Mo., 26.09.2016

Unfall Radunfall: Zwei Kinder verletzt

Unfall : Radunfall: Zwei Kinder verletzt

Auf der Osnabrücker Straße sind gestern Nachmittag gegen 15.45 Uhr zwei Kinder mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen und gestürzt. Ein Kind wurde dabei schwer, das andere leicht verletzt. mehr...

So., 25.09.2016

Fasanenhof Investor für Sauna gesucht

Ein Bild aus besseren Tagen: Poolbereich und Saunagarten des Fasanenhofs mit dem vorletzten Pächter Ulf Riemann.

Lotte-Wersen - Das „Tennessee Mountain“ läuft. Doch was wird aus der Sauna neben dem amerikanischen Restaurant? Der Eigentümer Bernhard Dransmann will das ganze Gebäudeensemble samt 8000-Quadratmeter-Grundstück mit altem Baumbestand verkaufen. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 23.09.2016

Evangelische Noah-Kita Märchenhafte Überraschungen

Märchenhaft war das Ensemble aus 14 angehenden i-Männchen und - Mädchen mit den „Großen“ Joans Goldlücke (von links). Bettina Niederholtmeyer, Wiebke Schürung und Inga Wiemer

Lotte - Das Märchen „Ritter Pups und das Geheimnis des grünen Drachen“ ist nicht vielen Kindern bekannt. Wohl aber denen aus der Noah-Kita in Lotte. Kein wunder: Schließlich hat Erzieherin Bettina Nieder­holtmeyer das Märchen selbst geschrieben. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 22.09.2016

Wiedergründung einer Stalking-Selbsthilfegruppe für das Tecklenburger Land Immer noch ein Tabu-Thema

Stalker meist sind es Männer – können den Opfern das Leben zur Hölle machen.

Tecklenburger land - Ein Jahr gab es sie nicht mehr, jetzt wurde sie wiedergegründet: die Selbsthilfegruppe für Stalking-Betroffene im Tecklenburger Band. Bis zu sechs Frauen treffen sich derzeit in dieser Gruppe, um einander Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Von Cornelia Ruholl mehr...


Mi., 21.09.2016

Ilona Ballmanns Abschied von der Bürener Regenbogenschule Stärken und Grenzen der Kinder im Blick

Regenbogenbunt dankten die ehemaligen Eltern (von links) Cornelia Quägwer Björn Drossel, Ilona Ballmann ebenso wie Axel Kreutzer und Markus Hövels.

Büren - Einen bewegenden, herzlichen und fröhlichen Abschied erlebte Bürens ehemalige Schulleiterin Ilona Ballmann an „ihrer“ Regenbogenschule. In fast zehn Jahren hat sie dort viele Spuren hinterlassen und Freundschaften geschlossen. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 21.09.2016

Kantorei Wersen feiert mit Jubiläumskonzert 50 Jahre Lobgesang

Die Kantorei Wersen hat zurzeit englische Wochen, so viel und so fleißig üben die Sänger. Rechts vorne Katja Rothfuss.

Lotte-Wersen - Es war ein Bibelvers, der dazu führte, dass in Wersen die Gottesdienste nicht mehr nur mit Posaunen, sondern auch mit Chorgesang feierlich begleitet wurden. Im August 1966 gründete sich die Kantorei Wersen. Das goldene Jubiläum feiert sie am 8. Oktober. Von Erna Berg mehr...


Mi., 21.09.2016

Kleinbrand „Am Kronenpohl“ in Alt-Lotte Ärgerlicher Einsatz für die Feuerwehr

 

Lotte - Gegen 9.40 Uhr wurden am Mittwochmorgen die beiden Lotter Löschzüge zu einem Kleinbrand „Am Kronenpohl“ in Alt-Lotte gerufen. Die Feuerwehr ärgerte sich darüber. Von Erna Berg mehr...


Mi., 21.09.2016

Kriminalität Einbrecher stehlen Werkzeuge

 

Lotte - Unbekannte Täter haben bei einem Einbruch an der Krümpelstraße in Alt-Lotte verschiedene Werkzeuge gestohlen. mehr...


Mi., 21.09.2016

Interreligiöser Dialog „Religiöser Dialog ist wichtig“

Interreligiösen Dialog: Ute Döhlemeyer, Referentin Dua Zeitun und Pfarrerin Jutta Kiquio sorgten für einen spannenden Seniorennachmittag.

Lotte-Wersen - Es war ein besonderer Seniorennachmittag, zu dem Pfarrerin Jutta Kiquio am Sonntag eingeladen hatte. Dua Zeitun aus Osnabrück, Muslima und Studentin der islamischen Theologie, war zu einem interreligiösen Dialog nach Wersen gekommen. Von Erna Berg mehr...


Di., 20.09.2016

Seniorenheim „Zwei Eichen“ Fröhliche Runde im Sulky

Zur fröhlichen Runde durch die Siedlung hat Hanni Wessling im Sulky, gezogen von Molly und geführt von Petra Hose, Platz genommen.

Lotte - Einmal mehr ist Mini-Pony „Molly“ der Star bei Bewohnern im Lotter Seniorenheim „Zwei Eichen“ gewesen. Mitarbeiterin Petra Hose hatte es vor einen Sulky gespannt, und die Senioren ließen sich entspannt durch die Siedlung kutschieren. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mo., 19.09.2016

Stadionfest Hüpfen und tanzen auf dem Stadionrasen

Beim Sackhüpfen im Stadion machen Silas (rechts) und sein kleiner Bruder Laurenz energiegeladen mit.

Lotte - Anlässlich des Weltkindertages haben sich auf dem Grün des Stadions in Lotte am Sonntag zahlreiche Familien versammelt. Anlass war der Weltkindertag. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mo., 19.09.2016

Sporthalle Halen Sanierung kostet 541 000 Euro

Der mit Schotter aufgefüllte Fußweg zwischen der Sporthalle Halen und dem Awo-Kindergarten befindet sich noch nicht im Endzustand.

Lotte - Einstimmig hat der Bau-und Planungsausschuss jetzt die vereinfachte Änderung des Bebauungsplans Gartenstraße als Satzung und die Bereitstellung von 25 000 Euro Planungskosten für die Erarbeitung einer Sanierungs- oder Neubauplanung für die Sporthalle Halen verabschiedet. Von Angelika Hitzke mehr...


Di., 20.09.2016

Stadtwerke Tecklenburger Land Pachtmodell vor Infoabend zum Strom aus der Sonne

 

Tecklenburger Land - Wer eigenen Sonnenstrom nutzen möchte, bisher aber die Investition in eine Solaranlage gescheut hat, dem empfehlen die Stadtwerke Tecklenburger Land, sich am Mittwoch, 21. September, um 19 Uhr im Rathaus in Ibbenbüren einfinden. mehr...


So., 18.09.2016

SommerLeseClub-Abschlussparty Spiel, Spaß und Staunen

Ein lustiges Programm  mit allerlei Akrobatik fand im Schulgarten statt.

Lotte - Die Sommerferien-Leseratten feierten bei herrlichem Sommerwetter ihre 4. SommerLeseClub-Abschlussparty in der Gemeinschaftshauptschule (GHS) Lotte-Westerkappeln in Wersen. Bei so viel Sommer kam im Schulgarten noch einmal so richtig fröhliche Sommerstimmung auf. Von Erna Berg mehr...


Sa., 17.09.2016

TÜV zu Unfallursachen und mehr Sicherheit für ältere Autofahrer Training hilft Senioren am Steuer

Um Unfällen vorzubeugen bieten Fahrschulen Senioren Unterstützung an, um die Fahrtauglichkeit aufzufrischen.

Westerkappeln/Lotte - Selbstständigkeit und Mobilität sind wichtige Pfeiler unserer Lebensqualität und Freiheit. Dazu gehört auch das Autofahren. Diese Unabhängigkeit will wohl jeder so lange wie möglich aufrechterhalten. mehr...


Sa., 17.09.2016

Suche nach Fachkräften intensiviert Finanzamt wird immer jünger

Ausbildungsleiterin Birgit Temming (Mitte)  mit den Auszubildenden Vera Langemeyer und Dennis Kenning im Finanzamt Ibbenbüren.

Tecklenburger Land - Das Finanzamt Ibbenbüren setzt auf den Nachwuchs. Das hat Michael Spielmann, Vorsteher der auch für Westerkappeln und Loitte zuständigen Behörde, in einem Gespräch deutlich gemacht. Die Tendenz: Das Finanzamt wird immer jünger, derzeit sind fast ein Viertel der Belegschaft unter 30 Jahre. Von Claus Kossag mehr...


Fr., 16.09.2016

Marode Brücke wird erneuert Keine Lösung für den Schwarzwasserweg

Die Brücke am Schwarzwasserweg ist seit Monaten nur einspurig befahrbar. Sie soll noch dieses Jahr saniert werden.

Westerkappeln/Lotte - Die marode Brücke am Schwarzwasserweg in Düte soll demnächst saniert werden. „Der Auftrag ist vergeben“, berichtet Mansour Rahmian zuständiger Mitarbeiter des Bauamtes. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 16.09.2016

Regenbogen-Kita Umbau und Sanierung beschlossen

Der Regenbogenkindergarten in Büren soll von vier auf drei Gruppen verkleinert und zugleich saniert werden.

Lotte-Büren - Mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung hat der Bau- und Planungsausschuss die Ausführungsplanung für den Umbau und die Sanierung des Regenbogenkindergartens in Büren beschlossen. Von Angelika Hitzke mehr...


Do., 15.09.2016

Kinderland-Kita Eröffnung bereits Mitte Oktober?

Deutlich zu erkennen sind die drei Giebelhäuser für die drei Gruppenräume der neuen Kinderland-Kita in Wersen und die Fotovoltaikanlage auf dem Dach.

Lotte-WErsen - Der genaue Termin für die Eröffnung der neuen Kinderland-Kita in Wersen steht noch nicht fest. Bernhard Jäschke, Geschäftsführer des Trägervereins „Lernen fördern“, sagt jedoch: „Wir sind zuversichtlich, dass wir im Oktober eröffnen können.“ Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 16.09.2016

Awo-Kita Awo-Kita ist „Haus der kleinen Forscher“

Nur noch eine Steckverbindung: Rainer Gutermann alias „Inspektor Energie“ hat aufmerksame Zuhörer.

Lotte - Es war ein spannender Vormittag, als in der Lotter Awo-Kita „Inspektor Energie“ alias Rainer Gutermann und Anna Brinkhaus vom Kreisjugendamt zu Gast waren. Letztere überreichte den Kindern die Plakette für die vierte Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“. Der „Inspektor“ informierte derweil auf spielerische Weise, wie sinnvoll das Sammeln und Wiederverwerten von Rohstoffen ist. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 15.09.2016

VHS-Fachvortrag im Haus Hehwerth „Diabetes – Was nun ?“

Facharzt Matthias Groppe spricht im Haus Hehwerth über Diabetes.

Lotte - „Es gibt heute sehr gute Behandlungsmöglichkeiten“, weiß Matthias Groppe, Facharzt für Innere Medizin und Diabetologe aus Osnabrück. Er hält am 20. September einen Fachvortrag zum Thema „Diabetes – Was Nun?“ in Lotte. mehr...


Mi., 14.09.2016

„Cronemeyer’s Jazzkränzchen“ kommt Oldies but Goldies

Auf Cronemeyer’s jazziges Kränzchen freuen sich Martina Sünnewie und Georg Gunesch.

Alt-Lotte - Nach einiger Zeit der Abstinenz gibt es im Haus Hehwerth wieder ein Jazz-Konzert mit Vollprofis, die aus ihrer Spielfreude keinen Hehl machen: Am Freitag, 7. Oktober, 20 Uhr, gastiert dort „Cronemeyer’s Jazzkränzchen“. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 14.09.2016

In Lotte soll es im kommenden Jahr acht Familienzentren geben Umfassende Unterstützung

Die Kinderland-Einrichtungen  in Lotte begeben sich auf den Weg zum Familienzentrum mit Unterstützung von Sabine Barelmann (von links), André Scheipers, Ulrike Michel, Bernhard Jäschke, Sabrina Ostkamp, Claudia Stegemann und Nicole Denk.

Lotte - Noch mehr wohnortnahe Beratung und Begleitung für Familien soll es voraussichtlich ab dem kommenden Sommer in Lotte geben. So haben die drei Kinderland-Kitas beschlossen, sich im Verbund bis Ende Juli 2017 als Familienzentrum zu qualifizieren. Dann gäbe es derer acht in der Gemeinde. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 14.09.2016

i-Männchen von 1950 feiern Wiedersehen Klassentreffen nach 66 Jahren

Lotter i-Männchen von 1950 Hermann Buddenberg, Edeltraud Kurrelmeyer, Hartmut Klug, Margrit Thiel, Ulla Vennemann, Erika Stieghorst, Irmgard Hornung, Siegfried Piecha, Rolf Overmann, Günter Westermann, Bernd Spievogel, Horst Brönstrup, Margit Tissera, Gerd Strübbe, Richard Cord und Horst Nitschke. (Nicht auf dem Foto: Gerlinde Schulte, Klaus Wendtland und Ilse Cord)

Lotte/Westerkappeln - Mit 66 Jahren ist bekanntlich noch lange nicht Schluss. Das befanden auch die Lotter Einschüler des Jahrgangs 1950 bei ihrem Treffen im Westerkappelner „Kuckucks-Nest“. Von Astrid Springer mehr...


Di., 13.09.2016

Breitbandausbau in Westerkappeln und Lotte Deutsche Glasfaser gibt nicht auf

Anschluss doch noch möglich: Mirko Tanjsek, Projektleiter der Deutschen Glasfaser, erläutert das neue Konzept. Dabei teilt das Unternehmen die Gemeinden Westerkappeln und Lotte in Teilgebiete auf.

Westerkappeln/Lotte - Die Deutsche Glasfaser (DG) GmbH kehrt Westerkappeln und Lotte nun doch nicht den Rücken. Obwohl bei der sogenannten Nachfragebündelung in beiden Gemeinden die geforderte Anschlussquote von 40 Prozent weit verfehlt worden ist, will das Unternehmen das Breitbandnetz ausbauen, allerdings in Teilgebieten und nur dann, wenn dort jeweils 40 Prozent der in Frage kommenden Haushalte einen Vertrag unterschreiben. Von Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter