Fr., 29.07.2016

Serie „Mal ganz oben, mal ganz unten“ In windiger Höhe

Die Windkraftanlagen des „Windpark an der Landwehr“ ragen, bis auf zwei Ausnahmen auf Altenberger Gebiet, 150 Meter hoch in die Luft. Aber schon der Blick aus der Gondel von 113 Metern ist gigantisch, auch wenn die diesige Luft die Aussicht etwas einschränkt.

Nordwalde/Altenberge/Laer - „Der Wind schreibt keine Rechnungen“, weiß Karl-Heinz Zurhold. Deshalb und weil Stromgewinnung mit Windkraftanlagen umweltfreundlich ist, gründete er mit Nachbarn den „Windpark an der Landwehr“. Ein Besuch in schwindelerregender Höhe. Von Pjer Biederstädt mehr...

Do., 28.07.2016

Messdienerlager Schlammschlacht der angenehmen Art

Messdienerlager : Schlammschlacht der angenehmen Art

Nordwalde - Schlammschlacht, Kanufahrt, Bogenschießen – den Messdienern wird nicht langweilig während ihrer Freizeit im Sauerland. Schon gar nicht, wenn man in zehn Tagen um die Welt reist. mehr...


Mi., 27.07.2016

Serie „Mal ganz unten, mal ganz oben“ Hochmotiviert am Tiefpunkt

Sechseinhalb Meter unter der Erde arbeitet Ulrich Wessels, wenn er sich um die drei Pumpen kümmern muss.

Nordwalde - Zum Auftakt der Serie „Mal ganz oben, mal ganz unten“ zu Berufen in räumlicher Extremlage geht es sechseinhalb Meter in die Tiefe. Dort kümmert sich Abwassertechniker Ulrich Wessels um die Anlagen des Hauptpumpwerkes. Dabei ist die Lage unter der Erde noch sein geringstes Problem. Von Pjer Biederstädt mehr...


Di., 26.07.2016

Schnelles Internet Weg frei für die Datenautobahn

Die Tinte ist trocken: Die Gemeinde und das Unternehmen Deutsche Glasfaser haben die Gestattungsverträge unterzeichnet, damit Nordwalde schnelles Internet bekommen kann.

Norwalde - Das schnelle Internet kommt immer näher. Die Gemeinde Nordwalde und das Unternehmen Deutsche Glasfaser haben nun den Gestattungsvertrag unterschrieben. Ab jetzt wird geprüft, ob sich das Unterfangen in Nordwalde lohnt. mehr...


Mo., 25.07.2016

Es gibt noch viel zu tun Gut Ding will Weile haben

13,5 Meter über der Normalebene wird die Umgehungsstraße an ihrem höchsten Punkt sein, wenn denn die drei Schichten Teer (insgesamt 26 Zentimeter dick) auf den Schotter aufgetragen sind.

Nordwalde - Der Bau der Umgehungsstraße, oder L 555, wie sie offiziell heißt, steht nach jahrzehntelanger politischer Diskussion und Planung kurz vor dem Abschluss. „Wir sind aus dem Gröbsten raus“, sagt Martin Büchter von der Bauüberwachung Straßen.NRW über den Stand der Arbeiten. Von Pjer Biederstädt mehr...


So., 24.07.2016

Neuer Ortsplan Erste Orientierung

Doris Böckenfeld (v.l.), zentrale Dienste), Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Marion Bouw (BVB-Verlagsgesellschaft) freuen sich auf den Ortsplan, der derzeit erneut aufgelegt wird.

Nordwalde - Informativ, übersichtlich und kompakt – so soll sich neue Ortsplan präsentieren, der derzeit erstellt wird. mehr...


Fr., 22.07.2016

9. Biografietage Lebensgeschichten

Jazz-Musiker Knut Kiesewetter (l. gr. Bild) liest bei den 9. Biografietagen aus seinem Buch, ehe er es im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse vorstellt. Ex-Vorstandsmitglied des Hamburger SV, Katja Kraus, liest auf dem Bispinghof aus ihrem Buch „Macht. Geschichten von Erfolg und Scheitern“

Nordwalde - Es ist ohne Frage ein Highlight im Kulturkalender von Nordwalde. Die 9. Biografietage werfen ihre Schatten voraus. Das Motto in diesem Jahr lautet „Vom Scheitern und wieder Aufstehen“. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 21.07.2016

Kunstprojekt „Goldstaubtal“ Auf der Zielgeraden

Generalprobe: (v.l.) Stefan Kretschmar (Tecklenborg-Verlag), Frank Wienker, Bernd Beenen (Kulturverein Mach was) und Tobias Roland (Volksbank) werfen einen Blick auf die Testseiten des Bilderbuchs „Goldstaubtal“.

Nordwalde - Die Druckermaschinen laufen schon heiß. Das Bilderbuch „Goldstaubtal“ vom Kulturverein „Mach was“ wird in Kürze gedruckt. Es ist die Grundlage für ein Musical-Spektakel im September. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 20.07.2016

Es darf geplant werden B54-Ausbau zwischen Nordwalde und Borghorst wahrscheinlich

Wie hier bei Nienberge soll die B54 ebenso vierspurig werden im Abschnitt zwischen Nordwalde und Borghorst.

Nordwalde/Borghorst - Nun also doch. Der Ausbau der B54 zwischen Nordwalde und Borghorst mit vier Fahrstreifen wird in den „weiteren Bedarf mit Planungsrecht“ des Bundesverkehrswegeplanes aufgenommen. Das bedeutet, dass fleißig geplant werden darf. mehr...


Do., 21.07.2016

Facebook-Aufruf Springt der Funke über?

Daumen hoch für Grillfleisch: Holger Palstring rief bei Facebook dazu auf, diesen WN-Artikel zu liken.

Nordwalde/Burgsteinfurt - Der Grillgut-Automat weckt Begehrlichkeiten im Netz. Burgsteinfurts Kommunalpolitiker Holger Palstring kündigt an, sich für einen Grillgut-Automaten, wie er in Nordwalde steht, einzusetzen. Dazu fehlen noch ein paar Klicks mit der Maus. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 20.07.2016

FSJ in Jugendbildungsstätte Sinnvolle Findungsphase

Der Herr über die Schlüssel: Ohne FSJler Johannes Kuhn öffnet

Nordwalde - Für Johannes Kuhn war es der Entscheidungsfinder. Der 19-Jährige hat die Zeit während des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Jugendbildungsstätte genutzt, um sich zu orientieren und zu lernen – auch fürs Leben. mehr...


Mi., 20.07.2016

25 Jahre im Dienst In der Ruhe liegt die Kraft

Zahlreiche Gratulanten:  (v.l.)

Nordwalde - Er ist der Meister für alle Fälle. Werner Leder ist Schulhausmeister an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule und feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Seine Gelassenheit bändigt wirklich jeden Wahnsinn. mehr...


Di., 19.07.2016

Partnerschaftsverein Ein Feuerwerk fürs Miteinander

Auch der Nachwuchs feierte die deutsch-französische Partnerschaft in Amilly.

Nordwalde - Fast 570 Kilometer Luftlinie trennen die Partnergemeinden Nordwalde und Amilly. Das hielt die Mitglieder des Partnerschaftsvereins nicht davon ab, zum Europafest nach Frankreich zu fahren – und alte Freunde wieder in die Arme zu schließen. mehr...


Di., 19.07.2016

Diamantene Hochzeit „Wir mochten uns sofort“

Blumen und Glückwünsche zur diamantenen Hochzeit überbrachten (h.v.l.) Ingeborg Giesen, stellvertretender Bürgermeister Heinz Bölscher und stellvertretender Landrat Jürgen Coße dem Jubelpaar

Nordwalde - Das ist wahrlich außergewöhnlich. Elisabeth und Alfons Dahlmann feierten am Montag ihren 60. Hochzeitstag. Dass es zwischen den beiden etwas Ernstes wird, wusste das Jubelpaar schon damals. mehr...


Mo., 18.07.2016

Schützenfest Christian und Susanne Heim regieren die Feldbauern

 

Norwalde - Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber mit dem 176. Schuss holte Christian Heim den Vogel schließlich von der Stange. Und regiert nun die Feldbauern. mehr...


Sa., 16.07.2016

Ferienprogramm Überraschung inklusive

Den Kindern hat die Planwagenfahrt großen Spaß gemacht. Ob die Vierbeiner diese Ansicht teilen, ist unbekannt.

Nordwalde - Planwagen fahren, Sport satt, Tag im Wald. Das Ferienprogramm hat auch in den nächsten zwei Wochen noch viel zu bieten. Und hält Überraschungen bereit. mehr...


So., 17.07.2016

Mit 88 raus aus dem Altersheim Ich bin dann mal wieder weg

Einfach zu fit fürs Altenzentrum: Maria Rupieper verlässt das Haus, in dem sie schon ihre Kinder bekam, als dieses noch ein Krankenhaus war, und zieht wieder nach Hause in die Bispingallee.

Nordwalde - Sie ist einfach zu fit. Maria Rupieper zieht mit 88 Jahren aus dem Altersheim zurück in ihr Haus. Und verrät, worauf sie sich dabei am meisten freut. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 14.07.2016

Besuch des Landrats Die Land-Rad-Tour

Auf dem höchsten Punkt der fast fertigen Umgehungsstraße ließ sich die Gruppe, bestehend aus dem Landrat Dr. Klaus Effing (5.v.l.), der Bürgermeisterin Sonja Schemmann (4.v.l.) und zahlreichen Kreis- und Gemeindevertretern sowie Ratsmitgliedern, den Stand der Bauarbeiten erklären.

Nordwalde - Auf zwei Rädern durch Nordwalde. Landrat Dr. Klaus Effing radelte mit einem Tross aus Politik und Verwaltung die Themenschwerpunkte der Gemeinde ab. Auch auf einer Straße, die noch keine ist. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 14.07.2016

Gemeinde-Verwaltung Bauamtsleiter freigestellt

 

Nordwalde - Zwist im Rathaus. Der Bauamtsleiter der Gemeinde wurde von der Bürgermeisterin Sonja Schemmann freigestellt. Der Beamte klagt nun vor dem Verwaltungsgericht dagegen. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 14.07.2016

Ehrenabteilung der Feuerwehr Eingeschworene Gemeinschaft

Wehrführer Norbert Schröer und Uwe Schmitz überreichten ein Bild an die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr.

Nordwalde - 90 Jahre und kein bisschen eingerostet. Die Ehrenabteilung der Feuerwehr feierte ihr 90-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es ein ganz besonderes Geschenk. mehr...


Mi., 13.07.2016

Grillgut-Automat Leere auf dem Rost war gestern

Christiane Hidding füllt nach: Der neue Automat wird gut angenommen.

Nordwalde - Ab jetzt kann jederzeit gegrillt werden. Denn die Fleischerei Hidding hat einen Automaten mit Grillgut aufgestellt, der auch nachts und sonntags „geöffnet“ hat. Ein Produkt kann jedoch nur mit Altersnachweis gezogen werden. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 13.07.2016

Partnergemeinde Einladung nach Ghana

So sah der Dom von Damongo 2011 aus, mittlerweile steht der Bau kurz vor der Fertigstellung. Im Dezember wird das Kirchenbauwerk eingeweiht.

Nordwalde - Im Dezember ist es soweit. Der Dom von St. Anne`s in Damongo, der Partnergemeinde von St. Dionysius wird eingeweiht. Einen Nordwalder musste der Bischof nicht lange bitten, nach Ghana zu reisen. mehr...


Di., 12.07.2016

Internationaler Bauorden Schaufelweise Wohltätigkeit

Packen an für den guten Zweck (v.l.): Nalin, Gesche, Jan, Oksana, Barne, Jack, Lasse und Ilya verschönern in zwei Wochen ehrenamtlich das Außengelände der Wemhoff-Kita.

Nordwalde - Sie rackern ohne Lohn auf einer Baustelle und das auch noch freiwillig. Eine achtköpfige, internationale Gruppe übernimmt die Bauarbeiten am Außengelände der Wemhoff-Kita. Und lernt ganz nebenbei Baggerfahren. Von Pjer Biederstädt mehr...


Di., 12.07.2016

Schüler-Austausch Besuch in der Partnergemeinde Amilly

Größer als gedacht: Die Achtklässler der KvG-Gesamtschule waren von der Größe des Eiffelturms überrascht.

Nordwalde - „Der ist ja viel größer, als ich dachte“. So wunderten sich die Achtklässler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule, als sie den Eiffelturm in Paris live sahen. Beim Austausch in der Partnergemeinde Amilly lernten die Schüler vor allem etwas über deutsch-französische Geschichte. mehr...


Mo., 11.07.2016

11. Offene Kubb-Meisterschaften Lang lebe der König

Konzentration ist das A und O: Bei der „Kubb“-Meisterschaft auf dem Bispinghof lieferten sich die 16 Teams heiß umkämpfte Duelle. Die glücklichen Sieger waren die „Barkhofknüppel“ (kl. Bild) aus Nordwalde.

Nordwalde - Vorsicht, fliegende Hölzer! 16 Mannschaften spielten bei den 11. Offenen Kubb-Meisterschaften um den „Swisslife Select–Cup“ Wikingerschach am Bispinghof. Dabei waren die Lokalmatadoren nicht zu schlagen. Von Sigrid Terstegge mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 14.06.2016
Magazin
Nordwalde erleben
Geschichten und Veranstaltungstermine aus Ihrer Stadt

Folgen Sie uns auf Twitter