Mi., 21.02.2018

Umbau der Bundesstraße 70 B 70: Jetzt ist der Radweg an der Reihe

Der alte Straßenbelag zwischen der Vogelparkkreuzung und der Einmündung der Wettringener Straße wird in diesen Tagen abgefräst. Auf dem Teilstück wird jetzt der neue Radweg angelegt.

Metelen - Die Umgestaltung der Bundesstraße 70 zwischen dem Ortseingang Metelen und Engels Kreuzung nimmt wieder Fahrt auf. Nach der wochenlangen Winterpause setzten sich jetzt die Asphaltfräsen wieder in Bewegung – vorbereitende Arbeiten für den neuen Radweg. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...

Di., 20.02.2018

Blasorchester Metelen Fleißige Hände fürs Vereinsheim

Den Jubilaren des Blasorchesters wurde während der Generalversammlung ein Präsent überreicht.

Metelen - Eine überaus positive Jahresbilanz zog jetzt das Blasorchester während seiner Generalversammlung. Die Musiker beschäftigen sich allerdings nicht nur mit Noten. Die Gestaltung des neuen Vereinsheims in einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft am Standort neue Grundschule steht demnächst an. Von Norbert Hoppe mehr...


Mo., 19.02.2018

„Mit-Sinnen“ der Kulturetage Werke von Ada Klar im Mittelpunkt

Ada Klar sprach über Werke aus ihrer aktuellen Ausstellung „Das Ununbekannte“.

Metelen - Auch gute Ideen können immer besser werden: Nach der erfolgreichen Premiere im Januar haben die Gastgeber Clara und Samuel Beutler zur aktuellen Veranstaltung „Mit-Sinnen“ der Kulturetage das Publikum erneut überraschen können. mehr...


Mo., 19.02.2018

Projekt „Blickpunkt@Jugend“ Blinde Flecken aufhellen

Im Chilly setzten sich Vereinsvertreter und Organisatoren, die sich um 14- bis 21-jährige Jugendliche kümmern, zusammen. Bürgermeister Gregor Krabbe (2.v.r.) ordnete das Vorhaben ein.

Metelen - Zum Auftakt des Projekts Blickpunkt@Jugend trafen sich Vereinsvertreter und Organisatoren, die sich um junge Menschen in Metelen kümmern, zum Gedankenaustausch.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 19.02.2018

Blickpunkt@Jugend Von Outdoor-Platz bis Disco-Fahrt

Bevor die Erwachsenenrunde tagte, trafen sich diese Jugendlichen, um sich über Freizeitangebote in Metelen auszutauschen.

Metelen - Beim Auftakt von Blickpunkt@Jugend kamen auch die jungen Leute selbst zu Wort. Sie hatten ganz konkrete Ideen, was sie sich im Ort wünschen. mehr...


Mo., 19.02.2018

Kabarett „Dietutnix“ im Bürgersaal

Die Kabarettistinnen von „Dietutnix“ kommen nach Metelen.

Metelen - In ihrem Programm „Glanzlichter“ zeigen die fünf Kabarettistinnen von „Dietutnix“ einen rasanten Best-of-Durchlauf durch acht Programme und zehn Jahre Bühnenspektakel. Am 24. März (Samstag), 20 Uhr, gastieren Susanne Anders, Ingrid Helmer, Sabine Hollefeld, Heike Knief und Stefanie Windhoff im Bürgersaal Metelen. mehr...


Sa., 17.02.2018

Jubiläum der Städtepartnerschaft Metelens mit Château-Renard Ein Festakt zum 30. Geburtstag

Gregor Krabbe sammelte die Ideen der Bürger, wie die Städtepartnerschaft lebendig gehalten werden kann.

Metelen - „Le jumelage“ ist die französische Bezeichnung für „Städtepartnerschaft“. Und eine solche pflegen Metelen und Château-Renard seit 1989. Den 30. Geburtstag dieser Verbindung möchten die Deutschen im kommenden Jahr gemeinsam mit den Franzosen feiern. Und zwar in der Vechtegemeinde. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 17.02.2018

Bürgerbus Feedback-Fahrten für Lenkertrupp

Gregor Pfitzner (Mitte) hat eine Feedback-Fahrt mit Stephan Helling (r.) absolviert. Erhard Zachej (l.) berichtet von dem Engagement des Fahrschulleiters.

Metelen - Sie haben zwar schon lange einen Führerschein – und sogar einen Personenbeförderungsschein –, wollen aber auf dem Stand bleiben: die Bürgebusfahrer in Metelen. Die Fahrschule Helling unterstützt den Lenkertrupp dabei – unter anderem mit „Feedback-Fahrten“. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 15.02.2018

Forstarbeiten Die Motorsäge kreischt im Schützenwald

Forstarbeiten: Die Motorsäge kreischt im Schützenwald

Durchforstet wurde am Donnerstag der Schützenwald. Etliche Bäume waren nicht mehr standsicher und mussten gefällt werden. mehr...


Do., 15.02.2018

Autodiebstahl vor dem Landgericht Während die Opfer schliefen

Vor dem Landgericht wird im so genannten Homejacking-Prozess verhandelt.

Metelen / Münster - Details der dreisten Autodiebstähle, für die drei mutmaßliche Mitglieder einer Einbrecherbands verantwortlich sein sollen, wurden jetzt vor dem Landgericht bekannt. Opfer waren auch Metelener. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 16.02.2018

Stammtisch Fotografie Die Welt durch den Sucher sehen

Premiere hatte am Mittwochabend der Fotostammtisch in der Kulturetage der KIM, zu dem Herbert Wierich (4.v.l.) eingeladen hatte.

Metelen - Premiere geglückt: Neun Fotobegeisterte trafen sich am Mittwochabend bei der Premiere des Foto-Stammtischs in der Kulturetage. Schnell stellten sie fest, dass es viele gemeinsame Interessen gibt. Sie beschlossen, künftig einmal im Monat zusammenzukommen. Von Sabine Sitte mehr...


Do., 15.02.2018

Aktionstag für die Viertklässler der St.-Vitus-Grundschule Kreuzschule weckt den Forschergeist

Metelen - Rund 60 Grundschüler aus Metelen haben am Aschermittwoch einen Ausflug in den Nachbarort Heek gemacht. An der dortigen Kreuzschule halfen ihnen Tutoren auf die naturwissenschaftlichen Sprünge und vermittelten den kleinen Forschern einen Einblick in die Welt dieser weiterführenden Schule. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 15.02.2018

Aschermittwoch der Frauen in der Oase Kreuz gehört zum Glauben wie Ei zum Ostersonntag

In kleinen Gruppen diskutierten die Frauen ihre Assoziationen beim Betrachten von „Kreuz-Bildern“.

Metelen - Das Treffen der Metelener Frauengemeinschaft am Aschermittwoch mit ihrem Pendant aus Welbergen sowie den Frauen von St. Marien und St. Lamberti aus Ochtrup hat schon Tradition. Dieses Mal fand die Zusammenkunft in der Oase statt. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 14.02.2018

Garten Schon jetzt an den Rasen denken

Wer im Sommer seinen Rasen genießen will, sollte sich schon jetzt Gedanken über dessen Pflege machen, rät Rasen-Experte Egon Pott.

Metelen - Egon Pott ist Experte für Rasenpflege. Der Ibbenbürener weiß genau, was ein gepflegtes Grün benötigt. Er gibt sein Fachwissen im Rahmen eines Rasenseminars in der kommenden Woche weiter. Wir sprachen schon vorab mit ihm über das Thema. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 12.02.2018

BOM im Ochtruper Rosenmontagszug Mit der dicken Tuba unterwegs

Bunt kostümiert marschierte Metelens Blasorchester beim Rosenmontagszug in Ochtrup mit.

Metelen/Ochtrup - Da ist Kondition gefragt: Linus Olbering spielt beim BOM die Tuba – und schleppt beim Ochtruper Rosenmontagszug das schwere Instrument kilometerweit durch die Straßen der Nachbarstadt. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 12.02.2018

Feiertag für Frohnaturen Viel Publikum beim Karnevalszug durch den Ort

Bunt kostümiert feierten die Metelener am Samstag Karneval. Im Zug durch den Ort liefen fast 20 Fußgruppen mit. Doch auch die Schaulustigen zeigten, dass sie jeck sein können – mit und ohne Kostüm.

Metelen - Mittlerweile umfasst der Metelener Karnevalszug fast 20 Fußgruppen. Die sahen sich bei der sechsten Ausgabe am Samstagnachmittag einem großen und größtenteils bunt kostümierten Publikum gegenüber, das richtig Spaß am närrischen Treiben hatte. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 12.02.2018

Matellia-Party 2018 Jung und Alt zelebrieren die fünfte Jahreszeit

Beste Stimmung herrschte am Samstagabend auf der Karnevalsparty der Matellia-Fußballer im Bürgerhaus.

Metelen - Dass die Metelener auch in der närrischen fünften Jahreszeit feiern können, bewiesen zahlreiche Besucher am Samstagabend im Bürgerhaus. Die Matellia-Fußballer gaben dort im Anschluss an den Karnevalszug Gelegenheit, kräftig weiterzufeiern. mehr...


Sa., 10.02.2018

Baustelle auf der Bundesstraße 70 Schlechtwetter auf der Baustelle

Seit Wochen steht dieser Radlader neben dem Baucontainer an der Vogelparkkreuzung. Die neue Straßendecke ist zwar bereits fertig, die Baustelle zwischen der Wettringener Straße und der Kreuzung wegen des fehlenden Radweges aber noch eingerichtet.

Metelen - Es war kein guter Start ins neue Jahr für die Straßenbauer auf der B 70. Zunächst war es viel zu nass, um den noch fehlenden Radweg zu asphaltieren, dann machte Väterchen Frost den Arbeitern einen Strich durch die Rechnung. Ab Donnerstag soll jetzt weiter gebaut werden. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 08.02.2018

Prinzenpaar besucht Jung und Alt Klaus II. genießt das Bad in der Narrenschar

Tief in die Augen schaute Prinz Klaus II. bei seinem Besuch im St.-Ida-Haus den närrischen Senioren. In der Einrichtung begann der traditionelle Umzug des KG-Regentenpaares.

Metelen - Die Herzen ihrer närrischen Untertanen flogen Prinz Klaus II. und seiner Prinzessin Petra I. nur so zu, als sie am Donnerstagmorgen die Kitas des Ortes, die Vitus-Grundschule und das St.-Ida-Haus besuchten. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 08.02.2018

Karneval im Kindergarten Im Karnevalsmodus

Der Narrengruß „Helau“ klappt schon ausgezeichnet, und auch der Bollerwagen für den Umzug am Samstag ist bereits präpariert. In der Kita St. Marien dreht sich in diesen närrischen Tagen alles um das Thema Karneval.

Metelen - Im St.-Marien-Kindergarten dreht sich seit Tagen alles nur noch um den Karneval. Der Bollerwagen für den heutigen Umzug im Viertel und für den närrischen Lindwurm am Samstag ist geschmückt, und für den Besuch des Prinzen wurden leckere Orden gebacken. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 07.02.2018

Buchautorin und Karrierecoach im Interview „Wir müssen sichtbar sein“

Sabine Asgodom (r.) war jetzt zu einem Seminar auf Einladung des Unternehmerinnen-Netzwerks – im Bild deren Vertreterin Hildegard Löring – im Ort.

Metelen - Sabine Asgodom scheint Gefallen an Metelen gefunden haben. Nach dem bejubelten Auftakt im Bürgerhaus gab sie jetzt in einem Workshop Tipps, wie das Potenzial der eigenen Persönlichkeit vermittelt werden kann. Im September soll es ein weiteres Seminar geben. Von Sabine Sitte mehr...


Di., 06.02.2018

Gemeindehaushalt 2018 beschlossen Alle Fraktionen stehen hinter dem Haushalt

Unter Dach und Fach ist seit Montagabend der neue Etat der Gemeinde Metelen.

Metelen - Mit den Stimmen aller drei Fraktionen im Gemeinderat wurde der Etat für das laufende Jahr beschlossen. In der Analyse der Gründe für den ausgeglichenen Haushalt waren sich die Fraktionschefs einig, in ihren Zielen für 2018 allerdings nicht ganz. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 05.02.2018

Unfall auf der Heeker Straße Geparktes Auto übersehen

Freundlicher Polizist: Um den Verkehr auf der Heeker Straße wieder fließen zu lassen, packte dieser Ordnungshüter kurzentschlossen mit an und schob das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn auf den Seitenstreifen.

Metelen - 8000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Heeker Straße am Montagmorgen. mehr...


So., 04.02.2018

Prunksitzung der KG Stadtwacht 2018 Stadtwacht-Tänzerinnen räumen ab

Die Tänzerinnen der Stadtwacht-Garten bekamen viel Beifall für ihre Auftritte während der fünfeinhalbstündigen Prunksitzung.

Metelen - Ein turbulentes Showprogramm und tolle Tanzvorführungen der Garden stachen die herkömmlichen Büttenreden bei der Prunksitzung der KG Stadtwacht in weiten Bereichen des schwungvollen närrischen Abends aus. Der Stimmung im Saal tat das keinen Abbruch. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 03.02.2018

Hundesteuer: Bestand soll überprüft werden Markenbewusstsein schärfen

Nicht ohne Marke: Mucki hat eine Hundemarke, sein Kumpel Fritz tollt ohne herum. Das soll nach der Bestandserhebung ein Ende haben.

Metelen - Noch in diesem Jahr soll es eine Registrierung der Hunde im Ort geben. Mitarbeiter eines Dienstleisters werden dann von Tür zu Tür ziehen, um die Bewohner zu befragen. Die UWG erhofft sich dadurch Mehreinnahmen, die Verwaltung einen Betrag zur Steuergerechtigkeit. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


1 - 25 von 361 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter