Mi., 26.04.2017

Kulturinitiative Lange Nacht der Geschichten

Aus 1001 Nacht stammt eine Geschichte, die die Tänzerin Olivia Ragulan künstlerisch interpretiert.

Metelen - An Kinder wie Erwachsene wendet sich das Programm der „Langen Nacht der Geschichten“, zu der die Kulturinitiative am Freitag in die Kulturetage einlädt. mehr...

Mi., 26.04.2017

Patientenverfügung Es kommt auf jedes Wort an

Die lebensverlängernde Apparatemedizin ist für viele Menschen mit Blick auf eine unheilbare Erkrankung ein Albtraum. Patientenverfügungen – wenn sie denn formell korrekt abgefasst sind – tragen für Angehörige und Mediziner dazu bei, den Willen der Patienten zu erkennen und danach zu handeln

Metelen - Positiv entwickelt sich das Fahrgastaufkommen des Bürgerbusses in Relation zu den gefahrenden Kilometern. Darauf verwies der Betreiberverein bei seiner Jahresversammlung. Auch finanziell schrieben die ehrenamtlich Aktiven im Vorjahr eine schwarze Null.  Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 26.04.2017

Bürgerbus Bürgerbus schreibt eine schwarze Null

Mitglieder des Bürgerbusverein-Vorstandes mit einem Teil der Fahrer: Vorsitzender Gregor Hinkelammert (vorne 2.v.l.), seine Stellvertreterin Margret Hasken (vorne l.), Fahrdienstleiter Erhard Zachej (vorne r.) sowie Schriftführer Karl Hasken (links, 5. v. unten).

Metelen - Positiv entwickelt sich das Fahrgastaufkommen des Bürgerbusses in Relation zu den gefahrenden Kilometern. Darauf verwies der Betreiberverein bei seiner Jahresversammlung. Auch finanziell schrieben die ehrenamtlich Aktiven im Vorjahr eine schwarze Null.  Von Dorothee Zimmer mehr...


Di., 25.04.2017

Bahnhofsmuseum Nachtjäger geben den Takt vor

Eine Neuerwerbung der Eisenbahnerinteressengemeinschaft ist dieser elektromechanische Weichenantrieb aus Reichsbahn-Beständen. Er soll langfristig am Museumsgleis eingebaut werden, erläutert Gerd Treder von der Eisenbahn-Interessengemeinschaft (EIG).

Metelen - Teilweise räumen müssen Metelens Freizeit-Eisenbahner ihr Domizil in Metelen-Land. Zwei der Fachwerkgiebel des Museumsbahnhofs werden saniert, und deshalb müssen Teile der Sammlung eingelagert werden. Am 1. und am 7. Mai ist das Museum für Besucher geöffnet. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 24.04.2017

Hollywood lässt grüßen BOM, Stadtkapelle und Blasorchester Schapen brillieren beim Konzert

Beim Gemeinschaftskonzert des Blasorchester Metelen, der Stadtkapelle Ochtrup und des Blasorchesters Schapen standen am Samstagabend rund 100 Musiker auf der Bühne.

Ochtrup - Rund 100 Musikerinnen und Musiker standen am Samstagabend beim gemeinsamen Konzert der Blasorchester Metelen und Schapen sowie der Stadtkapelle Och­trup auf der Bühne der Stadthalle. Sie entführten ihr Publikum in die Welt der Filmmusik.   Von Sabine Sitte mehr...


Mo., 24.04.2017

Naendorfer Schützen Bei der Osterversammlung dreht sich alles ums Schützenfest

Die Naendorfer Schützen trafen sich am Samstagabend zur Osterversammlung.

Metelen - Zur Osterversammlung haben sich am Samstagabend 72 Mitglieder der Naendorfer Schützen in der Gaststätte Leuters getroffen. An diesem Abend drehte sich alles um die Planungen zum Schützenfest, das die Naendorfer vom 16 bis 19. Juni (Freitag bis Montag) begehen. mehr...


Sa., 22.04.2017

Neue Vechte Wildnis mitten im Ort

Udo Schneiders, Geschäftsführer der Naturschutzstiftung des Kreises Steinfurt, stellt die Anpflanzungen auf Kocks Insel vor. Das Biotop wird als Wildnisgebiet künftig sich selber überlassen und soll Heimat für seltene Vögel und Amphibien werden. Im Zen­trum des Eilands gibt es einen Teich. Mit Röhrichtmatten werden Pflanzen wie Schilf und Iris im Biotop angesiedelt.

Metelen - Mitten im Ort entsteht derzeit ein neues Biotop, das Wildnischarakter bekommen soll. Die Naturschutzstiftung des Kreises Steinfurt hat einen Teil von Kocks Insel umgestaltet, um so seltenen Pflanzen und Tieren Ansiedlungsmöglichkeiten zu bieten. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 21.04.2017

Kinderbibelwoche Biblische Geschichten machen Mut

Petrus auf hoher See: Im Rahmen der Kinderbibelwoche spielt Marie Herdering (l.) Jesus und Alina Telker (Mitte) Petrus, während Pastoralreferentin Ruth Bentler (r.) moderiert.

Metelen - Geschichten aus der Bibel mit dem Leben junger Menschen in der Gemeinde zu verbinden ist eines der Anliegen der Kinderbibelwoche. Die katholische Pfarrgemeinde hat dazu eingeladen. 53 Mädchen und Jungen beschäftigen sich in den Ferien mit der Heiligen Schrift. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 20.04.2017

Schalke-Fanclub Eurofighter gaben den Startschuss

Hans Köning ist der Chronist des Fanclubs. Am heimischen Computer entsteht die Fotodokumentation über die Aktivitäten der Metelener Anhänger des Gelsenkirchener Fußballvereins in den vergangenen zwei Jahrzehnten.

Metelen - „Königsblau“ wird 20 Jahre alt: Die Schalke-Fans feiern im Juli ihren zweiten runden Geburtstag und Vereinsmitglied Hans Köning ist dabei, dies in einer großen Fotoshow zu dokumentieren. Dafür kombiniert er Bilder aus der Vereinsgeschichte und der 04-Historie. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 19.04.2017

Münsterländer Friedensherde Blaue Lämmer auf dem Weg

Ein wenig Geduld mussten die 150 Paten mitbringen, da die Urkunden und Ohrmarken für die ganz individuellen Blaulämmer direkt vor Ort ausgestellt wurden. Bertamaria Reetz und die Initiatorin der Metelener Aktion, Ingrid Hagen, füllten die Urkunden aus.

Metelen - Die erste „Münsterländer Friedensherde“ ist Geschichte: Am Ostermontag holten die Paten ihre blauen Lämmer auf der Wiese am St.-Sophien-Haus ab. Urkunden und Ohrmarken markieren sie als Originale. Initiatorin Ingrid Hagen denkt bereits über eine Folge-Aktion nach.  Von Sabine Sitte mehr...


Sa., 15.04.2017

Kulturetage Unvollendeter Raum für Ideen

Wirkt schon einladend: In der Kulturetage im Ärztehaus gibt es nach dem Einzug noch das eine oder andere Provisorium – doch das passt zum Konzept und macht zum Teil auch den Charme aus.

Metelen - Kennt doch jeder von Umzügen: Ist man erst mal in der neuen Bleibe, bleibt so mancher Karton auch mal länger ungeöffnet stehen. Und bis alle Regale eingeräumt und die letzten Lampen angeschraubt sind, kann eine mehr oder weniger lange Zeit ins Land gehen. Auch in der Kulturetage. Von Kristian van Bentem mehr...


Fr., 14.04.2017

Enkelin arbeitet Vita von Schneider Josef Krude auf Die (sprichwörtliche) Nadel gesucht

In seinem Reich: Als Damen- und Herrenschneider war Josef Krude (hier bei einer Arbeitspause in seiner Werkstatt) einst eine Institution in Metelen.

Ochtrup - Als Damen- und Herrenschneider war Josef Krude einst eine Institution in Metelen. Doch als seine Enkelin Lara Krude für ihre Masterarbeit nach Spuren seines Wirkens stöberte, war es wie die Suche nach der Nadel – nicht nur der sprichwörtlichen im Heuhaufen. Von Maximilian Stascheit mehr...


Do., 13.04.2017

Gero Bergmann: Schauspieler, Choreograph, Stuntman Hieb- und stichfest

In zahlreiche Rollen ist Gero Bergmann schon geschlüpft. Der gebürtige Metelener (auf dem großen Bild als Alchemist) ist Spezialist für historische Fecht-Inszenierungen.

Metelen - Gero Bergmann ist ein echter Raufbold, ein Draufgänger, wie er im Buche steht – zumindest dann, wenn es im „Drehbuch“ steht. Dann greift der gebürtige Metelener zuweilen zu Methoden, die hieb- und stichfest sind. Von Kristian van Bentem mehr...


Do., 13.04.2017

Konzerte von BOM und Stadtkapelle Melodien aus Film und Fernsehen

Übung macht den Meister: Die Blaskapellen proben schon seit Wochen für die anstehenden Konzerte.

Metelen / Ochtrup - icht nur die Musiker der Stammorchester der Blaskapelle Schapen, der Stadtkapelle Och­trup und des Blasorchesters Metelen, sondern auch die Jugendorchester und Aufbaustufen der jeweiligen Orchester üben derzeit für die beiden Gemeinschaftskonzerte, die unter dem Motto „. . . und Klappe“ stehen. mehr...


Mi., 12.04.2017

Struwenessen im Bauernstübchen „Keine Hektik auf der Titanic!“

Emsiges Treiben herrscht in der Küche, wo Johanna Polz, Irmgard Herdering und Mathilde Rohling (großes Bild v.l.) im Einsatz sind.

Metelen - Alle Jahre wieder lädt die Frauen-Truppe des Bauernstübchens zum Struwenessen ein. Dann geben sich dort nicht nur Metelener die Klinke in die Hand, um die süßen Leckerbissen zu verputzen. Für die Seniorinnen in der Küche heißt das Schwerstarbeit – doch Gelassenheit ist bei den alten Struwen-Hasen Trumpf. Von Kristian van Bentem mehr...


Di., 11.04.2017

Stolpersteine OGGS-Schüler polieren Erinnerungen auf

Die drei Stolpersteine am Viehtor glänzen wieder nach der Reinigungsaktion.

MeteLen - Die drei Stolpersteine am Viehtor leuchten nun wieder glänzend aus dem Umgebungspflaster hervor. Schüler der OGGS haben in Begleitung von Gregor Kemper und Reinhard Brahm die Patina von den Messingplaketten wieder entfernt. mehr...


Di., 11.04.2017

Auszeichnung durch Volksmusikerbund NRW Leistungsabzeichen für junge Blasmusiker

Urkunden erhielten (oben v.l.) Sophia Olbering, Linus Olbering, Paul Große-Kleimann, Nick Wiggenhorn, Hannah Pabel sowie (unten v.l.) Dana Brüning, Judith Wigger, Inken Telker und Laura Weßling

Metelen - Auch in diesem Jahr haben neun junge Nachwuchsmusiker des Blasorchesters Metelen das Leistungsabzeichen „D1“ des Volksmusikerbundes NRW erworben. Eine akribische Vorbereitung war dafür erforderlich. mehr...


