Mi., 18.01.2017

Neuenkirchen Dank an Taubenzüchter und Karussellbetreiber

3837 Euro hat die Förder- und Freizeitgruppe der Menschen mit Behinderungen im vergangenen Jahr an Spenden erhalten. Das sagte die Kassiererin bei der Jahreshauptversammlung. mehr...

Mi., 18.01.2017

Neuenkirchen Jugend sammelt mehrere Meistertitel

Gute Erfolge gab es für den Kaninchenzuchtverein W 169 bei der 75. Auflage der Landesverbandsschau Westfalen in Hamm. mehr...


Mi., 18.01.2017

Neuenkirchen Mehr Kinder: 30 statt 28 Kita-Gruppen

Die Kindertagesstätte „Hoppetosse" im neuen Baugebiet am Schmittwilken Kamp wird nicht mit drei, sondern vier Gruppen starten. Denn spätestens zum Kindergartenjahr 2018/19 benötigt die Gemeinde nicht 28, sondern 30 Kita-Gruppen. mehr...


Di., 17.01.2017

Neuenkirchen Die Emmy-Mensa wird deutlich teurer

Der Bau der beschlossenen Mensa- und Veranstaltungshalle an der Emmy-Noether-Schule in Neuenkirchen wird deutlich teurer als geplant. Ein Arbeitskreis soll nun Einsparpotenziale suchen. mehr...


Di., 17.01.2017

Neuenkirchen Mehr Geld fürs Tierheim: Grüne ziehen Antrag zurück

Die Grünen haben ihren Antrag, das Tierheim „Rote Erde“ mit mehr Geld zu unterstützen, zurückgezogen, der SuS erhält von der Gemeinde ein Darlehn für einen Trecker und Ausschuss-Vorsitzende sollen nicht mehr Geld erhalten. Diese und weitere Entscheidungen hat der Haupt- und Finanzausschuss am Montag gefällt. mehr...


Mo., 16.01.2017

Neuenkirchen Der Traum vom Gardetanz wird wahr

Die Juniorengarde des Heithöker Schützenvereins freut sich auf den Auftritt beim Karneval. Zum ersten Mal gibt es einen Gardetanz – in komplett neuen Uniformen, Hüten und Stiefeln. mehr...


Mo., 16.01.2017

Neuenkirchen Beklemmende Bilder, befreiende Ankunft

Das Stück zeigt die Verzweiflung der Flüchtlinge, ihre Aussichtslosigkeit. „Das kann man nicht schauspielern. Das können so überzeugend nur diejenigen darstellen, die es selber erlebt haben“, findet unser Rezensent nach der Premiere des Flüchtling-Theaters „Zerbrochene Bilder". mehr...


Mo., 16.01.2017

Neuenkirchen St. Anna schrumpft auf unter 10.000 Gläubige

Die Zahl der Mitglieder der St. Anna-Pfarrgemeinde geht weiter zurück: Im Jahr 2016 wurde die 10.000er Marke erstmals unterschritten – die Gemeinde zählt 137 Mitglieder weniger als noch im Vorjahr. Ein Blick in die Statistik. mehr...


Mo., 16.01.2017

Neuenkirchen Ehren-Anna für Anneliese Bensmann

Seit 16 Jahren unterstützt Anneliese Bensmann Menschen in der Gemeinde, die einen geliebten Menschen verloren haben. Für ihr Engagement hat sie am Sonntag die Auszeichnung „Ehren-Anna“ erhalten. mehr...


So., 15.01.2017

Neuenkirchen Vierstündiger Genuss für Fans und Familien

Von Tanz, Theater und Tante Luise: Das Tanzkorps „Rote Husaren" lud am Samstagabend zur großen Karnevalsrevue in die Sporthalle am Westfalenring. Vier Stunden lang dauerte das Showprogramm – es war ein Genuss für alle Fans und Familien. mehr...


So., 15.01.2017

Neuenkirchen Platz für 60 weitere Baugrundstücke

Das Bauland in Neuenkirchen ist knapp, die Nachfrage groß. Durch neue Baugebiete und innerörtliche Verdichtungen könnten in diesem Jahr rund 60 neue Bauplätze geschaffen werden.  mehr...


Sa., 14.01.2017

Neuenkirchen Je eine Portion Verstand und Menschlichkeit

Der Neuenkirchener Ratspolitiker Manfred Krüger ist ehrenamtlicher Schöffe am Amtsgericht in Rheine. Hier entscheidet er mit über Strafen für Angeklagte. Anders als der Richter, der rein nach Paragrafen entscheiden muss, darf ein Schöffe dabei rational, emotional und nach gesundem Menschenverstand entscheiden. mehr...


Fr., 13.01.2017

Neuenkirchen Kreative Nachwuchskünstler auch aus Neuenkirchen

Fantasievolle Objekte, Skulpturen, Bilder, Drucke, Collagen und auch Fotografien: Die Wanderausstellung „Jugend gestaltet" ist ab Dienstag in der Villa Hecking zu sehen. Zu sehen gibt es auch Werke von Schülern aus Neuenkirchen. mehr...


Fr., 13.01.2017

Neuenkirchen „Ich will herausfinden, was mir im Leben wichtig ist“

Sie war selbst Schülerin an der Snedwinkela-Realschule, jetzt absolviert sie an gleicher Stelle ein „Freiwilliges Soziales Jahr“. Im Interview erzählt Johanna Segger von ihrem Alltag, ihrer Motivation und ihren Erfahrungen an der Emmy-Noether-Schule. mehr...


Fr., 13.01.2017

Neuenkirchen Karneval und 50 Jahre „Rote Funken“

Einen runden Geburtstag feiert am Sonntag, 5. Februar, die St. Arnolder Tanzgarde „Rote Funken”. Einen Abend zuvor findet deren große Karnevals-Revue statt, für die unter anderem „Höhner and Friends” verpflichtet wurden. mehr...


Do., 12.01.2017

Neuenkirchen 50 Jahre Vorturnerin

Seit der ersten Sportstunde im Jahr 1967 ist sie die Übungsleiterin: Jetzt feierte Helena „Lenchen" Weniger mit der Montags-Damenturner-Riege des TuS St. Arnold ihr 50-jähriges Jubiläum. mehr...


Do., 12.01.2017

Neuenkirchen Elly und Paul möchten gerne zusammenbleiben

In einer MV-Serie in Zusammenarbeit mit dem Tierheim „Rote Erde" in St. Arnold werden wöchentlich Tiere aus dem Heim vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen. Diesmal: Ein unkompliziertes Katzen-Paar, das knapp drei Jahre alt ist und ein Zuhause mit späterem Freigang sucht. mehr...


Do., 12.01.2017

Neuenkirchen „Und jetzt die gute Nachricht!“

Er ist ein charmanter Boshaftigkeitenplauderer, der die Lachmuskeln seines Publikums zu strapazieren weiß: Anfang März kommt Kabarettist Uli Masuth nach Neuenkirchen. mehr...


Mi., 11.01.2017

Neuenkirchen Flüchtlinge zeigen „zerbrochene Bilder“

„Wir wollen in dem Theaterstück von unserer Heimat erzählen, wie es dort vor der Flucht war", sagt Mohanad Jackmoor. Der syrische Flüchtling ist nicht nur Autor, sondern zugleich Regisseur des Stückes „Zerbrochene Bilder“, das Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak einstudieren. Samstag feiert das Schauspiel Premiere. mehr...


Mi., 11.01.2017

Neuenkirchen Hoffnung auf ein besseres Ausstellungsjahr

Rückblick mit Wermutstropfen und ein hoffnungsvoller Ausblick: Die Rassegeflügelzüchter trafen sich jetzt zum Neujahrsempfang. mehr...


Mi., 11.01.2017

Neuenkirchen Möllering im Fragenhagel der Rentner

Zum Jahresauftakt befragten die Mitglieder der Rentnergemeinschaft den Bürgermeister. Das „Leuchtturmprojekt“ zur Umgestaltung des Ortskerns, Kita-Plätze und die zukünftige Nutzung des Aldi-Gebäudes am alten Bahnhof waren einige der Themen. mehr...


Mi., 11.01.2017

Neuenkirchen Anmeldung für das Schuljahr 17/18

Das Arnold-Janssen-Gymnasium bietet ab sofort Termine für eine Bewerbung für das fünfte Schuljahr an. Auch Anmeldegespräche für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe (EF) des Arnold-Janssen-Gymnasiums finden statt. mehr...


Di., 10.01.2017

Neuenkirchen „Das ist Selbstverunglimpfung!“

Die Neuenkirchener Landwirte sind sauer auf die „Nachhaltigkeitsoffensive” des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes und wehrten sich auf der Versammlung unter Beifall gegen die „pauschale Selbstverunglimpfung”. Auch die „Ackerrandstreifen” waren ein Thema. Bürgermeister Möllering kritisiert diesbezüglich das Verhalten einiger Landwirte. mehr...


Di., 10.01.2017

Neuenkirchen Abenteuer Afrika

Der Junglandwirt Daniel Potthoff (30) aus Laer entführte seine Kollegen bei der Winterversammlung der Landwirte am Sonntag nach Afrika. In einem Vortrag berichtete er von seiner Arbeit in Kenia, wo er seit fünf Jahren einen 650 Hektar großen Betrieb aufbaut. mehr...


Di., 10.01.2017

Neuenkirchen 94 Einsätze und das Hochwasser

Rund 300 Gäste sind am Sonntag zum Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr in die Aula der Emmy-Noether-Schule gekommen. mehr...


1 - 25 von 207 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter