Mo., 27.02.2017

Umzug Karnevalistischer Funke zündet

Metelen - Mit 18 Fußgruppen war der närrische Lindwurm am Samstag noch ein bisschen länger geworden: Wohlgelaunt zogen die Jecken vorbei an den Schaulustigen, die dichtgedrängt standen. Trocken blieb es die Zeit über auch – wenn es regnete, handelte es sich lediglich um Kamelle.  Von Dorothee Zimmer mehr...

Mo., 27.02.2017

Matellia-Karneval Mit Cruella de Vil ganz vorne

Metelen - Blinkende Kronen, prachtvolle Flügel und bunte Perücken waren beim Matellia-Karneval in diesem Jahr an jeder Ecke zu sehen. Nach dem Umzug stand der Party im Bürgersaal nichts mehr im Wege. Von Johanna Huesmann mehr...


Sa., 25.02.2017

ASV-Vereinsheim „Wann, wenn nicht jetzt?“

Am liebsten an der Vechte: ASV-Geschäftsführer Ingo Kottig (l.) und der Vorsitzende des Vereins, Dennis Meschter, setzen sich für ein eigenes Vereinsheim der Petrijünger ein.

Metelens - Der ASV Metelen ist seit vielen Jahren in provisorischen Räumen untergebracht und hat sich damit bislang mehr oder weniger klaglos arrangiert. Jetzt wollen die Petrijünger des Ortes aber endlich ein eigenes Vereinsheim. Eine Planung gibt es bereits, allerdings noch kein Grundstück. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 23.02.2017

Amtsgericht Zustellerin mit Zeitung attackiert

Vor dem Amtsgericht Steinfurt wurde am Donnerstag verhandelt. 

Metelen - Weil er frühmorgens eine Zeitungszustellerin mit einem Exemplar der Tageszeitung attackierte, musste sich ein Senior vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Fr., 24.02.2017

Karneval Keine Frage des Alters

„Heut ist der Teufel los“, sang als Einheizer Sitzungspräsident Herbert Graes, hier mit den Kindern im St.- Marien-Kindergarten.

Metelen - Nicht die Weiber, sondern die jungen Jecken und die Senioren im St.-Ida-Haus sorgten am Weiberfastnachtsdonnerstag für Stimmung. Zu Gast hatten die Kitas, die Grundschule und das Altenheim dabei das KG-Prinzenpaar Holger I. und Steffi I. nebst Gefolge. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 23.02.2017

Windkraft im Moddefeld Sechs Anlagen auf Metelener Grund

Bis sich Windräder im Bereich Moddefeld und in der angrenzenden Leerer Bauerschaft Haltern drehen, wird noch mehr als ein Jahr ins Land gehen. Aktuell beschäftigt sich der Kreis Steinfurt mit dem Projekt.

Metelen - Der Windpark Moddefeld steckt aktuell noch im Genehmigungsverfahren. Die Initiatoren des Projekts müssen noch Daten zur immissionsschutzrechtlichen Prüfung nachliefern. Derzeit rechnet Heiner Konert für die künftigen Betreiber mit einem Baubeginn Mitte 2018.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 22.02.2017

Karnevalsumzug Ohne Motoren, aber mit viel närrischer Kreativität

Originelle Kostüme sind gefragt beim Umzug und auch bei der Karnevalsparty der Matellia am Abend. Dort werden die ausgefallensten Verkleidungen Prämiert.

Metelen - Am Samstag startet zum mittlerweile fünften Mal der Umzug des Spielmanns- und Fanfarenzugs durch den Ort, der sich an Fußgruppen wendet. Abends finden die Narren dann ihr Zuhause im Bürgerhaus beim Matellia-Karneval. Von Johanna Huesmann mehr...


Mi., 22.02.2017

Alter Friedhof Landschaftsarchitektin an der Arbeit

Nicht mehr standsicher sind immer wieder einzelne Grabsteine auf dem alten Gottesacker. Werden sie nicht gesichert, müssen sie abgebrochen werden.

Metelen - Der Alte Friedhof soll entsprechend einer Anregung der SPD-Fraktion aus dem Vorjahr zum Friedwald werden. Die Verwaltung arbeitet bereits seit längerer Zeit an der Umsetzung der Idee und hat eine Landschaftsarchitektin beauftragt, eine Planung zu erstellen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 21.02.2017

Kirchenchor Die Stimme erheben zum Lobe Gottes

Anfang des Jahres haben Bernhard Hillmann (5.v.r.) und Franz Bock (3.v.l.) ihren Wechsel von den aktiven zu den passiven Sängern mitgeteilt. Der Chor dankte für die jahrelange gute und stimmsichere Mitwirkung im Chor mit Blumensträußen.

Metelen - Um dem Mitgliederschwund zu begegnen, sucht der Kirchenchor Cäcilia nach neuen Wegen. mehr...


Mo., 20.02.2017

Kolping-Familienkarneval Jecke Familien feiern wie die Rittersleut

Bund und originell kostümiert eroberten die jungen Jecken den Saal des Bürgerhauses und machten ihn am Samstag zu einer Narren-Hochburg.

Metelen - „Willkommen im Mittelalter“ lautete das Motto der Kolpingfamilie beim Familienkarneval im Bürgerhaus. Und in der Tat feierten die jungen und älteren Jecken ausgelassen wie die Rittersleut. Auch das KG-Prinzenpaar ließ es sich nicht nehmen, beim Familienkarneval vorbeizuschauen. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 17.02.2017

Schrottplatz-Bruder Peter Ludolf verlässt die Latings

Peter Ludolf und die Latings

Metelen - Mehr als zwei Jahre lang war er der wohl republikweit bekannteste Metelener: Peter Ludolf, der Dicke aus der TV-Soap um vier Brüder und ihren Schrottplatz. Ohne jegliche Ankündigung ist der Schrottplatz-Bruder jetzt weggezogen. Seine Gastgeber sind schwer enttäuscht. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 17.02.2017

KIM-Jazzkonzert Mit Swing fängt man Mäuse

Jazz begeistert Generationen. Dies bewiesen nicht nur die Mitglieder der Dutch Swing College Band (DSC) bei ihrem fulminanten Konzert, sondern auch die jungen Musiker der Big-Band des Gymnasiums Ochtrup, die nicht nur überraschend als Vorgruppe spielten, sondern auch gemeinsam mit dem DSC den „Tin Roof Blue“s intonierten.

Metelen - Die „Dutch Swing College Band“ begeisterte im Bürgersaal ihre Zuhörer. Und die Überraschungsgäste von der Bigband des Ochtruper Gymnasiums trugen nicht nur ihren Teil zum Gelingen des Konzertabends bei, sondern spielten sogar gemeinsam mit der bekannten Swing-Musikern. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 16.02.2017

Gericht Fahrlizenz aus Bulgarien war falsch

Justitia hatte unter anderem über die Fahrt eines Meteleners ohne Lizenz zu befinden.

Metelen/Rheine - Weil er mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war, musste sich ein Metelener vor dem Amtsrichter in Rheine verantworten. Von Monika Koch mehr...


Do., 16.02.2017

Erste Hilfe Keine wertvolle Zeit verschenken

Karl-Heinz Rücker zeigt den Druckpunkt für die Herzmassage bei einem Baby.

Metelen - Mit Erster Hilfe bei Notfällen von Kindern und Säuglingen machten sich in der Kita „Zwergenburg“ Eltern vertraut. Sie frischten ihr Wissen um das richtige Handeln in Notsituationen auf und erfuhren von Referent Karl-Heinz Rücker, was bei den jungen Patienten zu beachten ist. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 15.02.2017

KIM-Literaturcafé Amüsante literarische Neuentdeckung

Usch Hollmann und Heiner Eckels fanden im Amtshaus aufmerksame Zuhörer.

Metelen - Ungewöhnliche und amüsante Einblicke in das Zusammenleben von Mann und Frau vermittelt der Amerikanische Schriftsteller Mark Twain in seinem Buch. Aus dem Werk lasen jetzt im Rahmen einer KIM-Veranstaltung Usch Hollmann Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Mo., 13.02.2017

Gemeindehaushalt Fraktionen stehen hinter dem Etat

Aus dem Entwurf zum Gemeindehaushalt wurde am Montagabend der beschlossene Etat 2017.

Metelen - Der Gemeindehaushalt 2017 ist am Montagabend vom Gemeinderat beschlossen worden. Alle drei Fraktionen in der Bürgervertretung stimmten dem Etat zu. Als große Gemeinsamkeit kristallisierte sich in den Etatreden die Unterstützung der Politik für den Grundschul-Umzug heraus. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 13.02.2017

Feuerwehr Dachschaden an Industriehalle

Beim Brand beschädigt wurden Teile des Dachs und der Fassade der Industriehalle, die noch im Bau ist.

Metelen - Feuerwehreinsatz am Montagmittag im Gewerbegebiet Peddenfeld. Nachbarn hatten die Wehr alarmiert, als sie Rauch im Dachbereich einer neuen Industriehalle bemerkten. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 13.02.2017

Holzpferdeturnier „Kleiner Onkel“ ganz aus Holz

Auch Steckenpferde wurden im Rahmen der Kostümwertung eingesetzt.

Metelen - Eine etwas andere, bisher in Metelen noch nicht gezeigte Art des Voltigierens füllte am Sonntagmorgen die Turnhalle an der Ochtruper Straße: Der VVM hatte zu einem Holzpferdturnier eingeladen, und 130 Teilnehmerinnen stellten sich dem Urteil der Wertungsrichterin. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 11.02.2017

Höchstspannungsleitung Stromtrasse: Verfahren geht langsam voran

Die vorhandenen Masten der Stromtrasse Wesel-Meppen könnten bei einem Neubau durch bis zu 80 Meter hohe Nachfolger ersetzt werden.

Metelen - Die geplante Hochleistungsstromtrasse, welche Windstrom von den Offshore-Anlage in der Nordsee ins Ruhrgebiet transportieren soll, macht Fortschritte – allerdings im Schneckentempo. In dieser Woche trafen sich Behördenvertreter zu einem internen Abstimmungstermin. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 10.02.2017

KIM-Lesung Augenzwinkernde Paradies-Szenen

Usch Hollmann liest, gemeinsam mit Heiner Eckels aus Mark Twains „Tagebücher von Adam und Eva“.

Metelen - Usch Hollmann und Heiner Eckels gastieren am Sonntag im Amtshaus mit ihrer augenzwinkernden Lesung aus Mark Twains „Tagebücher von Adam und Eva.“ mehr...


Fr., 10.02.2017

Karneval Heimliche Hymne angestimmt

Ausgelassene Stimmung herrschte während der Karnevalssitzung der älteren Heimatfreunde. Zum Programm trugen Büttenrednerinnen und die Juniorinnen-Garde der KG-Stadtwacht bei.

Metelen - Stimmungsvoll ging es zu beim Seniorenkarneval des Heimatvereins. Dieser hatte nicht nur ein abwechslungsreiches Programm mit Büttreden und dem Showtanz der KG-Garde organisiert, sondern bereicherte die Sitzung ferner durch die Akkordeongruppe.  Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 09.02.2017

Gruppe Montagstreff 12 000 Euro, die ankommen

Bei der Spendenübergabe (v.l.): Ulla Feldhaus, Elisabeth Stauvermann, Christina Schulze Föcking, Ida Homann, Magdalene Alteepping und Martha Bußmann. Zur Montagstreff-Gruppe gehören ferner: Martina Edler, Margarete Focke, Rita Hösing und Maria Klockenkemper.

Metelen - _Sie sammeln unermüdlich und im Vorjahr so erfolgreich, dass ein Traumergebnis erzielt wurde: Die Frauen der Gruppe Montagstreff übergaben jetzt 12000 Euro an die Kinderkrebshilfe. Von Dorothee Zimmer mehr...


Di., 07.02.2017

Kindergarten Kita als Spiegel der Gesellschaft

Diese Zweijährigen, die hier genüsslich ihr Mittagessen mampfen, sind bislang die Jüngsten in der Kita St. Josef. Ab dem Sommer werden hier auch schon Kinder im Säuglingsalter betreut.

Metelen - Wurden in der Kita St. Josef bisher ausschließlich Kinder zwischen vier und sechs Jahren betreut, so ändert sich dies ab dem Sommer. Dann wird in der Einrichtung eine U2-Gruppe eingerichtet, für die bereits Mädchen und Jungen im Babyalter angemeldet wurden. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 06.02.2017

Uganda-Hilfe Uganda-Hilfe bittet um Unterstützung

Für dieses Hospitalgebäude im ugandischen Bikiira bittet die Metelener Ugandahilfe um weitere Spenden.

Metelen - Die Metelener Ugands-Hilfe erneuert ihren Unterstützer-Aufruf für die Einrichtung eines Hospitalgebäudes in dem afrikanischen Land. mehr...


Mo., 06.02.2017

KG Stadtwacht feiert Jubiläum Sitzungskarneval mit 60-jähriger Tradition

Die „Schlossgeister“ aus Münster.

Metelen - Die Prunksitzung der KG Stadtwacht trage in diesem Jahr bewusst kein Motto, sagte Sitzungspräsident Herbert Graes am Samstag im Bürgerhaus. Gleichwohl sei ein besonderer Umstand zu würdigen Von Dorothee Zimmer mehr...


1 - 25 von 1264 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter