Fr., 15.12.2017

Unterwegs im Pröpstinghoff Unerwarteter Besuch

Birgit Althoff und Michael Ossendorf sind zu den Häusern im Pröpstinghoff gefahren, um nach dem Rechten zu schauen. Für jedes Zimmer jeder einzelnen Wohnung haben sie einen Schlüssel – sortiert in Plastikdosen.

Ochtrup - Mitarbeiter des Ordnungs- und Sozialamtes kontrollieren regelmäßig die von der Stadt angemieteten Wohnungen im Pröpstinghoff. Manche Bewohner freuen sich über den unerwarteten Besuch, anderen ist er so gar nicht recht – und wieder andere sind plötzlich verschwunden. mehr...

Do., 14.12.2017

Verkehrssicherungspflicht Eigentümer müssen ihre Bäume im Blick haben

Eigentümer von Bäumen müssen sicherstellen, dass diese verkehrssicher sind.

Ochtrup - In einer Pressemitteilung verweist die Stadt Ochtrup jetzt auf notwendige Kontrollen der Verkehrssicherheit von Bäumen. mehr...


Do., 14.12.2017

Bewährungsstrafe für Ochtruper Kein Beweis für Drogenhandel

(Symbolbild) 

Ochtrup/Rheine - Ein 36 Jahre alter Mann aus Ochtrup stand jetzt wegen unerlaubter Einfuhr von Marihuana und Amphetaminen sowie zwei Schwarzfahrten vor Gericht. Dass er mit den Rauschmitteln gehandelt hatte, konnte nicht bewiesen werden. Der Angeklagte wurde zu sechs Monaten auf Bewährung sowie 200 Sozialstunden und zwölf Terminen bei der Drogenberatung verurteilt. Von Monika Koch mehr...


Do., 14.12.2017

Suchtprävention für Siebtklässler Ohne erhobenen Zeigefinger

Wie schadet Alkohol dem Körper? Ab wann wird das Trinken zur Sucht? Und was kann noch abhängig machen? Diese und viele andere Fragen klärt ein großes Kompetenzteam (kl. Bild) mit den Ochtruper Siebtklässlern.

Ochtrup - Seit elf Jahren schon durchlaufen alle Siebtklässler der weiterführenden Schulen in Ochtrup eine Maßnahme zur Suchtprävention. Dabei kooperieren viele Einrichtungen miteinander, um die Jugendlichen – ohne erhobenen Finger – zu sensibilisieren und sie dazu zu bewegen, sich eine eigene Haltung zu bilden und diese auch zu vertreten. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 14.12.2017

24 Stunden in Ochtrup Sicherheit produzieren

Ein gutes Team: Christiane Bode und Hardy Herrman fahren an diesem Tag zusammen im Streifenwagen.

ochtrup - Im nächsten Teil unserer Adventsserie „24 Stunden in Ochtrup“ hat WN-Redakteurin Anne Steven zwei Polizisten bei ihrer Arbeit begleitet. Eine Stunde lang war sie mit Christiane Bode und Hardy Herrmann auf Streife. mehr...


Mi., 13.12.2017

Töpfereimuseum Aktionstag für Jung und Alt

Aktionstag: Christa Holtmannspötter (l.) und Tanja Withut  laden ins Töpfereimuseum ein.

Ochtrup - Das Töpfereimuseum veranstaltet am Sonntag (17. Dezember) in seinen Räumen an der Töpferstraße einen Aktionstag für Jung und Alt. Im Mittelpunkt steht dabei die derzeitige Sonderausstellung mit Holzschnitten von Heinrich Everz. mehr...


Mi., 13.12.2017

24 Stunden in Ochtrup Fingerfertigkeit ist gefragt

Teamarbeit: In der Praxis von Dr. Birigt Kröger (l.) steht beim Besuch des Berichterstatters die Kastration von Kater Garfield an. Tierarzthelferin Maria Bußmann hilft ihr.

Ochtrup - Für die Adventsserie „24 Stunden in Ochtrup“ schlägt WN-Mitarbeiter Martin Fahlbusch um 12 Uhr in der Tierarztpraxis von Dr. Birgit Kröger auf. Dort liegt Kater Garfield auf dem OP-Tisch. mehr...


Mi., 13.12.2017

Burning Roads 2018 Ochtruper Fahrradmarathon ist sechs Monate vor dem Start bereis ausgebucht

Gute Laune und Teamgeist: Beim Ochtruper Fahrradmarathon „Burning Roads“ stehen keine Zeiten im Mittelpunkt, sondern die gemeinsame sportliche Leistung für den guten Zweck.

Ochtrup - Es sind noch gut sechs Monate hin, bis der Ochtruper Fahrradmarathon „Burning Roads“ am 9. Juni 2018 wieder auf die Straße geht. Seit dem 1. Oktober besteht die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung anzumelden. Nun ist die Anmeldung bereits geschlossen. Alle 500 Startplätze sind vergeben. Von Anne Steven mehr...


Di., 12.12.2017

Lambertischule Ochtrup Schüler erzählen in einem Musical die Geschichte vom braven Schuster Martin

Die Proben fürs Musical laufen auf Hochtouren: Hier üben (v.l.) Greta Bußmann, Mattis Laumann, Simon Ludwig, Deike Holtmann und Maris Holtmannspötter.

Ochtrup - Die Lambertischule zeigt am Donnerstag (14. Dezember) um 18.30 Uhr in einem Musical in der Marienkirche die Geschichte vom frommen Schuster Martin frei nach einer Legende von Leo Tolstoi und lädt zum Mitmachen und Mitsingen ein. mehr...


Di., 12.12.2017

24 Stunden in Ochtrup“ Vom Rohmaterial bis zum Versand

Gesamtpaket: Dieser Präsentierständer wird komplett in den Caritaswerkstätten entwickelt. Werkstattleiter Alexander Lürwer (r.) und Abteilungsleiter Klaus Herbering schauen sich das Ergebnis an.

Ochtrup - Die Adventsserie „24 Stunden in Ochtrup“ geht weiter. WN-Mitarbeiterin Irmgard Tappe hat um 11 Uhr im Werk Protec II der Caritaswerkstätten vorbei und Abteilungsleiter Klaus Herbering über die Schulter geschaut. mehr...


Di., 12.12.2017

Stadtkapelle Ochtrup Stimmungsvolles Adventskonzert in der Lambertikirche

Die Musiker der Stadtkapelle ließen bei ihrem Adventskonzert in der Lambertikirche vorweihnachtliche Stimmung aufkommen.

Ochtrup - Zu einem stimmungsvollen Adventskonzert hatte die Stadtkapelle Ochtrup am Sonntagnachmittag in die Lambertikirche eingeladen. Das winterliche Wetter draußen hielt weder Musiker noch Besucher vom Konzert fern. Und auch Pfarrer Stefan Hörstrup schaffte es noch rechtzeitig. mehr...


Mo., 11.12.2017

„Dampfross“ und „Miteinander“ Künstlerische Integration

„Kunst macht stark“ lautete das Motto im ehemaligen DRK-Zentrum. Die Künstler-Initiative „Dampfross“ und der Verein „Miteinander“ hatten zum Abschluss verschiedener Projekte viele Kinder versammelt.

Ochtrup - „Kunst macht stark“ hieß es im ehemaligen DRK-Heim, als die Künstler-Initiative Dampfross und der Verein Miteinander zum kreativen Abschluss verschiedener Projekte einluden. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 11.12.2017

Polizei sucht Zeugen Einbrecher haben Ochtrup im Visier

Symbolbild 

Ochtrup - Gleich mehrfach waren in der vergangenen Woche und an diesem Wochenende Einbrecher in Ochtrup unterwegs. mehr...


Mo., 11.12.2017

Adventsserie 24 Stunden in Ochtrup Gesundes Frühstück für kleines Geld

Engagiert: (v.l.) Melanie, Hanna und Nelly arbeiten in dem Projekt mit.

Ochtrup - Sie sorgen für den kleinen Snack zwischendurch – Eltern und Schülerinnen der Realschule, die den Pausen-Kiosk betreiben. Bleche voll mit belegten Brötchen warten zu den großen Pausen auf die Schüler. Und auch gesunde Sachen wie frisches Obst fehlen nicht.  Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 09.12.2017

Glyphosat Diskussion um umstrittenes Pflanzenschutzmittel hat Landwirte sensibel gemacht

Für Landwirtschaft zum Anfassen stehen Thomas Ostendorf (r.) und Markus Paßlick. Das Bild unten zeigt die TÜV-Plaketten, weil Geräte, mit denen Pflanzenschutzmittel ausgebracht werden, regelmäßig kontrolliert werden müssen.

Ochtrup - Glyphosat – ein umstrittenes Pflanzenschutzmittel, das seit Jahren in der Diskussion ist. Wir haben mit den aktiven Landwirten Markus Paßlick und Thomas Ostendorf über die Anwendung gesprochen – und deren Notwendigkeit. Von Erhard Kurlemann mehr...


Fr., 08.12.2017

Realschule Ochtrup Auf der Suche nach den Superhelden

Die Projektgruppe  der Schüler mit Elke Schmitz (r.), Grafikerin Linda Wagner (4.v.r.) und Schulleiterin Doris Nollen-Kuhlbusch (4.v.l.)

Ochtrup - Was sind Superhelden? Und wie entwickelt sich deren Geschichte, wenn Schüler sich fast ein Jahr damit auseinandersetzen? An der Realschule Ochtrup hat das Land ein entsprechendes Projekt gefördert. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Sa., 09.12.2017

Hegeringe Metelen und Ochtrup Reh mit Birne und Preiselbeeren

Sonntag gibt es zum Mittagessen im St.-Ida-Haus Rehwild. Organisiert haben das: (v.l.) Jäger Peter Brüning, Küchenchef Andre Böwing, Bernd Schwartbeck (Hegeringleiter Ochtrup) Altenheim-Leiter Stephan Antfang und Marc Langhorst (Hegeringleiter Metelen)

Metelen/Ochtrup - Gemeinsame Sache für die Bewohner des St.-Ida-Hauses in Metelen und des Carl-Sonnenschein-Hauses in Ochtrup machten jetzt Mitglieder der örtlichen Hegeringe. Sie spendeten Rehfleisch, das für ein Festmenü am Sonntag zubereitet worden ist.  Von Erhard Kurlemann mehr...


So., 10.12.2017

Adventsserie 24 Stunden in Ochtrup Pädagogisches Wimmelbild

Es hat geklingelt: Ein schneller Blick aufs Schwarze Brett und auf in den nächsten Klassenraum

Ochtrup - Was passiert morgens um 9 Uhr in einem Lehrerzimmer? Unsere Beobachtungen in der Gemeinschaftshauptschule haben wir zu einem Serienteil werden lassen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 08.12.2017

Winterdienst ist gesichert „Wir sind für den Winter gut aufgestellt“

In einer Halle an der Gronauer Straße wird das Streugut der Stadt Ochtrup gelagert. Rund 250 Tonnen befinden sich aktuell im Vorrat; die kleinen, hellen Häufchen im Vordergrund sind Reste bereits gefahrener Einsätze.

Ochtrup - Wie viel Salz - oder besser: Streugut - hat die Stadt Ochtrup im Vorrat? Und warum kann auf der Autobahn gleichsam vorsorglich gestreut werden, in Ochtrup aber nicht? Und wann muss überhaupt gestreut werden? Von Erhard Kurlemann mehr...


Sa., 09.12.2017

Adventsserie 24 Stunden in Ochtrup Regale schnell gefüllt und schnell geleert

Zu sechst bereiten Elisabeth Rothlübbers, Annegret Wülker, Helgard Niehues, Inge Ehmke, Marieluise Wierzoch sowie Karl-Heinz Heiser die Ausgabe der Tafel vor.

Ochtrup - Diesmal sind wir in unserer Adventsserie in der Ochtruper Tafel zu Gast. Um 8 Uhr beobachten wir die Vorbereitungen für einen Tafeltag. mehr...


Sa., 09.12.2017

Cafe Freiraum Ochtrup Wichtige Rolle für das Publikum

Die Kerzen  für den „Christmas Slam“ im Café Freiraum am 22. Dezember ab 19 Uhr haben Moderatorin Dana Brüggenkamp und Rapper Dennis Buß haben schon mal – probeweise – angezündet.

Ochtrup - Am Mittwoch, 22. Dezember, beginnt um 129 Uhr eine besondere Veranstaltung im Cafe Freiraum. Beim „Christmas Slam“ kommt dem Publikum eine wichtige Rolle zu. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 08.12.2017

24 Stunden in Ochtrup Viele kleine Handgriffe bis zur heiligen Messe

Der Geistliche muss später nur noch in sein Messgewand hineinschlüpfen. Antonia Raulf legt ihm alles schon zurecht.

Ochtrup - Die Adventsserie „24 Stunden in Ochtrup“ führt WN-Mitarbeiterin Irmgard Tappe morgens um 7 Uhr in die Lambertikirche. Dort ist Küsterin Antonia Raulf bereits mit den Vorbereitungen für den ersten Gottesdienst beschäftigt. In der Adventszeit gibt es da besonders viel zu tun. mehr...


Di., 12.12.2017

Zum Thema II Ansprechpartner bei Fundtieren

Wer Katzen, Hunde oder andere Haustiere als Fundtiere melden möchte, sollte sich mit dem Ordnungsamt (Telefon 0 25 53 / 73 2 41 oder 7 32 40) in Verbindung setzen. Außerhalb der Öffnungszeiten ist die Polizeiwache in Ochtrup zuständig. Hunde werden im Tierheim Wülker untergebracht. Das Tierheim Heitmann in Ahaus-Wüllen nimmt Katzen auf. mehr...


Di., 12.12.2017

Zum Thema I Von Notdiensten, Notfällen und Kuriositäten

In Ochtrup beteiligen sich alle Tierärzte an der Organisation des Notdienstes. „In Großstädten, aber zum Beispiel auch in Gronau, wird das in der Regel schon an Tierkliniken abgegeben“, berichtet Dr. Birgit Kröger. Die nächsten Tierkliniken befinden sich in Hochmoor oder Greven. In der Töpferstadt laufe das aber noch anders ab. mehr...


So., 10.12.2017

Kleiderkammer Ochtrup Kleiderkammer sucht dringend Wintertextilien

Mützen, Schals, Handschuhe, Jacken, Pullover, die Kleiderkammer sucht Wintertextilien.

Ochtrup - Es wrd langsam Winter. Und es gibt Menschen, die in dieser Jahreszeit nichts Passendes anzuziehen haben. Die Kleiderkammer will helfen. mehr...


1 - 25 von 936 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

5°C 0°C

Morgen

4°C 0°C

Übermorgen

4°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter