist einer neuen Eingangspforte einen großen Schritt näher gekommen. Gemütlicher wird´s in der Vorlese-Ecke des evangelischen Kindergartens Kattenvenne mit neuen Sitzpolstern. An der Grundschule Lienen ist der Grundstock für eine digitale Tafel gelegt, die Grundschule Kattenvenne eine Basis für die Projektwoche des Kindermusicals „Kwela Kwela“ aus Anlass des 60-jährigen Bestehens im nächsten Jahr.

An der freien Waldorfschule Lienen ist die Hürde zur Renovierung von Klassenräumen, die Anlegung von Wegen und die Gestaltung des Pausenbereich deutlich niedriger geworden. Eine Erste-Hilfe-Puppe samt Zubehör ist für die DLRG in greifbarer Nähe. Die BSG Lienen freut sich über die finanzielle Unterstützung ihrer Arbeit. Jede Menge Spielzeug wird die offene Ganztagsgrundschule in Lienen anschaffen können und der Reit-, Zucht- und Fahrverein Lienen will die Spende in die Ausstattung der Mannschaftsreiter stecken.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5334634?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F