Di., 11.04.2017

Jubiläum: 25 Jahre Friduwi-Frauenschützenverein Männer-Spott als Motivation

Auf das Jubiläum freuen sich die Mitglieder des aktuellen Vorstandes (hinten v.l.) Vorsitzende Claudia Epping-Sunder, Christiane Winkelhues, Sabine Wehrmann, Silke Kmuche, Nicole Terwolbeck, Bianka Brüning, Lina Reuter, Christiane Nienhaus und Nadine Beckmann sowie (vorne)

Metelen - Am Anfang war es nur eine Idee – die fast wieder verworfen wurde. Dass der Friduwi-Frauenschützenverein in diesem Jahr nun auf ein Vierteljahrhundert seit seiner Gründung zurückblicken kann, liegt auch am damaligen Spott der Männer. Denn der diente den Frauen als Motivation. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 10.04.2017

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall Auto prallt gegen Ackerwalze

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Metelen - Schwer verletzt wurde nach Polizei-Angaben am Montagvormittag ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Langenhorster Damm. Der 29-Jährige prallte gegen eine Ackerwalze. mehr...


Mo., 10.04.2017

Polizei sucht Täter Gefahr durch aufgehebelte Gullydeckel

Gullydeckel entfernten unbekannte Täter in Metelen.

Metelen - Dass Menschen zu Schaden kommen, haben offenbar die Täter in Kauf genommen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Industriestraße mehrere Gullydeckel aufgehebelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...


Mo., 10.04.2017

Jugendkreuzweg in Metelen Jugendliche aus Ochtrup und Metelen erinnern an das Leiden Jesu

Die letzte Station hatten die Organisatoren des Jugendkreuzweges in der Pfarrkirche aufgebaut. Die Mädchen und Jungen deckten dort ein Kreuz mit schwarzen Tüchern ab, um den Tod Jesu Christ darzustellen.

Metelen - Im wörtlichen Sinne nahmen Jugendliche auf einem Gebetsweg mit unterschiedlichen Stationen in Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu Christi am Freitag vor der Karwoche ein Kreuz auf sich. mehr...


So., 09.04.2017

Zeltfest Metelen „Brings“ bringt das Zelt zum Beben

Rock im Schottenkaro: Die Band „Brings“ mit Christian Blüm, Peter Brings, Harry Alfter und Stefan Brings (v.l.) begeisterte das Publikum mit ihrem Konzert beim Zeltfest.

Metelen - Die Kölner Kultband "Brings“ gastierte am Freitagabend mit einem Konzert beim Zeltfest in Metelen. Zahlreiche Fans der Combo feierten eine ausgelassene Party und brachten das Zelt im Industriegebiet zum Beben. Von Maximilian Stascheit mehr...


Fr., 07.04.2017

Friduwistraße: Kanalsanierung Abgabenbescheid nach Ostern im Briefkasten?

Nach Ostern sollen die Bauarbeiten auf der Friduwistraße starten. 

Metelen - Gleich nach den Ostertagen sollen die Arbeiten zur Kanalsanierung und dem anschließenden Neuaufbau der Fahrbahn auf der Friduwistraße beginnen. Vorbereitende Gespräche habe es mit den Anliegern gegeben, informierte die Verwaltung jüngst den Rat. Mit dem Baubeginn könnte den Anliegern dann auch ein Abgabenbescheid ins Haus flattern. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 07.04.2017

Lesewettbewerb der St.-Vitus-Schule Keine leichte Aufgabe für die Jury

Die Jahrgangsbesten Emil Kriens, Smilla Weßling und Friedrich Foecker (hinten v.l.) mit weiteren Geehrten.

Metelen - So kinderleicht und locker, wie den Teilnehmern des Lesewettbewerbs der St.-Vitus-Schule die Geschichten über die Lippen gingen, so schwer hatte es die Jury. Unter den durchweg guten Vorträgen stachen dennoch drei heraus. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 07.04.2017

„Brings“ beim Zeltfest Viel mehr als nur Karneval

Vom Rhein an die Vechte: Die Kölschrock-Band „Brings“ gastiert am Freitag Abend beim Zeltfest Metelen.

Metelen - Die Kölschrockband „Brings“ gibt am Freitagabend beim Zeltfest ein Konzert. Am letzten Wochenende des diesjährigen Partymarathons werden dabei nicht nur die bekannten Karnevalshits zu hören sein – auch ruhigere Töne gehören zum Repertoire der fünf Musiker.  Von Maximilian Stascheit mehr...


1 - 25 von 1342 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter