Mo., 28.07.2014

Tageblatt-Serie zum Ortsjubiläum Viel Licht, aber auch Schatten

Wohnen gerne in Metelen: Die Neubürger Angelika und Karl-Heinz Kupfer.

Metelen - 1125 Jahre – die Metelener feiern schon das ganze Jahre hinweg ihr Ortsjubiläum. Das Tageblatt fragt aus diesem Anlass nach: Was gefällt ihnen an der Vechtegemeinde? Was macht sie lebenswert? Wo gibt es auf der anderen Seite Defizite? In loser Folge kommen alteingessene Poahlbörger ebenso zu Wort wie Neubürger, Wiederkehrer ebenso wie Zugezogene aus dem Ausland. Den Anfang machen heute Angelika und Karl-Heinz Kupfer. Von Ralph Schippers mehr...

Mo., 28.07.2014

Festival „Rock an der Mühle“ Die Band „Escalateur“ ist dabei

„Bock, Musik zu machen?“ Aus einer alten Freundschaft heraus entstand die Band „Escalateur“, die beim „Rock an der Mühle“-Festival auftritt.

Metelen - So ein Auslandsjahr ist schön und gut. Die Daheimgebliebenen gucken dabei aber immer ein wenig in die Röhre. 18 000 Kilometer sind eben kein Pappen­stiel! mehr...


Mo., 28.07.2014

Krachende Geburtstagsgrüße Feuerwerk bereichert die Altstadtkirmes

Hell erleuchteter Abendhimmel: Zum Ortsjubiläum spendierten Kaufleute, Schausteller und die Gemeinde ein Höhenfeuerwerk.

Metelen - Es krachte ordentlich am Abendhimmel über Metelen. Zum Ortsjubiläum spendierten die Kaufleute zusammen mit den Schaustellern und der Gemeinde am Freitagabend ein Feuerwerk. Das ließen sich viele Metelener ebenso wenig entgehen wie den Bummel über die Altstadtkirmes. Von Karen Konert, Martin Fahlbusch mehr...


So., 27.07.2014

Vorfall im Industriegebiet Jugendliche sprengen Zigarettenautomaten

(Symbolbild) 

Metelen - Am frühen Samstagmorgen sprengten zwei Jugendliche im Industriegebiet einen Zigarettenautomaten. Ein Zeuge beobachtete die Täter und alarmierte die Polizei. Die Beamten suchen weitere Zeugen für den Vorfall. mehr...


Fr., 25.07.2014

Gute Stimmung im SFZ-Ferienlager Wenn es Kakao nur vom Teller gibt

„Hey, Du alte Schachtel!“: In lustigen Verkleidungen verteilten sich die Leiter des SFZ-Ferienlagers im sauerländischen Dorlar – nur eine von vielen verrückten Aktionen, von denen auch noch einige kommen. Erst am Donnerstag geht es zurück in die Heimat.

Metelen - Im SFZ-Ferienlager herrscht beste Stimmung, wie die 50 Teilnehmer inklusive des Leiter- und Küchenteams in ihrem Zwischenbericht verlauten lassen. Darin verraten sie, wie verrückt es in der ersten Woche im sauerländischen Dorlar zugegangen ist - inklusive eines Chaostags, an dem alles mal etwas anders war als sonst. mehr...


Sa., 26.07.2014

Metelen hat gleich drei Bundesliga-Fanclubs Wo Fußball viele Freunde hat

Alfred Iking (unten l.) und Günter Mensing sind, wie unschwer zu erkennen ist, Anhänger von Borussia Mönchengladbach.

Metelen - Sie unterstützen zwar unterschiedliche Bundesliga-Vereine, aber darin sind sich die Mitglieder der drei Fanclubs in der Vechtegemeinde einig: Fußball ist einfach das Größte! Und sie sind viele, insgesamt 600 – und machen damit ein Zehntel der Metelener Bevölkerung aus Von Karen Konert mehr...


Do., 24.07.2014

Parkleuchten in Metelen Ein Fest für die Sinne

Stellten das Konzept von Parkleuchten vor: (v.l.) Christof Beumer (Filialleiter Kreissparkasse Metelen), Susanne Treutlein (Kreis Steinfurt), Gregor Krabbe (Bürgermeister Metelen), Landrat Thomas Kubendorff, Uwe Kiwitt (Künstlerischer Leiter), und Heinz-Bernd Buss (Vorstand Kreissparkasse).

Steinfurt/Metelen - Es soll der Höhepunkt im Jubiläumsjahr „1125 Jahre Metelen“ werden: Am dritten August-Wochenende steigt im zentralen Bereich der Vechtegemeinde rund um Kirche, Stiftsgebäude und Mühle das Parkleuchten. Am Donnerstag stellten Vertreter des Veranstalters und des Sponsors das Konzept vor. Von Ralph Schippers mehr...


Mi., 23.07.2014

Sommerradtour des Landrats Sportpark, Schule, Glasfaser

Unter anderem die Droste-Hülshoff-Hauptschule – im Bild die fast neuwertige Küche – war Station bei der Sommertour des Landrats in Metelen. Als Gastgeschenk hatte Thomas Kubendorff Bürgermeister Gregor Krabbe zuvor einen Band über den Kreislehrgarten überreicht.

Metelen - Gerade auch in der Urlaubzeit verbleiben Spielräume, die Landrat Thomas Kubendorff dazu nutzt, sich vor Ort in den Kommunen über deren Projekte, aber auch Sorgen und Nöte zu informieren. Die jährliche Sommertour hat Tradition, am Mittwoch führte sie den Kreishauschef nach Metelen. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 22.07.2014

Infoveranstaltung der Deutschen Glasfaser Das Licht kommt aus Nienborg

Metelen - Wie geht die Verlegung des Breitbandnetzes in Metelen technisch von statten? Antworten gab der Leitungsbauer Deutsche Glasfaser und sein Generalunternehmer am Dienstag während einer Infoveranstaltung am Point of Presence mit Begehung. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 21.07.2014

Altstadtkirmes Ein Zusatztag zum Jubiläum

Eine der Hauptattraktionen der Altstadtkirmes ist das Fahrgeschäft „Kesseltanz“, bei dessen Benutzung Schwindelfreiheit gefragt ist. Am Freitagabend wartet ein Höhenfeuerwerk auf die Besucher (kl. Bild).

Metelen - Die Metelener Altstadtkirmes, die traditionell immer am letzten Wochenende im Juli stattfindet, wird in diesem Jahr nicht an drei, sondern einmalig an vier Tagen durchgeführt. Aus Anlass des 1125-jährigen Ortsjubiläums beginnt das Kirmesvergnügen bereits am kommenden Freitag und dauert bis Montag. Von Andreas Joost mehr...


So., 20.07.2014

Königsangeln des ASV Warmes Wasser – träge Fische

Siegerehrung: (v.l.) Harald Langenhorst (Vorsitzender), Markus Rengers (3. Platz), Michael Hüning (2. Platz), Jason Buss (1. Platz) sowie Lukas Langehaneberg (1. Platz), Erik Westphal (2. Platz), und Leon Bücker (3. Platz). Jüngster Teilnehmer des Königsangelns war Aaron Lücking (Bild r.).

Metelen - Lukas Langehaneberg bei der Jugend und Jason Buss bei den Senioren – so heißen die Sieger des Königsangelns des ASV Metelen. Die Fische bissen im Waldsee zwar nur mäßig. Das konnte dem guten Gelingen der Veranstaltung, die mit einem Grillen endete, aber nichts anhaben. Von Karen Konert mehr...


Sa., 19.07.2014

Fußballlager in Frankreich Im Spiel sind alle Grenzen vergessen

Gastgeschenk-Übergabe: Jörg Beck (Lagerleiter, 2.v.l.), Dietmar Kemper (Abteilungsleiter Fußball, M.) und Frank Wähning (Obmann Jugendabteilung, r.) zusammen mit zwei Vertretern das gastgebenden Vereins.

Metelen/CHâteau-Renard - Am heutigen Samstag kehren sie nach zehntägigem Aufenthalt in der französischen Partnerstadt zurück: Die Fußballer des FC Matellia. Das Tageblatt besuchte sie zuvor im Trainingslager. Von Sabine Sitte mehr...


Fr., 18.07.2014

Der Onkel blieb im Krieg Vom Leid der Soldaten

Irene Mensing zeigt zeitgenössische Dokumente aus dem Ersten Weltkrieg: Sie möchte die Erinnerung an das Schicksal der Verwandten wachhalten.

Metelen - Das Schicksal auf dem Schlachtfeld ereilte seinerzeit viele Metelener: Den „Heldentod fürs Vaterland“, wie es damals pathetisch hieße, starb im Ersten Weltkrieg auch der Onkel von Irene Mensing. Die 77-jährige Metelenerin hat zahlreiche Dokumente aus jener Zeit zusammengetragen, die die damalige Lebenswelt authentisch wiedergeben. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 17.07.2014

MHD-Ferienlager beendet Im Camp gibt’s ein Happy End

Naht da etwa Hilfe? Sheriff Matthias Orgel darbt am Marterpfahl – die Squaws helfen ihm nicht, er hofft auf Rettung von außen.

Metelen - Abschied vom Camp Malta nahmen die Ferienkids am Donnerstag. Zum Abschluss boten sie ihren Eltern eine verwegene Wild-West-Story dar – schließlich lautete das Thema der letzten zehn Tage „Cowboy und Indianer“. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 17.07.2014

Gedenkstein am Friebaum Diebe stehlen Kupferplatte

Ende vergangenen Jahres war der Gedenkstein samt Tafel nach der Fertigstellung des Kreisverkehrs am Nordring wieder aufgestellt worden.

Metelen - Die Nachbarschaft Ludenbrey ist sauer. Sie pflegt seit Jahrzehnten das Areal rund um den Gedenkstein Friebaum an der Ochtruper Straße. Jetzt haben Unbekannte die Kupfertafel, die an dem Stein angebracht ist, gestohlen. Von Ralph Schippers mehr...


Mi., 16.07.2014

Bürgerreise nach Frankreich Die französische Art zu leben

Harmonie auch bei der Musik: Deutsche und französische Musiker spielen vor dem Festakt gemeinsam auf.

Metelen/Château-Renard - Sie sind zurück in der Heimat – wohlbehalten, wie nicht anders zu erwarten. Vier Tage lang dauerte die Bürgerreise aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mit Château-Renard, an der 90 Metelener teilgenommen haben. Für das Tageblatt hat unsere freie Mitarbeiterin Sabine Sitte daran teilgenommen. Von Sabine Sitte mehr...


Di., 15.07.2014

Rock an der Mühle Plus an Professionalität

So war‘s 2013: Von den Erfahrungen, die seit Jahren engagierte Organisatoren wie Jan-Niklas Kippelt (r., mit Alex Termühlen) gesammelt haben, profitiert der Verein Klangkultur.

Metelen - Er ist der jüngste Spross der großen Metelener Vereinsfamilie: Der Verein Klangkultur hat die Federführung des „Rock-an-der-Mühle“-Festivals übernommen. Damit einher ist eine Steigerung der Professionalität gegangen. Das macht sich nicht nur an der Gestaltung des Internetauftritts bemerkbar. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 14.07.2014

Besuch in Château-Renard Zu Gast bei Freunden

Sport dient der Völkerverständigung: Beim Public Viewing auf dem Schlossplatz von Château-Renard jubelten deutsche Gäste und französische Gastgeber gemeinsam über den WM-Sieg der DFB-Elf.

Metelen/Château-Renard - Seit dem Wochenende weilen 90 Metelener auf Besuch in der französischen Partnerstadt Château-Renard. Dort bereiteten ihnen die Gastgeber einen herzlichen Empfang. Das Tageblatt war mit dabei und berichtet in dieser Ausgabe über das Programm des ersten Tages. Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 14.07.2014

Line-up mit Senkrechtstartern Die niederländische Band „A Polaroid View“ tritt bei Rock an der Mühle auf

Freuen sich auf den Auftritt in Metelen: „A Polaroid View“ mit Seppl Kretz (Gesang), Tom Meijer (Gitarre und Gesang), Joeri de Wilde (Drums) und Nana Effah-Bekoe (Bassgitarre und Gesang)..

Metelen - „A Polaroid View“ spielen bei der diesjährigen Auflage von „Rock an der Mühle“. Das Quartett aus den Niederlanden gilt als Senkrechtstarter in der Szene. Ende 2014 soll ihr neues Album veröffentlicht werden. Bis dahin tritt die Band bei verschiedenen Veranstaltungen auf mehr...


So., 13.07.2014

Einbruch in Metelen Diebe durchwühlen Einfamilienhaus in Naendorf

Symbolbild 

Metelen - Am Samstag waren Einbrecher in der Bauerschaft Naendorf in Metelen unterwegs mehr...


Fr., 11.07.2014

Breitbandausbau angelaufen Die Wohnung ist das A und O

Die Arbeiten  für die Verlegung der Glasfaserinfrastruktur in Metelen sind angelaufen – zu sehen unter anderem an der Theodor-Heuss-Straße. Beim Anschluss einzelner Haushalte gibt es aber offenbar noch Anlaufschwierigkeiten.

Metelen - Die Arbeiten  für die Verlegung der Glasfaserinfrastruktur in Metelen sind angelaufen – zu sehen unter anderem an der Theodor-Heuss-Straße. Beim Anschluss einzelner Haushalte gibt es aber offenbar noch Anlaufschwierigkeiten. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 10.07.2014

MHD stellt E-Fahrzeuge in Dienst MHD setzt auf Elektromobilität

Präsentierten den People-Mover: (v.l.) Christoph Kirschner (Firma Tünkers), Elke Schöbel (MHD Metelen), Wolfgang Krüper (Kreisbeauftragter MHD) und Stephan Bilstein (Diözesangeschäftsführer MHD).

Metelen - People-Mover – so heißen die drei neuen Elektro-Dreiräder, die der MHD-Kreisverband am Donnerstag in Metelen vorgestellt hat. Die Fahrzeuge sollen künftig beispielsweise bei Großveranstaltungen zum Einsatz kommen und tragen dazu bei, dass die Helfer besser mobil und erkennbar sind und Material wie Rucksäcke schnell und einfach transportiert werden kann. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mi., 09.07.2014

Zirkus Verona gastiert Seiltanz, Jonglage, Tierdressur

Gastieren bis Sonntag in Metelen: Die Künstler des Zirkus Verona – hier bei den Proben für die Premiere am heutigen Donnerstag.

Metelen - Vorhang auf und Manege frei für den Zirkus Verona: Seiltanz, Jonglage, Akrobatik, Feuerspucken und eine große Auswahl an Tierdressuren – beim Familienzirkus, der von heute bis Sonntag (10. bis 13. Juli) an der Schöppingener Straße gastiert, ist jede Menge circensische Abwechslung angesagt. Von Karen Konert mehr...


Mi., 09.07.2014

Einbruch in eine Gaststätte Diebe stehlen Sparkasten und Fernseher

(Symbolbild) 

Metelen - Bei einem Einbruch in eine Gaststätte am Mühlentor stahlen bislang unbekannte Täter einen Sparkasten sowie einen Flachbildschirm-Fernseher. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch (9. Juli). mehr...


Di., 08.07.2014

Infoveranstaltung zum geplanten Wirtschaftswegeverband Werben für das Metelener Modell

Metelen - Der formelle Weg hin zu einen Wirtschaftswegeverband ist eine Sache. Eine andere ist die Akzeptanz bei den Betroffenen, sprich den Grundstückseigentümern im künftigen Verbandsgebiet. Die Gemeinde baut auf ein breites Fundament und lud diese am Montagabend zu Infoveranstaltungen ins Bürgerhaus ein. Von Ralph Schippers mehr...


1 - 25 von 118 Beiträgen

Service

Sie haben Fragen?

Tageblatt Steinfurt Verlag GmbH & Co. KG
Professor-Gärtner-Straße 23
48607 Ochtrup
Telefon: (02553) 9394-34
Telefax: (02553) 9394-67
E-Mail: redaktion.och@tageblatt-online.de
Internet: www.tageblatt-online.de
tb-logo-footer

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um Ihre Anzeige im Tageblatt Kreis Steinfurt Verlag. Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Kundenbetreuung:

Telefon: (02553) 9394-38
Telefax: (02553) 3000
E-Mail: anzeigen@tageblatt-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 6.00 - 20.00 Uhr
Sa: 6.00 - 12.00 Uhr 

Informieren, bestellen, ändern & Kontaktaufnahme:

Für weitere Informationen rund um Ihr Abonnement klicken Sie bitte hier.

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter