Mi., 22.10.2014

Unternehmerfrühstück mit Vorträgen zu den Themen „Transfer“ und „Verkauf“ Mehr Pralinen durch „Train“

Unternehmerfrühstück mit Vorträgen zu den Themen „Transfer“ und „Verkauf“ : Mehr Pralinen durch „Train“

-kös- NEUENKIRCHEN. Zwei interessante Vorträge wurden den Neuenkirchener Geschäftsleuten am Dienstagmorgen geboten. Rainer Lechtenfeld, Unternehmensberater und Mitinitiator des „Neuenkirchener Unternehmerfrühstücks“, das nunmehr zum achten Mal stattfand, begrüßte dazu einen voll besetzten Saal im Restaurant Thies („42“). mehr...

Di., 21.10.2014

Rund 200 Gäste beim großen Herbstkonzert der „Harmonika-Musikanten“ bei Fabry Musikalische Reise und ein „Junge mit der Mundharmonika“

Rund 200 Gäste beim großen Herbstkonzert der „Harmonika-Musikanten“ bei Fabry : Musikalische Reise und ein „Junge mit der Mundharmonika“

-no- NEUENKIRCHEN. „Lieder so schön wie der Norden“ klangen am Sonntag durch den großen Saal der Gaststätte Fabry in Maxhafen. Dort gaben die Harmonika-Musikanten Neuenkirchen unter dem Motto „Musik mit Herz, (M)und Hand“ ihr großes Herbstkonzert. mehr...


Mo., 20.10.2014

"Rote Husaren": Bundesweites Tanzturnier in eigener Halle Traumhafte 470 Punkte für die Garde

"Rote Husaren": Bundesweites Tanzturnier in eigener Halle : Traumhafte 470 Punkte für die Garde

Neuenkirchen - Der Turnier-Samstag der „Roten Husaren“ hatte mit der Jugend und den Junioren vorgelegt, was tänzerische Leistung und Turnierstimmung anbelangt. So stieg auch der zweite Turniertag des Bundesoffenen Qualifikationsturniers im Karnevalistischen Tanzsport ein. Wieder das gewohnte Gewimmel rund um die Dreifachsporthalle am Westfalenring und alle in bester Turnierlaune. mehr...


Sa., 18.10.2014

Zahl der Asylbewerber in Neuenkirchen hat sich verdoppelt Unterbringung der Flüchtlinge wird immer schwerer

Zahl der Asylbewerber in Neuenkirchen hat sich verdoppelt : Unterbringung der Flüchtlinge wird immer schwerer

NEUENKIRCHEN. 76 Asylbewerber leben derzeit in Neuenkirchen. Seit dem 1. Januar hat sich ihre Zahl verdoppelt. „Wir stoßen jeden Tag an unsere Grenzen“, sagt Gerda Goldbeck, Leiterin des Sozialamtes im Rathaus. Die Welle von Flüchtlingen aus Krisengebieten in aller Welt schwappt auch nach Neuenkirchen. Von Jörg Homering mehr...


Fr., 17.10.2014

Familienzentrum Neuenkirchen will noch mehr auf Wünsche der Eltern eingehen Wer Hilfe sucht, ist hier richtig

Familienzentrum Neuenkirchen will noch mehr auf Wünsche der Eltern eingehen : Wer Hilfe sucht, ist hier richtig

NEUENKIRCHEN. Mehr Wünsche der Eltern erfüllen, mehr Angebote für Kinder und Jugendliche schaffen – das sind die Ziele, die sich das neue Leitungs-Trio des „Familienzentrums Neuenkirchen“ gesteckt hat. Dafür haben die drei jungen Frauen schon viele Kontrakte geknüpft und Fragen gestellt. „Wir sind ein Netzwerk für alle Fragen und Themen, die in Familien vorkommen. Von Jörg Homering mehr...


Do., 16.10.2014

Umbau des dreigeteilten Areals am Offlumer See hat begonnen Freizeitfläche: Die Bagger rücken an

Umbau des dreigeteilten Areals am Offlumer See hat begonnen : Freizeitfläche: Die Bagger rücken an

NEUENKIRCHEN. Lastwagen und Bagger sind angerückt, jetzt geht es los: Bis Ende November wird die 32000 Quadratmeter große Freifläche am Offlumer See umgestaltet. Dabei werden zunächst zwei von drei Teilflächen in Angriff genommen; im kommenden Jahr folgt die dritte. 200000 Euro kostet der Umbau, wovon rund die Hälfte als Fördermittel aus dem „Leader“-Programm fließen. Von Jörg Homering mehr...


Mi., 15.10.2014

Bagger kappt 10.000-Volt-Erdkabel 1000 Haushalte ohne Strom

Bagger kappt 10.000-Volt-Erdkabel : 1000 Haushalte ohne Strom

-jho- NEUENKIRCHEN. Rund 1000 Haushalte entlang des Westfalenrings waren am Mittwoch Vormittag ohne Strom. Grund des Ausfalls war eine gekappte Stromleitung. mehr...


Mi., 15.10.2014

40 Jahre im Dienst: Bezirksregierung Münster ehrte gestern Jubilare Ehrung für Mechthild Neumann

40 Jahre im Dienst: Bezirksregierung Münster ehrte gestern Jubilare : Ehrung für Mechthild Neumann

NEUENKIRCHEN/MÜNSTER. Regierungspräsident Prof. Reinhard Klenke und Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller ehrten gestern drei Mitarbeiter der Behörde für deren 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Dazu gehört Mechthild Neumann wohnt aus Neuenkirchen. mehr...


Di., 14.10.2014

Schützenverein Dorfbauerschaft: 200 westfälische Bayern feiern bis in den Morgen Oktoberfest mit Haxn und Sauerkraut

Schützenverein Dorfbauerschaft: 200 westfälische Bayern feiern bis in den Morgen : Oktoberfest mit Haxn und Sauerkraut

-kös- NEUENKIRCHEN. Haxen, Leberkäs, Sauerkraut, Kartoffelsalat und König-Ludwig-Bier in echt weiß-blauem Ambiente: Alles echt, wie auch die Musik der Original Buchenberger Musikanten aus Borghorst. Eine richtig tolle Party im bayerischen Outfit feierte der Schützenverein Dorfbauerschaft am Samstagabend bei seinem jährlichen Oktoberfest auf Hof Fislage. Und alle kamen in Dirndl und Lederhose. mehr...


Mo., 13.10.2014

Polizei vermutet Luftgewehr- oder Schleudereinsatz Schüsse auf Fenster

Polizei vermutet Luftgewehr- oder Schleudereinsatz : Schüsse auf Fenster

Neuenkirchen – Vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Schleuder haben unbekannte Personen am Sonntagabend  gleich zwei Mal auf Fenster in Neuenkirchen geschossen. mehr...


Mo., 13.10.2014

Teilnehmer und Betreuer der SuS-Ferienwoche kehren müde und glücklich aus Meinerzhagen zurück Mini-Playback-Show war Highlight

Teilnehmer und Betreuer der SuS-Ferienwoche kehren müde und glücklich aus Meinerzhagen zurück : Mini-Playback-Show war Highlight

-kös- NEUENKIRCHEN. Freitagabend waren sie alle wieder da. Müde und glücklich. Die Eltern bekamen erst Samstagmorgen von ihren Kindern so langsam heraus, was sie während der Ferienwoche des SuS 09 in Meinerzhagen erlebt hatten. So voller Eindrücke und Erlebnisse waren sie. Höhepunkt, da waren sich alle einig, war am Donnerstagabend die Mini-Playback-Show (MPS). mehr...


Fr., 10.10.2014

Hobby-Archäologe Heinz Koops hat ein 4000 Jahre altes Beil gefunden „Ich spüre mit den Füßen, wo es etwas zu finden gibt“

Hobby-Archäologe Heinz Koops hat ein 4000 Jahre altes Beil gefunden : „Ich spüre mit den Füßen, wo es etwas zu finden gibt“

Neuenkirchen - So sieht man ihn oft in Neuenkirchen und so kennt man ihn: Ein Mann mit roter Mütze führt Gruppen durch den Ort oder ist mit Radlern unterwegs auf dem weiten Kurs um Neuenkirchen, um ihnen kenntnisreich, anschaulich und gut gelaunt die vielfältige Geschichte des Ortes nahezubringen. Die Rede ist von Heinz Koops. mehr...


Do., 09.10.2014

Malwettbewerb der IG St. Martin: Bilder von sechs Mädchen landen bald auf den Plakaten zum Martinsfest Kunstwerke für die Werbung

Malwettbewerb der IG St. Martin: Bilder von sechs Mädchen landen bald auf den Plakaten zum Martinsfest : Kunstwerke für die Werbung

-no- NEUENKIRCHEN-ST. ARNOLD. Bunte Laternen aus Wasserfarbe, ein Martinsspiel und ein Laternenumzug aus Wachsmalkreide – diese wunderschönen Motive werden bald auf den Plakaten der IG St. Martin zu sehen sein. Wie in jedem Jahr hatte die Interessengemeinschaft die Kinder der Josefgrundschule St. Arnold aufgefordert, Martinsbilder zu malen und damit am Malwettbewerb der Organisatoren teilzunehmen. mehr...


Mi., 08.10.2014

Betrugsprozess: 61-jähriger Neuenkirchener schweigt weiterhin / Wichtige Zeugin erscheint nicht „Nebulöse Verflechtungen“

Betrugsprozess: 61-jähriger Neuenkirchener schweigt weiterhin / Wichtige Zeugin erscheint nicht : „Nebulöse Verflechtungen“

Neuenkirchen/Greven/Rheine - Die Schmiergeldaffäre gegen einen 61-jährigen Importkaufmann einer Grevener Textil-Fabrik, der in Neuenkirchen wohnt, ging am Dienstag vor dem Schöffengericht in Rheine in die zweite Phase. Laut Anklage soll er im Rahmen seiner Firmenzukäufe aus China zwischen 2010 bis 2012 insgesamt 110000 Euro Bestechungsgelder von der Geschäftspartnerin in Fernost kassiert haben. Von Monika Koch mehr...


Di., 07.10.2014

Neuenkirchen Bürgerschützen feiern ausgelassenes Oktoberfest bei Lorenbeck

Neuenkirchen : Bürgerschützen feiern ausgelassenes Oktoberfest bei Lorenbeck

Neuenkirchen - Dirndl’n, Lederhosen, Fingerhakeln, König-Ludwig-Bier vom Fass – es ist Oktoberfestzeit. Ein schönes ausgelassenes Fest feierten die Bürgerschützen am Donnerstag in der Altdeutschen Gaststätte Lorenbeck. Wieder passte alles: perfekte weiß-blaue Dekoration mit klassischem Kranz unter der Decke, Gestecke mit Hopfendolden auf den Tischen, mit viel Liebe von Mitgliedern und ihren Frauen hergerichtet. mehr...


Mo., 06.10.2014

Neuenkirchen Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Neuenkirchen : Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Neuenkirchen - Bei einem Verkehrsunfall auf einem Wirtschaftsweg in der Nähe des Burgsteinfurter Damms in Neuenkirchen ist am Montagmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 32-jährige Rheinenser war gegen 13.40 Uhr mit seinem Auto gegen zwei Bäume geprallt. Anschließend blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr musste den Mann mit der Rettungsschere befreien. Von Sebastian Kröger mehr...


So., 05.10.2014

Festival mit Show, Musik und Tanz/Besucher feierten in diesem Jahr bis in den Abend hinein „Kürbis-Mania“ rund um den Hexenkessel

Festival mit Show, Musik und Tanz/Besucher feierten in diesem Jahr bis in den Abend hinein : „Kürbis-Mania“ rund um den Hexenkessel

Neuenkirchen - Nein, diesmal war mit dem Schließen der Stände am Samstagabend das Kürbis-Festival keinesfalls zu Ende. Da wurde nämlich auf der Bühne neben dem großen Hexenkessel auf dem Heyeröder Platz noch einmal aufgedreht mit Show, Tanz und Musik. Von Stefan Kösters mehr...


Fr., 03.10.2014

Goldener Meisterbrief im Bäckerhandwerk für Heinrich Triffterer Fünf Jahrzehnte rasante Entwicklung

Goldener Meisterbrief im Bäckerhandwerk für Heinrich Triffterer : Fünf Jahrzehnte rasante Entwicklung

NEUENKIRCHEN. Als das Stichwort „Filialisierung“ noch kaum einen Bäckerei-Betrieb bewegte, wusste Heinrich Triffterer schon ganz genau, worum es dabei geht. „Mein Vater und ich haben sehr früh angefangen, Filialen zu gründen“, blickt der 77-Jährige zurück. mehr...


Do., 02.10.2014

Unfall und fliegendem Reifen B499 war gesperrt

Unfall und fliegendem Reifen : B499 war gesperrt

Neuenkirchen. Nach einem Unfall ist die B499 zwischen Steinfurt und Wettringen am Donnerstag in beide Richtungen gesperrt worden. mehr...


Do., 02.10.2014

Workshop zur neuen Sekundarschule Eltern haben viele Ideen

Workshop zur neuen Sekundarschule : Eltern haben viele Ideen

NEUENKIRCHEN/WETTRINGEN. Was wünschen sich Eltern, deren Kinder bald die Grundschule verlassen, von einer neuen Sekundarschule? Gut 40 Eltern und 25 Lehrer kamen am Dienstagabend in die Snedwinkelaschule zu einem „Workshop der Ideenfindung“ für die neue Schulform zusammen. Elmar Philipp, Diplompädagoge und freiberuflicher Berater, leitete das „Eltern-Café“. Von Stefan Kösters mehr...


Mi., 01.10.2014

Hauptstraße: Um Förderfähigkeit zu erreichen, muss die Straße klarer vom Fußgängerbereich getrennt werden Nachbesserung mit weniger Parkplätzen

Hauptstraße: Um Förderfähigkeit zu erreichen, muss die Straße klarer vom Fußgängerbereich getrennt werden : Nachbesserung mit weniger Parkplä...

NEUENKIRCHEN. Wer trägt die Schuld? Das wollte der Gemeinderat am Montag gar nicht mehr ergründen. Vielleicht das Planungsbüro, das die neue Hauptstraße förder-unfähig geplant hatte. Vielleicht der Kreis, der schon sein O.K. gegeben, aber ebenfalls nicht an die Förder-Kriterien der Bezirksregierung gedacht hatte. Egal: Der Plan der neuen Hauptstraße musste noch einmal geändert werden. Jetzt ist er förderfähig. Von Jörg Homering mehr...


Di., 30.09.2014

„Rote Husaren“ zeigten ihre neuen Tänze Generalprobe gelungen

„Rote Husaren“ zeigten ihre neuen Tänze : Generalprobe gelungen

NEUENKIRCHEN. Die „Roten Husaren“ stehen in den Startlöchern, bei den nächsten Turnieren wieder reichlich Punkte zu holen. Bei der Generalprobe am Sonntag in der Sporthalle der Snedwinkelaschule bekamen Eltern und Freunde des Tanzkorps einen ersten Eindruck von den Leistungen der diesjährigen Session. Von Matthias Aurisch mehr...


Mo., 29.09.2014

DRK-Kindertageseinrichtung „Zwergenburg“ lud am Wochenende zum Geburtstagsfest ein 15 Jahre haben die Zwerge eine Burg

DRK-Kindertageseinrichtung „Zwergenburg“ lud am Wochenende zum Geburtstagsfest ein : 15 Jahre haben die Zwerge eine Burg

-no- NEUENKIRCHEN. 15 Jahre Spiel und Spaß, Förderung und Gemeinschaft – das feierten am Samstag die Kinder, Eltern, Erzieherinnen und „Ehemaligen“ der DRK-Kindertageseinrichtung „Zwergenburg“ an der Ringstraße. Zum Geburtstagsfest des Kindergartens hatte sich das 18-köpfige Team um Leiterin Sonja Fettich ein buntes Programm ausgedacht. mehr...


So., 28.09.2014

1100 Gäste in der Reithalle Ulmker Rauschendes Oktoberfest der Landjugend

1100 Gäste in der Reithalle Ulmker : Rauschendes Oktoberfest der Landjugend

Neuenkirchen. Zum großen Oktoberfest hatte die Katholische Landjugend (KLJB) am Samstagabend wieder in die Reithalle Ulmker eingeladen. 1100 Gäste bevölkerten die langen Bankreihen, das Fest war schon lange im Vorfeld ausverkauft.  Von Jörg Homering mehr...


So., 28.09.2014

Bisher keinen Nachfolger gefunden Gaststätte Lorenbeck schließt zum 1. Dezember

Bisher keinen Nachfolger gefunden : Gaststätte Lorenbeck schließt zum 1. Dezember

NEUENKIRCHEN. Jetzt steht es endgültig fest: Margret und Alfons Lorenbeck schließen ihre „Altdeutsche Gaststätte“ am Alphons-Hecking-Platz zum 1. Dezember. Damit endet eine Ära und verschwindet eine weitere historische Institution aus Neuenkirchens Ortsmitte. Von Jörg Homering mehr...


1 - 25 von 108 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter