Entenrennen der KG Stadtwacht
Plastiktiere bevölkern die Vechte

Metelen -

Ob die Strömung diesmal ausreicht oder – wie im Vorjahr – ein Laubbläser ran muss, wird sich am Sonntag (27. Oktober) zeigen. Dann startet das Entenrennen der KG Stadtwacht auf der Vechte. Um 14 Uhr werden die gelben Plastiktiere ins Wasser gelassen.

Donnerstag, 24.10.2013, 14:10 Uhr

Attraktive Preise im Gesamtwert von über 1150 Euro warten am Sonntag (27. Oktober) auf die Gewinner beim großen Entenrennen der Karnevalsgesellschaft Stadtwacht Metelen . Um 13 Uhr startet die KG an Plagemanns Mühle das Rahmenprogramm und bietet eine Stunde lang noch die gelben Plastikenten zum Stückpreis von zwei Euro zum Verkauf an.

Alle bislang verkauften Enten und auch die Neuzugänge vom Sonntag nehmen am offiziellen Rennstart um 14 Uhr an der Vechtebrücke am Vitustor teil. Für die mit Nummern versehenen gelben Kunststofftiere geht es dann darum, die leichte Strömung der Vechte auszunutzen und sich nach Möglichkeit weit vorne zu platzieren.

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr als Hauptpreis einen Gutschein über einen viertägigen Aufenthalt für vier Personen in einer Ferienwohnung auf Norderney. Daneben warten ein Varieté-Gutschein des GOP in Münster mit Abendessen und Show, ein Blue-Ray-DVD-Player, Verzehrgutscheine, Eintrittskarten für Bundesligaspiele, Barpreise und Freikarten für die Karnevalssitzung am 1. Februar (Samstag) auf die großen und kleinen Teilnehmer.

Die KG Stadtwacht bietet rund um das Entenrennen an der Vechte eine Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen und eine Grillstation mit Würstchen und Getränke an. Sind alle Plastiktiere im Ziel, erfolgen die Auswertung der Platzierungen und im Anschluss daran die Bekanntgabe der Gewinner.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1995764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F1783753%2F2072669%2F
Frederik Dunschens „roflCopter“: Der Wirbelwind hat Klasse
Frederik Dunschens preisgekrönte Erfindung ist eine Drohne, die nur aus einem Rotor besteht, der von zwei winzigen Propellern in Bewegung gesetzt wird.
Nachrichten-Ticker