Do., 14.09.2017

40 Jahre Villa Winkel Ein Haus voller Leben

Wollen mit den Ochtrupern „40 Jahre Villa Winkel“ feiern: (hinten v.l.) Thomas Büchler (VWO und Tourist-Info), Christel Gehlhaar (Begegnungsstätte), Andreas Hermjakob (Musikschule), Bernd Klävers (Volkshochschule), Alfred Timmermeester (Männerchor), Bürgermeister Kai Hutzenlaub und Karin Schlesiger (Stadtarchiv) sowie (vorne v.l.) Agnes Bode (Leineweberverein) und Guido Dahl (Stadtparkverein).

Ochtrup - 40 Jahre Villa Winkel werden am 24. September (Sonntag) gefeiert. Im Jubiläumsprogramm, das von 11 bis 18 Uhr dauert, geht es nicht nur um die Geschichte des einstigen Fabrikantenanwesens. Auch die Institutionen, Vereine und Gruppen, die es heute nutzen, präsentieren sich. Von Heidrun Riese mehr...

Do., 14.09.2017

Stadtwerke zählen bis jetzt über 60 000 Badegäste Verregnete Bilanz des Bergfreibads

Mit Schirm ins Becken? Wohl nicht . . .

Ochtrup - Weit weniger Badegäste als im Vorjahr kamen in dieser Saison ins Bergfreibad – das Wetter ist schuld, sagt Robert Ohlemüller, Betriebsleiter der Stadtwerke. Gerade die Sommerferien waren ziemlich verregnet. Von Anne Spill mehr...


Do., 14.09.2017

Unfall auf der Brookstraße Auto kippt auf die Seite

Der Wagen landete auf der Fahrerseite.

Ochtrup - Ein spektakulär aussehender Unfall hat sich am Donnerstag um 17.48 Uhr auf der Brookstraße ereignet. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mi., 13.09.2017

Aus dem Betriebsausschuss Stadtwerke senken Gaspreis

Gas wird günstiger – um 0,35 Cent pro Kilowattstunde.

Ochtrup - Die Stadtwerke Ochtrup senken zum 1. November den Preis für Gas. Das hat der Betriebsausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Von Anne Spill mehr...


Mi., 13.09.2017

Rücksichtnahme in der Erntezeit Wenn das Maisfieber ausbricht

Bald fahren die Maishäcksler wieder über die Acker – und auch über die Straßen. Während der Erntezeit sind deshalb bei allen Verkehrsteilnehmern besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme gefragt.

Ochtrup - Für alle Beteiligten ist sie ein Highlight, für alle anderen kann die Maisernte mit ihren großen und lauten Maschinen durchaus lästig werden, besonders im Straßenverkehr. Landwirte und Lohnunternehmer hoffen in dieser Zeit auf Verständnis und Rücksichtnahme. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 12.09.2017

Vortrag von Rechtspfleger Alfons Wenker Wichtige Lebensentscheidungen

Alfons Wenker vom Amtsgericht Steinfurt referierte bei der KAB St. Paulus

Ochtrup - Die Themen gerichtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung standen im Mittelpunkt der jüngsten Monatsversammlung der KAB St. Paulus in der Gaststätte Bücker. mehr...


Di., 12.09.2017

Pfarrer Frank Neumann referierte beim Hospizstammtisch Keine falsche Zuflucht suchen

Frank Neumann referierte am Montag.

Ochtrup - „Wenn Tränen fließen, ist Trost nicht billig zu haben.“ Die langjährige Erfahrung eines Krankenhausseelsorgers sprach aus diesem einen Satz und fasste einen aufschlussreichen und nachdenklichen Abend zusammen. Der evangelische Pfarrer Frank Neumann vom Uni-Klinikum Münster referierte am Montag beim Hospizstammtisch im „Paddy’s“ zum Thema „Die Trauer der anderen“. mehr...


Di., 12.09.2017

Hunde im Restaurant – ja oder nein? Wauzi stehen fast alle Türen offen

Den Hund mit zum Kaffeetrinken oder Abendessen nehmen? In vielen Lokalen in Ochtrup ist das kein Problem, solange der Hund unter dem Tisch bleibt.

Ochtrup - Wenn es um einen Besuch im Restaurant oder in der Kneipe geht, stehen Hunden in Ochtrup fast alle Türen offen. Besucher, die freudig mit dem Schwanz wedeln, sich aber ansonsten ruhig verhalten und nicht im Weg liegen, sind in vielen Lokalen gerne gesehene Gäste. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 12.09.2017

„M4M“-Flohmarkt am Samstag im DRK-Heim Artikel rund ums Kind

Bekleidung und Spielsachen können Schnäppchenjäger auf dem Flohmarkt erstehen.

Ochtrup - Der „M4M“-Flohmarkt findet am Samstag (16. September) im DRK-Heim statt. „Jeder Verkäufer darf maximal 50 Bekleidungsstücke und unbegrenzt Spielzeuge, Bücher und so weiter bei uns abgeben“, schreiben die Organisatoren in einer Pressemitteilung. Wer etwas anbieten möchte, erhält vor Ort eine Nummer. Die Veranstalter zeichnen die Sachen dann aus. mehr...


Mo., 11.09.2017

Kinder, Eltern und Lehrer feiern an der Marienschule Strandparty auf dem Schulhof

Zur Strandparty gehört natürlich auch ein Pool – an der Marienschule war er jetzt Teil eines Parcours.

ochtrup - An der Marienschule feierten Kinder, Eltern und Lehrer gemeinsam eine Strandparty. Jeder der Stände, die am Sonntag für viel Spaß sorgten, war von einer Klasse vorbereitet worden. Von Timm Gust mehr...


Mo., 11.09.2017

Zwischenstand aus dem Briefwahlbüro 17 Prozent der Kreuzchen sind gemacht

Hat im Briefwahlbüro viel zu tun: Julia Focke, Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten.

Ochtrup - 2463 Ochtruper haben ihre Stimmen für die Bundestagswahl am 24. September (Sonntag) bereits abgegeben – per Post oder im Rathaus. Dieser Zwischenstand zeigt: Briefwahl wird immer beliebter. mehr...


Mo., 11.09.2017

Fahnenweihe in Welbergen Symbol für Identität und Gemeinschaft

Pfarrer Stefan Hörstrup segnete die Fahne.

Ochtrup - Die Kirche St. Dionysius war am Sonntagmorgen bis auf den letzten Platz gefüllt. Die neue Fahne des Löschzugs Welbergen wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes geweiht. Und das wollten sich weder die Feuerwehrleute noch die Gläubigen der Gemeinde entgehen lassen. Außerdem waren die Ochtruper Löschzüge sowie Gäste befreundeter Wehren vertreten. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 11.09.2017

„Stadt – Land – spielt“ in der Bücherei Über 800 Spiele zur Auswahl

Um eine Pinguinschule geht es im Spiel „Icecool“, das diese Teilnehmer am Samstag im Forum der Bücherei testeten.

Ochtrup - „Welches sollen wir als nächstes testen?“, war nach jeder Partie die Schlüsselfrage: Über 800 verschiedene Spiele standen bei der Aktion „Stadt – Land – spielt!“ am Samstag in der Bücherei St. Lamberti zur Auswahl, viele davon neu und unerprobt. Von Moritz Mohring mehr...


So., 10.09.2017

Haariger Männer-Trend Ganz und gar nicht ab-Bart-ig

Volle Konzentration: Abidi Ali („Barbier Prestige“) setzt die Klinge des Rasiermessers direkt auf der Haut an. „Das ist nicht ganz ungefährlich, deshalb braucht man Erfahrung und muss sehr präzise arbeiten“, betont er.

Ochtrup - Das ist alles andere als eine ab-Bart-ige Angelegenheit: Man(n) trägt heute wieder Gesichtsbehaarung. Ochtruper verraten, was ihnen an dem Trend so gut gefällt. Für viele hat er vor allem modische, für manche auch einfach praktische Gründe. Von Kristian van Bentem mehr...


So., 10.09.2017

Unfall auf der A 31 Geländewagen in Hecke katapultiert

Ein SUV landete in der Hecke neben dem Grünstreifen.

Ochtrup - Den Rettungskräften bot sich am Samstagmorgen auf der A 31 zwischen den Anschlussstellen Gronau/Ochtrup und Och­trup-Nord in Richtung Emden ein heftiges Bild. Doch verletzt worden war bei dem vorangegangenen Unfall glücklicherweise niemand. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 09.09.2017

Übung an der Pestalozzischule Dosenschweiß und Schockpuder

Vor allem um die Kooperation der Rettungskräfte ging es bei der Übung an der Pestalozzischule, wie hier bei der Rettung eines Verletzten. Dabei kam auch viel Schminke zu Einsatz.

Ochtrup - In der Küche der Pestalozzischule ereignet sich eine Explosion, zwölf Personen müssen aus der brennenden Gebäude geholt werden – zum Glück kein Ernstfall, sondern eine Übung. Vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr, der Malteser Hilfsdienst (MDH) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) waren daran beteiligt. Von Sabine Sitte mehr...


Sa., 09.09.2017

Selbsthilfegruppe Tinnitus Rund um die Uhr Terror im Kopf

Der Dauerton im Ohr quält die Betroffenen.

Ochtrup - Bei den einen ist der Ton schrill wie eine Kreissäge, die anderen nehmen ein dumpfes Summen wahr - und bei manchen geht das nervige Geräusch nicht mehr weg. Für sie gibt es die Tinnitus-Selbsthilfegruppe, die Betroffenen Zeit und Raum für den Austausch bietet. Von Sabine Sitte mehr...


Fr., 08.09.2017

Stadtkaiserfest Ein Regenbogen zum Festumzug

Heinrich Rotermann und seine Ehefrau Brigitte samt der Ehrendamen Maria Tillmann und Marina Holtmann.

Ochtrup - Heinrich Rotermann holte am Freitagabend den Vogel von der Stange und sicherte sich die Kaiserwürde in der Töpferstadt. Die Schützen erlebten ein spannendes wie matschiges Duell – bei der Polonaise am Samstag hatten sie dann aber ein bisschen mehr Glück mit dem Wetter. Von Sabine Sitte mehr...


Fr., 08.09.2017

Andreas Englisch in der Lambertikirche Geschichten aus dem Vatikan

Der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent kommt in die Lambertikirche. Am 3. Oktober (Dienstag) spricht Andreas Englisch über seine Erfahrungen mit Papst Franziskus und beleuchtet dabei auch Hintergründe.

Ochtrup - Andreas Englisch spricht am 3. Oktober (Dienstag) in der Lambertikirche über seine Erfahrungen mit Papst Franziskus. Der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent berichtet über seine Erfahrungen und Beobachtungen, dabei ermöglicht er auch einen Blick hinter die Kulissen. mehr...


Fr., 08.09.2017

Pflasterung in der Innenstadt Ausschuss diskutiert über Material

Graue Pflastersteine wie auf dem Lambertikirchplatz – oder doch buntes Rumpelpflaster wie an der Laurenzstraße? Auch ganz andere Varianten kämen für die Ochtruper Innenstadt noch in Frage.

Ochtrup - Ein Rumpelpflaster wie an der Laurenzstraße, ein grauer Stein wie auf dem neuen Kirchplatz – oder doch etwas anderes: Der Ausschuss für Planen und Bauen diskutierte über das Material für das Gelände zwischen der griechischen Gaststätte und dem Ostwall. Von Anne Spill mehr...


Do., 07.09.2017

„fEinklang“ trennt sich von Dachorganisation Chor wird selbstständig

Sabine Klups-Baller leitet den Chor.

Ochtrup - „fEinklang“ trennt sich von seiner Dachorganisation. Am Dienstag (12. September) findet im evangelischen Gemeindehaus ab 20 Uhr die Gründungsversammlung des Chors als eingetragener Verein statt. mehr...


Do., 07.09.2017

Erweiterung der Produktionsfläche Woltering baut neue Halle

940 Quadratmeter umfasst die neue Produktionshalle der Firma Woltering.

Ochtrup - Die Firma Woltering baut eine neue Halle an, mit der die Produktionsfläche um 940 auf 8600 Quadratmeter erweitert wird. Schon in ein paar Wochen sollen dort Edelstahlbaugruppen für unterschiedliche Branchen hergestellt werden. mehr...


Do., 07.09.2017

Ochtruper nach Unfall vor Gericht Die Frage nach dem Promillewert

Vor Gericht stand ein 46-jähriger Ochtruper.  

Ochtrup - Weil ein 46-jähriger Ochtruper im März auf einem Supermarkt-Parkplatz einen Unfall verursacht hatte, stand er jetzt vor Gericht. Dabei soll der Mann einen Alkoholwert von 1,8 Promille gehabt haben. Die Erklärung klingt kurios.  Von Maximilian Stascheit mehr...


Do., 07.09.2017

Ochtruper Volks- und Firmenlauf Achtung, fertig, los!

Auch die Kleinen haben beim Volks- und Firmenlauf wieder die Gelegenheit, Stadionrunden zu laufen. Vor dem Haupt- steht am 7. Oktober (Samstag) der Bambini-Lauf auf dem Programm.

Ochtrup - Ochtruper nehmen wieder für den guten Zweck die Beine in die Hand. Bei der fünften Auflage des Volks- und Firmenlaufes – veranstaltet vom FC Lau-Brechte in Zusammenarbeit mit der Continentale-Bezirksdirektion Niehues und der Stadt Ochtrup – stehen ein Bambini- und ein Hauptlauf auf dem Programm. mehr...


Do., 07.09.2017

Ausstellung mit Werken von Anna Büchler Knallbunte Porträt-Kunst

Mit einer markanten Linienführung malt Anna Büchler die Porträts, die komplett ihrer Fantasie entspringen. Die junge Künstlerin aus Ochtrup, die ihre Werke in der Agentur Pushpinstudio zeigt, arbeitet ohne Vorlagen.

Ochtrup - Anna Büchler ist erst 21 Jahre alt, hat aber schon ihren eigenen Stil als Künstlerin entwickelt. Kantig und reduziert sind die Porträts, die sie derzeit in der Agentur Pushpinstudio ausstellt, vor allem aber knallbunt. Auch eine enge Freundin der Ochtruperin, Lisa Rotterdam, zeigt einige Werke. Von Sabine Sitte mehr...


276 - 300 von 801 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

8°C 3°C

Morgen

8°C 4°C

Übermorgen

7°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter