Mi., 06.06.2018

Ochtruperin wegen Unfallflucht vor Gericht „Ein Bagatellschaden ist kein Grund zur Panik“

Eine 27-jährige Frau aus Ochtrup musste sich am Dienstag wegen Unfallflucht vor Gericht verantworten.

Ochtrup/Steinfurt - Mit einer glimpflichen Strafe kam am Dienstag eine 27-jährige Frau aus Ochtrup beim Amtsgericht Steinfurt davon. Wie der Staatsanwalt in seiner Anklage ausführte, hatte sie im Oktober des vergangenen Jahres einen Unfall verursacht und sich unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernt. Von Norbert Hoppe mehr...

Mi., 06.06.2018

Spiele der deutschen Elf werden in den Kneipen übertragen Fußballfans schauen in die Röhre

Ein Rudelgucken wie es bei vergangenen Welt- und Europameisterschaften zum Beispiel auf der Bültstraße stattfand, wird es in Ochtrup diesmal nicht geben.

Ochtrup - Die Fußball-WM steht unmittelbar bevor. Ein Public Viewing wie in der Vergangenheit in der Bültstraße ist allerdings nicht geplant. Doch es gibt Alternativen und die Hoffnung auf ein spontanes Rudelgucken beim Endspiel – zumindest, wenn die deutsche Elf bis dahin im Turnier bleibt. Von Anne Spill, Anne Steven mehr...


Di., 05.06.2018

Ramadan: Frauencafé lädt zum öffentlichen Fastenbrechen ein Ochtrup feiert Zuckerfest

Das Ende des Fastenmonats Ramadan feiern Muslime in aller Welt. Am 16. Juni soll in Ochtrup ein öffentliches Fastenbrechen stattfinden. Organisiert hat es das Frauencafé. Alle Töpferstädter sind dazu eingeladen.

Ochtrup - Am 16. Juni geht der muslimische Fastenmonat Ramadan zuende. In Ochtrup organisiert das Frauencafé erstmals ein öffentliches Fest des Fastenbrechens im evangelischen Gemeindehaus. mehr...


Di., 05.06.2018

Sozialbüro stellt sich bei der KAB vor Ein offenes Ohr für Menschen

KAB-Vorsitzender Arnold Hoppe (r.) bedankte sich bei Marlies und Rudi Mulder vom Sozialbüro „Das offene Ohr“.

Ochtrup - Wie aus einer Idee ein konkretes Projekt wurde, berichteten Marlies und Rudi Mulder, ehrenamtliche Mitarbeiter beim Sozialbüro „Das offene Ohr“, jetzt bei einer Veranstaltung der KAB. Bereits 2016 begannen in der Pfarrei St. Lambertus erste Überlegungen, ein Sozialbüro einzurichten. mehr...


Di., 05.06.2018

„Welberger Sonnenuntergangsbank“ Paten für einen Ruheplatz

Da muss er sein, der Sonnenuntergang! Heimatfreunde und Paten an der Bank nahe dem Radweg auf der alten Bahntrasse zwischen Ochtrup und Welbergen.

Ochtrup - In der Nähe des Radwegs auf dem alten Bahndamm zwischen Och­trup und Welbergen finden Pedalritter, Spaziergänger und Nachbarn einen besonderen Ruheplatz: die Welberger Sonnenuntergangsbank. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 05.06.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 9: Die Qual der Wahl Fliesenträume und Heizungsrohre

Die Pflasterung der Terrasse steht für Josef Menze als nächstes an. Den Untergrund hat er dafür bereits vorbereitet.

Ochtrup - Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Von Anne Steven mehr...


Mo., 04.06.2018

Fietsenwerkstatt am Pröpstinghoff Nur wenige Kunden bei Fahrradbörse

Noch etwas groß ist dieses Rad für die junge Dame.

Ochtrup - Zweiräder hatte die Fahrradwerkstatt des Vereins „Miteinander“ reichlich im Angebot. Was bei der Fahrradbörse am Pröpstinghoff allerdings fehlte, waren Kunden. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 04.06.2018

Ochtruper und Gronauer vor Gericht Haft wegen Schutzgelderpressung

Symbolbild 

Ochtrup/Gronau/Rheine - Wegen schwerer räuberischer Erpressung von Schutzgeld hat das Schöffengericht in Rheine am Freitag zwei Männer aus Ochtrup und Gronau verurteilt. Von Monika Koch mehr...


Mo., 04.06.2018

Jana Völkers absolviert eine Ausbildung zur Hebamme Mit beiden Beinen im Leben

Jana Völkers kontrolliert bei einer schwangeren Frau die Herztöne des Kindes.

Ochtrup - Jana Völkers steht mit beiden Beinen fest im Leben. Das muss sich auch, denn als angehende Hebamme ist es für sie wichtig, gegenüber werdenden Müttern und Vätern, die sie vor, während und nach der Geburt ihres Kinder begleitet, Vertrauen und Sicherheit auszustrahlen. In der WN-Serie „Perspektive durch Ausbildung“ berichtet die Ochtruperin, wie sie ihren Berufswunsch verwirklichte. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 03.06.2018

Feuerwehreinsatz in der Virchowstraße Starke Rauchentwicklung

Mit Hilfe einer Hydraulikleiter verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zu einer Wohnung in der Virchowstraße.

Ochtrup - Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup wurde in der Nacht zu Sonntag um 1.52 Uhr zu einem Einsatz in die Virchowstraße gerufen. Besonders war die Meldung insofern, als sie von der Besatzung eines Streifenwagens kam, der in Och­trup eine Kontrollfahrt unternommen hatte. mehr...


So., 03.06.2018

Zwei Schüler sind neu dabei Junges Blut im Männerchor

Nachwuchskräfte im Männerchor: Philipp Wieling (r.) und Jonas Holtmann singen seit Kurzem in dem Ensemble.

Ochtrup - Wer dienstagabends in der Gaststätte Brinck­wirth einkehrt und die Ohren spitzt, wird unter den Stimmen vieler älterer Herrschaften auch die zweier ganz junger entdecken: Philipp Wieling und Jonas Holtmann unterstützen seit Anfang des Jahres den Ochtruper Männerchor. Von Rieke Tombült mehr...


Sa., 02.06.2018

Ferienspaßprogramm Mehrtägige Angebote liegen im Trend

Präsentieren das Ferienspaßprogramm 2018: (v.l.) VHS-Leiter Bernd Klävers, Fabian Post und Jörg Eßlage vom Jugendcafé Freiraum sowie Bürgermeister Kai Hutzenlaub als Schirmherr und Musikschulleiter Andreas Hermjakob.

Ochtrup - Es dauert zwar noch ein bisschen, bis sich die Ochtruper Kinder für die Ferienspaßaktionen 2018 anmelden können, aber das Programm steht schon mal. Dabei werden mehrtägige Angebote immer beliebter. Ab Montag sollen die Heftchen in den Schulen verteilt werden. Anmeldungen sind ab dem 19. Juni möglich. Und dann gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Von Anne Steven mehr...


Fr., 01.06.2018

Annette Schulte-Albert Standesbeamtin sagt „Ja“ zur Rente

Die Kutsche verlässt den Rathausparkplatz.

Ochtrup - Nach fast 40 Arbeitsjahren bei der Stadt – davon 14 als Standesbeamtin – traut Annette Schulte-Albert sich jetzt in einen neuen Lebensabschnitt, in dem die Familie, die vier Enkel und die Hobbys voll auf ihre Kosten kommen sollen. mehr...


Fr., 01.06.2018

Unfall auf B 54-Auffahrt Pkw landet auf dem Dach

Auf dem Dach landete am Donnerstagabend ein Pkw. Der Fahrer war auf einer Auffahrt zur B 54 ins Rutschen gekommen.

Ochtrup - Ein Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag gegen 17.25 Uhr auf der Auffahrt zur Bundesstraße 54 im Bereich Ochtrup-Heek in Fahrtrichtung Gronau ereignet. mehr...


Fr., 01.06.2018

Schützenverein Niederesch Ralf Förster holt sich die Krone

Das neue Königspaar im Schützenverein Niederesch: Iris und Ralf Förster. Das Ringen um die Königswürde dauerte fast fünf Stunden.

Ochtrup - Ralf Förster heißt der neue König des Schützenvereins Niederesch. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Iris wird er für die nächsten zwei Jahre die Regentschaft übernehmen. Von Norbert Hoppe mehr...


Do., 31.05.2018

Arbeitslosenzahlen gehen im Mai deutlich zurück 499 Ochtruper ohne Job

Die Zahl der Menschen ohne Arbeit ist im Mai in Ochtrup deutlich zurückgegangen. Das meldet die Bundesagentur für Arbeit.

ochtrup - Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Töpferstadt im Mai gesunken. Waren im April noch 499 Menschen ohne Job, verzeichnet die Bundesagentur für Arbeit im Mai nur noch 465. Von Anne Steven mehr...


Do., 31.05.2018

Reisepass und Personalausweis Dokumente rechtzeitig vor dem Urlaub überprüfen

In einigen Urlaubsländern wird bei der Einreise die Vorlage eines gültigen Reisepasses verlangt.

Ochtrup - Der letzte Schultag vor den großen Ferien ist am 13. Juli. Und dann heißt es für viele wieder: ab in den Urlaub. Doch davor sollten Reisende überprüfen, ob ihr Pass oder Personalausweis noch gültig sind. Von Marion Fenner mehr...


Do., 31.05.2018

Reisevereinigung Ochtrup-Metelen Daniel Möllers hat die schnellste Taube

Symbolbild 

Ochtrup/Metelen - Am Wochenende haben die Brieftauben der Züchter der Reisevereinigung Ochtrup-Metelen 400 Kilometer aus dem bayerischen Ansbach zurückgelegt. Die Tauben wurden sonntags um 6.05 Uhr bei gutem Wetter zum sechsten Preisflug ab Ansbach, in der Nähe von Nürnberg (400 Kilometer Luftlinie), aufgelassen. mehr...


Do., 31.05.2018

Kindergarten St. Michael Unterwegs mit dem Triebwagen

Während des Aufenthaltes in Gronau hatten die Kinder die Gelegenheit, „ihren“ Sonderzug einmal hautnah anzuschauen und sich dabei viele Dinge erklären zu lassen.

Ochtrup - Einen Ausflug der ganz besonderen Art haben jetzt die Mädchen und Jungen der Kita St. Michael erlebt. Mit einem Bus ging es für sie von Langenhorst aus zum Ochtruper Bahnhof. mehr...


Do., 31.05.2018

Spezielles Training für Senioren An die Rollatoren, fertig, los!

Welche Möglichkeiten ein Rollator gerade im Alltag für Senioren bieten kann, erfuhren einige ältere Herrschaften jetzt bei einem speziellen Training.

Ochtrup - Zu einem speziellen Training für Senioren hatte jetzt der Pflegedienst Medeon in Zusammenarbeit mit dem Sanitätshaus M+L eingeladen. Auf dem Programm stand das Fahren mit Rollatoren und dergleichen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 31.05.2018

Katholiken in Ochtrup feiern heute Fronleichnam Sichtbares Zeichen des Glaubens

Die Turmmonstranz aus der Stiftskirche St. Johannes Baptist ist die älteste der Pfarrei St. Lambertus. .

Ochtrup - Als sichtbares Zeichen des Glaubens an die Eucharistie wird am Fronleichnamstag die Monstranz mit dem Leib Christi in einer feierlichen Prozession durch die Straßen getragen. Pfarrer Stefan Hörstrup erläutert den Hintergrund – und verrät auch, warum Fronleichnam eigentlich an Gründonnerstag gefeiert werden müsste. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 30.05.2018

Unwetterschäden Windhose fegt durch Ochtrup

Die Ochtruper Feuerwehr musste sich um mehrere umgekippte Bäume, die öffentliche Straßen blockierten, kümmern.

Ochtrup - Nach dem Unwetter am Dienstagabend hatten die Feuerwehr und die Stadtwerke einiges zu tun. Unter anderem waren große Teile der Oster und der Wester ohne Strom. Von Anne Spill mehr...


Mi., 30.05.2018

Mobil macht Station Schadstoffe kostenlos abgeben

Farben können zum Beispiel beim Schadstoffsammelmobil abgegeben werden.

Ochtrup - Das Schadstoffsammelmobil macht am 7. Juni (Donnerstag) in Ochtrup Station. mehr...


Mi., 30.05.2018

Kita St. Marien Abenteuerliche Stunden im Wald

Viele verschiedene Tiere nahmen die Kinder buchstäblich unter die Lupe.

Ochtrup - Drei Tage haben die Kinder aus der Bären- und Mäusegruppe der Kita St. Marien im Wald von Familie Ostendorf in der Wester verbracht – und dabei so manche erstaunliche Entdeckung gemacht. Von Anne Spill mehr...


Mi., 30.05.2018

Prozess wegen „Schwarzfahrens“ Neun Mal ohne Ticket im Regionalexpress unterwegs

Keinen Fahrschein hatte ein 27-jähriger Mann aus Ochtrup gelöst.

Ochtrup - Zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten, die für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde, verurteilte das Amtsgericht Steinfurt am Dienstag einen 27 Jahre alten Mann aus Ochtrup. Zusätzlich wurde ihm aufgegeben, 50 Stunden gemeinnützige Arbeit zu leisten. Von Norbert Hoppe mehr...


151 - 175 von 1767 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

31°C 13°C

Morgen

28°C 13°C

Übermorgen

28°C 14°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter