Di., 30.08.2016

Mettingen Das sind Mettingens Schnellste

Mit Pia Zaruba und Dominik Leismann stellt der Jugendclub Mettinger Seifenkistenderby gleich zwei Meister im Bundesland Nordrhein-Westfalen. mehr...

Di., 30.08.2016

Mettingen Rat muss nachsitzen

Eigentlich war das Thema abgehakt. Die Bezirksregierung in Münster besteht aber auf einer begrifflichen Änderung im Verfahren zur Aufhebung der alten Windvorrangzone in Mettingen. mehr...


Mo., 29.08.2016

Mettingen Passende Farbe aufs Pflaster bringen

Grau, rot oder gelb: Bei der Gestaltung weiterer barrierefreier Wege im Mettinger Ortskern sind mehrere Varianten bezüglich der Farbe und des Materials möglich. Die insgesamt fünf Steinarten mit glatter Oberfläche will die Gemeinde während der nächsten Sitzung des Bauausschusses vorstellen. mehr...


So., 28.08.2016

Mettingen Freifahrten zum Auftakt

Hochsommerliche Temperaturen herrschten bei der Eröffnung der Mettinger Herbstkirmes. Da kam manchen Besucher eine zugige Karussellfahrt gerade recht. Zumal die Schausteller eine Überraschung parat hatten: Die ersten 15 Minuten nach der Eröffnung durften die Besucher jedes Fahrgeschäft kostenlos nutzen. mehr...


So., 28.08.2016

Mettingen Vom großen bösen Wolf

Der Ortsname Wolfer bei Mettingen gehört zu den schwierig zu erklärenden Ortsnamen in der Region. Heimatforscher Hubert Rickelmann gibt in seiner Mettinger Ortschronik als frühesten Beleg 1777 „Wolfer“ an und erklärt ihn dahingehend, dass er vom Hof Wolf herrühre. mehr...


Fr., 26.08.2016

Mettingen Treff für Flüchtlinge an der Clemensstraße ist feste Anlaufstelle

Seit Anfang des Jahres hat der Arbeitskreis Asyl den Treffpunkt in der Clemensstraße eingerichtet. Seitdem sind die Räume, zu denen auch eine Küche gehört, zu einem festen Anlaufpunkt für viele Flüchtlinge geworden, die in Mettingen eine Bleibe gefunden haben. mehr...


Fr., 26.08.2016

Mettingen Angela Merkel und Prinz William erlebt

Wie er auf die Liste der geladenen Gäste gekommen ist, hat Manfred Aßmann nicht mehr rausbekommen. Der Vorsitzende des Mettinger Heimatvereins war am vergangenen Dienstag beim offiziellen Festakt zu „70 Jahre NRW“ in der Düsseldorfer Tonhalle dabei. mehr...


Do., 25.08.2016

Mettingen Lernen, wie ein Landarzt arbeitet

Um die Arbeit der Hausärzte kennenzulernen, absolviert Medizinstudent Casper Engelkes derzeit ein zweimonatiges Praktikum in der Gemeinschaftspraxis Domigalle/Eymann/Hartmann. Einen Studenten „aufs Dorf“ locken zu können, sei laut Norbert Hartmann keine Selbstverständlichkeit. mehr...


Mi., 24.08.2016

Mettingen Der endgültige Abschied

Nach der Rückkehr von der Flucht folgt die Vertreibung: Hiermit beschäftigt sich der dritte Teil der Serie aus dem Jahr 1946. mehr...


Di., 23.08.2016

Mettingen Feuerwerk am ersten Abend

Herbstkirmes in Mettingen: Rund um die katholische Kirche St. Agatha wird eine bunte Kirmesstadt errichtet, die vom 27. bis 29. August die Besucher erwartet. mehr...


Di., 23.08.2016

Mettingen Alexandra Remke ist in der Arche jetzt am Ruder

Alexandra Remke ist neue Leiterin des Evangelischen Familienzentrums. Damit sie alle kennenlernen, wird die 38-Jährige am 18. September in einem Familiengottesdienst offiziell eingeführt. mehr...


Mo., 22.08.2016

Mettingen Die Faszination der Kulis

Mehr als 1000 Kugelschreiber darf Norbert Beimdieck sein eigen nennen, denn er ist begeisterter Sammler. Die meisten Schreibgeräte hat der 74-Jährige geschenkt bekommen, die er dekorativ an einer Wand aufgehängt hat. mehr...


So., 21.08.2016

Mettingen Familien machen unterhaltsamen Kurzurlaub im Mettinger Freibad

Zum Kurzurlaub ging es für 150 Badefreudige mit Spaß am Zelten am Samstag mit Sack und Pack ins Mettinger Freibad. mehr...


Fr., 19.08.2016

Mettingen Zu Fuß nach Bayern

Frauen, Kinder, Großeltern alle, mussten sie flüchten, rund 800 Kilometer zu Fuß, mit Gepäck, mit Hunger und Durst. Die Einwohner aus der Gemeinde Thomas in Oberschlesien hatten nur ein Ziel vor Augen: In der Nähe von Passau in Bayern wollten sie deutschen Boden erreichen. mehr...


Do., 18.08.2016

Mettingen Der Schultenhof wird wieder zum Künstlerdorf

Der Förderverein Mettinger Schultenhof macht am Wochenende 3./ 4. September das Schultenhofgelände wieder zu einem Künstlerdorf. „Wie schon in den letzten zwei Jahren bietet sich ein breites Spektrum an künstlerischen Gewerken für alle Altersgruppen“, so der Verein in einer Pressemitteilung. mehr...


Mi., 17.08.2016

Mettingen Sechs Mettinger schwimmen „Quer durchs Meer“

„Ankommen ist das Ziel beim Bad Zwischenahner Volksschwimmen ‚Quer durchs Meer‘“, erklärt Jens Schüttken von der DLRG-Ortsgruppe Mettingen. Gemeinsam mit Fabian Hoeglsperger, Ulrich Brink, Julian Teuber, Marc Papenbreer und Jon Gröning nahm er am Samstag an Niedersachsens größter Freiwasser-Schwimmveranstaltung teil. mehr...


Mi., 17.08.2016

Mettingen „Boah, so viele“

Mettinger Ferienspaßkinder besuchten einen Schäfer und seine Herde mit rund 650 Schafen in Lengerich. mehr...


Di., 16.08.2016

Mettingen Das Warten an der Schwarzen Straße hat bald ein Ende

Wann geht es los mit Sanierung und Umbau der Schwarzen Straße? Diese Frage stellen sich viele Mettinger schon seit mehr als einem Jahr. Jetzt liegt die definitive Antwort von Bauleiter Klaus Overesch (Straßenbauamt des Kreises Steinfurt) und Dieter Kappei von der beauftragten Firma Dallmann vor: „Nächsten Dienstag geht es los.“ mehr...


Mo., 15.08.2016

Mettingen Der Bären-Busch

Die Erinnerung an ein Raubtier, das früher auch in Westfalen heimisch war, hat sich im Ortsnamen Berentelg bei Mettingen erhalten. In seinem ersten Teil steckt nämlich der Bär. mehr...


Mo., 15.08.2016

Mettingen Glasfaser: Weiter keine 40 Prozent

Die 40 Prozent bei der sogenannten Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser GmbH sind weiterhin nicht erreicht. In Mettingen ist in der vergangenen Woche der Anteil der Haushalte, die sich für einen Vertrag mit dem Borkener Unternehmen entschieden haben, von 32 auf 34 Prozent gestiegen. mehr...


Fr., 12.08.2016

Mettingen Verregnet, aber längstkein Katastrophenjahr

Die aktuelle Witterung macht den Landwirten Probleme, aber so schlimm wie im „Katastrophenjahr“ 1954 ist es längst nicht. Das sagt einer, der es wissen muss: Eduard Nagelmann aus Mettingen, der seinen Beruf seit mehr als 60 Jahren mit Leib und Seele ausübt. mehr...


Fr., 12.08.2016

Mettingen Verregnet, aber längst kein Katastrophenjahr

Die aktuelle Witterung macht den Landwirten Probleme, aber so schlimm wie im „Katastrophenjahr“ 1954 ist es längst nicht. Das sagt einer, der es wissen muss: Eduard Nagelmann aus Mettingen, der seinen Beruf seit mehr als 60 Jahren mit Leib und Seele ausübt. mehr...


Fr., 12.08.2016

Mettingen Große Prozession hat eine fast 200-jährige Tradition

Die Gläubigen ziehen am Sonntag vor dem Fest „Maria Aufnahme in den Himmel“ mit einer großen Prozession durch die Gemeinde. Die Tradition blick tauf eine 200-jährige Geschichte zurück. mehr...


Fr., 12.08.2016

Mettingen Autofahrer kracht in Hecke und haut ab

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend in Mettingen von der Straße abgekommen und in eine Hecke gefahren. Dabei beschädigte er zudem eine Straßenlaterne und Leitpfosten. Statt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach weiter. mehr...


Do., 11.08.2016

Mettingen „Ein Lied für Mettingen“

Nichts weniger als „Ein Lied für Mettingen“ in Hip-Hop-Manier haben sich die Neun- bis Zwölfjährigen bei ihrer Ferienspaßaktion auf die Fahne geschrieben. Unter der Anleitung eines Profis – des Musikers, Autors und Produzenten Daniel Schneider. mehr...


1 - 25 von 240 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter