Di., 30.09.2014

Gemeinde und BEG besiegeln weitere Zusammenarbeit Partner mit Perspektiven

Die Konsensvereinbarung ist unterzeichnet: Verwaltungsmitarbeiter Claus Ufermann, Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Henk Brockmeyer von der BEG, haben im Rathaus die weitere Zusammenarbeit besiegelt.

Nordwalde - Wie Pilze schießen Einfamilienhäuser derzeit auf dem Wattendorff-Gelände aus dem Boden. Eine Entwicklung, die zweifelsohne auch auf das Engagement der Bahnentwicklungsgesellschaft (BEG) zurückzuführen ist. Seit Nordwalde in den Flächenpool NRW aufgenommen wurde, führt die BEG Gespräche mit Eigentümern und Genehmigungsbehörden, um einzelne Quartiere im Ort zu entwickeln. Von Michael Schwakenberg mehr...

Mo., 29.09.2014

Übung der Wehren und DRK-Einheiten Explosion im Chemieraum

Im Chemieraum stellten zahlreiche Jugendliche verletzte Schüler dar.

Nordwalde/Altenberge - Es war Samstag, kurz nach 15 Uhr: Plötzlich rasten Nordwaldes Feuerwehrwagen mit gellenden Martinshörnern durch die Straßen in Richtung Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. Großeinsatz: Bei Experimenten im Chemieraum im ersten Obergeschoss des neuen Schulteils war es zu einer Explosion gekommen. Von Dieter Klein mehr...


Fr., 26.09.2014

7. Biografietage mit Preisverleihung eröffnet Der Clown mit der Trommel

Dr. Andreas Mäckler (r.), Leiter des Biografiezentrums, überreichte die Preise an Klaus Marschall und Peter Behrens für das Buch „Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel, Meine Jahre mit TRIO – aber nicht nur“

Nordwalde - Die Preisträger der 7. Nordwalder Biografietage sind Peter Behrens und Klaus Marschall. Zusammen haben sie das Buch „Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel, Meine Jahre mit TRIO – aber nicht nur“ verfasst. Dr. Andreas Mäckler, Leiter des Biographiezentrums, überreichte die Urkunden gestern im Nordwalder Rathaus. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 25.09.2014

Der Andrang steigt stetig Hundefreunde suchen neues Gelände

Vor Ort auf dem Trainingsplatz informierte sich Bürgermeisterin Sonja Schemmann über die Situation des Hundesportvereins.

Nordwalde - Der Einladung des Hundesportvereins (HSV), sich die Trainingsarbeit und die Platzverhältnisse vor Ort anzuschauen, sind jetzt Bürgermeisterin Sonja Schemann und eine Abordnung des Gemeinderates gefolgt. Hintergrund ist die bisher vergebliche Suche des Vereins nach einem neuen Trainingsplatz. mehr...


Do., 25.09.2014

13- Jährige verletzt Wer hat Unfall beobachtet?

Nordwalde - Eine 13-jährige Radfahrerin ist bereits am 9. September (Dienstag) gegen 18.15 Uhr auf der Bahnhofstraße bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die polizeilichen Ermittlungen haben bislang nicht zur Klärung des Unfallhergangs geführt. mehr...


Mi., 24.09.2014

Gemeinderat setzt auf Thorsten Menzel und Norbert Radermacher Zwei Männer, zwei Sträuße

Thorsten Menzel hat seit einem Jahr die Finanzen unter sich und darf sich jetzt Kämmerer nennen.

Nordwalde - Gleich zweimal durfte Bürgermeisterin Sonja Schemmann während der Ratssitzung am Dienstagabend hinter sich greifen und einen Blumenstrauß hervorzaubern, um sie zwei Männern mit Schlüsselpositionen in der Gemeindeverwaltung zu überreichen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 22.09.2014

60 Jahre Pfadfinder Das Feuer brennt weiter

Eva Brüggemann und Anna Schabos (r.) begrüßten zahlreiche Gäste auf dem Bispinghof, mit denen die Pfadfinder das 60-jährige Bestehen des Nordwaldes DPSG-Stammes feierten.

Nordwalde - Mit einem Familiennachmittag haben die Pfadfinder der St.-Dionysius-Gemeinde ihr 60-jähriges Bestehen auf den Bispinghof gefeiert. Zu den Gästen gehörte auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann, die neben guten Wünschen auch eine kleine Finanzspritze in der Tasche hatte. mehr...


Mo., 22.09.2014

KLJB-Theater tritt wieder auf „Wenn aolle Schüern briänt“

Wie in den Vorjahren tritt die Theatergruppe im Hotel „Zur Krone“ auf.

Nordwalde - Ein stattliches Haus in einem beschaulichen Dorf, drei mit Erbe reich gesegnete Schwestern gesetzten Alters und ein wohl geordneter Tagesablauf: Es wäre alles so schön ruhig wie immer bei den Geschwistern Wimmer – wenn nicht plötzlich Fritz van Hagen erscheinen und als Untermieter nicht nur mit Sack und Pack, sondern mit seinem ganzen Leben einzöge und die drei Damen allesamt in ihren „dritten Frühling“ versetzte. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 21.09.2014

Faire Woche endet mit gut besuchter Diskussion Landwirte in der Zwickmühle

Auf de Podium standen (v.l.) Dr. Horst Kiepe, Silke Wesselmann, Benedikt Flothmann, Daniel Lenfort, Volker Rotthauwe, Bernd Müller und Maria Kleingräber.

Nordwalde - „Wohin geht es mit der Landwirtschaft – lokal, regional und weltweit?“ So lautete das Thema der Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Fairen Woche am Freitag im Eine-Welt-Café stattfand. Sowohl Theoretiker als auch Praktiker stellten ihre Sicht der landwirtschaftlichen Entwicklung mit Risiken und Chancen dar. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 19.09.2014

Dr. Josef Feld trifft den Bundespräsidenten Zu Gast im Park von Bellevue

Im Park von Schloss Bellevue wurde Dr. Josef Feld von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen.

Nordwalde - Trotz seines Alters von 72 Jahren kann er es nicht lassen: Dr. Josef Feld ist gerade von seinem 82. Einsatz für den Internationalen Bauorden zurück. Zwei Wochen lang hat er in Berlin-Zehlendorf mitgeholfen, im Park eines Altenwohnheims Wege für Rollstuhlfahrer anzulegen. Dieses Mal sind es aber nicht nur Erinnerungen an nette Menschen und neue Freundschaften, die er von dem Einsatz mitnimmt in die Heimat. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 17.09.2014

Biografietage starten am 26. September Dieses Mal zählt nur die Liebe

Blicken den siebten Biografietagen erwartungsvoll entgegen: Heinz-Bernd Buss, Silke Laukötter vom Organisationsteam, Matthias Grenda und Sparkassenfilialleiter Christoph Wickenbrock.

Nordwalde - New York, Nashville, Nordwalde – kaum zu glauben, es gibt eine Beziehung zwischen diesen drei Orten. In Nordwalde starten am 26. September (Donnerstag) die siebten Biografietage. Das Thema kennt fast jeder, der bereits einige Lebensjahrzehnte hinter sich gebracht hat: „Liebe – All you need is love“. Von Sigrid Terstegge mehr...


Di., 16.09.2014

Faire Woche eröffnet Ein Motor für den Kreis

Die musikalische Begleitung der „Fairen Woche“ übernahm die Bläsergruppe des Posaunenchors. Elisabeth Paßlick (r.) freute sich, das mittlerweile immer mehr Menschen fair gehandelte Produkte kaufen.

Nordwalde - „Wir haben alle das gleiche Ziel. Wir wollen den fairen Handel in das Bewusstsein der Menschen rücken“, betonte Elisabeth Paßlick im Rahmen der Eröffnung der Fairen Woche. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 15.09.2014

Tag des offenen Denkmals Entspannen am Bispinghof

Der Erwachsenenchor „Mach was“ entführte die Gäste am Bispinghof auf eine Reise um die Welt.

Nordwalde - Ein idealer Ort zum Ausruhen – der Bispinghof. Am Tag des offenen Denkmals gab es dazu Gelegenheit. Der Chor „Mach Was“ sorgte dabei für die passende Unterhaltung. Von Jan Keuper mehr...


So., 14.09.2014

Funke und Rüther „Wir brauchen die Monarchie“

Die Kabarettisten Funke und Rüther servierten in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule „10 Jahre Faire Woche Nordwalde – scharf gemacht“.

Nordwalde - Zum Auftakt der zehnten „Fairen Woche“ legte sich das Kabarettduo Funke und Rüther mächtig ins Zeug. Die Zuschauer in der KvG-Schule waren begeistert. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 12.09.2014

„Chrome Metal Tigers“ machen auf ihrer Welt-Tournee in Nordwalde Station Eigentlich gibt es sie gar nicht

Die „Chrome Metal Tigers“ haben ihre Reunion-World-Tour gestartet und werden als Kultband der 80er Jahre auch in Nordwalde vorbeischauen – so weit die Geschichte aus dem Internet. Die wahre Story – siehe unten.

Nordwalde - Die Geschichte ist völlig schräg. Und darum auch nicht einfach zu erzählen. Jochen Veit versucht den Einstieg immer so: „Es gibt uns nicht und es wird uns auch nie wieder geben.“ Das Blöde an diesem Satz: Er stimmt – und wiederum nicht. Von Axel Roll mehr...


Fr., 12.09.2014

Überschwemmungen „Dringender Handlungsbedarf“

Nordwalde - Zahlreiche Schwachstellen im Bereich des Hochwasserschutzes deckte die SPD bei einer Radtour durch Nordwalde auf. mehr...


Do., 11.09.2014

Allerheiligenlauf Ohne Helfer geht nichts

Die Organisatoren des 31. Nordwalder Allerheiligenlaufes suchen noch Helfer, um die große Veranstaltung durchführen zu können. Benötigt werden unter anderem Streckenposten.

NOrdwalde - Der 31. Nordwalder Allerheiligenlauf findet am 25. Oktober statt. Um die Großveranstaltung durchzuführen, benötigen die Organisatoren zahlreiche Ehrenamtliche. mehr...


Do., 11.09.2014

Tag des offenen Denkmals Entspannen am Bispinghof

Rund um den Bispinghof finden am Sonntag (14. September) einige Aktionen statt – unter anderem singt der „Mach was Chor“.

Nordwalde - Rund um den Bispinghof finden am Sonntag (14. September) zahlreiche Aktionen im Rahmen des Tags des offenen Denkmals statt. mehr...


Mi., 10.09.2014

Faire Woche Plastiktüten ade

Zum Auftakt der „Fairen Woche“ tritt am morgigen Freitag das Kabarettduo „Funke & Rüther in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule auf.

Nordwalde - Mit dem Kabarettduo Funke & Rüther startet am Freitag (12. September) die „Faire Woche“. Das Motto lautet in diesem Jahr „Ich bin Fairer Handel“ mehr...


Di., 09.09.2014

Bestatterstreit „Keine pastorale Notwendigkeit“

Im Konflikt zwischen dem Bestatter Hans-Jürgen Bräuning in der Pfarrgemeinde St. Dionysius hat letztere nun Stellung bezogen.

Nordwalde - Die Pfarrgemeinde St. Dionysius hat nun ausführlich Stellung genommen zur Auseinandersetzung mit Hans-Jürgen Bräuning. Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup sieht „keine pastorale Notwendigkeit“, dass der Bestatter vor der eigentlichen Trauerfeier in der Friedhofshalle Texte vorträgt. mehr...


Mo., 08.09.2014

Pfarrfest Schieferschindel sind der Hit

Strockbrot am offenen Feuer backen –  das kommt beim Nachwuchs und der Begleitung gut an. Es gab jedoch nicht nur Brot, sondern noch zahlreiche weitere Speisen.

Nordwalde - Volles Haus rund um St. Dionysius: Gut besucht war das Pfarrfest, das unter dem Moto „Feiern unterm Himmel“ stattfand. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 08.09.2014

Ausstellung im Bispinghof Der besondere Reiz von Schwarz-Weiß

Eröffneten die Ausstellung (v.l.): Dirk Grasse, Leon Uppena, Anneli Hegerfeld-Reckert und Michael Bücker.

Nordwalde - Die Fotogruppe „Concept“ eröffnete im „Gelben Haus“ auf dem Bispinghof ihre Ausstellung „Industrieästhetik in Schwarz-Weiß“. Noch bis zum 21. September sind die Arbeiten zu sehen. mehr...


So., 07.09.2014

Tag der Inklusion „Das hier ist gelebte Normalität“

Tag der Inklusion: Die verschiedenen Sportarten probierte Kreis-Sozialdezernent Dr. Peter Lüttmann aus.

Nordwalde - Vergleicht man die ersten Veranstaltungen der Bewegungs-Sportgemeinschaft Mitte der 60er Jahre mit dem „Tag der Inklusion“, der am Samstag an der Wichernschule gefeiert wurde, mochte wohl ein mancher Besucher seinen Augen nicht trauen. mehr...


Sa., 06.09.2014

Hochwasser Die Angst bleibt

An den Durchlässen der Brückenzufahrten zu den Grundstücken sowie Zufahrten zu Ollenkamp und Kohkamp staut sich der Langemeersbach und überflutet dann die angrenzenden Gebiete

Nordwalde - Der Katalog ist lang: Die Interessengemeinschaft Weidkamp/Kohkamp legte nun zahlreiche Fragen zum Thema Hochwasser vor. In einer am 4. November stattfindenden Sitzung sollen Antworten gegeben werden. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 05.09.2014

Neuer Projektchor Singen in hebräischer Sprache

Leitet den Projektchor:  Thorsten Schlepphorst.

Nordwalde - Im Rahmen der „Woche des Friedens“ im Mai 2015 wird ein Projektchor gegründet. Erste Probe ist am 10. September (Mittwoch). Die Leitung hat Thorsten Schlepphorst. mehr...


1 - 25 von 150 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter