Mi., 13.09.2017

Wichtige Personalentscheidungen für St. Margaretha Westerkappeln Fusion ist weiter ausgesetzt

Die Pfarrkirche St. Margaretha in Westerkappeln

Westerkappeln/Mettingen/Lotte - Pater Shaji George ist weiterhin Pfarrverwalter der Westerkappelner Kirchengemeinde St. Margaretha. Zugleich ist er ab 1. Oktober auch offiziell Pastor in St. Agatha Mettingen. Der dortige Pfarrer Timo Holtmann ist künftig neben seinem Job in Mettingen auch Pastor in Westerkappeln. Holtmann erklärt, was es mit diesen Personalien auf sich hat. Von Oliver Langemeyer mehr...

Fr., 08.09.2017

Mechatronik-Azubis aus Lotter Firma treten bei Worldskills 2017 an Wer wird Berufsweltmeister ?

Für die Worldskills 2017 in Abu Dhabi haben die beiden Mechatronik-Azubis Christoph Berling (links) und Max Bosse bei Honeywell in Lotte einen Roboter gebaut und programmiert

Lotte-Büren/Mettingen - Bei den Weltmeisterschaften der Berufe messen sich im Oktober in Abu Dhabi die Besten ihres Fachs. Unter den 1300 Teilnehmern aus 77 Ländern sind auch zwei junge Männer aus Osnabrück und Mettingen. Bei der Firma Honeywell sind die angehenden Mechatroniker derzeit mit dem Feinschliff an ihrem Roboter beschäftigt. Von Nadine Grunewald mehr...


Do., 31.08.2017

47 Jahre bei der Volksbank Westerkappeln-Wersen „Der Mann der Zahlen geht“

Am Steuer der Ape  saß Manfred Schoppmeyer auf seiner Tour in die Nachbargemeinde nicht. Während der Fahrt musste er auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Nichtsdestotrotz freute er sich über die aufsehenerregende letzte Schicht, die ihm seine Kollegen bereitet hatten.

Westerkappeln/Mettingen - „Der Mann der Zahlen geht, jetzt können wir den Schlüssel umdrehen“, hieß es am Dienstag auf dem hinteren Kennzeichen einer Ape, die manfred Schoppmeyer an seinem letzten Arbeitstag zur Feier im Kollegenkreis nach Mettingen brachte. 47 Jahre war er bei der Volksbank Westerkappeln-Wersen beschäftigt. mehr...


Di., 29.08.2017

Podiumsdiskussion der WN mit Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) Die Abteilung Attacke hat Pause

Gingen pfleglich miteinander um: Bei Anja Karliczek und Jürgen Coße wurden zwar Unterschiede in den politischen Ansichten deutlich, doch heftige Kontroversen waren ihr Ding nicht am Montagabend. Die Diskussion moderierte WN-Redaktionsmitglied Michael Baar.

Tecklenburger Land - Am Sonntag, 24. September, wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis 128 (Steinfurt III) kämpfen acht Kandidaten um das Direktmandat. Die beiden aussichtsreichsten Bewerber, die Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD), haben am Montagabend anlässlich einer von den Westfälischen Nachrichten ausgerichteten Podiumsdiskussion zu vielen politischen Fragen Position bezogen. Von Katja Niemeyer, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 21.08.2017

Mettinger Ladenbauer verlässt Standort Westerkappeln Firma Schemberg muss ausziehen

Seit knapp fünf Jahren hat die Firma Schemberg im Gartenkamp hochwertige Kassenmöbel für namhafte Handelsketten in Westerkappeln gefertigt. Jetzt will die Envipco Automaten GmbH, die bereits im Gartenkamp ansässig ist, die Halle nutzen.

Westerkappeln/Mettingen - Die Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH gibt ihren Standort im Gewerbegebiet Gartenkamp in Westerkappeln auf. Notgedrungen: Denn der Mietvertrag für das Gebäude, in dem anfangs eine Schreinerei ansässig war und später der Indoor-Spielplatz „Balorig“, ist zum Jahresende gekündigt worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 15.08.2017

Bund der Steuerzahler hat verglichen Krasse Unterschiede bei Gebühren

Die Müllgebühren schwanken zwischen den Kommunen erheblich. Noch krasser sind die Unterschiede bei den Abwassergebühren.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Eine vierköpfige Familie zahlt in Westerkappeln für ihren Müll und das Abwasser 210 Euro weniger als ein vergleichbarer Haushalt in Tecklenburg, aber deutlich mehr als in der Nachbargemeinde Mettingen. Das geht aus Berechnungen des Bundes der Steuerzahler (BdSt) NRW hervor, der die Gebühren der 396 Städte und Gemeinden im Land verglichen hat. Dabei sind wieder einmal krasse Unterschiede deutlich geworden. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 09.07.2017

Kardinal-von-Galen-Gymnasium verabschiedet 94 Abiturienten „Project Abi“ erfolgreich bewältigt

Haben ihren Abschluss in der Tasche: 94 Abiturienten des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums gefeiert.

Mettingen/Westerkappeln/Lotte - Einen fröhlichen Abschluss ihrer achtjährigen Gymnasialzeit haben am Freitagabend 94 Abiturienten des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums gefeiert. Unter ihnen waren auch viele Schülerinnen und Schüler aus Westerkappeln und Lotte. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 04.07.2017

95 Schülerinnen und Schüler verlassen Kardinal-von-Galen-Realschule Abschied vor dem Abenteuer

An der Mettinger Kardinal-von-Galen-Realschule feierten 95 Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss.

Mettingen - Ein Lebensabschnitt endete jetzt für 95 Schülerinnen und Schüler der Kardinal-von-Galen-Realschule Mettingen. Am vergangenen Freitag nahmen sie in der Schulaula ihre Zeugnisse entgegen. Die Absolventen gestalteten ihren großen Tag mit Motiven der Filmreihe „Fluch der Karibik“ und feierten ihn als „Abschied vor dem Abenteuer“. Von Holger Luck mehr...


So., 02.07.2017

Von Pachelbel bis Popularmusik Junge Kantorei und Posaunenchor setzen ökumenisches Musikprojekt in Mettingen fort

Konzert statt Gottesdienst: Die katholischen und evangelischen Musiker spielten ein breites Programm.

Mettingen - Im morgendlichen Gottesdienst am vorvergangenen Sonntag hatte die Orgel in der Evangelischen Kirche ausnahmsweise einmal Pause. Und dennoch bekamen die Besucher viel Musik zu hören. mehr...


So., 02.07.2017

Marienschule in Schlickelde schließt ihre Pforten mit einem Festlassen „Das war‘s“

Mit viel Herzblut  machen sich Svenja Weers (links) und Tanja Brockmeyer sowie Markus Nagelmann (von links), Reinhard Biemann, Ulrich Brink, Friedhelm Rose und Peter Neuhaus für ein schönes Fest stark.

Mettingen-Schlickelde - „Die Schule hat einen vernünftigen Abschluss verdient“, bekräftigen die Frauen und Männer, die seit einem halben Jahr intensiv ein großes Fest zur Schließung der Marienschule planen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 22.06.2017

Schon wieder ein schwerer Unfall in Westerkappeln Zwei Frauen bei Kollision verletzt

Kollision auf der Kreuzung: Die Fahrerin eines VW Polo (im Hintergrund) hatte offenbar den schwarzen Mazda übersehen, der wiederum gegen einen Fiat prallte. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Westerkappeln/Mettingen - Schon wieder ein schwerer Verkehrsunfall in Westerkappeln: Bei einer Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Kreuzung nahe der Gaststätte Rieskamp-Goedeking sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen verletzt worden. Es gab beträchtlichen Sachschaden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 20.06.2017

Einbruchsserie im Tecklenburger Land In vier Altenheimen Geld gestohlen

 

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Da steckte möglicherweise System dahinter. Am vergangenen Wochenende gab es im Tecklenburger Land gleich mehrere Einbrüche in Altenpflegeheime. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 09.06.2017

Veranstaltungsreihe zum Auslaufen des hiesigen Bergbaus geplant Schichtende soll groß gefeiert werden

Der letzte Durchbruch in der Geschichte des Ibbenbürener Bergbaus, also das Aufeinandertreffen von zwei Stellen, feierten die Kumpel am 30. März. Die nächste historische Datum wird der 31. Dezember 2018 sein. Dann endet der Steinkohlebergbau in der Region für immer.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - In gut eineinhalb Jahren ist der Steinkohlenbergbau im Tecklenburger Land nur noch Geschichte. Das soll groß gefeiert werden. Der Westerkappelner Rat hat jetzt beschlossen, einen Projektmanager mitzufinanzieren, der die diversen Festivitäten koordinieren soll. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 30.05.2017

Im Mettinger Köllbachtal das Gehirn in Schwung bringen Körper und Geist fit halten

Der Igelball als Schlüssel zu einem besseren Gedächtnis: Die Übungen, die Lerntherapeutin Marita Wielage-Bücker stellt, wirken simpel, haben es aber in sich!

Mettingen - Abschalten – und gleichzeitig Einschalten ? Wenn es um unsere Gehirnleistung geht, davon ist Gedächtnistrainerin Marita Wielage-Bücker überzeugt, funktioniert das bestens. Wo Training zur Entspannung und Entspannung zum Training wird, ist unsere Mitarbeiterin Ulrike Havermeyer gerne dabei. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mo., 29.05.2017

Mediziner und Gemeinde bieten Studenten Praxiserfahrung in Mettingen an Landärzte locken ins Tüöttendorf

Mit dem Projekt „Famulatur auf dem Land“ vom die Gemeinde Mettingen und die Ärzte vor Ort, junge Mediziner für eine Arbeit im Tüöttendorf begeistern.

Mettingen - Gegen den Ärztemangel in Mettingen gehen die Mediziner vor Ort und die Gemeinde jetzt gemeinsam in die Offensive. „Famulatur auf dem Land“, lautet ihr Aufruf an die Medizinstudenten, einen Teil ihrer praktischen Ausbildung in der Tüöttengemeinde zu absolvieren. Die Landärzte locken den medizinischen Nachwuchs aufs Dorf. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mo., 29.05.2017

Diskussion um Erweiterung des Netto-Marktes in Mettingen Noch einiger Klärungsbedarf

Netto will in Mettingen erweitern.

Mettingen - Die Gemeinde Mettingen leitet für die geplante Erweiterung des Netto-Marktes an der Westerkappelner Straße ein Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes ein. Dafür stimmten jetzt die Mitglieder des Bauausschusses bei zwei Enthaltungen nach intensiver Diskussion. Die Entscheidung stieß vor allem bei einigen Anliegern zu Unverständnis. Von Oliver Langemeyer mehr...


Do., 18.05.2017

Schwerer Unfall auf der Ibbenbürener Straße in Westerkappeln 18-jähriger Mettinger fährt in den Gegenverkehr

Die Trümmerteile des Unfall lagen weit verstreut auf der Fahrbahn. Der 18-jährige Fahrer eines Seat hatte zunächst einen Lkw touchiert und war dann mit einem VW Bulli kollidiert.

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - Ein junger Mann aus Mettingen ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Ibbenbürener Straße (L 501) in Westerkappeln schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war nach Polizeiangaben mit seinem Seat Ibiza in den Gegenverkehr geraten. Von Frank Klausmeyer, Heinrich Weßling mehr...


Fr., 12.05.2017

Wettbewerb des Heimatschützenbundes Ladbergen-Hölter holt Königspokal

Erfolgreich beim Königspokalschießen waren diese Frauen und Männer: vorne sitzend von links Heiko Ulmann 5. Platz, Heike Pieper (4.), Uwe Haverkamp (3.), Klaus Bäumer (2..) und die Siegerin Silke Steinbach. Vom Heimatschützenbund gratulierten (stehend von rechts) Helmut Kellinghaus, Horst Kleinschmidt und Friedrich Prigge sowie Uwe Kropf (links), dazwischen die Mannschaftsführer der siegreichen Schützenveriene.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Vom 24. April bis zum 10. Mai wurde auf dem Schießstand der Mettener Schützen um den Erfolg gerungen, jetzt steht es fest: Die Siegermannschaft beim Königspokalschießen des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land ist Ladbergen-Hölter. Von Heinrich Weßling mehr...


Mi., 10.05.2017

Michael Nürnberger aus Westerkappeln hat seine 100. Ballonfahrt absolviert Frei wie ein Vogel

Zum 100. Mal ist Michael Nürnberger jetzt in die Luft gegangen.

Westerkappeln/Mettingen - Ballonfahren hat ein hohes Suchtpotenzial. Das kann Michael Nürnberger nur bestätigen. Der Westerkappelner Pilot ist jetzt zum 100. Mal in die Luft gegangen. mehr...


1 - 19 von 19 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter