Di., 25.11.2014

Weihnachtsmarkt am 6./7. Dezember Fast alle Standplätze vergeben

Auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern sowie gutes Wetter hofft der Weihnachtsmarktverein.

Nordwalde - Die kalte Jahreszeit hat Einzug gehalten, es wird früher dunkel, der Winter steht vor der Tür. Noch ist es ruhig um das Nordwalder Rathaus, aber das wird sich in drei Wochen ändern. Denn am Wochenende des 6. und 7. Dezember lockt der Weihnachtsmarkt wieder in den Ortskern zwischen St.-Dionysius-Kirche und Rathaus. Von Michael Schwakenberg mehr...

So., 23.11.2014

50 Jahre BSG Gelebte Inklusion

Zwischen den Reden der Festgäste sorgte unter anderem die Gruppe „Banana Juniors“ des SC Nordwalde für Abwechslung.

Nordwalde - „Es ist eine Gemeinschaft, die Sinn stiftet“, lobte Landrat Thomas Kubendorff die Bewegungssportgemeinschaft (BSG) Nordwalde, die mit einem Festkommers die Feierlichkeiten zum 50-jährigen des Vereins abschloss. BSG-Vorsitzender Heiko Wolfenstädter hob die zahlreichen Ehrenamtlichen hervor, die unermüdlich im Einsatz sind. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 21.11.2014

Gemeinde auf der Suche nach Unterkünften Wohin mit den Flüchtlingen?

Auch der alte Knast im Scheddebrock (oben) steht im Rathaus auf der Liste der zu prüfenden Gebäude. Da die Container am Real wohl endgültig abgängig sind, ist die Gemeinde unter Zugzwang.

Nordwalde - Kaum ein Tag, an dem Politiker nicht in irgendeiner der zahlreichen Talkshows im Fernsehen über Flüchtlingsströme und Asylproblematik diskutieren. Wie und wo sollen die Menschen untergebracht werden? Welche Standards müssen dabei gelten? Und wer soll das auf Dauer bezahlen? Kaum ein Tag, an dem nicht auch im Kreis Steinfurt Flüchtlinge ankommen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 20.11.2014

Karl Schiewerling zu Gast bei der CDU Christliche Werte als Basis

Etliche Jubilare wurden während der Versammlung geehrt.

Nordwalde - Nach einem erfolgreichen Wahlkampf mit erfolgreicher Kommunalwahl und einer verdienten Sommerpause traf sich die CDU am Mittwochabend in Dillmanns Speichercafé. Von Simone Friedrich mehr...


Do., 20.11.2014

Ehrenamtliche melden Wer hat eine Auszeichnung verdient?

Nordwalde - Bürger, die sich besonders engagieren, sollen für ihren Einsatz belohnt werden. Die Gemeinde nimmt ab sofort Vorschläge entgegen. mehr...


Mi., 19.11.2014

Vier Nordwalder halten 42,195 Kilometer unter Tage durch Marathon mit Salzkruste

Geschafft: Thomas Diepenbrock, Stefan Lenfort, Stephan Herbert und Josef Grond hielten die Strecke über 42,195 Kilometer durch das Bergwerk durch.

Nordwalde - Es bedarf einer großen Vorstellungskraft, sich auszumalen, seinem Hobby in einer völlig fremden Umgebung nachzugehen. Doch vier Lauffreunde aus Nordwalde haben auf der Suche nach etwas Besonderen genau das gefunden. Einen Lauf der besonderen Art. Der Untertage-Marathon im Kalisalzbergwerk Sondershausen. In einer Landschaft, wie man sie sich auf einem anderen Stern vorstellt. mehr...


Mi., 19.11.2014

Gartenstraße: Zeugen gesucht Rüttelplatte und Baumaschinen geklaut

Nordwalde - Auf den Baustellengrundstücken an der Gartenstraße waren am vergangenen Wochenende, nach Freitagnachmittag 17 Uhr Diebe am Werk. Am Montagmorgen, zu Arbeitsbeginn, stellten die Beschäftigten der betroffenen Unternehmen den Aufbruch eines Baucontainers sowie den Diebstahl einer schweren Rüttelplatte fest. mehr...


Di., 18.11.2014

Bernd Hillebrand ist neuer Leiter der Jubi Pädagoge folgt auf Pfarrer

Leitet jetzt die Jubi:

Nordwalde - Die Evangelische Jugendbildungsstätte (Jubi) hat einen neuen Leiter: Bernd Hillebrand ist Nachfolger von Pfarrer Volker Rotthauwe, der Anfang des Jahres in das landeskirchliche Institut für Kirche und Gesellschaft nach Schwerte-Villigst gewechselt ist (die WN berichteten). Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 17.11.2014

Einzigartig abgefahren Über 1000 Fans sehen die „Chrome Metal Tigers“ – und sind total aus dem Häuschen

Die Show der „Chrome Metal Tigers“ war einfach der Hammer. Die Jungs auf der Bühne verrichteten Schwerstarbeit unter den warmen Perücken.

Nordwalde - Jetzt weiß es ganz Nordwalde. Die über 1000 Fans in der KvG-Halle werden es schon überall rumerzählt erzählt haben: Die Truppe um Jochen Veit ist wirklich total bescheuert, abgefahren und völlig durchgeknallt. Sich als wiedervereinigte Number-One-Rockband mit knatschengen Schlangenleggins, Cowboystiefeln, Monsterperücken und geschminkten Gesichtern auf die Bühne zu stellen, das ist schon strange genug. Von Axel Roll mehr...


Mo., 17.11.2014

Erste Versammlung der Ehrenamtsbörse Nordwalde lebenswerter machen

Das Leitungsteam der Nordwalder Ehrenamtsbörse bilden Werner Füchter, Renate Jannemann und Norbert Nadicksbernd (kl. Bild, v.l.).

Nordwalde - Bei der ersten Jahresversammlung der Ehrenamtsbörse standen weniger Regularien als vielmehr der Austausch der Helfer untereinander im Vordergrund. „Sind beide Seiten zufrieden?“, lautete die zentrale Frage, die die Zweite Vorsitzende Renate Jannemann in den Raum stellte. mehr...


Mo., 17.11.2014

Feuerwehr verhindert Übergreifen Brennende Mülltonnen am „Vital“

Durch die beschädigten Scheiben gelangte viel Rauch ins Innere.

Nordwalde - In der Nacht zu Sonntag wurde die Feuerwehr zu einem Feuer am Sportzentrum „Vital“ des SCN am Mühlenweg gerufen. Dort brannten Papier- und Mülltonnen, die an einer Hauswand abgestellt waren. Von Michael Schwakenberg mehr...


Sa., 15.11.2014

Fragebogenaktion Für die Zukunft gerüstet sein

Stellten die Fragebogenaktion im Pfarrhaus vor (v.l.): Klaus Allendorf, Melanie Waterkamp, Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Mechthild Storm.

NordWalde - Um die konkrete Situation in St. Dionysius zu ermitteln, startet die Pfarrgemeinde eine Fragebogenaktion. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 14.11.2014

20 Jahre 1. FC Nordwalde Vorfreude auf die Sportplatz-Einweihung

Gründungs- und Vorstandsmitglieder des SC Nordwalde trafen sich

Nordwalde - Seit 20 Jahren besteht der 1. FC Nordwalde. Vereinsgründer und Vorstandsmitglieder trafen sich deshalb im Haus Diepenbrock. Von Finn-Ole Pelken mehr...


Do., 13.11.2014

Qualitätskommune Am Ball bleiben

Franz-Josef Michgehl und Sonja Schemann (vorne l.) nahmen die Auszeichnung von Dirk Weidemann (vorne, 2.v.r.) entgegen. Auch Landrat Thomas Kubendorff (vorne r.) gehörte zu den Gratulanten.

Nordwalde - „Die Auszeichnung ist ein Meilenstein. Damit ist Nordwalde in NRW ganz oben“, meinte Landrat Thomas Kubendorff. Im Rahmen des 13. Nordwalder Wirtschaftsforums erhielt Nordwalde den Titel „Qualitätskommune“. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mi., 12.11.2014

Ingrid Landwehr gibt „Pluggen Hiärm“-Anekdoten heraus Vom Schlitzohr zum Helden

Die Herausgeberin und ihr „Kind“: Ingrid Landwehr hat die „Pluggen Hiärm“-Anekdoten in spannende, kindgerechte Geschichten verpackt.

Nordwalde/Greven - So mancher Nordwalder kennt Ingrid Landwehr noch aus seiner Grundschulzeit. Andere wiederum kennen die inzwischen pensionierte Lehrerin vom Debattierclub, der sich im Speicher auf dem Bispinghof regelmäßig aktuellen Themen widmet. Ihr neustes Projekt: Ein Buch über das Grevener Original „Pluggen Hiärm“. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 12.11.2014

Gemeinde lässt Wasserzähler ablesen Online-Meldung möglich

Nordwalde - Ab dem morgigen Freitag (14. November) werden durch Mitarbeiter und Beauftragte des gemeindlichen Wasserwerkes der die Wasserzähler abgelesen. Die Gemeinde weist in ihrer Pressemitteilung ausdrücklich darauf hin, dass die Beauftragten ihren Dienstausweis beziehungsweise eine entsprechende Bescheinigung vorzeigen, die mit einem Dienstsiegel versehen ist. mehr...


Di., 11.11.2014

DRK ehrt Jubilare Urkunden für Lebensretter

Vorsitzender Dietmar Brockmeyer (r.) bedankte sich bei den Blutspende-Jubilaren.

Nordwalde - Ohne sie hätte so manches Unfallopfer oder so mancher schwer an Krebs erkrankte Patient womöglich nicht überlebt. Mit ihrer regelmäßigen Spende sind sie unentbehrlich für die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung und stehen damit ganz am Anfang der Kette der Lebensretter. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 10.11.2014

Auszeichnung beim Wirtschaftsforum Zweite „Qualitäts-Kommune“ in NRW

Sind stolz auf das Erreichte: Reinhard Berning, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, und Bürgermeisterin Sonja Schemmann.

Nordwalde - Wenn sich die ortsansässigen Unternehmer am morgigen Mittwoch (12. November) um 19 Uhr zum 13. Nordwalder Wirtschaftsforum in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule einfinden, dann ist etwas anders als in all den Vorjahren. Im Mittelpunkt steht diesmal nicht der obligatorische Vortrag, sondern eine Auszeichnung: Nordwalde ist nach Ibbenbüren die zweite Kommune in NRW, die sich „Qualitäts-Kommune“ nennen darf. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 10.11.2014

Volksbank ehrt Jubilare 12 500 Mitglieder bilden das Fundament

Volksbank-Vorstand Dietmar Dertwinkel (r.) ehrte Bernhard Stening (2.v.l.) aus Altenberge (60 Jahre Bankteilhaber) und das ehemalige Vorstandsmitglied Franz-Josef Stöppler (l.) stellvertretend für die 50-jährigen Bankteilhaber-Jubilare aus Nordwalde und Klaus Beckonert (2.v.r.) von Greiwing Logistics stellvertretend für 50 Jahre Bankteilhaberschaft der Firmen und Institutionen.

Nordwalde/Altenberge/Greven - Alljährlich werden die Mitglieder der Volksbank geehrt, die seit 60, 50 und seit 40 Jahren Bankteilhaber sind. Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel begrüßte im Namen des Gesamtvorstandes zahlreiche Jubilare, die der Einladung der Bank in den Grevener Öffentlichkeitsraum gefolgt waren. mehr...


So., 09.11.2014

Abwechslungsreiches Konzert des MGV Volkslieder, Schlager und Rock

Pianist Andreas Brockmann begleitete die Sänger des MGV. Der Chor hatte als Verstärkung das KvG-Blasorchester mit in das KvG-Forum geholt.

Nordwalde - „Wenn Ihr hereinkommt, geht die Sonne auf!“ So herzlich begrüßte Reinhold Kortebrock, Vorsitzender des Chores „MGV Rheingold“, neben den weiteren Gästen die Schwestern des Franziskushauses im Publikum. Seit vielen Jahren sind sie Fans des MGV und besuchten natürlich auch am Samstag das Herbstkonzert „Liederfestival“. Mit 200 Gästen war das KvG-Form fast ausverkauft. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 07.11.2014

Figuren zurück am Turm Die Heiligen sind zurück

Die bis zu 300 Kilogramm wiegenden Figuren  auf das Gerüst zu hieven und später an der Wand anzubringen war Schwerstarbeit.

Nordwalde - Frisch gereinigt und an schadhaften Stellen ergänzt sind gestern Morgen drei Heiligenfiguren an ihren angestammten Platz zurückgekehrt. Vom Hänger ging es per Kran nach oben auf das Gerüst am Turm der St.-Dionysius-Kirche. Dann war Handarbeit gefragt, denn von dort mussten die Figuren noch auf einen im Mauerwerk verankerten Dorn gehievt werden. Bei bis zu 300 Kilogramm Gewicht pro Figur kein Job für schwache Männer. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 07.11.2014

„Chrome Metal Tigers“ stehen in einer Woche auf der Bühne Von Aserbaidschan bis Ecuador

Noch eine Woche, dann müssen die „Chrome Metal Tigers“ zeigen, was sie so drauf haben. Das Konzert am 15. November ist so gut wie ausverkauft.

Nordwalde - So kurz vor dem Tag der Wahrheit möchte Jochen Veit aus dem Konzert am liebsten eine Mottoparty machen. „Dann rennen wenigstens nicht nur wir so bescheuert mit engen Hosen, Cowboystiefeln und Perücken durch die Gegend“, grinst der Arzt, der heute in einer Woche als „Nevar Sobar“, Frontmann der „Chrome Metal Tigers“, auf die Bühne in der KvG-Halle steigt. Von Axel Roll mehr...


Fr., 07.11.2014

59-Jähriger muss ins Krankenhaus Radfahrer und Auto kollidieren

Nordwalde - Auf dem Barkhof ist gestern Morgen ein 59-jähriger Radfahrer mit einem Auto kollidiert und gestürzt. Er erlitt einen Knochenbruch und wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. mehr...


Mi., 05.11.2014

Ausschuss unterstützt Hochwasserschutzkonzept Gemeinde nimmt

Fünf Ingenieure beleuchteten die Problematik und stellten ein ganzes Maßnahmenpaket vor: Prof. Dr. Heiko Sieker, Heiko Schmelzer, Marco Pfeil, Berthold Uphoff und Ralf Hummel (v.l.).

Nordwalde - Man nehme schwere Böden, ein Dorf, das in einer Senke liegt, und einen Starkregen mit 160 Millimetern Niederschlag innerhalb weniger Stunden. Ende August 2010 waren das die Zutaten für überflutete Wohngebiete und Hunderte vollgelaufener Keller in Nordwalde. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 04.11.2014

Jugendparlament wertet Umfrage aus Neuer Treffpunkt gewünscht

Will in seiner neuen Amtszeit einiges bewegen: Das neue Jugendparlament, das sich jetzt zu einem Workshop in der Wichernschule traf und eine Umfrage unter den Nordwalder Jugendlichen auswertete.

Nordwalde - Ein neuer Bolzplatz und ein neuer Jugendtreff stehen ganz oben auf der Wunschliste der Nordwalder Jugendlichen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Jugendparlaments hervor. Und gegen das eine odere andere Konzert hätten sie auch nichts einzuwenden. Von Michael Schwakenberg mehr...


1 - 25 von 212 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter