Di., 24.04.2018

Schöffengericht Rheine verhandelt Fall von Selbstjustiz Nach Überfall sollen Opfer zu Tätern geworden sein

Symbolbild 

Rheine - Ein schwerer Raubüberfall, den zwei Ochtruper 2014 an der Waldstraße auf zwei Männer aus Aurich verübt hatten, und bei dem die Opfer im Anschluss die Täter verfolgten, landete jetzt vor dem Schöffengericht Rheine. Von Monika Koch mehr...

Mo., 23.04.2018

Theologiestudenten in der Gemeinde St. Lambertus Priesteranwärter fühlen sich bestärkt

Wollen Priester werden: Marius Pentrup (l.) und Lars Rother.

Ochtrup - In Zeiten, in denen immer weniger Menschen in die Kirche gehen und der Glaube für manchen an Bedeutung verliert, ist es mitunter gar nicht so leicht nachzuvollziehen, wenn sich junge Leute für den Beruf des Priesters entscheiden. Für die beiden Theologie-Studenten Marius Pentrup und Lars Rother stand diese Option auch nicht immer an erster Stelle. mehr...


Mo., 23.04.2018

Konzert in der evangelischen Kirche Musik mit Herz und Verstand

Begeisterten in der evangelischen Kirche: die Folkband „Laway“ und das Trio „La Kejoca“.

Ochtrup - Am späten Sonntagnachmittag gastierte die friesisch-herbe Folkband „Laway“ in der evangelischen Kirche in Ochtrup. Mit dabei war auch das Trio „La Kejoca“. mehr...


Mo., 23.04.2018

Unfall zwischen Ochtrup und Metelen Niederländische Kradfahrer im Graben

Im rechten Straßengraben landete das Krad des Niederländers.

Ochtrup - Am Sonntagmittag kam es auf der L 582 zwischen Ochtrup und Metelen zu einem Alleinunfall eines Motorradfahrers aus den Niederlanden. mehr...


So., 22.04.2018

Tag des Bieres Kräftig paddeln für die Kaltschale

Rühren, rühren, rühren: Neben der notwendigen Ausrüstung fürs Bierbrauen wissen die beiden Dinkhoff-Brüder Patrick (l.) und Alexander, dass auch viel handwerkliche Fähigkeiten und die richtige Auswahl der Zutaten ein gutes Bier ausmachen.

ochtrup - Dass ein kühles Blondes nicht zwingend aus dem Supermarkt oder vom Getränkelieferanten kommen muss, probieren sei einiger Zeit zwei Ochtruper aus. Neben der notwendigen Ausrüstung fürs Bierbrauen wissen die beiden Dinkhoff-Brüder Patrick und Alexander, dass auch viel handwerkliche Fähigkeiten und die richtige Auswahl der Zutaten ein gutes Bier Von Anne Steven mehr...


Sa., 21.04.2018

Der Neue im Jugendcafé Freiraum Erste Aufgabe: Vertrauen aufbauen

Seit Anfang des Monats ist Fabian Post als Sozialpädagoge im Jugendcafé Freiraum tätig. Damit ist das Team wieder komplett.

Ochtrup - Es gibt einen neuen Mitarbeiter im Jugendcafé Freiraum: Fabian Post ist Nachfolger von Reinhard Vinkelau. Der 27-jährige Sozialpädagoge, der seit Anfang des Monats im Georgsheim tätig ist, hat sein Studium zwar erst im vergangenen Sommer abgeschlossen, bringt aber schon ganz viel Erfahrung mit. Von Heidrun Riese mehr...


Sa., 21.04.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 4: Die Decken kommen Der Deckel muss drauf

Familienrat: Während die Maurer die Filigrandecken verlegen, planen Josef Menze (M.) und Frank Hippe (l.) schon mal den ersten Familieneinsatz auf der Baustelle.

Ochtrup - Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Von Anne Steven mehr...


Sa., 21.04.2018

61- und 49-Jähriger wegen Körperverletzung vor Gericht Neuer Verhandlungstag nötig

Um Körperverletzung ging es am Donnerstag in einer Verhandlung vor dem Amtsgericht in Steinfurt.

Ochtrup/Steinfurt - Um Körperverletzung ging es jetzt bei einer Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Steinfurt. Ein 61-jähriger gebürtiger Ochtruper und ein in Ochtrup wohnender 49-Jähriger waren angeklagt, im Juli 2017 in der Töpferstadt auf einem Grundstück am Kniepenkamp im Streit einen anderen Mann mit einem gefährlichen Gegenstand verletzt zu haben. Von Norbert Hoppe mehr...


Fr., 20.04.2018

Musikschule lädt ein Einfach mal mit anderen singen

Andreas Hermjakob sorgt beim offenen Singen für Groove und Schwung.

Ochtrup - Die Musikschule lädt alle Interessierten zum offenen Singen mit Andrea Stuckenholz in die Villa Winkel ein. mehr...


Fr., 20.04.2018

Erstkommunion in der Kirchengemeinde St. Lambertus 146 Mädchen und Jungen in fünf Messen

Ausnahmsweise werden die Kinder in St. Marien nicht an Christ Himmelfahrt ihre Erstkommunionfeiern haben. Sie findet aufgrund des Katholikentages in Münster bereits am 29. April statt.

Ochtrup - 146 Mädchen und Jungen in der katholischen Kirchengemeinde St. Lambertus bereiten sich schon seit einiger Zeit auf ihre erste heilige Kommunion vor. Der Gottesdienst zur Erstkommunionfeier wird in allen vier Seelsorgebezirken unter dem Motto „Friedensmensch sein – wie Jesus!“ gefeiert. mehr...


Fr., 20.04.2018

Ochtruper wegen Betrugs vor Gericht Wusste das Jobcenter Bescheid?

Ein Ochtruper musste sich am Donnerstag wegen Betrugs vor Gericht verantworten.

Ochtrup - Nicht abschließend verhandelt werden konnte am Donnerstagvormittag eine Strafsache beim Amtsgericht Steinfurt. Einem 42-jährigen Ochtruper warf die Staatsanwaltschaft vor, sich in betrügerischer Absicht einen Vermögensvorteil verschafft zu haben. Von Norbert Hoppe mehr...


Fr., 20.04.2018

Frühjahrskirmes in Ochtrup Gottesdienst am Autoscooter

Die Frühjahrskirmes geht in diesem Jahr vom 27. bis 30. April.

Ochtrup - Die Frühjahrskirmes lockt vom 27. bis 30. April (Freitag bis Montag) wieder auf den Ochtruper Marktplatz. Neben Fahrgeschäften für kleine und große Freunde des Rummels sowie allerlei Jahrmarkt-Schleckereien wartet auf die Besucher diesmal auch eine Verlosung. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 18.04.2018

Autorenlesung mit Almuth Herbst Im barocken Münsterland

Almuth Herbst liest in der Villa Winkel aus ihrem Roman „Wintersaat“.

Ochtrup / Neuenkirchen / Wettringen / Metelen - Almuth Herbst kommt am Mittwoch (25. April) zu einer Autorenlesung in die Villa Winkel. Sie trägt aus ihrem historischen Roman „Wintersaat“ vor. mehr...


Do., 19.04.2018

Thyssengas weiht zweite Ausbaustufe des Knotenpunkts in der Wester ein Verdichter Ochtrup 2 ist am Netz

Die Thyssengas GmbH hat in der Wester die zweite Verdichterstation eingeweiht. Die Leistung erhöht sich damit auf 36 Megawatt und sichert die Gasversorgung in der Region. Kommunikationsleiter Gerhard Hülsemann (kl. Foto) führte über die Anlage.

ochtrup - Der Erdgaslogistiker Thyssengas hat am Mittwoch in der Wester die zweite Ausbaustufe seiner Anlage eingeweiht. Ein zweiter Verdichter ist seit Ende vergangenen Jahres am Netz angeschlossen, um „die ohnehin exzellente Versorgungssicherheit weiter zu erhöhen“, heißt es aus dem Unternehmen. Während einer Führung über das Gelände erläuterte Kommunikationsleiter Gerhard Hülsemann die Details. Von Alex Piccin mehr...


Do., 19.04.2018

Fachleute sichern zwischen Töpfer-, Horst- und Fürstenbergstraße Schätze „Eine typische Pottbäckerstadt“

Geschützt unter einem Zelt legen die Archäologen derzeit die Überreste eines vermutlich mittelalterlichen Brennofens frei.

Ochtrup - Eigentlich sollten die Arbeiten für einen Wohnkomplex mit 54 Wohnungen zwischen Töpfer-, Fürstenberg- und Horststraße längst begonnen haben. Doch derzeit haben dort noch die Archäologen das Sagen. Denn auf dem 6000 Quadratmeter großen Gelände wurden Bodendenkmäler aus unterschiedlichen Jahrhunderten entdeckt. Von Anne Steven mehr...


Mi., 18.04.2018

Lesung mit Konzeptkünstler Stefan Weiller Lebensgeschichten aus dem Hospiz

Gastiert heute mit seinem Soloprogramm in der Bücherei St. Lamberti: Stefan Weiller.

Ochtrup - Am heutigen Donnerstag gastiert Stefan Weiller auf Einladung der Bücherei St. Lamberti und des Hospizvereins mit seinem Soloprogramm in Ochtrup. mehr...


Mi., 18.04.2018

Jahreswechsel-Taten vor Gericht Silvesternacht mit teuerer Nachwirkung

Symbol für die Rechtsprechung: Das Amtsgericht Steinfurt hat einen 24-jährigen Flaschenwerfer verurteilt.

Ochtrup - Sechs Monate Freiheitsstraße auf Bewährung für einen Flaschenwerfer: Dieser Urteil nahm am Dienstag ein 24-Jähriger entgegen. mehr...


Mi., 18.04.2018

Wochenende für Oldtimer-Liebhaber Diesel-Gespräche und Ministerbesuch

Gruppenbild mit Dame: Bürgermeisterin Charlotte Ruschulte auf dem Traktorsitz sowie die Mitglieder der Vorbereitungsgruppe freuen sich auf das Oldtimertreffen im Mai in Ohne.

ochtrup/OHne - Ein Oldtimer-Treffen der besonderen Art rund ums Feuerwehrgerätehaus in Ohne wird es bald geben. Und nicht nur die Bürgermeisterin soll kommen. Auch Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann ist eingeladen. Schließlich ist der Ehrenmitglied. mehr...


Mi., 18.04.2018

Geplantes Krematorium am Langenhorster Bahnhof Investoren wollen informieren

Die FBM Gmbh & Co. KG bietet eine Fahrt zur Feuerbestattungsanlage in Diepholz an. Diese sei wie auch das Krematorium in Hildesheim (Foto) baugleich mit der geplanten Anlage in Ochtrup.

Ochtrup - Die Investoren des geplanten Krematoriums am Langenhorster Bahnhof haben sich dazu entschlossen, eine von vielen Seiten geforderte Bürgerinformation in Form einer Fahrt zur Feuerbestattungsanlage in Diepholz zu organisieren. Sie soll am 26. April (Donnerstag) stattfinden. mehr...


Mi., 18.04.2018

Der Arbeitsmarkt hört hinter der Grenze nicht auf Die rollende Berufsberatung

Offenheit wird den Beratern von „GrensWerk“ entgegengebracht – auf dem Bahnsteig (hier rechts der Ochtruper Vincent ten Voorde) genauso wie im Regionalzug (kl. Foto l., Herman Lammers).

Ochtrup - Elf sind sie an der Zahl. Am Dienstag waren sie in den Zügen zwischen Enschede und Münster anzutreffen. Die Rede ist von Arbeitsmarktberater des Niederländisch-Deutschen „GrensWerks“. Von Irmgard Tappe mehr...


Di., 17.04.2018

Aus dem Amtsgericht Streit endet mit zertrümmerter Tür

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen Sachbeschädigung zu einer Geldstrafe verurteilt wurde Ahmed S. vor dem Amtsgericht Steinfurt. Er hatte nach einem Streit mit seiner Frau eine Eingangstür zertrümmert. mehr...


Di., 17.04.2018

Realschule organisiert Hungerlauf Für Kinder in Brasilien und Ghana

Die Ochtruper Realschule organisiert einen Hungerlauf unter anderem zugunsten von Straßenkindern in Brasilien.

Ochtrup - Zum zehnten Mal organisiert die Realschule einen sogenannten Hungerlauf für einen guten Zweck. Er findet am 30. April (Montag) statt. Beteiligt sind alle Schüler sowie das gesamte Lehrerkollegium, kündigt die Schule in einem Pressebericht an. mehr...


Di., 17.04.2018

Jugendfeuer in der Töpferstadt Keine Sorgen um den Nachwuchs

Die Jugendlichen machen sich bei ihren Übungsabenden mit der Feuerwehrtechnik vertraut – und das bereitet ihnen sichtlich Freude.

Ochtrup - Um ihren Nachwuchs muss sich die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup keine Sorgen machen. Für die Jugendfeuerwehr, die es in der Töpferstadt bereits seit 1965 gibt, existiert sogar eine Warteliste. Bis zum Eintritt in die aktive Wehr – dafür müssen die Jugendlichen mindestens 18 Jahre alt sein – lernen sie in der Jugendabteilung erste Grundlagen. Und dabei dürfen Von Anne Spill mehr...


Mo., 16.04.2018

50 Jahre Kita St. Lamberti Jedes Kind darf so sein, wie es ist

Pastor Stefan Hörstrup leitete den Wortgottesdienst in der Kirche

Ochtrup - Wie viele Kinder in den vergangenen fünf Jahrzehnten wohl den Lambertus-Kindergarten besucht haben? Sicher ist: Zurzeit sind dort 16. Nationen vertreten. Von Rieke Tombült mehr...


Fr., 20.04.2018

Übung der Freiwilligen Feuerwehr in Langenhorst Vier Löschzüge geben alles

Auf dem Gelände des Textilwerks Hagemann in Ochtrup-Langenhorst probten die Feuerwehrleute Ernstfall-Szenarien.

Ochtrup - Die Knackpunkte der Feuerwehrübung am Donnerstagabend auf dem Gelände des Textilwerks Hagemann in Ochtrup-Langenhorst waren Brandinspektor Ralf Hagemann schon vor der Alarmierung klar. Und der Löschzugführer der Langenhorster Blauröcke sollte recht behalten. Aber davon später. Von Martin Fahblusch mehr...


1 - 25 von 1425 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

15°C 12°C

Morgen

16°C 7°C

Übermorgen

14°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter