MdB besucht Jugendparlament
Jugendparlament wird am 4. und 5. Juli gewählt

Nordwalde -

Der CDU-Bundestagsabgeordnet Marc Henrichmann, ist am Montag (28. Mai) um 20 Uhr Gast beim Nordwalder Jugendparlament. In einer öffentlichen Sitzung im Rathaus will er sich einen Eindruck von der Arbeit des Jugendparlamentes machen.

Samstag, 26.05.2018, 19:00 Uhr

Der CDU-Bundestagsabgeordnet Marc Henrichmann, ist am Montag (28. Mai) um 20 Uhr Gast beim Nordwalder Jugendparlament. In einer öffentlichen Sitzung im Rathaus will er sich einen Eindruck von der Arbeit des Jugendparlamentes machen und mit den Jugendlichen und Zuhörern diskutieren.

Eine Woche später, am 4. und 5. Juni (Montag/Dienstag), findet die Wahl zum 7. Nordwalder Jugendparlament statt. Gewählt werden kann an beiden Tagen von 9 Uhr bis 13 Uhr im Wahllokal in der KvG-Gesamtschule und von 14 bis 18 Uhr im Rathaus.

Wahlberechtigt ist jede (r) Jugendliche vom vollendeten 12. Lebensjahr bis zum vollendeten 21. Lebensjahr, der/die mit Hauptwohnung in Nordwalde gemeldet ist.

Jeder Wähler erhält im Wahlraum einen Stimmzettel ausgehändigt. Von den auf dem Stimmzettel enthaltenen Kandidaten ist mindestens einer, höchstens 13 durch Kennzeichnung in der Spalte „Stimmabgabe“ auszuwählen. Der Stimmzettel muss in einer Wahlzelle des Wahlraumes gekennzeichnet und in der Weise gefaltet werden, dass seine Stimmabgabe nicht erkennbar ist.

Im Anschluss an die Wahlhandlung erfolgen öffentlich die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses. Jeder Wahlberechtigte kann sein Wahlrecht nur persönlich und auch nur einmal ausüben.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5765919?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F
600 Hells-Angels-Rocker zu Trauerfeier erwartet
Am Samstag (23. Juni) werden bei der Trauerfeier für ein Hells-Angels-Mitglied 600 Trauergäster erwartet.
Nachrichten-Ticker