Sa., 28.03.2015

Der Tod als wesentliche Gewissheit Vortrag in der Villa Winkel: Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann gibt Denkanstöße

Vor allem Frauen hörten Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann (kleines Bild) zu, als sie in der Villa Winkel über Sterbebegleitung sprach..

Ochtrup - Um Sterbebegleitung, insbesondere um pallitative Pflege ging es am Donnerstagabend in der Villa Winkel. Pflegewissenschaftlerin Meike Schwermann erläuterte unterschiedliche Details und kam auch auf den Flugzeugabsturz in Frankreich zu sprechen. Von Martin Fahlbusch mehr...

Sa., 28.03.2015

Eine gewisse Unsicherheit bleibt Informationsveranstaltung zur Schulentwicklung: Eltern fragen nach

Wie entwickelt sich Schullandschaft in Ochtrup?

Ochtrup - Über die Entwicklung der Schullandschaft in Ochtrup informierten sich am Donnerstagabend zahlreiche Eltern bei einer Veranstaltung der Stadt Ochtrup in der Aula des Schulzentrums. Als Referenten traten Dr. Ernst Rösner, Prof. Dr. Rainer Dollase und Tillmann Bieber auf. Im Anschluss entwickelte sich eine rege Diskussion. Von Anne Steven mehr...


Sa., 28.03.2015

Unheilig erneut Preisträger Ein Echo zum Abschied

Der Graf (l.) und Henning Verlage sahnten bei der Echo-Verleihung in Berlin in der Kategorie „Rock/Alternativ national“ ab, wo sich Unheilig unter anderem gegen Kraftclub und die Beatsteaks durchsetzten.

Ochtrup - Bei der Echo-Verleihung in Berlin siegten Unheilig in der Kategorie „Gruppe Rock/Alternativ national“. Die Band nahm den Musikpreis ohne die beiden Ochtruper Christoph „Licky“ Termühlen (Gitarre) und Martin „Potti“ Potthoff (Schlagzeug) entgegen, die beruflich verhindert waren. Mit dabei war aber Manager Markus Tombült, der fand: „Zum Abschluss noch einen Echo zu gewinnen, das ist der Gipfel der Genüsse.“ Von Heidrun Riese mehr...


Fr., 27.03.2015

Motto-Woche der Abiturienten „Abu Dhabi“ in Ochtrup

Mit dem Bobbycar nach Abu Dhabi: Den angehenden Abiturienten ist kein Weg zu weit.

Ochtrup - Vor den eigentlichen Prüfungen lassen es die angehenden Abiturienten des Ochtruper Gymnasiums noch einmal so richtig krachen. In der Motto-Woche vor dem Start der Osterferien verkleiden sie sich zu einem täglich wechselnden Motto. Da sind Helden der Kindheit ebenso unterwegs wie Hippies und Zootiere. Von Jonas Katerkamp mehr...


Do., 26.03.2015

Ochtruper vor Gericht Mit fast drei Promille am Steuer

(Symbolbild) 

Ochtrup - Weil er sich im September vergangenen Jahres alkoholisiert ans Steuer gesetzt hatte, musste sich ein 52-Jähriger am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Der Ochtruper mit seinem Wagen in der Oster-Bauerschaft in einen Graben gefahren. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Do., 26.03.2015

Von Oldenzaal nach Ochtrup Karin Korten wird neue Leiterin des Bauamtes

Tritt die Nachfolge von Ulrich Koke an: Karin Korten. Der langjährige Leiter des Fachbereichs Planen, Bauen und Umwelt geht – wie berichtet – zum 30. Juni in den Ruhestand.

Ochtrup - Karin Korten heißt die künftige Leiterin des Fachbereichs Planen, Bauen und Umwelt der Stadt Ochtrup. Die 50-Jährige tritt am 1. Juli die Nachfolge von Ulrich Koke an, der in den Ruhestand geht. Zurzeit arbeitet sie noch bei der Stadt Oldenzaal. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 25.03.2015

Sitzung des Jugendparlaments In Langenhorst fehlt ein Bolzplatz

Bietet sich nach Auffassung des Jugendparlaments für einen Bolzplatz an: die Wiese neben dem St.-Michael-Kindergarten in Langenhorst.

Ochtrup - Eine ganze Reihe von Spiel- beziehungsweise Bolzplätzen beschäftigte jetzt das Jugendparlament. Außerdem befasste sich das Gremium mit der Erweiterung der Skateranlage. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Mi., 25.03.2015

Verein „Münsterland e.V.“ Sprachrohr der Region

Ein touristischer Schwerpunkt: Fahrradtouren in und um Ochtrup.

Ochtrup - Die Töpferstadt ist – wie alle 65 Kommunen der Kreise Steinfurt, Borken, Coesfeld und Warendorf – Mitglied des Vereins „Münsterland e.V.“. Was der für die Region tut, erläuterte der Vorsitzende Klaus Ehling am Montagabend im Ausschuss für Tourismus, Stadtmarketing und Kultur. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 24.03.2015

Bewegte Tanz-Bilder Der Ochtruper Fotograf Chris Tettke stellt noch bis zum 24. April in Gronau aus

Die Vernissage der Ausstellung „Tanz bewegt“ des Ochtruper Fotografen Chris Tettke lockte am Sonntagnachmittag zahlreiche Besucher in das Glashaus der Chance in Gronau.

Ochtrup / Gronau - Der Ochtruper Fotograf Chris Tettke stellt derzeit im Glashaus der Chance in Gronau aus. Die Ausstellung trägt den Titel „Tanz bewegt“ und beinhaltet Fotografien, die der Künstler mit verschiedenen Bildbearbeitungsprogramm verfremdet hat. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Di., 24.03.2015

Studium mit „Wow-Moment“ Kathrin Fontein hat ihren Abschluss an der „Akademie Mode & Design“ in Düsseldorf gemacht

Modenschau: In Düsseldorf führen Modelle die Entwürfe von Kathrin Fontein vor.

Ochtrup - Hinter ihr liegt ein anstrengender Weg: Die Ochtruperin Kathrin Fontein hat ihr Studium an der „Akademie Mode & Design“ in Düsseldorf abgeschlossen. Doch für ihre Abschluss-Arbeit, den Kollektionsentwurf „Suite of armor“, galt es, noch einmal richtig Gas geben. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 24.03.2015

Frankreich-Austausch des Gymnasiums Jugendliche sagen musikalisch Danke

Nach einer Woche hieß es für die deutschen und französischen Schüler Abschied nehmen. Bei einer Party mit den Gastfamilien wurde noch einmal kräftig gefeiert.

OChtrup - Eine Woche haben die französischen Austauschschüler des Gymnasiums Land und Leute kennengelernt. Nach einer Abschiedsparty kehrten die Jugendlichen nach Merville und Estaires zurück. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 23.03.2015

Geistliche Abendmusik Vokalensemble Gronau macht Station in Ochtrup

Folgten dem engagierten Dirigat von Dr. Tamás Szöcs (r.) präzise: die Sänger des Vokalensembles Gronau.

OChtrup - Auf ihrer Konzertreise durch den Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken machten das Vokalensemble Gronau und Organist Dr. Tamás Szöcs jetzt Station in Ochtrup. „Geistliche Abendmusik zur Passion“ war ihr Konzert in der evangelischen Kirche überschrieben. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 23.03.2015

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Der Nachwuchs feiert Geburtstag

Das hat Tradition: Während der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Ehrungen und Beförderungen vorgenommen. In musikalischer Begleitung waren die Kameraden zuvor zur Stadthalle marschiert.

OChtrup - Der 50. Geburtstag der Jugendabteilung stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. 1965 wurde die Ochtruper Jugendfeuerwehr als erste im Kreis Steinfurt gegründet. Von Jonas Katerkamp mehr...


So., 22.03.2015

Frühjahrskirmes Warm eingepackt der Sonne entgegen

Sonne pur zum Höhenflug: Am Sonntag nutzten viele Ochtruper das gute Wetter für einen Bummel über den Kirmesplatz. Dass das bunte Treiben in diesem Jahr so früh startete, hängt mit einer Terminverschiebung des Sends in Münster zusammen.

Ochtrup - Aufgrund einer Terminverschiebung des Sends in Münster startete die Ochtruper Frühjahrskirmes vier Wochen eher als sonst. In den Abendstunden machten sich die kühlen Temperaturen bemerkbar, doch am Sonntag lockte die Sonne viele Besucher zum Rummelplatz. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 22.03.2015

Urgesteine des Kanarienzucht- und Vogelliebhabervereins Von treuen und flatterhaften Typen

Verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Kanarienzucht (v.l.):

Ochtrup - Was die Kanarienzucht angeht, kann Josef Winter, August Kuhmann und Rudolf Kippelt so leicht keiner etwas erzählen. Die drei älteren Herren, allesamt Urgesteine des Kanarienzucht- und Vogelliebhabervereins, verfügen über jahrzehntelange Erfahrung. Wenn sie sich treffen, sorgt ihr gemeinsames Hobby immer für Gesprächsstoff. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 21.03.2015

Künftig 20 000 Quadratmeter Verkaufsfläche FOC plant die zweite Erweiterung

Einkaufsbummel entlang der Giebelhaus-Fassaden: Zwei Millionen Besucher pro Jahr machen das derzeit. Nach der erneuten Erweiterung kalkuliert das Outlet mit vier Millionen Besuchern.

OChtrup - Das Factory Outlet Center (FOC) in Ochtrup plant die zweite Erweiterung. Die Verkaufsfläche soll nahezu verdoppelt werden – von 11 500 auf 20 000 Quadratmeter. Ähnliches gilt für die Besucherzahlen. Kommen derzeit zwei Millionen Einkaufsbummler pro Jahr, sollen es künftig vier Millionen sein. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 20.03.2015

„Theater für Kinder“ im Georgsheim Maus oder Kartoffel?

Kindertheater und Kopfkino: Margit Wierer (kleines Bild) forderte die Fantasie der Kinder heraus, und so wurde aus einer Kartoffel kurzerhand eine Maus.

Ochtrup - Tierisch ging es am Donnerstag beim „Theater für Kinder“ im Georgsheim zu. „Nicolas, wo warst du?“ hieß das Stück, mit dem Margit Wierer vom Cargo-Theater aus Freiburg ihre kleinen Zuschauer auf eine Fantasiereise durch den Garten mitnahm. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Do., 19.03.2015

Imker Ferdi Becker beklagt den Verlust von acht Völkern Königinnen-Räuber am Bienenstand

Von den acht Bienenvölkern, die Ferdi Becker in der Wester-Bauerschaft unterhalten hatte, ist nicht viel übrig geblieben.

Ochtrup - Acht Völker hatte Ferdi Becker an seinem Bienenstand in der Wester-Bauerschaft, bis zum vergangenen Wochenende. Da waren bislang unbekannte Täter am Werk, die zwei Völker gleich ganz mitgehen ließen. Den übrigens sechs entrissen sie die Königinnen und hinterließen zerstörte Waben und tote Bienen. Der zweite Vorsitzende des Imkervereins Ochtrup erstattete sofort Anzeige. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden. mehr...


Fr., 20.03.2015

Rummel am Freitag mit Freifahrten, Fassanstich und Musikfeuerwerk Ein Herz für die Frühjahrskirmes

Die Frühjahrskirmes ist schon eher dran als gewohnt, und diese sieben Racker aus dem „DRK-Kindergarten Stadt“ sogar noch früher. Was für ein Glück sie hatten: Bei der Abkürzung über den Marktplatz bekamen sie von Süßigkeiten-Verkäufer Stefan Rosenboom leckere Lebkuchenherzen geschenkt.

Ochtrup - Der Termin ist neu, aber das Konzept bewährt: Die Ochtruper Frühjahrskirmes lockt ab Freitag (20. März) kleine und große Freunde des Rummels auf den Marktplatz. Mit Freifahrten, Fassanstich und Musikfeuerwerk hält der erste der vier Kirmestage ein besonders interessantes Programm bereit. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 19.03.2015

Stefan Hörstrup - neuer Pfarrer der St.-Lambertus-Gemeinde Seelsorger und Organisator

Am 16. August soll Stefan Hörstrup als neuer Pfarrer der St.-Lambertus-Gemeinde eingeführt werden. Der 37-Jährige freut sich auf eine Aufgabe, die ihn vielseitig fordert.

Ochtrup - Mit Stefan Hörstrup tritt ein junger Pfarrer die Nachfolge von Josef Wichmann in der St.-Lambertus-Gemeinde an. Bei Pfarreirat und Kirchenvorstand stieß der 37-Jährige auf Begeisterung. Und er freut sich auf seine neue Aufgabe, die ihn sowohl als Seelsorger, aber auch als Organisator fordert. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 19.03.2015

Ortsdurchfahrt Langenhorst Nur sanieren oder auch umgestalten?

Sanierungsbedürftig: Die Fahrbahn der L 510 in Langenhorst hat massive bauliche Schäden. Für die Instandsetzungskosten von 550 000 Euro kommt das Land auf. Soll die Ortsdurchfahrt auch umgestaltet werden, müsste die Stadt zahlen.

Ochtrup - Vertreter der Stadt und des Landesbetriebs Straßen.NRW präsentierten den Anliegern der Ortsdurchfahrt Langenhorst am Dienstagabend die Umgestaltungspläne für die Straße. Wird diese nur saniert, kommt das Land für die Kosten auf. Entscheidet sich der Rat für eine gleichzeitige Umgestaltung, muss die Stadt circa 370 000 Euro zuschießen. Von Anne Eckrodt mehr...


Mi., 18.03.2015

Frühstück der Landfrauen Ochtrup Gut zu Fuß ist, wer gut zu den Füßen ist

Kennt sich mit Füßen bestens aus:  Yvonne Pölking gab den Landfrauen beim Treffen in der Gaststätte Bäenvoss Tipps für die richtige Pflege.

Ochtrup - Unterhaltsam informierte Yvonne Pölking die Ochtruper Landfrauen über die richtige Fußpflege. Dabei wusste die medizinische Fußpflegerin zu berichten, dass der Mensch pro Tag 4000 bis 10 000 Schritte zurücklegt. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 18.03.2015

Was zählt, ist die Würde Die Bestattungskultur erlebt einen Wandel

Ein dezenter Wandel: Bestatter Martin Volkery erlebt es immer häufiger, dass Menschen sich für eine Feuerbestattung entscheiden. In Ochtrup überwiegt aber immer noch der Anteil der Erdbestattungen. Die individuelle Gestaltung der Beisetzung wird allerdings immer wichtiger.

Ochtrup - Beim Thema Beerdigung fällt immer öfter die Entscheidung für eine Urne und gegen einen Sarg. Bestatter Martin Volkery ist vor allem eine würdevolle Beisetzung wichtig. Er hat zudem festgestellt, dass die Ochtruper heute viel bewusster mit dem Thema umgehen.  Von Anne Steven mehr...


Mi., 18.03.2015

Alles bleibt, wie es ist Kein Umzug des K+K-Marktes

Nur Gerüchte: Der K+K-Markt wird weder umziehen, noch soll das Gebäude an der Bahnhofstraße abgerissen werden. Auch der Combi bleibt an Ort und Stelle. Das Unternehmen will sich nicht aus Ochtrup zurückziehen.

Ochtrup - Gerüchte um die Standorte der beiden Supermärkte K+K und Combi kursieren schon seit einiger Zeit in Ochtrup. Die beiden Unternehmen haben sich jetzt dazu geäußert. Von Anne Steven mehr...


Mi., 18.03.2015

Kinderpornografie Ochtruper muss sich vor Gericht verantworten

(Symbolbild)

Ochtrup - Zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten – ausgesetzt für drei Jahre zur Bewährung – wurde ein 46-jähriger Ochtruper am Dienstag verurteilt. Er musste sich vor dem Amtsgericht Steinfurt wegen des Besitzes kinderpornografischen Materials verantworten. Von Sara Morais Teixeira mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Service

Sie haben Fragen?

Tageblatt Steinfurt Verlag GmbH & Co. KG
Professor-Gärtner-Straße 23
48607 Ochtrup
Telefon: (02553) 9394-34
Telefax: (02553) 9394-67
E-Mail: redaktion.och@tageblatt-online.de
Internet: www.tageblatt-online.de
tb-logo-footer

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um Ihre Anzeige im Tageblatt Kreis Steinfurt Verlag. Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Kundenbetreuung:

Telefon: (02553) 9394-38
Telefax: (02553) 3000
E-Mail: anzeigen@tageblatt-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 6.00 - 20.00 Uhr
Sa: 6.00 - 12.00 Uhr 

Informieren, bestellen, ändern & Kontaktaufnahme:

Für weitere Informationen rund um Ihr Abonnement klicken Sie bitte hier.

Das Wetter in Ochtrup

Heute

12°C 9°C

Morgen

11°C 5°C

Übermorgen

10°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter