So., 19.02.2017

Welberger Bütt Witz, Tanz und ganz viel Musik

Die Mischung macht´s: Welbergens Jecken amüsierten sich köstlich über (von oben) die „Märchenfreunde“ mit ihrer Rotkäppchen-Parodie, die „Rockröhrchen“, und die „Dark Sisters“ mit ihrem gruseligen Tanz. Viele der Cliquen aus dem Ort hatten sich die besten Plätze nahe der Bühne gesichert.

Ochtrup - Das Winterfest der Schützenvereins Welbergen bestach einmal mehr durch seine Vielzahl an Darbietungen von Eigengewächsen aus dem Ort. Abschied nehmen mussten die Narren von einem langjährigen Jecken mit Schützenhut. Von Maximilian Stascheit mehr...

Sa., 18.02.2017

Feuerwehr Ochtrup „Kinderfinder“-Aufkleber als Orientierungshilfe

Das richtige Verhalten im Brandfall erfahren Kinder durch das Team der Brandschutzerziehung der Feuerwehr – hier Sabrina Dankbar (3.v.l.), Sebastian und Tobias Lahrkamp (4. und 2. v.r.) sowie Jens Steingrobe (3.v.r.) mit dem stellvertretenden Leiter der Ochtruper Wehr, Jörg Veldermann (l.). Damit die Feuerwehr im Notfall schnell Kinderzimmer ausfindig machen kann, stellt die Provinzial-Versicherung – hier Ewald Beckmann (r.) und Tanja Konermann – sogenannte „Kinderfinder“-Aufkleber zur Verfügung.

Ochtrup - Damit auch der Nachwuchs weiß, wie er sich im Ernstfall verhalten muss, gibt es bei der Freiwilligen Feuerwehr ein Team Brandschutzerziehung. Ebenfalls hilfreich sind sogenannte „Kinderfinder“-Aufkleber. Von Anne Steven mehr...


Sa., 18.02.2017

Ausbildung mit Perspektive Nico Kleber wird Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft

Während Hermann Holtmann (r.) noch über Problemlösungen grübelt, kümmern sich Müller Norbert Post (M.) und Auszubildender Nico Kleber um die Steuerung der großen Lkw-Abfüllanlage der Firma Schräder am Computer.

Ochtrup - Die richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einem zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Die Westfälischen Nachrichten stellen in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen, aber große Chancen bieten können. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 18.02.2017

Flucht vor der jecken Sause Was Karnevalsmuffel an den tollen Tagen machen

Null Bock auf die jecke Sause? Mancher Karnevalsmuffel geht wohl lieber ins Büro, als sich mit der roten Clownsnase ins Getümmel zu stürzen.

Ochtrup - Die einen fiebern dem närrischen Treiben schon lange entgegen, die anderen können sich für Karneval einfach nicht erwärmen. Faschingsverweigerer haben es in Hochburgen wie Ochtrup zwar nicht leicht – aber doch einige Alternativen. Von Anne Spill mehr...


Sa., 18.02.2017

Planungen für Sanierung können beginnen Eine neue Lehrküche für die Hauptschule

Kochen sollen die Hauptschüler bald in einer sanierten Küche.

Ochtrup - Ihre besten Tage hat sie lange hinter sich: Die Lehrküche der Hauptschule weist große Mängel auf. Jetzt sollen die Planungen für eine Erneuerung starten. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstagabend beschlossen. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 17.02.2017

Berufsfelderkundung Achtklässler sollen Einblicke in hiesige ­Unternehmen gewinnen

Vertreter von Schulen und Unternehmen nahmen an der Infoveranstaltung teil.

Ochtrup - Jeweils einen Tag lang sollen die Ochtruper Achtklässler demnächst in Betriebe hereinschnuppern, um sich ein Bild von verschiedenen Berufsfeldern zu machen. So können sie besser entscheiden, wo sie ein Jahr später – in Klasse neun – ihr Praktikum absolvieren. Von Anne Spill mehr...


Fr., 17.02.2017

Amtsgericht verurteilt 68-jährigen Ochtruper zu einer Geldstrafe Mit zwei Promille auf der Fiets

Vor Gericht musste sich jetzt ein 68-jähriger Ochtruper verantworten.

Ochtrup - Betrunken Fahrradfahren ist kein Kavaliersdelikt. Das musste am Donnerstag ein 68-jähriger Ochtruper im Amtsgericht Steinfurt erfahren. Der Rentner wurde wegen Trunkenheit im Verkehr zu einer Geldstrafe in Höhe von 750 Euro verurteilt. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Do., 16.02.2017

Gymnasium Ochtrup Ehemalige Abiturienten überreichen Geschenk

Gymnasium Ochtrup : Ehemalige Abiturienten überreichen Geschenk

Die ehemaligen Abiturienten des Ochtruper Gymnasiums haben jetzt ein Geschenk an ihre alte Schule überreicht. mehr...


Do., 16.02.2017

Amtsgericht Steinfurt Landwirt muss sich wegen Betruges verantworten

Symbolbild 

STeinfurt - Ein Landwirt aus Ochtrup musste sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht in Steinfurt verantworten. Der Vorwurf lautete Betrug. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Do., 16.02.2017

Schützenverein Einigkeit Kinderlieder-Mitmach-Theater „Lila Lindwurm“ gastiert in Ochtrup

Beim Kinderlieder-Mitmach-Theater „Lila Lindwurm“, das am Sonntag in Ochtrup gastiert, können die Zuschauer das Programm aktiv mitgestalten.

Ochtrup - Das Kinderlieder-Mitmach-Theater „Lila Lindwurm“ gastiert am Sonntag (19. Februar) beim Schützenverein Einigkeit. Anders Orth wird sein Solo-Programm „Monsterquatsch und Wackelzähne“ präsentieren. mehr...


Do., 16.02.2017

Nachverdichtung in Ochtrup Politiker wollen das Problem fehlender Bebauungspläne grundsätzlich angehen

Die Anlieger der Weilaut- und Schillerstraße (Foto) sowie am Schürkamp in Langenhorst wehren sich gegen Bauvorhaben von Investoren. Für die besagten Flächen existieren keine Bebauungspläne.

Ochtrup - Das Thema Nachverdichtung stand am Montagabend erneut auf der Tagesordnung des Bauausschusses. Unter anderem ging es um zwei Grundstücke an der Weilautstraße und am Schürkamp. Von Anne Steven mehr...


Mi., 15.02.2017

Geistliche Musik Konzert am Sonntag in Langenhorst

Am Sonntag findet in der Langenhorster Kirche ein Konzert statt. Foto: Hildegard Schulze Elshoff

Ochtrup - Am Sonntag sind Liebhaber von geistlicher Musik zu einem Konzert in Langenhorst eingeladen. mehr...


Mi., 15.02.2017

FC Lau-Brechte Jugendliche waren Schlittschuhlaufen

Die Jugend des FC Lau-Brechte war jetzt Schlittschuhlaufen.

Die Jugend des FC Lau-Brechte hat jüngst einen Ausflug zur Eissporthalle unternommen. mehr...


Mi., 15.02.2017

Volksbank Ochtrup Abschlussprüfung bestanden

Geschafft (vorne v.l.) Jana Salewski, Anna Theile, (Mittle v.l.) Peter Gaux, Jana Pogoda, Hermann Lastring, (hinten v.l.) Benedikt Ostkotte, Lukas Diesen

Ochtrup - Vier Auszubildende der Volksbank Ochtrup haben jetzt ihre Abschlussprüfungen bestanden. mehr...


Mi., 15.02.2017

Vortrag beim Hospiz-Stammtisch Christoph Heeck spricht über Humor in der Sterbebegleitung

Christoph Heeck forderte die Teilnehmer auf, einmal laut zu lachen – mit Erfolg.

Ochtrup - Lachen ist gesund, sagt der Volksmund, aber was ist mit denen, die unheilbar krank sind? Ist Humor in der Sterbebegleitung erlaubt? „Aber ja. Wenn nicht hier, wann dann?“, sagt Christoph Heeck, Diplompädagoge, Kulturreferent am Uniklinikum Münster und Mitbegründer der Klinikclowns. Von Sabine Sitte mehr...


Mi., 15.02.2017

Interessante Einblicke Gymnasiasten besuchen Kunstakademie in Münster

Diese Gruppe aus Ochtrup besuchte die Kunstakademie in Münster.

Ochtrup - Zwei Leistungskurse des Gymnasiums Ochtrup haben erneut die Kunstakademie Münster besucht. Dort bestaunten die Schüler in der Ausstellung „Rundgang“ Malerei, Zeichnungen, Installationen und Performancearbeiten, heißt es in einem Bericht der Schule. mehr...


Mi., 15.02.2017

Karnevalistisches Winterfest von Lamberti-Mark Feiernde Jecken reißt es von den Stühlen

Co-Moderator Michael Bussmann fühlt sich sichtbar wohl bei der Polonaise.

Ochtrup - Bunt ging es jetzt zu beim karnevalistischen Winterfest des Schützenvereins Lamberti-Mark im Saal der Gaststätte Köllmann „Happens Hof“. mehr...


Mi., 15.02.2017

Bürgerwind Emotionsgeladene Diskussion im Ausschuss für Planen und Bauen

Ein hitzige Debatte zum Theme Windenergie entwickelte sich am Montagabend im Bauausschuss.

Ochtrup - Es ging hoch her am Montagabend im Ausschuss für Planen und Bauen: Das Thema Windenergie und die von den Freien Wähler geforderte Informationsveranstaltung über das Projekt Bürgerwind sorgte für eine emotionsgeladene Debatte, in der sich die Ausschussmitglieder heftige Wortgefechte lieferten. Von Anne Steven mehr...


Di., 14.02.2017

Lambertikirchplatz Arbeiten derzeit nur eingeschränkt möglich

Die Arbeiten  rund um die Lambertikirche gehen nur langsam voran.

Ochtrup - Die Pflasterarbeiten auf der Baustelle rund um die Lambertikirche schreiten nur langsam voran. Von Anne Steven mehr...


Di., 14.02.2017

Amtsgericht Steinfurt Ochtruper wegen Beleidigung vor Gericht

Symbolbild 

Ochtrup - Auseinandersetzungen am Arbeitsplatz gehören sicherlich zur Tagesordnung. „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“ lautet ein Sprichwort. Ein 40-jähriger Ochtruper stand am Dienstagmorgen aber wegen Beleidigung vor dem Amtsgericht Steinfurt. „Du Penner!“, soll der einschlägig Vorbestrafte zu einem ehemaligen Arbeitskollegen in einer Produktionshalle eines Wettringer Unternehmens im Ortsteil Bilk gesagt haben. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mo., 13.02.2017

Firmung Zeitgemäß auf Firmung vorbereiten

Vielfältige Möglichkeiten, von Wanderungen auf dem Pilgerweg, über Diskussionen im Plenum bis hin zu individuellen Bastelangeboten prägen die Neuausrichtung der Firmvorbereitung in der Gemeinde.

Ochtrup - Neue Wege in der Vorbereitung junger Menschen auf das Sakrament der Firmung geht seit dem Vorjahr schon die katholische Kirchengemeinde. Workshops, Pilgertouren und Einblicke in soziale Einrichtungen sind dabei Angebote an die angehenden Firmlinge.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 11.02.2017

OGS der Von-Galen-Schule Ausflug ins Schwimmbad

Einen Ausflug ins Schwimmband in Gildehaus unternahmen jetzt die Kinder in der OGS der Von-Galen-schule.

Auf diesen Ausflug haben sich die Kinder der OGS der von-Galen-Schule schon lange gefreut. Zusammen mit einem sechsköpfigen Betreuerteam machten sich die Kinder jetzt auf den Weg ins Schwimmbad nach Gildehaus. Dort wurde ausgiebig geschwommem, gespielt und gerutscht. „Das gemeinsame Mittagessen war das Highlight des Tages, denn Pommes und Currywurst gibt es schließlich nicht jeden Tag“, heißt es in einem Pressetext. mehr...


Sa., 11.02.2017

Vortrag im DRK-Familienzentrum Das Chaos im Kinderzimmer

Britta Mathes  referierte zum Thema Aufräumen.

Ochtrup - Das Chaos im Kinderzimmer stand am Donnerstagabend im Mittelpunkt eines Vortrags im DRK-Familienzentrum. Referentin war Britta Mathes aus Coesfeld. mehr...


Sa., 11.02.2017

Amtsgericht Steinfurt Mutter und Sohn auf der Anklagebank

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Eine 66-jährige Renterin und ihr 42-jähriger Sohn mussten sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Sa., 11.02.2017

Diskussion um Kita-Platz-Vergabe Eltern fühlen sich bestraft

Für die Großen ist kein Platz: Über die Absage vieler Kita-Plätze vor allem im Ü 3-Bereich ärgern sich derzeit viele Eltern in Ochtrup. Sie fühlen sich bestraft, weil sie ihre Kinder in den ersten Lebensjahren zu Hause betreut haben.

Ochtrup - In Ochtrup ist einen Diskussion um die Vergabe von Kita-Plätzen entbrannt. Viele Eltern ärgern sich über Absagen vor allem im Ü 3-Bereich. Sie haben ihr Kinder in den ersten Lebensjahren zu Hause betreut und müssen nun auf andere Kitas ausweichen. Von Irmgard Tappe mehr...


1 - 25 von 3039 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

10°C 8°C

Morgen

10°C 8°C

Übermorgen

10°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter