Lotte - Archiv


So., 01.12.2013

Land: 2016 muss die Straße fertig sein Bypass für K23 in Halen kommt

Begradigung der Engstelle: Wo heute die Achmerstraße auf die bevorrechtigte K23 mündet, soll die rechts vorspringende Ecke wegfallen, die Vorfahrtstraße samt Radweg geradeaus verlaufen und nach links eine Sackgasse entstehen. Die Steinmauern sollen grundsätzlich bleiben.

Lotte-Halen - in seit 20 Jahren gärendes Ärgernis könnte bereits im Jahr 2015 behoben sein: die extrem enge Durchfahrt der Kreisstraße 23 durch die Bauerschaft Halen. Von Thomas Niemeyer mehr...


So., 01.12.2013

20. Weihnachtsmarkt in Wersen Buntes Budendorf voller Leben

Engel Heike Schümann und Drehorgelmann Hartmut Eck verbreiten festliche Stimmung.

Wersen - Es weihnachtete sehr am Wochenende in Wersen. Der 20. Weihnachtsmarkt verwandelte den festlich geschmückten Rathausplatz mit Lichterglanz und Glühweinduft in ein farbenfrohes lebendiges Budendorf. Von Erna Berg mehr...


Fr., 29.11.2013

Neubau soll 2018 stehen A 1: Dütebrücke für zwei Jahre halbiert

Die marode Brücke über die Düteaue und die Bahnlinie nach Rheine darf nur noch bis 2016 ungestützt für den Schwerlastverkehr genutzt werden.

Osnabrück/Lotte - Bis die Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Osnabrück- Hafen und dem Lotter Kreuz wieder über die angestrebten sechs Spuren verfügt, dürften noch fünf Jahre ins Land gehen. Und mindestens zwei dieser Jahre könnten für die Umleitungsstrecken hart werden, weil dann die marode Dütebrücke nahe dem Attersee neu gebaut wird und sie jeweils nur halbseitig zur Verfügung steht. Von Thomas Niemeyer mehr...


Fr., 29.11.2013

Verstimmung im Lotter Rat Keine Kritik am Haushalt und trotzdem keine Mehrheit

 

Lotte - Erwartet wurden eine kurze Sitzung ohne größere Konflikte und eine satte Mehrheit für den Haushaltsplan 2014. Doch nach vier Stunden ging der Haupt- und Finanzausschuss des Lotter Rates verstimmt auseinander, und der Etat hatte lediglich bei zwei Mitgliedern Zustimmung gefunden Von Thomas Niemeyer mehr...


Do., 28.11.2013

Gericht lässt Anklage fallen Widersprüche in Angaben des Opfers

 

Osnabrück/Lotte - Drei Männer aus Lotte, Bad Laer und Osnabrück sollen am 29. Oktober 2012 einen 52-jährigen Mann aus Osnabrück unter einem Vorwand in einen Keller gelockt und ihn dort mit Drohungen und Schlägen dazu genötigt haben, ihnen sein Bargeld auszuhändigen. Bei der Verhandlung vor dem Schöffengericht im Amtsgericht Osnabrück klärten sich die Hintergründe. Von Regine Bruns mehr...


Do., 07.11.2013

Stau auf der Autobahn   Symbolfoto: Unfall mit acht Autos

Lotte/Osnabrück - Acht Autos waren am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der A 30 beteiligt. mehr...


Do., 28.11.2013

Letzter Termin des Jahres in Wersen Erst Blutspende, dann zum Weihnachtsmarkt

Lotte-Wersen - Der letzte Blutspendetermin dieses Jahres fällt mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft Wersen zusammen. Doch wer am 29. November früh kommt, kann sogar beide Termine wahrnehmen. Von Erna Berg mehr...


Mi., 27.11.2013

Tiefbauprojekte in Büren und Alt-Lotte schreiten zügig voran Bis Jahresende ist der größte Teil fertig

Zu den Vorarbeiten für die Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs an der L597 in Alt-Lotte gehört auch das Setzen von Spundwänden am Hischebach.

Lotte - Es geht voran auf den Baustellen in der Gemeinde Lotte: Sowohl auf den gemeindeeigenen am Bürener Berg und am Botterbusch, als auch auf der Stadtwerke-Baustelle an der Richard-Eberlein-Straße in Büren und der Großbaustelle des Landesbetriebes Straßen NRW an der L597 rund um den Alt-Lotter Bahnhof wird fleißig gewerkelt. Von Angelika Hitzke mehr...


Mi., 27.11.2013

Kriminalität Wohnhauseinbruch in Osterberg

Lotte - Unbekannte sind am Dienstag laut Polizei zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in Osterberg eingestiegen. mehr...


Di., 26.11.2013

Prozess wegen Axt-Angriff auf Polizisten Gutachter erkennen wahnhafte Störung

Lotte/Münster - Ein 47-jährige Angeklagter aus Lotte-Wersen, der bei seiner Festnahme mit erhobener Axt auf zwei Polizeibeamte losging, ist möglicherweise schuldunfähig. Zwei Gutachter erklärten jetzt vor dem Landgericht, dass der Angeklagte an einer anhaltenden wahnhaften Störung leide. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 26.11.2013

„Haus der kleinen Forscher“ Zweite Urkunde für Noah-Kita

Freude bei Klein und Groß  bei der Übergabe der Rezertifizierungsurkunde: (hinten, von links) Bettina Niederholtmeyer, Wibke Schüring, Nane Naberbäumer, Katharina Roth und André Scheipers in Kreis der kleinen Forscher. Die beiden Kleinen vorn halten das aus Kreisen geschnittene Viereck.

Lotte - Nach dem monatelangen Projekt „Kommst du mit die Zeit entdecken“ war es nun so weit: Das evangelische Familienzentrum evangelische Noah-Kita hat die Rezertifizierungsurkunde und die zweite Plakette als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Di., 26.11.2013

Landgericht verwirft Berufung Bewährungsstrafe wegen Handydiebstahls bleibt

Lotte/Lengerich/Münster - Nach Überzeugung des Amtsgerichts Tecklenburg hatte ein 23-Jähriger aus Lotte vergangenes Jahr bei einem Freund in Lengerich dessen Handy gestohlen. Gegen die Verurteilung zu einer Bewährungsstrafe legte der Mann Berufung vor dem Landgericht ein. Damit ist er aber gescheitert. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mo., 25.11.2013

Sportfreunde Lotte Gymnastiksparte läuft wieder rund

Starkes Team: Die SFL-Übungsleiter (von links) Marita Ritter, Verena Klausmeyer, Julia Becker, Jeannette Kutz, Martina Oberholthaus, Ina Wiens und Marcel Böltken sind fröhlich in unterschiedlichen Sparten aktiv. Hier führen sie einige Trainingsgeräte und Bewegungen vor, die typisch für ihre Sportart sind.

Lotte - Einiges musste neu organisiert werden. Doch jetzt ist die Gymnastiksparte der Sportfreunde Lotte wieder gut aufgestellt. Für alle Generationen wird ein umfangreiches Programm angeboten. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mo., 25.11.2013

Liederabend der Bürgergemeinschaft Große Gefühle auf kleinem Raum

Blumen von der Bürgergemeinschaft erhielten nach einem überzeugenden Auftritt Pianistin Viola Mokrosch (links) und Sopranistin Katja Rothfuss.

Lotte - Mit Pianistin Viola Mokrosch und Sopransängerin Katja Rothfuss standen zwei erstklassige und erfahrene Musikerinnen auf der kleinen Bühne im Haus Hehwerth. Sie präsentierten ein Programm mit dem Titel „Von den hellen und dunklen Seiten der Liebe“. mehr...


So., 24.11.2013

Weggenessen bei der AWO In familiärer Runde diskutiert

Nur Anstandshappen blieben übrig, so lecker war das Weggenessen. Gut unterhalten haben sich dabei auch (von links) Gitti Gärtner, Renate Pohlmann, Gastgeberin Renate Woda und Heike Laters

Lotte - Aktuelle Themen gab es reichlich. Doch die familiäre Atmosphäre beim Weggenessen trug ihren Teil dazu bei, dass kontroverse Sichtweisen gelassen ausgetauscht wurden. Zur Sprache kamen unter anderem die Raumsituation in der Elly-Heuss-Tagesstätte und die geplante Gesamtschule. Von Ursula Holtgrewe mehr...


So., 24.11.2013

Treffen der Vereine und Verbände Mitmacher gesucht

Jan Klenke  referierte in Büren beim Treffen mit dem Bürgermeister über das Netzwerk Bildung

Lotte - Bürgermeister Rainer Lammers hatte die Lotter Vereine und Verbände eingeladen. Während des Treffens berichtete Jan Klenke über das Projekt „Bildungsnetzwerk Lotte“. Im September begann der Kooperationsprozess mit allen Lotter Sportvereinen, Kindergärten, Schulen, Ganztagsbetreuungen und Jugendtreffs. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Fr., 22.11.2013

Karolin Konert kommt viel herum Finalistin im Bundeswettbewerb Gesang

Lotte-Büren - Im Finale des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin steht die Studentin Karolin Konert vor der Chance, einen der Hauptpreise in der Kategorie Musical mitzunehmen. Die 24-Jährige studiert in Wien, in der vorlesungsfreien Zeit wohnt sie aber bei ihrer Mutter in Lotte-Büren. Von Jannik Zeiser mehr...


Mi., 14.06.2017

32-Jähriger in U-Haft Messerstecherei auf Privatfeier

32-Jähriger in U-Haft : Messerstecherei auf Privatfeier

Lotte/Büren - Bei einer größeren Auseinandersetzung in Büren sind nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag, 11. Juni, insgesamt sechs Personen verletzt worden, zwei von ihnen durch Messerstiche schwer. Die Polizei hat inzwischen mehrere Beteiligte zu den Vorkommnissen aus der Nacht zum Sonntag vernommen. mehr...


So., 10.11.2013

Fest der Kulturen im Kinderland Büren Schmackhaftes aus aller Welt

Sophia und Lethizia  zogen sich fürs Foto Flamencokleider an.

Lotte-Büren - Flaggen vieler Nationen schmückten jetzt Räume und selbst gebastelte Laternen im Kinderland Büren. Dort wurde ein fest der Kulturen gefeiert. Von Erna Berg mehr...


Mi., 03.05.2017

Fischtreppe in Wersen Fische reisen über Wersen

Einen Döbel aus der Reuse zeigt Jonas Rose. Vom Wersener Fischereiverein übernehmen der Vorsitzende Roland Enders (links), Siegfried Wiek und andere Vereinsmitglieder die tägliche Kontrolle.

Lotte-Wersen - Rappelvoll war es beim Stautag an Wersens Mühle Bohle, auch weil die Fischtreppe offizielle ihrer Bestimmung übergeben wurde. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 03.05.2017

Flüchtlingshilfe Unendlich dankbar und glücklich

Mohamed Abd Alkader (Dritter von links) ist glücklich: Nach zwei Jahren sind seine Frau und die vier Kinder endlich bei ihm.

Lotte - Mohamed Abd Al Kader stehen Tränen in den Augen. Das Glück ist kaum zu fassen. Nach zwei Jahren der Trennung kann er seine Frau und die vier Kinder endlich in die Arme schließen. Vergangenen Freitag durften sie aus dem Libanon ausreisen. Von Jessica den Benken mehr...


Mi., 03.05.2017

Wanderausstellung zum Reformationsjubiläum Martin Luther macht Station in der Christuskirche Ibbenbüren

An ihrer ersten Station in Lengerich-Hohne traf die Ausstellung bereits auf ein reges Interesse.

Tecklenburger Land - Eine besondere Wanderausstellung zieht anlässlich des Reformationsjubiläums von Oktober 2016 bis Oktober 2017 durchs Münsterland. Die beiden spannenden Ausstellungen „Mensch Martin – Hut ab!“ und „Frauen der Reformation – Gesichter und Geschichte(n)“ beleuchten gemeinsam die Reformation aus ihrem jeweiligen Blickwinkel. mehr...


Mi., 03.05.2017

Weihbischof Christoph Hegge auf Visitation in St. Margaretha Westerkappeln „Der Pfarrgemeinde geht es gut“

„Der Gemeinde geht es gut“, ist Weihbischof Christoph Hegge (2.von links) nach seiner Visitation in Westerkappeln überzeugt. Pater Shaji George (rechts), Dietmar Südbeck (Kirchenvorstand) und Petra Meyer (Pfarreirat) hörten es gerne.

Westerkappeln/Lotte - Einen ganzen Tag lang hat sich Weihbischof Christoph Hegge Zeit für Gespräche mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Kirchengemeinde St. Margaretha genommen. Sein Fazit am Ende der Visitation: „Der Gemeinde geht es gut.“ Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 03.05.2017

Der Arbeitsmarkt im April Viele Betriebe im Tecklenburger Land suchen Personal

Ältere Arbeitslose haben es oftmals schwerer, einen neuen Job zu finden. Die Arbeitsagentur hilft nach eigenen Angaben gezielt, Kompetenzen zu erwerben, um fit für eine rasche Arbeitsaufnahme zu werden

Tecklenburger Land - Der DAX ist am Dienstag auf ein Allzeithoch geklettert. Nicht nur für die 30 umsatzstärksten deutschen Unternehmen scheinen die Geschäfte zu laufen, auch die Betriebe im Tecklenburger Land haben offenbar gut gefüllte Auftragsbücher. Denn die Firmen stellen kräftig ein. Von Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 3830 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter