Do., 11.02.2016

90 Jahre MGV „Rheingold“ Großes Konzert zum runden Geburtstag

Adolf Lamkemeyer war der erste Chorleiter des MGV „Rheingold“.

Adolf Lamkemeyer war der erste Chorleiter des MGV „Rheingold“. Foto: Archiv Heimatverein

Nordwalde - 

Der Männergesangverein „Rheingold“ begeht in diesem Jahr sein 90- jähriges Bestehen und feiert dieses mit einem großen Frühlingskonzert am 5. März (Samstag) ab 19.30 Uhr im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. Das Konzert wird mitgestaltet vom Nordwalder Frauenchor unter der Leitung von Michael Austenfeld und vom Schulorchester der Gesamtschule unter Leitung von Andreas Klein. Andreas Brockmann begleitet die Chöre am Klavier.

Der MGV „Rheingold“ blickt auf 90 Jahre zurück, in denen es nicht nur Erfolge, Auftritte und Konzerte gab, sondern auch harte und schwere Zeiten, wie es in einer Pressemitteilung des Chores heißt. Das belegt auch ein kleiner Streifzug durch die Vereinsgeschichte.

Dem Protokollbuch nach wurde der MGV „Rheingold“ 1926 gegründet. Franz Augustin wollte den damals in der Feldbauernschaft bestehenden Männerchor „Frohsinn“ – der Grund wird im Protokollbuch nicht genannt – ins Dorf verlegen. Sein Bemühen hatte keinen Erfolg.

Es gelang ihm aber, junge Männer für einen neuen Chor zu begeistern. Und so traf man sich am 4. November 1926 im „Hotel zur Krone“ zur Vereinsgründung. Adolf Lamkemeyer wurde erster Chorleiter, Franz Augustin Vorsitzender. Weiter gehörten damals Hermann Markfort, Bernhard Walbaum, Bernhard Meister, Alfons Stöckmann, Franz Berning und Alfons Niermann zum Vorstand. Die erste Probe fand am 26. November statt. In den nachfolgenden Jahren veranstaltete der Männergesangverein regelmäßig Konzerte in Nordwalde, nahm an Wettstreiten teil und unterhielt bei vielen Auftritten gekonnt seine Zuhörer. Kurzum: Er hatte Erfolg.

Ein Dank der aktuellen Sänger geht an alle Gönner, Förderer und die Gemeinde für die treue Unterstützung. Der MGV probt immer am Montagabend im Vereinslokal Watermann und freut sich jederzeit über gesangfreudige Männer, die mitmachen wollen.

Unter dem Motto „Freude haben heißt Freude bringen“ reicht das Programm des Konzerts am 5. März von swingenden Volksliedern über klassische Melodien bis zu Liedern aus „Sister Act“, von Abba oder den Toten Hosen“.

► Eintrittskarten für das Frühlingskonzert können im Vorverkauf bei den MGV- Sängern, bei „Buch und mehr“ und unter Telefon 0 25 73/27 50 zum Preis von acht Euro erworben werden.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Service-Techniker gesucht

    Weitere, Nottulner Landweg 100, 48161 Münster, Deutschland

  • Konstrukteur/in

    Technisches Zeichnen & Konstruktion, Krögerweg 17, 48155 Münster, Deutschland

  • Jungingenieur/in

    Bauingenieurwesen, Bauleitung & Architektur, Krögerweg 17, 48155 Münster,

  • Mitarbeiter/in

    Lager, Versand & Kommissionierung, Up´n Nien Esch 14, 48268 Greven, Deutschland

  • Bauingenieur/in

    Bauingenieurwesen, Bauleitung & Architektur, Krögerweg 17, 48155 Münster,

  • Aushilfe m/w

    Weitere, Up´n Nien Esch 14, 48268 Greven, Deutschland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3804282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F