Di., 02.02.2016

Seit 25 Jahren bei der Gemeinde: Claus Ufermann „Glücksfall für die Gemeinde“

Nordwalde - 

Sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Gemeinde hat jetzt Rathausmitarbeiter Claus Ufermann gefeiert. Im Januar 1991 wurde Ufermann als Umweltschutzbeauftragter eingestellt. Seine Aufgaben und Anforderungen sind seither zusammen mit der Entwicklung der Gemeinde stetig gewachsen. Seit geraumer Zeit betreut der Jubilar einen eigenständigen Arbeitsbereich in der Verwaltung, die Stabsstelle.

„Du bist ein echter Glücksfall für die Gemeinde Nordwalde“, sagte Bürgermeisterin Sonja Schemmann während ihrer Ansprache bei der Jubiläumsfeier. „Was alle Kollegen und ich an dir schätzen, ist vor allem dein breites Wissen – und das auf breitgefächerten Feldern“, lobte Schemmann weiter. Ufermanns Begeisterung für Projekte sei ansteckend, wobei er seine Verbundenheit mit dem Ort auch dadurch zum Ausdruck bringe, dass er sich in das Vereinsleben einbinde, sei es bei der Fairen Woche, dem Weihnachtsmarkt oder den Energietagen.

„Das alles ist nicht selbstverständlich, aber durch dein Selbstverständnis bist du fester Bestandteil unseres Gemeindelebens“, stellte die Bürgermeisterin fest, die dem Jubilar persönlich und im Namen aller Kollegen für „die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit“ dankte.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3779192?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F