Di., 15.05.2018

Unfälle in Mettingen 57-Jähriger Kradfahrer aus Westerkappeln verletzt

Die Polizei bei der Unfallaufnahme. Ein 57-jähriger Kleinkradfahrer aus Westerkappeln wurde in Mettingen unweit von Coppenrath & Wiese angefahren.

Westerkappeln/Mettingen - Ein 57-jähriger Westerkappelner ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Mettingen verletzt worden. Fast an der gleichen Stelle, unweit von Coppenrath & Wiese, war es bereits am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Von Heinrich Weßling mehr...

Di., 08.05.2018

Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung fortgesetzt Widersprüchliche Aussagen zu großem Durcheinander

 

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - „Hilft ja nix“, sagt einer der Juristen im Sitzungssaal 12 des Amtsgerichts Ibbenbüren trocken. Ein weiterer Zeuge soll geladen werden. Gesprächsbedarf gibt es, denn was die 27-jährige Zeugin am Montag aussagt, unterscheidet sich erheblich von dem, was der 16-jährige Nebenkläger und seine Freunde beim Verhandlungstermin drei Wochen zuvor gesagt haben. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 04.05.2018

Eiscafés in der Region setzen auf Klassiker Lakritzeis fand keine Fans

Wahnsinn als positiver Begriff: „Cherry Mania“ heißt die im vergangenen Jahr von Burim Hasani im Lotter Eiscafé Cristallo neu kreierte und bis heute sehr gut angenommene Eissorte aus Milcheis, Kirschen und Schokolade.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Den ersten Ansturm der Saison haben die Eisdielen in Lotte, Westerkappeln und den Nachbarorten schon hinter sich. Die nächste Schönwetterperiode ist schon in Sicht: Was haben die hiesigen italienischen Eiscafés zu bieten, wenn mit den Temperaturen auch die Lust auf die kühlen Leckereien steigt? Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 27.04.2018

Wachstum und Sorgen bei Coppenrath & Wiese „Eine positive Klemme“

Die Produktion bei Coppenrath& Wiese läuft aktuell auf Hochtouren.

Mettingen/Westerkappeln - Kann Markterfolg zu groß, kann Wachstum zu rasant sein ? Ja, könnte sein ... Bei Coppenrath & Wiese deutet sich so eine für Unternehmen eher ungewöhnliche und irgendwie doch ein wenig ungemütliche Situation an: „Es ist eine positive Klemme“, so formuliert es Andreas Wallmeier, Cowi-Geschäftsführer, ganz geschickt. Von Peter Henrichmann mehr...


Do., 26.04.2018

RVM stellt Schrankentest zur Tecklenburger Nordbahn vor Streit über Sekunden und Rückstaus

Vor rund 100 Gästen beim CDU-Abendtreff stellte RVM-Bereichsleiter Johann Ubben die Ergebnisse des Schrankentests vor.

Mettingen/Westerkappeln - s wurde leidenschaftlich, aber weitgehend sachlich gestritten. Es ging um Sekunden, in denen Bahnschranken Durchfahrten blockieren, um Rückstaus auf den Straßen und um die Sicherheit. Rund 100 Menschen aus Mettingen, aber auch aus den Nachbarorten setzten beim CDU-Abendtreff die Diskussion um die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn im Hotel Bergeshöhe fort. Von Oliver Langemeyer mehr...


Di., 24.04.2018

Nordbahn-Diskussion geht weiter Umfrage unter Cowi-Mitarbeitern

Nadelöhr Hügelstraße: Vor allem am Bahnübergang zwischen Kreisverkehr und Kreuzung Industriestraße befürchtet Coppenrath&Wiese eine Beeinträchtigung des Autoverkehrs durch die Bahn, verbunden mit zahlreichen Sicherheitsrisiken

Mettingen/Westerkappeln - Die unendliche Diskussion über das Für und Wider der Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn für den Personenverkehr geht weiter. Seit sich der Tiefkühltortenhersteller Coppenrath&Wiese eingeschaltet hat und das Projekt ablehnt, hat das Thema eine neue Wendung bekommen. Für ihre Argumentation zieht das Unternehmen zu dem eine Mitarbeiter-Befragung heran. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mi., 18.04.2018

Amtsgericht Ibbenbüren verhandelt wegen Prügelei in Mettingen Westerkappelner war offenbar auf Krawall gebürstet

 

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - Der 29-jährigen Westerkappelner war offenbar auf Krawall gebürstet. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Mann der gefährlichen Körperverletzung. Er soll vor knapp einem Jahr einen Schüler provoziert und diesen zunächst mit Backpfeifen, später als der damals 15-Jährige bereits am Boden lag, mit Tritten malträtiert haben. Das Amtsgericht Ibbenbüren will noch weitere Zeugen hören. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 17.04.2018

Auf Stippvisite beim Tanztreff im Westerkappelner „Kuckucks-Nest“ Schweben im Dreivierteltakt

Kaum hat Heiner Diekamp die ersten Akkorde gespielt, füllt sich die Tanzfläche des Kuckucks-Nestes. Seit zwölf Jahren animiert der Alleinunterhalter aus Westerkappeln seine Gäste zweimal in der Woche zu Walzer und Tango. Selten kommen weniger als hundert bewegungsfreudige Senioren an einem Nachmittag.

Westerkappeln - Die Gäste stammen von weit her. Doch wie treue Zugvögel kehren sie immer wieder zum „Kuckucks-Nest“ zurück. Längst ist das Bauerncafé mit seinem Tanztreff zu einer zweiten Heimat für viele von ihnen geworden. Mit meinem Mann unter den Fittichen, begebe ich mich auf Stippvisite. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 17.04.2018

Integrationspauschale Kommunen bekommen Geld

In vielen Kommunen führt die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen zu erheblichen Kosten.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Fast 78 000 Euro für Westerkappeln, rund 94 000 Euro für Lotte und sogar über 100 000 Euro für Mettingen – das sind die Beträge, die die drei Kommunen vom Land zusätzlich bekommen, um die mit der Integration von Flüchtlingen verbundenen Kosten zu decken. Das teilen die beiden CDU-Landespolitikerinnen Christina Schulze Föcking und Andrea Stullich mit. Von Frank Klausmeyer, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 26.03.2018

Tecklenburger Nordbahn Die Kieszüge rollen auch am Wochenende

Tecklenburger Nordbahn: Die Kieszüge rollen auch am Wochenende

Westerkappeln/Lotte/Recke/Mettingen - Eigentlich sollte die Güterzüge nur dienstags, mittwochs und freitags über die Gleise der Tecklenburger Nordbahn rollen. Offensichtlich wird die Strecke jetzt aber auch am Wochenende genutzt. Von Heinrich Weßling mehr...


Sa., 24.03.2018

Exkursion der AG Naturschutzjugend Bauernhof der anderen Art

Die AG-Naturschutzjugend der ANTL hat jetzt Biolandbetrieb der Familie Chiel und Monique van Dijk in Tecklenburg-Leeden besichtigt.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Nicht nur Arbeitseinsätze und der Bau von verschiedenen Nisthilfen stehen auf dem Programm der AG-Naturschutzjugend der ANTL. Jetzt haben einige Mitglieder den Biolandbetrieb der Familie Chiel und Monique van Dijk in Tecklenburg-Leeden besichtigt. mehr...


Do., 22.03.2018

Gespräch mit Richard Oetker über Coppenrath & Wiese „Dieses Unternehmen ist mir ans Herz gewachsen“

Richard Oetker: Ich bin ganz offiziell im Ruhestand. Aber ich bin Gott sei Dank hier noch Beiratsvorsitzender.

Tecklenburger Land - Eigentlich gibt Richard Oetker (67) keine Interviews. Für dieses Gespräch hat er aber eine der sehr seltenen Ausnahmen gemacht. Der Beiratsvorsitzende der Conditorei Coppenrath & Wiese erzählt, wie ihm das Mettinger Unternehmen ans Herz gewachsen ist. Verständlich wird das, wenn man eine kurze Episode aus dem erfüllten Berufsleben des Familienunternehmers in den Blick nimmt. Von Peter Henrichmann mehr...


Mi., 21.03.2018

RVM testet Schrankenbetrieb Wie sich Auto, Rad und Zug vertragen

Wenn der Bahnübergang geschlossen ist: Die RVM teste am Mittwochmorgen, wie sich die mögliche Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn auf den Straßenverkehr auswirkt. Besonders an der Nierenburger Straße ist kurz vor Schulbeginn viel los.

Mettingen - Nur in der Vorstellung rollten am Mittwoch Personenzüge auf der Tecklenburger Nordbahn von Osnabrück nach Recke. Die RVM schloss dafür fahrplanmäßig alle 30 Minuten die Bahnübergänge an der Niergenburger Straße und an der Hügelstraße. Damit wollte das Verkehrsunternehmen testen, wie sich der Bahnverkehr im Falle der Reaktivierung der Nordbahn auf den Straßenverkehr auswirkt. Von Oliver Langemeyer mehr...


Di., 20.03.2018

Schnellbus ist seit 20 Jahren unterwegs Jubiläumsrabatt für den S 10

Mit dem SchnellBus S10 in den Osterferien fahren und 50 Prozent sparen

Westerkappeln/Mettingen/Recke - Der Schnellbus S 10 verbindet seit nunmehr 20 Jahren Recke, Mettingen, Westerkappeln und Osnabrück. Die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) nimmt das Jubiläum zum Anlass und reduziert während der Osterferien (24. März bis 8. April) die Preise für die 9 Uhr-Tagestickets. mehr...


Di., 20.03.2018

KvG-Schulen suchen Gespräch mit Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Gemeinsam Schulstandort stärken

An der Mettinger KvG-Realschule werden nach den Sommerferien drei fünfte Klassen mit jeweils 30 Schülern gebildet. Zuletzt wurden vier Kinder mit Realschulempfehlung aufgenommen, die zuvor an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln abgelehnt worden waren.

Mettingen/Westerkappeln/Lotte - Die Mettinger Kardinal-von-Galen-Schulen wollen die Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln stärken. Es gehe nicht darum, sich Konkurrenz zu machen, sondern für einen gemeinsamen Schulstandort zusammenzuarbeiten. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mo., 19.03.2018

Grundausbildung für angehende Feuerwehrleute Der erste echte Härtetest

Jeder Teilnehmer durfte mit der Rettungsschere an das Schrottauto ran. Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen.Trotz eisiger Kälte waren die Teilnehmer am Samstagnachmittag im Westerkappelner Schulzentrum bei der praktischen Abschlussprüfung mit Spaß dabei.

Westerkappeln/Lotte/Recke/Mettingen - Wer am Samstagmorgen am Parkplatz des Freibades am Bullerteich vorbeikam, dem fuhr vielleicht der Schreck in die Glieder. Was auf den ersten Blick wie ein Rettungseinsatz aussah, entpuppte sich bei näherem Hinsehen als praktische Übung, die Teil der Grundausbildung für angehende Feuerwehrkräfte ist. Der erste echte Härtetest für die Nachwuchskräfte. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 18.03.2018

„Der Fall der Sterne“: Neue Ausstellung in der Mettinger Draiflessen Collection Wenn die Welt untergegangen ist

Wenn die Welt untergegangen ist, könnte das so aussehen, wie in der 43-minütigen Videoinstallation von Julian Rosefeldt. Der Film ist ein Teil der neuen Ausstellung in der Draiflessen-Collection „Der Fall der Sterne“.

Mettingen - Wüste, Ruinen und unendliche Weite: Nach und nach tauchen Menschen auf, die in weißen Schutzanzügen umherlaufen. So wie in dem Film des Künstlers Julian Rosefeldt könnte es auf der Erde aussehen, wenn die Welt untergegangen ist. Die 43-minütige Videoinstallation mit dem Titel „In the Land of Drought“ („Im Land der Dürre“) ist ein Teil der neuen Draiflessen-Ausstellung „Der Fall der Sterne“. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mi., 28.02.2018

Tecklenburger Nordbahn wird für ein paar Wochen reaktiviert Bald sollen wieder Güterzüge rollen

Der Gütertransport auf den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn ruht seit einigen Jahren. In Kürze soll er wegen einer Baustelle im Bahnhof Rheine übergangsweise wieder aufgenommen werden.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Auf den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn werden bald wieder Züge rollen. Mit der geplanten Reaktivierung des Personenverkehrs auf der Strecke hat das aber nichts zu tun: Es geht um Güterzüge, die nur für einen begrenzten Zeitraum dort verkehren sollen. Von Jens T. Schmidt, Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 14.02.2018

Steuererklärung für das Jahr 2017 wird deutlich einfacher Finanzamt verzichtet auf Belege

Für die Einkommenssteuererklärung müssen grundsätzlich keine Belege mehr eingereicht werden.

Tecklenburger Land - Mit der Steuererklärung für das Jahr 2017 müssen grundsätzlich keine Belege mehr eingereicht werden. Darauf weist das fürs ganze Tecklenburger Land zuständige Finanzamt in Ibbenbüren hin. mehr...


Fr., 09.02.2018

Nach Sturm „Friederike“ Das Aufräumen kann noch Monate dauern

„Friederike“  hat Zehntausende Bäume in der Region umgerissen. Die meisten davon wurden wegen der nassen Böden samt Wurzel umgerissen, nur wenige brachen wie dieser Baum in der Mitte durch

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Die offizielle Sperrung der Wälder auch in Lotte und Westerkappeln nach dem Sturm „Friederike“ ist zwar aufgehoben. Doch gefährlich ist das Betreten in einigen Bereichen immer noch – „vor allem abseits der Hauptwege“, warnt der fürs Revier Schafberg zuständige Förster Christian Rebitz: „Es konnte noch nicht überall aufgeräumt werden.“ Von Angelika Hitzke mehr...


So., 04.02.2018

Sieben Verletzte nach drei Trunkenheitsfahrten Sieben Verletzte bei drei Trunkenheitsfahrten

 

Osnabrück/Mettingen/Lotte - Zu tief ins Glas geschaut hatte wohl ein 59-jähriger Mettinger, der am Freitagmorgen einen Unfall in Osnabrück verursachte. Dabei sind sechs Personen leicht verletzt worden. Am Samstag gab es in Osnabrück zwei weitere Unfälle, bei denen Alkohol im Spiel war. mehr...


Di., 30.01.2018

Tauschparty Konsumkritik kann Spaß machen

Aus der Vielfalt des Angebots bedient sich auch Susanne Reibold aus Recke. Die Kleidungsstücke, die am Ende der Tauschparty übrig bleiben, spenden die Organisatoren an das soziale Kaufhaus.

Mettingen/Tecklenburger Land - Pullis und T-Shirts aus der Region für die Region ? Zwar nicht von Beginn ihrer Herstellung an, aber doch in einer Art „zweitem Leben“ erfreuen sich einige meiner Kleidungsstücke jetzt eines ökologisch nachhaltigen und sozial gerechteren Daseins. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 27.12.2017

In der Mettinger Salzgrotte können Besucher mal durchatmen Ein Hauch von Nordsee liegt in der Luft

Wenn im Hintergrund die Sole plätschert  und die Fliesen aus purem Natursalz ihr wohliges Licht verströmen, fühlen sich die Besucher des Salariums fast wie im Urlaub.

Mettingen/Westerkappeln - Einfach mal raus. Durchatmen. Ausspannen. Wenn Erwachsene abschalten wollen, sehnen sie sich meistens nach Ruhe. Kinder dagegen pflegen ihre Lebensgeister am liebsten bei viel Trubel und Bewegung. In der Salzgrotte von Christine Beck geht beides. Und das sogar gleichzeitig. Von Ulrike Havermeyer mehr...


1 - 25 von 52 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter