Mi., 01.10.2014

Städtetrip, Hip Hop und mehr Buntes Programm des Jugendcafé Freiraum für die Herbstferien

Grachtenfahrt: Während der Tagesfahrt für Mädchen nach Amsterdam steht auch eine Tour über die kleinen Wasserstraßen der Stadt auf dem Programm.

Ochtrup - Das Jugendcafé Freiraum bietet in den Herbstferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche an. Langeweile hat da keine Chance. mehr...

Mi., 01.10.2014

Code kann Leben retten Heimatverein rüstet Ruhebänke mit Notfallplakette aus

Der Heimatvrein rüstet Ruhebänke mit Notfallplaketten aus.

Ochtrup - Die Holzwerkgruppe des Heimatvereins stellt seit einiger Zeit Ruhebänke im Außenbereich von Ochtrup auf. Diese rüsteten die Vereinsmitglieder nun mit Notfallplaketten aus. mehr...


Di., 30.09.2014

Zahl der Erwerbslosen geht zurück Herbstbelebung auf dem Arbeitsmarkt ist auch in Ochtrup spürbar

Herbstbelebung: Die Zahl der Erwerbslosen in Ochtrup ist im September gesunken.

Ochtrup - Die Zahl der Arbeitslosen ging im September in Ochtrup leicht zurück. Die Agentur für Arbeit in Rheine führt das auf die allgemeine Herbstbelegung auf dem Arbeitsmarkt zurück. mehr...


Di., 30.09.2014

„Training mit dem „Fire Eagle“ Freiwillige Feuerwehr übt mit einer Brandsimulationsanlage für den Ernstfall

Wie im Einsatz: Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup stellte jetzt mit dem sogenannten „Fire Eagle“ verschiedenste Brandszenarien nach.

Ochtrup - Für den Ernstfall geprobt haben am Wochenende die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Ochtrup. Dabei sorgte der Brandsimulator „Fire Eagle“ für realistische Übungs-Einsätze. Von Carina Wübbels mehr...


Mo., 29.09.2014

Schuldnerberatung „Ochtrup ist klar unterversorgt“

In der Schuldenfalle: Auch in Ochtrup steigt der Beratungsbedarf für Menschen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, an. Vor-Ort-Angebote gibt es mit Ausnahme des Diakonischen Werks jedoch nicht.

Ochtrup - Wartezeiten von über einem halben Jahr müssen Ratsuchende bei der Schuldnerberatung des Kreises derzeit in Kauf nehmen. Ein Vor-Ort-Angebot gibt es in der Töpferstadt nicht. Das soll sich ändern: Die Freien Wähler haben eine Initiative gestartet. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 29.09.2014

Pkw-Diebstahl Mercedes am Kniepenkamp entwendet

Symbolbild 

Ochtrup - In der Nacht zu Samstag wurde am Kniepenkamp ein Pkw gestohlen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. mehr...


So., 28.09.2014

Grillen in der kalten Jahreszeit Nur für Hartgesottene

Bei den „Smokeabillies“ ist Grillen nicht nur im Sommer angesagt: Toin Tielen (vorne) und Jörg „Theo“ Schulz schmeißen den Kugelgrill gerne auch im Herbst oder im Winter an.

Ochtrup - Kalendarisch ist die diesjährige Grillsaison fast vorbei. Nicht jedoch für Jörg Schulz, der in seinem Bekanntenkreis nur „Theo“ heißt und seinen Nachbarn Toin Tielen. Für die beiden Ochtruper geht der Spaß jetzt erst richtig los: Sie frönen dem Wintergrillen. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 27.09.2014

Offene Ganztagsschule Ganztag: Stadt behält Verantwortung

Die Offenen Ganztagsschulen an der Lamberti- und der Marienschule bleiben auch im nächsten Schuljahr unter der Trägerschaft der Stadt Ochtrup.

Ochtrup - Die Stadt Ochtrup bleibt über das laufende Schuljahr hinaus Trägerin des Offenen Ganztagsbereichs der Marien- und der Lambertischule. Es treffe nicht zu, dass es für die Stadt deutlich preiswerter ist, wenn ein freien Träger zum Zuge kommt. Von Bettina Laerbusch mehr...


Sa., 27.09.2014

Schritt für Schritt zum Ziel Investoren präsentieren Pläne für das Areal am Dränkekreisel

So sehen die Planer das zukünftige Areal am Dränkekreisel: Der Kreisverkehr soll mit Einzelhandel umschlossen und Publikum in Richtung Innenstadt gelockt werden.

Ochtrup - Die Neugestaltung der Ochtruper Innenstadt nimmt weiter Formen an. Am Freitagmorgen präsentierte Architekt Dieter Denne die Pläne für das Areal am Dränkekreisel. Letzterer soll von Einzelhandel umschlossen werden. Zudem sind mehrere Wohneinheiten geplant. Von Anne Steven mehr...


Do., 25.09.2014

Heimische Wirtschaft GGM Gastro setzt auf Expansion

Großbaustelle im Hintergrund: Die beiden Geschäftsführer Markus Inan (l.) und Manuel Elma fiebern dem Fertigstellungstermin entgegen.

Ochtrup - Die GGM Gastro im Weinerpark gehört zu den expansivsten Unternehmen in der Region. Zurzeit lässt der Im- und Exporteur für Großküchenausstattung eine neue Lagerhalle errichten. Einher damit geht eine Erweiterung des Sortiments auf Kleingeräte. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 25.09.2014

Theater der Dämmerung zeigt Däumelinchen Märchenstunde im Georgsheim

Gebannt lauschten die Kindergarten- und Grundschulkinder dem Vorspiel von Friedrich Raad, der an dem Nachmittag das Märchen „Däumelinchen“ gleich dreimal aufführte.

Ochtrup - Die Kinder waren hin und weg – auch nach der Aufführung. Da durften sie die Puppenspieler befragen. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Do., 25.09.2014

Unfall auf der A31 Mutter und Kind schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Ochtrup-Nord und Ochtrup/Gronau wurden am Donnerstagvormittag eine junge Mutter und ihr eineinhalbjähriges Kind schwer verletzt.

Ochtrup - Zunächst ungeklärt blieb die Ursache des Unfalls auf der Autobahn 31 nahe dem Rastplatz Lau-Brechte, bei dem am Donnerstagvormittag eine junge Autofahrerin aus Leer und ihr eineinhalbjähriger Sohn verletzt worden sind. mehr...


Fr., 26.09.2014

30 Jahre Ferienlager Langenhorst/Welbergen Vom Wirsingeintopf zum Rösti-Gratin

Rückblick auf 30 Jahre Lagerleben: Die beiden ehemaligen Lagerleiter Josef und Maria Stegemann (v.l.) sowie der aktuelle Lagervorstand Stefan und Claudia Vogel.

Ochtrup - Unzählige Fotos liegen bei Claudia und Stefan Vogel ausgebreitet auf dem Wohnzimmertisch. „In diesem Jahr war es das 30. Lager“, erzählt Stefan Vogel, der die Ferienfreizeit im Sauerland seit 2006 zusammen mit seiner Frau Claudia leitet. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 25.09.2014

Zwei Mal durch die Innenstadt Neue Streckenführung für den Rosenmontagszug

Möglichst viele Publikum wünscht sich der Förderkreis Kinderkarneval als Organisator für den Ochtruper Rosenmontagszug. Deshalb hat er jetzt eine neue Streckenführung beschlossen. Sie führt zwei Mal über die Fürstenbergstraße und den Ostwall, statt wie bislang am Schulzentrum vorbei und über die Laurenzstraße.

Ochtrup - Der Förderkreis Kinderkarneval möchte den traditionsreichen Rosenmontagszug verändern. Am Dienstag beschlossen die Organisatoren eine neue Streckenführung. Das Schulzentrum und die Laurenzstraße sollen dabei außen vor bleiben. Von Anne Steven mehr...


Mi., 24.09.2014

Bewerbung: Realschüler proben Ernstfall Augenkontakt und ein fester Händedruck

Was ist wichtig beim Vorstellungsgespräch? Die Zehntklässler der Realschule bekamen beim Bewerbungstraining mit Marina Eilert viele nützliche Tipps und Hinweise.

Ochtrup - Augenkontakt ist wichtig. Ein fester Händedruck auch. Und was noch? Darüber sprach Marina Eilert, stellvertretende Personalleiterin der Verbund-Sparkasse, mit Zehntklässlern. Von Anne Steven mehr...


Mi., 24.09.2014

Ein offenes Ohr für 870 Schüler Lisa Hewing ist Sozialarbeiterin an der Realschule

Das Sofa auf dem Hof der Realschule ist selten Schauplatz ihrer Beratungsgespräche. Sozialarbeiterin Lisa Hewing empfängt Schüler und Eltern normalerweise in ihrem Büro im Erdgeschoss der Schule.

Ochtrup - Lisa Hewing hat ein Ohr für die Sorgen und Nöte der Realschüler. Die Schulsozialarbeiterin kümmert sich, wenn es Probleme gibt mit Eltern, Lehrern oder Mitschülern. Dass ihr Büro weit entfernt vom Verwaltungstrakt der Schule untergebracht ist, hat einen besonderen Grund. Von Anne Steven mehr...


Di., 23.09.2014

City-Leuchte Der doppelte „Andrew“

Routiniert installierte am Dienstagnachmittag Hermann Lücker, seines Zeichens Elektromeister bei den Stadtwerken, einen Lampenschirm der Leuchte „Andrew“.

Ochtrup - Welche Leuchten sollen in Zukunft die Innenstadt erleuchten? Um diese Frage zu beantworten, haben die Stadtwerke am Dienstag am neuen Platz an der Bahnhof-, Horst- und Marktstraße zwei Musterleuchten aufgestellt. Mit ihnen soll die Leuchtwirkung auf dem neuen Pflaster demonstriert werden. mehr...


Di., 23.09.2014

27-jährige Mutter fälscht Unterschrift Ochtruperin erhält Bewährungsstrafe

Symbolbild 

Ochtrup - Wegen versuchten Betruges stand eine 27-jährige Ochtruperin jetzt vor dem Amtsgericht in Steinfurt. Sie wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. mehr...


Di., 23.09.2014

Gemeinsam durchs Leben Goldhochzeit im Hause Brinkschmidt

Das Goldhochzeitspaar Theresia und Antonius Brinkschmidt freut sich auf die Feierlichkeiten am heutigen Dienstag.

Ochtrup - Sie sind zusammen zur Schule gegangen, haben gemeinsam Schützenfest gefeiert, einige Jahre später heirateten Theresia und Antonius Brinkschmidt. Am Dienstag feiern die beiden Goldhochzeit. Von Irmgard Tappe mehr...


Di., 23.09.2014

Den Kopf dem Boden zugewandt Auf Pilzsuche mit Christoph Bumm-Dawin

Eine „stolze Dame“ hat Christoph Bumm-Dawin gefunden. Er legt Wert auf einen behutsamen Umgang mit der Natur und den Pilzen, die dort wachsen.

Ochtrup - Der Herbst steht unmittelbar bevor und auch die Pilzsaison ist bereits eröffnet. Doch Pilzfreund Christoph Bumm-Dawin mahnt zu einem behutsamen Umgang mit Steinpilz und Co – und das nicht nur hinsichtlich der Gefahren, die unter Umständen von einem Pilz ausgehen können, wenn er für einen harmlosen Zeitgenossen gehalten wird, sondern auch in punkto Naturschutz. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 22.09.2014

Besucher zollen Jugendlichen Respekt Tag der offenen Tür im Pfarrheim „Die Brücke“

Neue Gemütlichkeit: Zahlreiche Besucher erkundeten am Wochenende die frischrenovierten Gruppenräume im Pfarrheim „Die Brücke“.

OChtrup - Sie haben sich viel Arbeit gemacht. Am Wochenende durften die Jugendlichen im Pfarrheim „Die Brücke“ in Welbergen nun das Ergebnis ihrer Renovierungsarbeiten präsentieren. mehr...


Mo., 22.09.2014

Überfall an der Mühlenstraße Die Polizei sucht Zeugen

Symbolbild  

Ochtrup - Die Polizei sucht Zeugen eines Überfalls, der sich in der Nacht zu Sonntag an der Mühlenstraße ereignet hat. Dabei wurde ein junger Mann verletzt. mehr...


Mo., 22.09.2014

Fast wie ein Klassentreffen Ausverkauftes Licky-Konzert im Fabrikforum

Duett: Zu seinem Konzert in Ochtrup wurde Christoph „Licky“ Termühlen am Samstagabend auch vom Grafen unterstützt.

OChtrup - 750 Fans feierten am Samstagabend im Fabrikforum des FOC Christoph „Licky“ Termühlens Heimspiel. Beim Konzert fungierte die Band „Alice Chrome“ als Stimmungsmacher für den Unheilig-Gitarristen, der aktuell als Solokünstler unterwegs ist. Unterstützung gab es auch vom Grafen, der ein Duett mit Licky zum Besten gab. Von Irmgard Tappe und Sara Morais Teixeira mehr...


So., 21.09.2014

Mittendrin im Schulalltag Von Kaugummis, Variablen und dem Schulgong

Konzentriertes Arbeiten: In der Klasse 8a der Ochtruper Hauptschule lernen Jugendliche mit und ohne besonderen Förderbedarf zusammen.

Ochtrup - Wer seine Schullaufbahn abgeschlossen hat, bekommt meist nur noch als Elternteil einen Einblick in den Schulalltag. Mittendrin war nun allerdings Redaktionsmitglied Anne Steven – sie durfte die 8a der Ochtruper Hauptschule einen Tag lang begleiten. Von Anne Steven mehr...


Sa., 20.09.2014

Polnische Austauschschüler in der Töpferstadt Keine Reise wie jede andere

Beifall für ein paar polnische Worte erntete am Freitagvormittag Birgit Stening. Ochtrups Erste Beigeordnete hieß die 23 Schüler sowie deren Lehrkräfte Barbara Porzuczek und Tomasz Golański in der Töpferstadt willkommen und betonte dabei den verbindenden Charakter des Austauschs.

Ochtrup - Dass Reisen bildet, ist hinlänglich bekannt. Dass Reisen auch Freundschaften bildet, hoffen alle Beteiligten am Austausch zwischen der Töpferstadt und dem polnischen Landkreis Wieluń. Noch bis zum Freitag (26. September) sind 23 Schüler und zwei Lehrer vor Ort. 2015 reisen dann die Ochtruper nach Polen. Von Peter Strohmann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Service

Sie haben Fragen?

Tageblatt Steinfurt Verlag GmbH & Co. KG
Professor-Gärtner-Straße 23
48607 Ochtrup
Telefon: (02553) 9394-34
Telefax: (02553) 9394-67
E-Mail: redaktion.och@tageblatt-online.de
Internet: www.tageblatt-online.de
tb-logo-footer

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um Ihre Anzeige im Tageblatt Kreis Steinfurt Verlag. Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Kundenbetreuung:

Telefon: (02553) 9394-38
Telefax: (02553) 3000
E-Mail: anzeigen@tageblatt-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 6.00 - 20.00 Uhr
Sa: 6.00 - 12.00 Uhr 

Informieren, bestellen, ändern & Kontaktaufnahme:

Für weitere Informationen rund um Ihr Abonnement klicken Sie bitte hier.

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter