Fr., 27.03.2015

Neuenkirchen Ein Stück vom antiken Griechenland

Vor zwei Wochen machte die Klasse 6b des Arnold-Janssen-Gymnasiums eine Exkursion in das Archäologische Museum der Uni Münster. Am vergangenen Mittwoch präsentierten sie ihre Ergebnisse in einer Vernissage am AJG. mehr...

Fr., 27.03.2015

Neuenkirchen Journalisten-Eindrücke aus dem Mittleren Osten

Thomas Aders ist in Neuenkirchen aufgewachsen und am AJG zur Schule gegangen. Heute ist er Auslandskorrespondent für die ARD und berichtet überwiegend aus Krisengebieten wie Libyen und Sudan, Syrien und Irak oder Jemen, Oman und Ägypten.  mehr...


Do., 26.03.2015

Neuenkirchen Große Wöstmann führt die Geschäfte

Janis Große Wöstmann ist neuer Geschäftsführer des Verkehrsvereins Pro Neuenkirchen. Der 32-Jährige ist gelernter Veranstaltungskaufmann und folgt Anne Reinke. Sie verabschiedete sich nach 25 Jahren in dieser Position in den Ruhestand. mehr...


Do., 26.03.2015

Neuenkirchen In der Gemeinschaft Grenzen überwinden

Vetrauen fördern, die Klassengemeinschaft stärken – darum dreht sich die Projektwoche in der Heriburgschule. mehr...


Do., 26.03.2015

Neuenkirchen Auszeichnung für Sprach-Schüler

28 Schüler des Arnold-Janssen-Gymnasiums nahmen ein halbes Jahr lang an einem Kursus für Wirtschaftsenglisch teil. Sie und auch andere Schüler wurden in der vergangenen Woche von der Schule nach bestandener Prüfung geehrt. mehr...


Do., 26.03.2015

Neuenkirchen Gespräche zwischen Suppe und Zigni

Kartoffelsuppe trifft auf Zigni, Pfannkuchen auf Injera – ein ungesäuertes Fladenbrot aus Teffmehl. Bei einer internationalen Kochrunde in Neuenkirchen bereiteten Flüchtlinge aus Eritrea und Münsterländer ihre jeweils typischen Speisen zu. mehr...


Do., 26.03.2015

Neuenkirchen Kita-Provisorium am Dörper Berg: 60 Kinder sind angemeldet

Die Bauarbeiten für die Kindertagesstätte „Pusteblume” liegen voll im Plan. Doch bezugsfertig wird das Gebäude voraussichtlich erst zu Weihnachten sein. Deshalb werden die Kinder zunächst in einer Übergangslösung betreut. Bei einem Infoabend gab es Antworten auf die Fragen der Eltern. mehr...


Mi., 25.03.2015

Neuenkirchen Trasse nähert sich mehreren Hofstellen

Die Energiewende soll bald auch in Neuenkirchen und Wettringen sichtbar werden: Starkstromleitungen, die die Energie von Norden nach Süden transportieren, führen durch Bauernschaften und nähern sich mehreren Hofstellen. Die Anlieger erhalten eine einmalige Entschädigung. mehr...


Mi., 25.03.2015

Neuenkirchen DRK ist für die Neuregelung der Kurse gerüstet

Auch der DRK-Kreisverband und der DRK-Ortsverein Neuenkirchen übernehmen die neuen Regelungen für die Erste-Hilfe-Ausbildung. mehr...


Di., 24.03.2015

Neuenkirchen Seltene dreifache Ehrung für Norbert Kötte

Es muss ein wahrer Meister-Marathon gewesen sein, den Norbert Kötte in den 1960er Jahren zurückgelegt hat. Diesen Gedanken hegte nicht nur der Obermeister der Innung Sanitär, Heizung, Klima und Klempnerei Steinfurt, Hermann-Josef Büscher, als er am Montagmorgen auf die berufliche Laufbahn von Norbert Kötte zurückblickte. mehr...


Di., 24.03.2015

Neuenkirchen Mit den Großeltern im Heimathaus

„Du Oma, was sind denn eigentlich Fleißkärtchen?" Unbekannte Dinge wie Lesefibel, Griffelkasten, Schiefertafel Tintenfäßchen und Fleißkärtchen lernten die Drittklässler der Ludgerischule in der vergangenen Woche bei ihrem Besuch im Heimathaus kennen. mehr...


Di., 24.03.2015

Neuenkirchen Das Kreuz als Symbol der Solidarität

Viele kamen am Sonntag gleich im Anschluss an den „Neuenkirchener Frühling" in die St.-Anna-Kirche und erlebten eine meditative und musikalisch sehr schöne und ausgewogene Chorvesper zur Passion mit dem „Vokalensemble Snedwinkela". mehr...


Di., 24.03.2015

Neuenkirchen Es bleibt beim Abriss-Beschluss

Im November 2009, als der Abriss des Missionshauses zum ersten Mal kontrovers diskutiert wurde, argumentierte Alfred Wagner leidenschaftlich wie vergeblich für den Erhalt des Missionshauses – des ganzen Missionshauses. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen Der Karneval steht nun in der Satzung

Die Kolpingsfamilie Neuenkirchen hat sich am Sonntag zur Jahreshauptversammlung getroffen. Hauptthemen waren Neuwahlen sowie eine Satzungsänderung. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen Neue Aufgabe ist in guten Händen

Der Dachverband der sechs Wettringer Schützenvereine hat seit Freitag einen neuen Chef: Norbert Frohoff trat die Nachfolge von Rudi Höing an, der dieses Amt seit 15 Jahren innehatte, aber nicht wieder angetreten war. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen Beute am Tatort vergessen

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag, 21. März, auf Sonntag in eine Firma auf der Eschstraße eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zu dem Gelände, indem sie ein Gitterzaunelement aufschnitten. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen Volle Fußgängerzone dank Sonne und blauem Himmel

Es war wie immer, und doch hat der „Neuenkirchener Frühling" jedes Jahr ein etwas anderes Flair. An diesem Sonntag musste niemand kritisch den Himmel beäugen, ob das Wetter wohl mitmacht – ein blauer Himmel und eine strahlende Sonne meinten es gut mit dem „Frühling" im Dorf. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen Jeder zwölfte auf privater Ersatzschule

159.267 Schüler in Nordrhein-Westfalen besuchen im zurzeit laufenden Schuljahr private Ersatzschulen wie das Arnold-Janssen-Gymnasium. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren das 8,2 Prozent aller Schüler an allgemeinbildenden Schulen. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen „Päss Plattduisk noch in düsse Tied?“

Haben Mundarten wie das Plattdeutsch noch Zukunft? Dieser Frage ging die KAB St. Michael-St. Josef am Freitag mit zwei Experten in Sachen Platt nach. mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen „Beiträge zur Kirchengeschichte des Scopingaus“

„Es ist eine wunderbare Schrift geworden", stellte Robert Wenking in der vergangenen Woche beim Ortstermin im Alten Rathaus in Schöppingen fest, „wirklich hochspannend!" mehr...


Mo., 23.03.2015

Neuenkirchen 648 Stunden im Einsatz

Vor allem personell ändert sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen in diesem Jahr einiges. Der vor wenigen Wochen neu gekürte Wehrführer, Brandinspektor Ralf Stoltmann, ernannte auf der Jahreshauptversammlung am Samstag gleich 13 neue Anwärter zu Feuerwehrleuten in der aktiven Wehr. mehr...


So., 22.03.2015

Neuenkirchen Der Lenz kann kommen

Frühlingsluft, Frühlingsduft, Frühlingslaune: Kaum hatten die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag und die Buden des „Neuenkirchener Frühlings" geöffnet, war in der Fußgängerzone kaum ein Durchkommen mehr. mehr...


So., 22.03.2015

Neuenkirchen Dorfbauern feiern im Juni

Der Einstieg in die Frühjahrsversammlung des Schützenvereins der Dorfbauerschaft verlief am Sonntagmorgen in der Vereinsgaststätte Ostermann anders als sonst. Nachdem der Vorsitzende Hermann Wehmschulte 61 Schützenbrüder begrüßt hatte, übergab er das Mikrofon an den Jungschützen Dennis Puls. mehr...


Sa., 21.03.2015

Neuenkirchen „Soll ICH mal gucken?"

Es gibt so Sätze, die sind bei Müttern offenbar in den Genen angelegt. „Soll ICH mal gucken?", ist so ein Satz. Wobei die Betonung auf „ich" liegt, die Stirn fragend in Falten hochgezogen und der Blick mit einem leichten Nicken mitleidig auf den Betrachter gerichtet wird. Kopfhaltung: leicht schräg. mehr...


Sa., 21.03.2015

Neuenkirchen „Soll ICH mal gucken?"

Es gibt so Sätze, die sind bei Müttern offenbar in den Genen angelegt. „Soll ICH mal gucken?", ist so ein Satz. Wobei die Betonung auf „ich" liegt, die Stirn fragend in Falten hochgezogen und der Blick mit einem leichten Nicken mitleidig auf den Betrachter gerichtet wird. Kopfhaltung: leicht schräg. mehr...


1 - 25 von 221 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter