Di., 26.09.2017

Bewegende Momente „Von den Sterbenden lernen, was wirklich zählt“

Matthias Grenda vom Vorstand der Gesellschaft für biografische Kommunikation bedankte sich bei Doris Tropper für den bewegenden Vortrag über ihre Arbeit in der Hospizbewegung.

nordwalde - Über ihre Arbeit in der Hospizbewegung referierte Doris Tropper. Die Lesung fand im Rahmen der Biografietage statt. Von Sigrid Terstegge mehr...

Di., 26.09.2017

Wahl an der Gesamtschule CDU liegt bei Schülern vorn

Schüler der Jahrgangsstufe 13 bildeten die Wahlvorstand.

Nordwalde - Die sogenannte Juniorwahl wurde an der KvG-Gesamtschule durchgeführt. Bundesweit beteiligten sich daran 3490 Schulen. mehr...


Di., 26.09.2017

Privatinsolvenz Olympionikin am Rande des Abgrunds

Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Sandra Völker berichtete aus ihren Sportlerleben, über ihre Privatinsolvenz und wie sie den Mut hatte, dies alles zu meistern.

nordwalde - Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Sandra Völker war Gast der Biografietage und schilderte eindrucksvoll Stationen ihres Lebens. Auch eine Privatinsolvenz gehörte dazu. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 25.09.2017

Die Lüge „Dunkle Seele – Feiges Maul“

Auto Niklas Frank (l.) genoss das große Interesse der Zuhörer und die Atmosphäre in der Museumskneipe.

Nordwalde - Der 78-jährige Journalist und Autor Niklas Frank hatte spannende Geschichten zu den 10. Biografie-Tagen auf Lager. Der Sohn von Hans Frank, der höchster Jurist im „Dritten Reich“ war, berichte über schockierende Fälle aus der Zeit der Entnazifizierung, auch in seiner Familie. mehr...


Mo., 25.09.2017

Die „Würde der Anna“ Die „Gute alte Zeit“ war nicht nur gut

Künstlerin Angelika Schlüter erzählte mit Hilfe eines multimedialen Kunstprojektes die „Würde“ ihre Großmutter Anna, trotz vieler Schicksalsschläge. Der Hungertisch (kl. Bild) als Symbol für entbehrungsreiche Zeit nach dem Ersten Weltkrieg.

Nordwalde - Die „gute alte Zeit“ war oft eher das Gegenteil von schön. Wie das Leben vor rund 100 Jahren ausgesehen hat, schilderte Künstlerin Angelika Schlüter am Beispiel ihrer Urgroßmutter Anna im Rahmen der 10. Nordwalder Biografietage. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 24.09.2017

Wahlbeteiligung groß wie nie „Hier wird Demokratie gelebt“

Bürgermeisterin Sonja Schemmann machte am Wahlsonntag auch im St. Augustinushaus (Wahllokal 5) Station, und nutzte die Gelegenheit, mit Bewohner des Hauses über ihre Wünsche und Erwartungen an die Politik zu sprechen.

Nordwalde - „Haben Sie schon gewählt?“ „Natürlich, das mache ich, seit ich wählen darf“, antworteten Helmut Denker, Ursula Albersmann und Eleonore Duuos, auf die Frage von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, die am Sonntag alle sechs Wahllokale der Gemeinde aufsuchte, um den ehrenamtlichen Wahlhelfern für ihr Engagement zu danken. Von Detlef Held mehr...


So., 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 Die Ergebnisse aus Nordwalde

Bundestagswahl 2017: Die Ergebnisse aus Nordwalde

Nordwalde - In Nordwalde ist das politische Bild klar. Fast 48 Prozent holt die CDU hier. Auch andere Parteien schneiden deutlich anders ab als im Bundesschnitt. So hat Nordwalde gewählt: mehr...


Sa., 23.09.2017

Ungewöhnliche Christmas-Party Freundeskreis ermöglicht Weihnachtsparty in Ghana

Daniela Lembeck  übersetzt Joanas (l.) Geschichten von der Children-Christmas-Party.

Nordwalde - Joana Wuriya Ewuntomah aus Damongo, Gast des Freundeskreises Ghana, berichtete am Donnerstag im Eine-Welt-Café über die „Children-Christmas-Party“, die ihre Familie jedes Jahr in Ghana organisiert. mehr...


Fr., 22.09.2017

Leckerer Faire Woche Genießen war Trumpf

Beim syrischen Abend im Rahmen der Fairen Woche ließen sich die Besucher im Eine-Welt-Café die Speisen schmecken, zubereitet von der Familie Mohamad und Hala Sakbanies (kl. Bild), die von Manfred Hellenkamp (r.) begrüßt wurden.

Nordwalde - Rund 60 Feinschmeckern nutzten im „Eine-Welt-Cafe“ im Rahmen der Fairen Woche die Möglichkeit, die syrische Küche und ihre Spezialitäten kennenzulernen. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 22.09.2017

Ausflugslokal „Bernadus Alm“ Brandursache nicht mehr feststellbar

Eine Lagerhalle hinter dem Ausflugslokal „Bernardus Alm“ brannte am Donnerstag nahezu komplett ab.

Nordwalde - Eine explodierte Gasflasche, eine nahezu komplett zerstörte Lagerhalle, Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich – die Bilanz des Brands im Hinterhof des Ausflugslokals „Bernadus Alm“ ist beträchtlich. Doch bei der Frage, wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist die Polizei ratlos. mehr...


Do., 21.09.2017

Sonstiges Messing- und Kupferteile gestohlen

 

Nordwalde - Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Mittwochabend, 18 Uhr, und Donnerstagmorgen (21. September), 6 Uhr, offenbar mit einem größeren Transporter, entweder einem Lkw oder einem Fahrzeug mit Anhänger, zu einem Firmengebäude in der Industriestraße gefahren. An dem Gebäude brachen sie zunächst ein Fenster auf mehr...


Do., 21.09.2017

Ausflugslokal „Bernadus Alm“ Lagerhalle vollständig ausgebrannt 

Die hölzerne Lagerhalle hinter dem Ausflugslokal „Bernadus Alm“ stand am Donnerstagmorgen in hellen Flammen und brannte komplett nieder. Die hier lagernden Maschinen, Werkzeug, Gartengeräte, Fahrräder und Küchengeräte wurden vernichtet. „Die Brandursache wird noch ermittelt“, so die Polizei.

Nordwalde - Im Hinterhof des Ausflugslokals „Bernadus Alm“ im Scheddebrock ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren Nordwalde und Steinfurt waren schnell vor Ort. Von Jens Keblat/Detlef Held mehr...


Mi., 20.09.2017

Schwarze Zahlen Weiter auf Erfolgskurs

Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking war Gastrednerin bei der Mitgliederversammlung der Erzeugergemeinschaft „Hamporc Zucht und Mast“.

Nordwalde - Die in Nordwalde ansässige Erzeugegemeinschaft „Hamporc Zucht und Mast“ verzeichnet ein positives Geschäftsjahr. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung durch den Rechenschaftsbericht deutlich Von Detlef Held mehr...


Mi., 20.09.2017

Bierflasche als Waffe Schlägerei an Haltestelle in Nordwalde

Polizei leitete  Strafverfahren ein

Nordwalde - Mit einer zerbrochenen Bierflasche hat ein 20-jähriger aus Nordwalde eine gleichaltrigen Altenberger traktiert. mehr...


Di., 19.09.2017

Fairer Handel schafft Perspektiven Weltoffen – politisch – lecker

Bürgermeisterin Sonja Schemmann (6.v.l.)Sonja Schemmann (6.v.l.) gab am Montagabend inmitten des Arbeitskreises „Faire Woche“ den Startschuss für die Aktionstage. „De Mönsterlänner Meerschken“ (kl. Bild) aus Nordwalde und Altenberge gaben dabei abwechselnd mit den Kiepenkerlchor aus Nordwalde plattdeutsche Lieder zum Besten.

Nordwalde - Aus 14 Frauen und Männern besteht der Arbeitskreis „Faire Woche“ in Nordwalde. Das diesjährige Motto: „Weltoffen-- Politisch – Lecker“. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mo., 18.09.2017

Deutsche Meisterschaften im Hallenboccia Gersweiler I war nicht zu schlagen

Das Boccia-Team II aus Nordwalde mit Martina Rathmann, Daniela Pohl, Beate Kaden, Daniel Heckmann und Marianne Kube belegte einen beachtlichen 14. Rang.

Nordwalde - Heiko Wolfenstädter, Vorsitzender der BSG Nordwalde, strahlte vor Zufriedenheit. Gerade hatte seine erste Mannschaft die Gegner aus Berlin mit 8:6 vom Platz geschoben. Am Ende war man Neunter. Von Dieter Klein mehr...


So., 17.09.2017

Auftakt Faire Woche Haussklave für niedere Arbeiten

Kabarettist Peter Vollmer begeisterte das Publikum, das zur Eröffnung der Fairen Woche am Freitagabend in das KvG-Forum gekommen war.

Nordwalde - Die Faire Woche startete mit Humor: Kabarettist Peter Vollmer gewährte Einblick in seine Gedanken als Mann am Rande des Haltbarkeitsdatums. Ganz zur Freude der 100 Zuschauer. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 17.09.2017

Abschied vom Priester Father Peter zieht weiter

Zur Verabschiedung von Father Peter (6.v.l.) kamen Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup (4.v.l.), Bekannte und Mitglieder des Freundeskreises Ghana.

Nordwalde - Bye bye, Father Peter. Der Priester, der sieben Monate in Nordwaldes Kirchengemeinde St. Dionysius mitgearbeitet hat, zieht weiter nach Belgien. Während der Verabschiedung bekam er warme Worte mit auf den Weg. mehr...


So., 17.09.2017

Unfall Schwerverletzter nach Kollision

Symbolbild 

Nordwalde/Altenberge - Eine Kollision mit Folgen: Ein 71-jähriger Nordwalder hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, ist in Altenberge mit dem Auto eines Laerers zusammengestoßen und ist dabei schwer verletzt worden. mehr...


Fr., 15.09.2017

Bundestagswahl Altes Getriebe – heiße Liebe

Am Ziel der Tour durch den Kreis Coesfeld: SPD-Bundestagsabgeordneter Ulrich Hampel mit seiner BMW – Baujahr 1959 – vor der Kapelle von Stift Tilbeck.

Nordwalde/Coesfeld - Sakko aus, Lederjacke an: In unserem Kandidaten-Check für die Bundestagswahl gibt diesmal Ulrich Hampel (SPD) Einblicke in seine Leidenschaft: Motorradfahren. Und erzählt von der Liebe zu einem „Gerippe“. Von Detlef Scherle mehr...


Do., 14.09.2017

Brauchtum neu entdeckt Die spinnen, die Deutschen

Mission eins der Schachtelkranz-Challenge erfüllt: Joana Ewuntomah Wuriya nimmt das Duell im Sackhüpfen mit Margarete Wältring auf, damit sie zur Vollendung des Schachtelkranzes weiter würfeln darf.

Nordwalde - Schachtelkranz? Ganz normal, gehört zum Alltag! Nicht, wenn man aus Ghana kommt. Joana Ewuntomah Wuriya weiß jetzt wie‘s geht – und, dass die Deutschen ganz schön schräge Sachen machen. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 14.09.2017

Tierliebe Bullerbü in Bergkamen

In den Ställen und auf den Feldern ist Friedrich Ostendorff in seinem Element. Alle Tiere – wie hier die Hühner – dürfen selbst entscheiden, ob sie sich draußen oder drinnen aufhalten wollen.

Altenberge/Bergkamen - Im Vorfeld der Bundestagswahlen stellen die WN die Leidenschaften der Kandidaten vor. Friedrich Ostendorff (Grüne) liebt den Umgang mit den Tieren auf seinem Bio-Bauernhof. Von Detlef Scherle mehr...


Mi., 13.09.2017

Bundestagswahl Briefwahl auf Rekordniveau

Symbolbild 

Nordwalde - Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Sonntag: Auch in Nordwalde nutzen immer mehr Menschen die Briefwahl. Anlässlich der Bundestagswahl machten so viele Bürger wie noch nie ihr Kreuz schon vor dem Wahlsonntag. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 13.09.2017

Faire Woche „Politik mit dem Einkaufskorb“

Elisabeth Paßlick macht sich stark für fairen Handel.

Nordwalde - Die bundesweite Faire Woche hält vom 18. bis 23. September auch in Nordwalde zahlreiche Veranstaltungen bereit. Im Interview blickt Organisatorin Elisabeth Paßlick auf die Aktionswoche im Ort und den fairen Handel in der Welt. mehr...


Di., 12.09.2017

Mobiltelefonie Abgeschnitten von der Außenwelt

Der Ärger war groß: Viele Nordwalder konnten in den vergangenen Wochen nicht mit dem Handy telefonieren, weil es Probleme mit der Mobilfunkstation gab.

Nordwalde - Der Ärger der Betroffenen ist groß: Einige Nordwalder haben mit ihrem Handy im Ort keinen Empfang. Das Problem ist erkannt, die Lösung lässt auf sich warten. Von Pjer Biederstädt mehr...


1 - 25 von 241 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter