Sa., 05.09.2015

„Das ist hier kein Wunschkonzert“ Die Ochtruper Tafel versorgt wöchentlich 300 Menschen

Vertrautes Ritual: Juliana Ramic (l.) kauft gerne bei der Ochtruper Tafel ein. „Das sind liebe Leute hier“, sagt die Alleinerziehende Mutter über Annegret Wülker (r.) und die anderen Tafel-Helfer.

Ochtrup - 300 Bedürftige kommen mittlerweile jede Woche in die Räume der Ochtruper Tafel am Westwall, um dort Lebensmittel gegen kleines Geld einzukaufen. Darunter sind auch zahlreiche Flüchtlinge. Mitunter kann es für ehrenamtlichen Helfer schon mal stressig werden, vor allem, wenn die Lebensmittel knapp werden. Von Anne Steven mehr...

Fr., 04.09.2015

Kinder proben für Musical-Aufführung Das Kikeriki sitzt schon

Konzentriert bei der Sache: Wöchentlich proben die jungen Musical-Darsteller im Saal des Georgsheims. Die Premiere ist für Ende November geplant.

Ochtrup - Die Geschichten von Pettersson und Findus werden einmal in der Woche auf der Bühne des Georgsheims lebendig – als Musical. Seit April proben 32 Kinder für ihren großen Auftritt, der voraussichtlich Ende November sein wird. Wenn bis dahin alle Texte sitzen. Von Jonas Katerkamp mehr...


Fr., 04.09.2015

Wer zahlt was? Kita-Finanzierung Thema im Ausschuss

Erläuterten das Finanzierungskonzept der Kindertagesstätten: Stephanie Blömer (l.) und Birgitta Hauenherm vom Kreisjugendamt.

Ochtrup - Stephanie Blömer und Birgitta Hauenherm waren jetzt zu Gast im Ausschuss für Bildung und Sport. Die beiden Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes erläuterten den Kommunalpolitikern die Finanzierung von Kindertagesstätten. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 03.09.2015

Vier neue Räume erforderlich An der Hauptschule wird’s eng

Stößt an ihre Grenzen: Die Hauptschule schultert derzeit nicht nur die Inklusionsaufgaben weitgehend alleine, sondern kümmert sich auch die steigende Zahl der Kinder ohne Deutschkenntnisse.

Ochtrup - Die Hauptschule schultert die Aufgaben der Inklusion und den Unterricht von Kindern ohne Deutschkenntnisse unter den drei weiterführenden Schulen nahezu alleine. Dabei stößt sie nun an ihre Grenzen. Wie Schulleiter Golo Mielke im Ausschuss für Bildung und Sport deutlich machte, sind dringend vier neue Räume erforderlich. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 03.09.2015

Crash auf der Bahnhofstraße Pkw und Lkw krachen zusammen

Crash auf der Bahnhofstraße : Pkw und Lkw krachen zusammen

Im Kreuzungsbereich von Bahnhof- und Brookstraße ereignete sich am Mittwochmittag ein Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. mehr...


Do., 03.09.2015

18 Kinder auf der Warteliste Die OGS wächst und wächst

Die Angebote der OGS sind sehr beliebt. Das gilt auch für den Snoezelraum im OGS-Bereich der Marienschule.

Ochtrup - Kaum hat die Stadt die Zahl der Betreuungsplätze in der Offenen Ganztagsschule (OGS) aufgestockt, sind diese bereits vergriffen. Mehr noch: Es stehen schon wieder 18 Kinder auf der Warteliste. Was das für die Stadt als Trägerin der OGS bedeutet, erläuterte Verwaltungsmitarbeiter Christian Engelmann im Ausschuss für Bildung und Sport. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 02.09.2015

Bevölkerungsentwicklung bis 2040 Ochtrup wächst und wird älter

 

Ochtrup - Im Jahr 2040 rechnen die Statistiker des Landesamtes IT.NRW für die Stadt Ochtrup mit 19 741 Einwohnern. Das wäre ein Plus gegenüber heute von 3,5 Prozent. Während der Anteil der jüngeren Menschen zum Teil deutlich zurückgeht, werden die über 65-Jährigen immer mehr. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 02.09.2015

Fahren ohne Führerschein 47-Jähriger kommt milde davon

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis musste sich ein gebürtiger Ochtruper, der inzwischen in Spanien lebt, am Dienstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Das Urteil: eine Freiheitsstrafe von zwei Monaten – ausgesetzt für drei Jahre auf Bewährung. Von Jonas Katerkamp mehr...


Di., 01.09.2015

Ausbildung multikulturell Sheila Gomez Leiva aus Valverde hat ein Praktikum in Ochtrup absolviert

Angehende Krankenschwester: Sheila Gomez Leiva war für ein fünfwöchiges Praktikum in Ochtrup. Hier hat die Spanierin viele Kontakte geknüpft und ihre Gastfamilie lieb gewonnen. Doch es zieht die 24-Jährige weiter in die Welt hinaus.

Ochtrup - Fünf Wochen war Sheila Gomez Leiva als Praktikantin in Ochtrup. In dieser Zeit hat die Spanierin aus Ochtrups Partnerstadt Valverde del Camino nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessert, sondern auch viele Kontakte geknüpft. Doch die 24-jährige angehende Krankenschwester zieht es noch weiter in die Welt hinaus. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 31.08.2015

Infoveranstaltung mit den Bewohnern Pröpstinghoff soll schöner werden

Großer Andrang herrschte bei den ausliegenden Mitmach-Listen für die verschiedenen Projekte am Pröpstinghoff, die Manfred Schründer in Wort und Bild vorstellte.

OChtrup - Der Verein „Miteinander Ochtrup“ hat Fördermittel für den Pröpstinghoff beantragt. Bei einer Informationsveranstaltung am Samstag überlegten Vertreter des Vereins gemeinsam mit den Bewohnern – im Pröpstinghoff leben überwiegend Flüchtlinge –, was machbar ist. Dabei wurde auch klar: Ohne Eigenleistungen geht es nicht. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 31.08.2015

Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren Mit Elan quer durch Ochtrup

Mit vereinten Kräften: Die über 300 Jugendfeuerwehrleute mussten beim Orientierungsmarsch den ganzen Samstag über unterschiedliche Aufgaben bewältigen und dabei auch noch acht Kilometer zurücklegen – zu Fuß.

OChtrup - Über 300 Teilnehmer waren am Samstag beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Steinfurt kreuz und quer durch Ochtrup unterwegs. Dabei mussten die Mädchen und Jungen nicht nur verschiedene Aufgaben lösen, sondern auch acht Kilometer zu Fuß zurücklegen. Von Jens Keblat mehr...


So., 30.08.2015

Volks- und Pfarrfest in Welbergen Ein Spaß für Jung und Alt

Ein vielfältiges Angebot für große und kleine Besucher wartet beim Volks- und Pfarrfest in Welbergen.

Ochtrup - Bereits zum 40. Mal geht am ersten September-Wochenende im Ochtruper Ortsteil Welbergen das Volks- und Pfarrfest über die Bühne. Die Welbergener Open-Air-Kegelmeisterschaft erlebt dagegen ihre Premiere, und zwar am 5. September (Samstag). Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 29.08.2015

Backs, Hütten, Pöttkes und Co. In Ochtrup haben alte plattdeutsche Hausnamen Tradition

Alte Familiennamen sind sein Steckenpferd: Heinrich Stücker durchforstet Archive, Katasterkarten und alte Kirchenbücher.

Ochtrup - Alte Beinamen, meist in plattdeutscher Sprache, haben in Ochtrup eine zum Teil jahrhundertelange Tradition. Manchmal lässt sich herausfinden, warum eine Familie einen bestimmten Hausnamen trägt, oft bleibt es aber auch ein Geheimnis. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 29.08.2015

Combi-Filiale schließt Ende Oktober Gerüchte vom März bewahrheiten sich

Die Filiale des Combi-Marktes an der Mühlenstraße schließt Ende Oktober. Ab November betreibt das Unternehmen Klaas und Kock aus Gronau dort eine weitere Filiale.

ochtrup - Nach bislang dementierten Gerüchten im März, folgt nun die Kehrtwende. Der Combi-Markt in Ochtrup wird geschlossen. An seiner Stelle tritt eine weitere Filiale des Unternehmen Klaas und Kock aus Gronau. Von Anne Steven mehr...


Sa., 29.08.2015

Bergwindmühle Jetzt ist die Sanierung gesichert

Fototermin im Regen: Hermann Nobbenhuis (2.v.r.) und Markus Issinghoff (2.v.l.) strahlten dennoch, als DBU-Justiziar Josef Feldmann (5.v.r.) am Donnerstagabend den Förderbescheid für die Sanierung der Bergwindmühle überreichte.

Ochtrup - Wind und Wetter haben an der Bergwindmühle deutliche Spuren hinterlassen. Der Wallholländer aus dem Jahr 1848 muss dringend saniert werden. An den Gesamtkosten von knapp 200 000 Euro beteiligen sich neben dem Förderverein der Mühle und der Stadt Ochtrup auch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit 88  000 Euro und der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (10 000 Euro). Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 28.08.2015

Beleidigung und Fahren ohne Führerschein Ochtruper muss ins Gefängnis

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen Beleidigung und Fahrens ohne Führerschein musste sich ein Ochtruper am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Der 45-Jährige wurde zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten verurteilt. Von Jonas Katerkamp mehr...


Fr., 28.08.2015

Zu viel Regen Sanierung der Leichtathletikanlage dauert länger

Eine Pfütze steht bereits drin – vom vielen Regen: der neue Wassergraben für den 3000-Meter-Hindernislauf.

OChtrup - Eigentlich sollten die Leichtathleten des SC Arminia Ende August wieder ihre Runden auf der Tartanbahn im Stadion drehen können. Sie müssen sich jedoch noch ein paar Wochen gedulden, denn die Sanierung der Anlage dauert länger als geplant. Der Grund dafür: Das Wetter spielt nicht mit. Es regnet zu viel. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 27.08.2015

Zum Abschied kullern Tränen Gäste aus Valverde haben die Heimreise angetreten

Fröhliche Runde: Mit einer Abschluss-Feria verabschiedeten sich die Gastfamilien, der Freundeskreis Valverde-Ochtrup und Vertreter der Stadt Ochtrup am Dienstagabend von ihren spanischen Gästen aus Valverde del Camino. Die stiegen in der Nacht zu Mittwoch in den Bus Richtung Flughafen.

Ochtrup - Zum Abschluss ihres Besuchs ließen es die Valverdenos und ihre Gastgeber bei einer Feria noch einmal richtig krachen. Noch in der Nacht stiegen die spanischen Gäste in den Bus zum Flughafen. Die ein oder andere Abschiedsträne wurde auf beiden Seiten verdrückt. Von Marc Farwick mehr...


Mi., 26.08.2015

Neuwahl im September Jugendparlament ist ein fester Teil der Kommunalpolitik

Abschiedsrunde mit Blick zurück: Die Vorstandsmitglieder des zweiten Ochtruper Jugendparlaments werden nicht erneut kandidieren.

Ochtrup - Die Legislaturperiode des zweiten Ochtruper Jugendparlaments ist beendet. In der letzten Sitzung blickte das Gremium zurück auf das, was die Jugendlichen in den vergangenen Jahren angestoßen und zum Teil auch erreicht haben. Mitte September wird das dritte Jugendparlament gewählt. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 26.08.2015

Gemeinschaftliche Körperverletzung Geschwisterpaar muss sich vor Gericht verantworten

(Symbolbild) 

Ochtrup - Ein Geschwisterpaar aus Ochtrup musste sich am Dienstag vor dem Schöffengericht in Rheine verantworten. Dem 32-Jährigen und seiner drei Jahre älteren Schwester wurde gemeinschaftliche und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Von Monika Koch mehr...


Di., 25.08.2015

Fachkräfteinitiative in Ochtrup Wischemann möchte andere Unternehmen mit ins Boot holen

Ochtruper Unternehmer sowie Vertreter der Stadt verfolgten interessiert die Ausführungen von Norbert Ortmeyer von der Agentur für Arbeit zum demografischen Wandel und zum Fachkräftemangel.

Ochtrup - Immer mehr Unternehmen sehen sich – auch in Ochtrup – einem zunehmenden Fachkräftemangel ausgesetzt. Die Firma Wischemann hat vor zwei Jahren eine Initiative gestartet, um spanische Auszubildende in die Töpferstadt zu holen. Dieses Projekt will das Unternehmen nun ausweiten und andere Betriebe mit ins Boot holen. Von Anne Steven mehr...


Mo., 24.08.2015

Städtepartnerschaften Leckereien auf dem Pottbäckerplatz

Reich gedeckt waren die Tische auf dem Pottbäckerplatz beim internationalen Frühstücksbüfett

OChtrup - Besucher der Töpferstadt aus Spanien, Frankreich und Polen feierten am Sonntag zunächst einen gemeinsamen Gottesdienst und trafen sich danach zum internationalen Frühstück auf dem Pott­bäckerplatz. Hier musizierte der Christliche Posaunenchor für die Gäste. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 24.08.2015

Jugendfeuerwehr Jung geblieben auch mit 50 Lenzen

Eine Modenschau durch 50 Jahre Jugendfeuerwehr-Uniformen zeigten diese Mitglieder des Ochtruper Feuerwehr-Nachwuchses.

Ochtrup - Ebenso feierlich wie unterhaltsam war der Abend in der Stadthalle, mit dem die Jugendfeuerwehr ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Zugleich blickte der Jugendfeuerwehrverband des Kreises auf 40 Jahre zurück. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 23.08.2015

Café, Einzelhandel und Wohnungen Neues Leben in der alten Bücherei

Eingerüstet: Noch haben die Handwerker an und in der ehemaligen Bücherei das Sagen. Im Oktober eröffnen dort ein Café und der Laden „Watt und Welle“.

Ochtrup - Im Oktober füllt sich die alte Bücherei am Dränkekreisel mit neuem Leben. Dann eröffnet die Bäckerei Beile dort ein Café. Außerdem startet der Laden „Watt und Welle“, der alles für den Urlaub an der See bietet. Im obereren Bereich entstehen weitere Wohnungen. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 03.09.2015

Kommentar Nachbarschaftshilfe

Es ist kein Geheimnis, dass es bei der Umsetzung der Inklusion in den Schulen landauf landab erhebliche Probleme gibt. Dafür sind nicht die Schulen vor Ort oder deren Träger verantwortlich, das ist alleine der Landesregierung in Person von Schulministerin Sylvia Löhrmann anzulasten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Service

Sie haben Fragen?

Tageblatt Steinfurt Verlag GmbH & Co. KG
Professor-Gärtner-Straße 23
48607 Ochtrup
Telefon: (02553) 9394-34
Telefax: (02553) 9394-67
E-Mail: redaktion.och@tageblatt-online.de
Internet: www.tageblatt-online.de
tb-logo-footer

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um Ihre Anzeige im Tageblatt Kreis Steinfurt Verlag. Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Kundenbetreuung:

Telefon: (02553) 9394-38
Telefax: (02553) 3000
E-Mail: anzeigen@tageblatt-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 6.00 - 20.00 Uhr
Sa: 6.00 - 12.00 Uhr 

Informieren, bestellen, ändern & Kontaktaufnahme:

Für weitere Informationen rund um Ihr Abonnement klicken Sie bitte hier.

Das Wetter in Ochtrup

Heute

16°C 9°C

Morgen

16°C 11°C

Übermorgen

18°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter