Fr., 11.08.2017

Seelsorgeteam in der Kirchengemeinde Neue Pastoralassistentin in St. Lambertus

Andrea Spieker-Kreft hat ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin begonnen. Für das Zeitungsfoto ließ sie sich mit den blauen Schafen im Garten des Pfarrhauses ablichten – „ich bin ein Naturmensch“.

Ochtrup - Andrea Spieker-Kreft ist die Neue im Seelsorgeteam von St. Lambertus: Die 49-Jährige hat gerade ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin begonnen. Als Assistentin wird sie die nächsten vier Jahre in Ochtrup arbeiten. Von Anne Spill mehr...

Fr., 11.08.2017

Seniorengemeinschaft Langenhorst Programm für das zweite Halbjahr 2017

Die plattdeutschen Liedermacher von „Strauhspier“ sind am 10. November zu Gast im Johanneshaus.

Ochtrup - Die Seniorengemeinschaft Langenhorst hat ihr Programm für das zweite Halbjahr 2017 ausgetüftelt. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht dabei vom gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen über Andachten und Gottesdienste bis hin zu Ausflügen. Das Angebot ist für alle Interessierten offen. „Bei uns kann jeder teilnehmen. Neueinsteiger sind immer willkommen“, schreiben die Senioren in einer Ankündigung. mehr...


Fr., 11.08.2017

Ferienspaßaktion Kinder besichtigen die Kläranlage

Da gibt es was zu gucken: Zahlreiche Kinder nahmen zum Teil mit ihren Eltern im Rahmen der Ferienspaßaktion an einer Führung durch die Ochtruper Kläranlage teil.

Ochtrup - Was passiert eigentlich mit dem Schmutzwasser von Och­trup? Wie wird es wieder sauber gemacht? Und was genau geschieht in einem Klärwerk? Mit diesen Fragen beschäftigten sich am Mittwoch Mädchen und Jungen, die im Rahmen der Ferienspaßaktion an einer Führung durch Ochtrups Klärwerk teilnahmen. mehr...


Do., 10.08.2017

Kindergarten St. Michael Crowdfunding-Projekt „Eine Nestschaukel für die Kleinen“ war erfolgreich

Die Kinder der Kita St. Michael präsentieren mit (h.v.l.) Kindergartenleiterin Gudrun Meyer, Verbundleiterin Annette Holtmann und Melina Schnieders von der Volksbank die neue Nestschaukel.

Ochtrup - Der Kindergarten St. Michael in Langenhorst darf sich über eine neue Nestschaukel freuen. Finanziert wurde diese über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Ochtrup. mehr...


Do., 10.08.2017

Zu Besuch bei einer E-Zigaretten-Runde Über Technik, Geschmackserlebnisse und Nikotin-Entwöhnung

Allerhand Utensilien benötigen die Dampfer.

Ochtrup - Sie rauchen nicht, sie dampfen: Die E-Zigarette wird bei vielen Rauchern immer beliebter. WN-Mitarbeiter Martin Fahlbusch hat eine Dampfer-Runde besucht und ist mit ihnen über Technik und Geschmackserlebnisse ins Gespräch gekommen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mi., 09.08.2017

Kostenlose Grünschnittannahme Nur mit Personalausweis

Nur haushaltsübliche Mengen Grünschnitt können kostenlos bei der Firma Kockmann abgegeben werden.

Ochtrup - Seit März können Ochtruper ihren Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen kostenlos bei der Firma Kockmann entsorgen. Die Stadt weist nun noch einmal darauf hin, dass bei jeder Anlieferung der Personalausweis vorgezeigt werden müsse. mehr...


Mi., 09.08.2017

Flüchtling, Praktikant, Auszubildender Abubakar Rufai lernt bei der Firma Woltering den Beruf des Metallbauers

Im Kreise der neuen Kollegen und anderen Auszubildenden bei der Firma Woltering fühlt sich Abubakar Rufai (l.) sehr wohl.

Ochtrup - Vor zwei Jahren kam Abubakar Rufai als Flüchtling nach Deutschland. Nun ist der 19-Jährige auf dem besten Weg, sich selbst seinen größten Wunsch zu erfüllen: beruflich in Deutschland Fuß zu fassen. Denn seit dem 1. August macht er bei der Firma Woltering in Ochtrup eine Ausbildung zum Metallbauer. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 09.08.2017

Angebot von „Mitteinander“ und Dampfross Auf nach Neuharlingersiel

Der Kutterhafen in Neuharlingersiel, hier bunt geschmückt beim Hafenfest 2016.

ochtrup - Im Rahmen des Projekts „Kultur macht stark“ bietet der Verein „Miteinander“ in Kooperation mit dem Jugendkulturverein „Dampfross“ eine dreitätige Kursfahrt für Kinder und Jugendliche nach Neuharlingersiel an. mehr...


Mi., 09.08.2017

Gegen das „Egal-Gefühl“ Vom Wunsch, mehr aufeinander zu achten

Helfende Hände sind das Symbolbild für das Miteinander in der Gesellschaft. Marion Fiebiger wünscht sich, dass Menschen mehr aufeinander Acht geben.

Ochtrup - Es war der Wunsch, die Menschen zum Nachdenken anzuregen, der Marion Fiebiger antrieb, sich bei den WN zu melden. Worum es ihr geht? Die 47-Jährige, die in Ochtrup aufwuchs, glaubt, dass die Menschen heute zu wenig aufeinander Acht geben und das bei viele einfach vergessen werden. Ihr Wunsch: Das „Egal-Gefühl innerhalb der Gesellschaft“ soll verschwinden. Von Anne Steven mehr...


Di., 08.08.2017

Blutspende-Aktionen im ehemaligen DRK-Zentrum 580 Brötchen pro Tag

Alles geordnet: Uwe Feucht (l.) und Marcel Vinhage vom DRK-Blutspendeteam aus Münster breiten im DRK-Zentrum ihr Equipment aus.

Ochtrup - Die Vorbereitungen sind getroffen, die Helfer startklar: Bis Donnerstag besteht die Möglichkeit, im früheren DRK-Heim Blut zu spenden. Von Maximilian Stascheit mehr...


Mo., 07.08.2017

Städtische Realschule Raummodule werden aufgestellt

Ein Kran positionierte am Montagmorgen die Raummodule für die Realschule.

Ochtrup - Auf dem Parkplatz östlich der Sporthalle I am Schulzentrum hat die Firma E. Rent Raumsysteme aus Hörstel am Montagmorgen mit dem Aufbau der insgesamt 13 Raummodule für die Realschule begonnen. Die Stadt Och­trup hat diese zunächst für zwei Jahre befristet gemietet. Von Anne Steven mehr...


Mo., 07.08.2017

Ochtrup Das Urkorn des Weizens

Der Dinkel ist das Urkorn des Weizens. Er gilt als verträglich, schmackhaft, kommt ohne Dünger aus und der dicke Spelz schützt das Korn vor Schädlingen und unerwünschten Umwelteinflüssen. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem wertvollen Bio-Getreide. Wer sich gesundheitsbewusst ernähren möchte, schätzt darüber hinaus seinen hohen Gehalt an Eiweiß, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. mehr...


Mo., 07.08.2017

Steigende Nachfrage nach Eiern von Direktvermarkter Biermann Ein bitteres Glück

Elisabeth und Manfred Biermann führen den Familienbetrieb in zweiter Generation.

Ochtrup - „Ein bitteres Glück“ sei es, sagt Elisabeth Biermann vom gleichnamigen Geflügelhof in der Weiner-Bauerschaft. Der Betrieb ist vom Fipronil-Skandal nicht betroffen. Im Gegenteil: Immer mehr Menschen wollen Eier von dem Direktvermarkter beziehen. Von Anne Spill mehr...


Mo., 07.08.2017

Landwirt testet seltene Getreideart Hermann Viefhues erntet Dinkel

Mit einem Mähdrescher aus dem Jahr 1973 wurde der Dinkel geerntet.

Ochtrup - Beim Genuss einer Pizza aus Dinkelmehl kam Hermann Viefhues auf die Idee: Er könnte das seltene Getreide doch selber einmal anbauen. Gesagt, getan – nun wurde der Dinkel mit einem Oldtimer-Mähdrescher geerntet. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 06.08.2017

Musiknacht „Night Light“ Wippen, zucken, zappeln

Die „Roxxbusters“ ließen es krachen.

Ochtrup - Wie lautet das vorläufige Fazit der 13. Auflage der Musiknacht „Night Light“? Der Ochtruper zappelt nicht, er zuckt eher – manchmal wippt er auch kontrolliert auf die Zehenspitzen. Zudem freut er sich, wenn durchaus laute Soul- und Rockmusik auf der Weinerstraße kostenlos an mäßig lauen August-Tagen zu hören und zu erleben ist. mehr...


So., 06.08.2017

Ochtrup Geflügelhof Biermann

Gegründet wurde der Hof 1946 von Werner und Paula Biermann. Im Jahr 2000 traten Manfred und Elisabeth Biermann die Nachfolge an und führen den Familienbetrieb nun also in zweiter Generation. Sie rüsteten seinerzeit auch die bestehenden Ställe von Käfig- auf Bodenhaltung um. mehr...


Sa., 05.08.2017

Besucherzahlen Stadtwerke verzeichnen „gute Saison“ im Bergfreibad

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein: Auch in diesem Sommer gab es schon ein paar schöne Tage mit echtem Schwimmwetter. Entsprechend kamen auch viele Besucher ins Ochtruper Bergfreibad.

Ochtrup - Grauer Himmel, rauer Wind: Das Wetter lockt in diesen Tagen nicht unbedingt ins Bergfreibad. Das sah in diesem Sommer aber auch schon ganz anders aus. Die Zwischenbilanz der Stadtwerke in Sachen Besucherzahlen fällt recht positiv aus. Von Anne Spill mehr...


Sa., 05.08.2017

Zweckverband bietet Ferienaktionen für Kinder an Die Welt der Musik entdecken

Die Gitarre lernen die Kinder unter anderem im „Camp Musik“ kennen.

Ochtrup - Zum Ende der Sommerferien richtet der Musikschulzweckverband erstmals das „Camp Musik“ aus. In einigen Workshops sind noch Plätze frei. mehr...


Sa., 05.08.2017

Selbsthilfegruppe Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Mit dem Darm auf Kriegsfuß

Schmerzen und heftige Durchfälle gehören dazu, wenn ein Schub Menschen mit Colitis ulcerosa heimsucht.

Ochtrup - Chronische Darmentzündungen bescheren Betroffenen Krämpfe, heftige Schmerzen und mitunter blutige Durchfälle. Auch die Ochtruperin Elisabeth Fornoff leidet darunter. Sie hat Colitis ulcerosa. Unterstützung bekommt sie seit fast 25 Jahren in einer Selbsthilfegruppe. Von Anne Steven mehr...


Fr., 04.08.2017

Ferienspaßaktion der CDU Auf Quiztour durch die Bauerschaften

Die Teilnehmer der Quiztour freuten sich über ihre Preise.

Ochtrup - Sie waren schon ganz gespannt auf die Fragen: Zwölf Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren sind jetzt zu der Fahrradtour gestartet, welche die CDU Ochtrup wieder im Rahmen der Ferienspaßaktion organisiert hatte. mehr...


Fr., 04.08.2017

Amtsgericht Steinfurt Ochtruper war mehrfach ohne Führerschein unterwegs

Ein Mann aus Ochtrup saß jetzt auf der Anklagebank des Amtsgerichts Steinfurt.

Steinfurt/Ochtrup - Weil er mehrfach mit dem Auto unterwegs war, obwohl er keinen Führerschein hat, wurde ein 50-jähriger Mann aus Ochtrup, jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. mehr...


Fr., 04.08.2017

Ochtrup Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist eine chronische und meist in Schüben verlaufende Erkrankung des Dickdarms. Sie verursacht Geschwüre in der inneren Schleimhaut-Schicht des Dickdarms. Diese Entzündung breitet sich am Mastdarm beginnend kontinuierlich unterschiedlich weit im Dickdarm aus. Anders als beim Morbus Crohn, der alle Bereiche des Verdauungstrakts befallen kann, kommt sie am Übergang zum Dünndarm zum Stillstand. mehr...


Fr., 04.08.2017

Ochtrup Generalschlüssel

Der Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung (CBF) hat 1986 den Euro-WC-Schlüssel für öffentliche Behindertentoiletten initiiert. mehr...


Fr., 04.08.2017

Erfahrungen eines Pilgers Herbert Woltering wanderte 950 Kilometer auf dem Jakobsweg

Herbert Woltering ist den 950 Kilometer langen Jakobsweg gelaufen.

Ochtrup - Gleich am ersten Tag wäre Herbert Wolterings Pilgertraum fast geplatzt: Er stürzte einen Abhang hinunter. Doch der Langenhorster gab nicht auf und verfolgte sein Ziel, den 950 Kilometer langen Jakobsweg zu wandern, weiter. Und hat es geschafft. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 03.08.2017

28. Ausgabe von „Sickings Jazzlounge“ Deutsch-niederländischer Jazz

Altfrid M. Sicking, Vibrafonist aus Ochtrup, ist Gastgeber der Jazzlounge.

Ochtrup / bad bentheim - Die 28. Ausgabe von „Sickings Jazzlounge“ steht ganz im Zeichen der deutsch-niederländischen Jazz-Verständigung. mehr...


26 - 50 von 437 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

22°C 12°C

Morgen

20°C 12°C

Übermorgen

20°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter