So., 29.03.2015

Lesung mit Jennifer Teege Stück für Stück der Wahrheit auf der Spur

Jennifer Teege las in der Kapelle des Augstinushauses aus ihrem Buch „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“.

Nordwalde - Selten hat eine Lesung das Publikum so ergriffen wie die Buchvorstellung „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“ von Jennifer Teege in der Kapelle des St.-Augustinus-Altenzentrums in Nordwalde. Die Zusammenarbeit der Buchhandlung „Buch & mehr“, dem katholischen Bildungswerk Steinfurt und der katholischen Pfarrgemeinde St. Von Axel Engels mehr...

Fr., 27.03.2015

Gemeinde vermarktet den alten Sportplatz Nordwalder Bauboom hält an

Der Hauptplatz des alten Sportgeländes an der Bahnhofstraße gehört zum zweiten Abschnitt, der vermarktet wird. Zunächst werden die Grundstücke im hinteren Bereich (auf der Karte unten) verkauft.

Nordwalde - Auf der einen Seite des Dorfes wächst und gedeiht das neue Sportgelände, auf der anderen Seite macht sich die Gemeinde jetzt an die Vermarktung des alten. In zwei Abschnitten soll der Sportplatz an der Bahnhofstraße an Bauwillige verkauft werden. Und derer gibt es offensichtlich genug, wie Bürgermeisterin Sonja Schemmann gestern bei einem Pressegespräch bekanntgab. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 23.03.2015

Müllsammelaktion Was haben Schlachtabfälle in der Natur zu suchen?

Die freiwilligen Helfer machten in den Gräben und Hecken rund um Nordwalde so manch unliebsame Entdeckung.

Nordwalde - Bereits seit einigen Jahren organisieren sie gemeinsam die Müllsammelaktion: der Heimatverein, der Hegering und die Schützenvereine. Immer im März rufen sie ihre Mitglieder dazu auf, die Natur rund um Nordwalde von Unrat zu befreien. So auch am Samstag. mehr...


Mo., 23.03.2015

Andreas Pölking bester Nordwalder Feldbauern zählen 112 Teilnehmer

Turnerleiter Franz-Josef Heitmann (l.) mit den bestplatzierten Teilnehmern.

Nordwalde - Insgesamt 112 Teilnehmer zählte das Doppelkopfturnier der Dionysius-Schützenbruderschaft der Feldbauern am vergangenen Sonntag im Parkhotel Nuyken. mehr...


So., 22.03.2015

Konzert des Frauenchors Spannende Kontraste

Der Nordwalder Frauenchor erntete für sein breites Repertoire am Samstagabend immer wieder und am Ende großen Beifall im Forum der KVG-Schule.    

Nordwalde - „Ein bisschen Lampenfieber“ hatten die 44 Sängerinnen des Nordwalder Frauenchores schon, hielt ihr Dirigent Michael Austenfeld am Samstagabend im Forum der KvG-Schule in Nordwalde fest. „Alles andere wäre auch ungewöhnlich“, sagte der Dirigent lachend in der Pause, „sonst wäre die Spannung ja auch weg, die gute Sängerinnen bei ihren Auftritten haben müssen.“ Von Detlef Held mehr...


Fr., 20.03.2015

An der KvG-Schule Frischer Wind im Toilettentrakt

Große Freude

Nordwalde - Die Haustür fliegt auf, die Schultasche landet in hohem Bogen in der Ecke und das hereinstürmende Kind verschwindet in Windeseile auf dem heimischen Klo. Dieses Szenario ist Eltern nur zu gut bekannt. Der Grund: Viele Schüler meiden die Schultoiletten und erleichtern sich lieber erst nach Schulschluss daheim. Von Simone Friedrichs mehr...


Do., 19.03.2015

Dr. Alexandra Brintrup-Feldhaus neu in der Schulleitung der KvG Nicht nur von der Schulform überzeugt

Neu an der KvG-Schule: Dr. Alexandra Brintrup-Feldhaus ist Abteilungsleiterin für die Jahrgänge 5 bis 7.

Nordwalde - Sich in etwas Neues einzuarbeiten, ist für Dr. Alexandra Brintrup-Feldhaus nicht ungewohnt. Das stellte die frisch gebackene Abteilungsleiterin für die Jahrgänge 5 bis 7 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule schon in den ersten Tagen unter Beweis. mehr...


Mi., 18.03.2015

Gemeinde lädt ins Rathaus ein Klimaschutz mit den Bürgern

Die Atmosphäre heizt sich immer weiter auf. Klimaschutz soll dazu beitragen, diese Entwicklung mittel- bis langfristig zu stoppen.

Nordwalde - Ob Fracking oder Starkregen – die Nordwalder Bürger sind schon heute direkt und indirekt von den Folgen der Energiewende und des Klimawandels betroffen. Umso größer ist die Bedeutung, die dem Energie- und Klimaschutzkonzept zukommt, das derzeit im Auftrag des Kreises Steinfurt erstellt wird. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 17.03.2015

Theater auf dem Bispinghof Zwei Verlierer auf der Bühne vereint

Marjorie Hagenbeck und Toni Röhrig liefen in der Küche des Gelben Hauses zur Höchstform auf. Die beiden Schauspieler schaffen es, glaubwürdig und unterhaltsam menschliche Schwächen offenzulegen.

Nordwalde - Zweimal ausverkauftes Haus, begeisterte Zuschauer, ein zufriedener Regisseur Klemens Hergemöller und anschließend anregende Gespräche zwischen allen Beteiligten. mehr...


Di., 17.03.2015

Strategiekonferenz zu aktuellen Themen CDU setzt auf Mithilfe der Bürger

CDU-Fraktionsvorsitzender Tobias Elshoff

Nordwalde - Mit einer Vielzahl von Themen hat sich der CDU-Ortsverband am Wochenende bei seiner Strategiekonferenz im Rathaus beschäftigt. Die anwesenden Mitglieder von Fraktion und Vorstand sowie Bürgermeisterin Sonja Schemmann beschäftigten sich laut CDU-Pressemitteilung mit den Zielen aus dem Wahlprogramm und prüften, welche weiteren Themen aus der täglichen Arbeit dazu gekommen sind. mehr...


Mo., 16.03.2015

Jahreshauptversammlung im KvG-Forum Kfd hält die 500er-Marke

Zahlreiche Jubilarinnen wurden bei der Kfd-Jahreshauptversammlung für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Nordwalde - „Frauen. Macht. Zukunft.“, lautet eine seit einem Jahr laufende deutschlandweite Mitgliederwerbekampagne der Katholischen Frauengemeinschaft (Kfd). In Nordwalde sind es vor allem die Gruppen „kfd refreshed 2.0“ und die „Generation X“, die für Zulauf sorgen. 13 Frauen kamen im vergangenen Jahr hinzu, so dass die Nordwalder Kfd jetzt 503 Mitglieder zählt. Von Lisa Ueter mehr...


Mo., 16.03.2015

Gefragte Bestuhlungssysteme von Trendelkamp Komfort und Ästhetik im Einklang

Weltweit gefragte Partner in Sachen Bestuhlungssysteme: Firmeninhaber Josef Trendelkamp (l.) und Vertriebsleiter Hermann Meer. Jüngste Projekte sind der neue Konferenzsaal der UN-Sonderorganisation WIPO für geistiges Eigentum (Bild) und das Parlament in Malta.

Nordwalde - Seit November vergangenen Jahres tagt die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO, World Intellectual Property Organization) in Genf in einem neuen Konferenzsaal. Dass die rund 900 Delegierten auch bei hitzigen Debatten bequem sitzen können und die langen Stuhlreihen schon Sekunden nach einer Sitzung wieder schnurgerade in der Reihe stehen, hat die WIPO Trendelkamp zu verdanken. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 15.03.2015

Versammlung des Heimatvereins Klaus Iker weiter an der Spitze

Bürgermeisterin Sonja Schemmann (vorne 3.v.r.) mit den neuen und alten Vorstandsmitgliedern des Heimatvereins.

NOrdwalde - Alter und neuer Vorsitzender des Heimatsvereins ist Klaus Iker. Er wurde während der Mitgliederversammlung wiedergewählt – allerdings nur für ein Jahr. mehr...


Fr., 13.03.2015

Bernhard Neumann, Christian Butzeck und die Schwimmhalle Vorbei die Zeit der schlaflosen Nächte

Die Wanne im Schwimmbad ist wieder voll. Dieser Anblick erfreut Bernhard Neumann (l.) und Christian Butzeck und dürfte die Herzen der Nordwalder Schwimmer wieder höher schlagen lassen.

Nordwalde - Not schweißt bekanntlich zusammen. Da verwundert es nicht, dass Bernhard Neumann und Christian Butzeck längst per Du sind. In den vergangenen Monaten hatten sie einen gemeinsamen Feind: das Schwimmbecken im Hallenbad. Für den Rathausmitarbeiter Neumann und den Bauingenieur Butzeck drohte sich die Betonwanne zu einem einzigen Albtraum mit immer wieder neuen Episoden zu entwickeln. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 13.03.2015

Turnier am 22. März Doppelkopf bei Nuyken

Am 22. März findet das Turnier der Feldbauern statt.

Nordwalde - Als Franz-Josef Heitmann 2010 den ersten Wettstreit organisierte, war die Resonanz noch nicht sonderlich groß. Doch inzwischen ist das Dopplekopfturnier zu einer festen Institution der Schützenbruderschaft der Feldbauern geworden. Und somit findet am 22. März (Sonntag) die sechste Auflage im Parkhotel Nuyken statt. mehr...


Do., 12.03.2015

Park-and-Ride-Anlage wird erweitert Mehr Platz für Pendler

In Verlängerung der vorhandenen Fläche für Stellplätze soll die Park-and-Ride-Anlage entlang der Bahnstrecke erweitert werden.

Nordwalde - Zumindest an Werktagen ist es allmorgendlich dasselbe Bild: Die 64 Stellplätze auf dem Parkplatz am Bahnhof sind alle besetzt. Wer später als zur üblichen Pendlerzeit kommt, muss schon Glück haben. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 10.03.2015

Versammlung der Westeroder Westeroder mit neuem Domizil

Das Hotel „Zur Krone“ ist das neue Vereinslokal der Westeroder Schützen. Die Mitglieder fassten jetzt den erforderlichen Beschluss.

Nordwalde - Jetzt ist es beschlossene Sache: Das neue Vereinslokal der Schützengesellschaft Westerode ist das Hotel „Zur Krone“. 70 der 86 Anwesenden hatten sich zuvor dafür ausgesprochen, in nur einem Vereinslokal zu tagen. Von Sonja Bolinski mehr...


Di., 10.03.2015

Müllsammelaktion am 21. März Frühjahrsputz startet am Bauhof

Nordwalde - Frühjahrsputz im Grünen: In den Außenbereichen von Nordwalde wird am Samstag (21. März) wieder Müll eingesammelt. Hegering, Heimatverein und die Schützenvereine haben ihr Kommen bereits zugesagt. Aber auch alle anderen Bürger sind eingeladen und aufgerufen, die Umwelt von Unrat zu befreien. mehr...


Mo., 09.03.2015

Versammlung des DRK-Ortsvereins Umzugspläne werden konkret

Bürgermeisterin Sonja Schemmann und DRK-Vorsitzender Dietmar Brockmeyer (v.l.) mit den Jubilaren, die bei der Versammlung geehrt wurden.

NOrdwalde - Ein ganz besonderes Ziel setzt sich das DRK Nordwalde im Jubiläumsjahr 2016. „Wir werden alles daran setzen, damit wir unser 150-jähriges Jubiläum in unseren neuen Räumlichkeiten feiern können“, versprach Vorsitzender Dietmar Brockmeyer gleich zu Beginn der Mitgliederversammlung. Der Vorstand sei zuversichtlich, dieses auch im entsprechenden Zeitfenster umsetzen zu können. Von Anke Sundermeier mehr...


Fr., 06.03.2015

Neubau des Sportzentrums Nässe bremst Rasen

Die Bauarbeiten für das neue Sportzentrum laufen auf Hochtouren. Dazu gehört auch ein neues Umkleidegebäude. Regelmäßig finden zwischen der Gemeinde und den Firmen Lagebesprechungen statt.

Nordwalde - Leichte Verzögerungen gibt es beim Bau des neuen Sportzentrums. Vor allem der Rasen lässt noch auf sich warten. Es ist zu nass. Voraussichtlich Ende August soll die Anlage fertiggestellt sein. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 05.03.2015

Versammlung des Hegerings Mehr als nur Jäger

Der neue und alte Vorstand des Nordwalder Hegerings: Berthold Waltring, Ursula Sanderink, Guido Horstmann, Christian Hilsing, Andreas Fischer und Tobias Höping .

Nordwalde - Neue Jagdscheininhaber, Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Blick auf das geplante neue Jagdgesetz – umfangreich war die Liste der Themen, mit denen sich der Hegering beschäftigte. Von Simone Friedrichs mehr...


Mi., 04.03.2015

Hochwasser Neue Rohre müssen her

Von der Ecke Kirchlarweg/ Amtmann-Daniel-Straße bis zur Hilgenbrinker Straße muss die Straße aufgerissen werden.

Nordwalde - Rund zwei Millionen Euro nimmt das Wasserwerk der Gemeinde in die Hand, um gegenüber künftigen Hochwasser-Ereignissen gewappnet zu sein. Von Sigrid Terstegge mehr...


Di., 03.03.2015

Lesesieger gekürt Urkunde, Buch und Applaus

Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs der Wichern-Grundschule: Bürgermeisterin Sonja Schemmann (hinten 3.v.l.) lobte die Leistungen der Schüler.

Nordwalde - Beim Vorlesewettbewerb der Wichern-Grundschule siegte Angelina Hegwer. Bürgermeisterin Sonja Schemann lobt die Leistungen der Schüler. mehr...


Mo., 02.03.2015

Hengst rechnet mit weiterem Aufschwung für 2015 „Weltweit gut aufgestellt“

Hengst will auch in 2015 Gas geben. Die Unternehmensgruppe rechnet mit einem positiven Verlauf.

Nordwalde - Mit positiven Erwartungen ist die Hengst Gruppe in das Geschäftsjahr 2015 gestartet: Internationales Wachstum soll dazu beitragen, an die Entwicklung der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Das Jahr 2014 schloss die Gruppe mit einem Umsatz von knapp 400 Millionen Euro ab, heißt es in einem Pressetext des Unternehmens. mehr...


Mo., 02.03.2015

Familienzentrum und Augustinushaus kooperieren Eine Bereicherung

Seit einiger Zeit besuchen Kinder regelmäßig Senioren aus der Tagespflege „Haus Chiara“. Die Zusammenarbeit mit dem St.-Augustinus-Altenzentrum soll auch in Zukunft fortgeführt werden.

Nordwalde - Die Senioren der Tagespflege „Haus Chiara“ in Nordwalde waren nun zu Gast im angrenzenden Familienzentrum. Schon seit Längerem gibt es eine Kooperation mit dem St.-Augustinus-Haus vor Ort. Seit einigen Monaten besuchen jetzt einige Kinder wöchentlich die Gäste im Haus Chiara, um mit ihnen zu spielen, zu backen, zu singen oder zu basteln. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter