Fr., 16.06.2017

Gastspiel im Carl-Sonnenschein-und Ferdinand-Tigges-Haus Panflötist Thorsten Schlender begeistert Senioren

Virtuos: Thorsten Schlender spielte jetzt für Senioren auf der Panflöte.

Ochtrup - Ein ungewöhnliches Instrument stand vor Kurzem im Mittelpunkt eines Gastspiels im Carl-Sonnenschein- und im Ferdinand-Tigges-Haus: die Panflöte. mehr...

Fr., 16.06.2017

Fronleichnamsprozession Gläubige zogen durch Welbergen und das Niedereschgebiet

An der Fronleichnamsprozession nahmen auch die Kommunionkinder teil.

Ochtrup - Am Fronleichnamstag gedachten die Katholiken auch in der Ochtruper Pfarrei St. Lambertus der Gegenwart Christi in der Eucharistie. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 16.06.2017

Zum Thema Die Rom-Reise der KAB St. Paulus

Unvergessliche Eindrücke aus Rom brachte eine Reisegruppe mit, die in der vergangenen Woche mit der KAB St. Paulus die Ewige Stadt am Tiber erkundete. Unter der Leitung von Arnold und Norbert Hoppe wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Antike, der Renaissance und des Barock besucht. Zudem besuchten die Ochtruper auch interessante Werke abseits der Besucherströme. mehr...


Do., 15.06.2017

Vogelschießen des Berger Schützenvereins Happy End für Marc Holtmannspötter

Happy End für Marc Holtmannspötter: Der Hauptmann katapultierte sich am Donnerstag mit dem 325. Schuss auf den Thron des Berger Schützenvereins. Zu seiner Mitregentin erkor er seine Ehefrau Lisa.

Ochtrup - Wahrlich nichts für schwache Nerven war das Vogelschießen des Berger Schützenvereins am Fronleichnamsabend. Die Herrschaften an den Gewehren boten dem in Scharen auf den Festlatz am Bergweg geströmten Publikum einen über drei Stunden langen Krimi, der nicht nur bei den Protagonisten am Schießstand für Nervenkitzel sorgte. Von Maximilian Stascheit mehr...


Do., 15.06.2017

Ochtruper Zeugen sagen vor dem Amtsgericht in Rheine aus Erinnerung an Horror-Unfall

Der Unfall im September 2016: Der Anhänger kippte über die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn.

Ochtrup/Rheine - Fahrlässige Tötung in drei Fällen und fahrlässige Körperverletzung im Zustand völliger Übermüdung warf die Staatsanwaltschaft am Dienstag vor dem Schöffengericht in Rheine einem 24-jährigen Lkw-Fahrer aus Billerbeck vor. Gehört wurden auch Zeugen aus Ochtrup. Von Monika Koch mehr...


Mi., 14.06.2017

Konzert der Big Band des Gymnasiums Musiker bescheren Pfundsabend

Die Big Band um ihren vortanzenden Dirigenten Christoph Bumm-Dawin bescherte einen grandiosen Abend.

Ochtrup - Am Ende tobte der gesamte Saal, war komplett aus dem bekannten Häuschen: Die „Sophisticated Ladies and Gents“ des Ochtruper Gymnasiums bescherten dem Publikum einen grandiosen Abend. Mancher fürchtete gar um die Statik der Aula.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Mi., 14.06.2017

Imker müssen zufüttern Bienen leiden Hunger

Blühstreifen sind Lebensraum: Die bunte Pracht bietet Nektar für Schmetterlinge und Bienen.

Ochtrup - Hecken verschwinden, Blumen werden weniger: Bienen finden immer weniger Nahrung in der Natur, berichtet Imker Heinz Wilpers. Er muss inzwischen sogar im Sommer zufüttern. Von Anne Spill mehr...


Di., 13.06.2017

Hospiz-Stammtisch Dagmar Spelsberg referiert zum Thema Spiritualität

Dagmar Spelsberg, Beauftragte für Spiritualität und Geistliches Leben im Evangelischen Kirchenkreis, referierte beim Hospiz-Stammtisch.

Ochtrup - „Spiritualität ist ein Containerbegriff“, sagte Pfarrerin Dagmar Spelsberg, Beauftragte für Spiritualität und Geistliches Leben im Evangelischen Kirchenkreis, die am Montag beim Hospiz-Stammtisch zu eben diesem Thema referierte. Von Katrin Kuhn mehr...


Di., 13.06.2017

Wussten Sie eigentlich, . . . .  . . warum die Fontäne im Stadtparkteich nicht mehr so hoch sprudelt?

Die Fontäne  im Stadtparkteich ist heute kaum mehr zu sehen. Sie sprudelt nur noch kurz oberhalb der Wasseroberfläche. Doch das hat seinen Grund.

Ochtrup - Die Ochtruper kennen sich aus in ihrer Heimat. Sie wissen, warum die Töpferstadt ihren Namen trägt, warum die Band „Unheilig“ im vergangenen Jahr in Ochtrup ein Konzert gab und warum die Familie Laurenz früher eine so große Rolle im Städtchen spielte. Doch einige weiße Flecken gibt es auch hier noch zu entdecken. Von Anne Steven mehr...


Mo., 12.06.2017

Fahrrad-Marathon Teilnehmer von „Burning Roads“ gingen auf zwei Rundkurse

Jubel bei der Zieleinfahrt.

Ochtrup - 210 Kilometer legten die Acht-Uhr-Starter beim Fahrrad-Marathon „Burning Roads“ zurück - ganze 330 Kilometer erstrampelten die Frühaufsteher, die bereits um sechs Uhr auf die Strecke gingen. Der Erlös der Veranstaltung war wieder für einen guten Zweck. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 12.06.2017

Vortrag beim Frauenbund Karl-Heinz Schwarze sprach über die „Judenbuche“

Die Zuhörerinnen verfolgten aufmerksam das Referat.

Ochtrup - Über „Die Judenbuche“ von Annette von Droste-Hülshoff referierte Karl-Heinz Schwarze jetzt beim Frauenbund. Lange Jahre habe die Dichterin während ihres Aufenthalts auf dem Schloss Meersburg daran gearbeitet, erfuhren die Zuhörer laut einem Pressebericht. mehr...


Mo., 12.06.2017

Unfälle auf und an der B 54 Rettungswagen auf dem Weg zum Einsatzort verunglückt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr Gronau ist am Montagmorgen auf einer Einsatzfahrt verunglückt. In der Auffahrt zur B 54 an der Gronauer Straße kippte das Fahrzeug um.

Gronau/Ochtrup - Turbulenter Wochenbeginn für Polizei und Feuerwehr: Gleich zwei Unfälle mussten die Rettungskräfte am Montagmorgen beinahe gleichzeitig bewältigen – in einem Fall war dabei ein Einsatzfahrzeug in das Geschehen involviert. Von Klaus Wiedau, Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 12.06.2017

B 54 bei Ochtrup Nach Unfall: Autofahrerin schwer verletzt

B 54 bei Ochtrup  : Nach Unfall: Autofahrerin schwer verletzt

Ochtrup - (Aktualisiert 14.21 Uhr) Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 54 ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die B 54 musste zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden. mehr...


So., 11.06.2017

Tag der Gärten und Parks Stadtpark: Premiere mit viel Potenzial

Vor allem die Kinder nutzten die Angebote im Stadtpark ausgiebig, hier bei der Rollenden Waldschule.

Ochtrup - Premiere mit Potenzial: Die Aktionen im Stadtpark anlässlich des Aktionstags waren vielfältig, hätten aber noch mehr Publikum verdient gehabt. Die Organisatoren waren mit der Premiere dennoch zufrieden. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 10.06.2017

Breitbandausbau Telekom nimmt neuen Knotenpunkt für schnelles Internet in Betrieb

Symbolisch schalteten Bürgermeister Kai Hutzenlaub (M.) sowie Kai Fischer (r.) und Gregor Vos von der Deutschen Telekom am Freitag einen wichtigen neuen Knotenpunkt für das schnelle Internet in Ochtrup frei.

Ochtrup - Eigentlich gilt auf der Schützenstraße Tempo 30. Aus guten Gründen will sich die Deutsche Telekom in Sachen Geschwindigkeit allerdings nicht an diese Vorgabe halten. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 10.06.2017

Geplante DOC-Erweiterung Stimmungsbild unter Ahauser Händlern zur Erweiterung des Outlet-Centers

Eine mögliche Erweiterung des DOC in Ochtrup betrachten die Einzelhändler in Ahaus mit Sorge. Sie befürchten Umsatzeinbußen.

Ahaus/Ochtrup - Wenn sich die Kunden freuen, muss das nicht zwangsläufig für die Händler gelten. Nur 20 Minuten sind es von Ahaus bis zum Designer-Outlet-Center (DOC) in Ochtrup, das von aktuell 11 500 Quadratmeter auf bis zu 19 800 Quadratmeter erweitert werden soll. Der Kreis Borken und mit ihm die Stadt Ahaus lehnen das Vorhaben mit Nachdruck ab. Von Christian Bödding mehr...


Sa., 10.06.2017

Das Mähwerk im Nacken Hegering und Landwirte kooperieren, um junge Rehkitze zu schützen

Rehe –  hier lugt eines aus einem Getreidefeld hervor – legen ihre Kitze in Wiesen ab. Damit die Jungtiere beim Mähen nicht unter die Räder kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Flächen abzusuchen.

Ochtrup - Wenn im Frühjahr die Wiesen gemäht werden, beginnt für die gerade geborenen Rehkitze die gefährlichste Zeit. Zunächst noch ohne Fluchtreflex laufen sie nicht weg, wenn der Mäher kommt, sondern harren aus – mit fatalen Folgen. Damit künftig weniger Rehkitze den Mähtod sterben, kooperieren die Landwirte unter anderem mit dem Hegering. Von Anne Steven mehr...


Fr., 09.06.2017

Soroptimist International Pianistin Kateryna Titova spielt im Blaugelben Salon

Kateryna Titova  gastiert am 23. Juni in der Bagno-Konzertgalerie.

Ochtrup/Steinfurt - Am 23. Juni (Freitag) ist die Pianistin Kateryna Titova im elften Blaugelben Salon des SI-Clubs Münsterland-West im Bagno zu Gast. mehr...


Fr., 09.06.2017

81-Jährige hilft bei der Blutspende und in der Kleiderkammer Edda Polnik engagiert sich seit 65 Jahren beim Roten Kreuz

Edda Polnik blättert in ihrem Fotoalbum.

Ochtrup - Wer schon einmal in Ochtrup Blut gespendet hat, kennt sie vermutlich: Edda Polnik. Die 81-Jährige ist seit sechseinhalb Jahrzehnten Mitglied im DRK - und immer noch vielseitig aktiv. Ihr Wunsch, sich beim Roten Kreuz zu engagieren, kam seinerzeit nicht von ungefähr. Von Anne Spill mehr...


Do., 08.06.2017

Straße An den Wiesen Ausbau erfolgt in Teilbereichen

Die Straße An den Wiesen wird aktuell in Teilbereichen ausgebaut.

Ochtrup - In Teilbereichen wird aktuell die Straße An den Wiesen ausgebaut. mehr...


Do., 08.06.2017

Berger Schützen feiern Fronleichnam ihr Schützenfest Wer folgt auf Franz Scheipers?

Ihre Regentschaft im Berger Schützenverein neigt sich dem Ende entgegen: Petra und Franz Scheipers danken ab.

Ochtrup - Unter dem Motto „Wie haebt weer antoch“ feiert der Berger Schützenverein über Fronleichnam sein Schützenfest. Damit geht auch die zweijährige Regentschaft des amtierenden Königspaars zu Ende. mehr...


Do., 08.06.2017

„Tag der Gärten und Parks“ Programm und Aktionen im Stadtpark und auf Haus Welbergen

Am Wochenende wird sowohl im Ochtruper Stadtpark als auch im Park der Wasserburg Haus Welbergen verschiedene Aktionen geben.

Ochtrup - Unter dem Motto „Hier blüht dir was!“ findet am Samstag und Sonntag (10. und 11. Juni) der „Tag der Gärten und Parks“ statt. In Ochtrup wird es an der Wasserburg Haus Welbergen und im Stadtpark verschiedenen Aktionen geben. Das konkrete Programm stellten Bürgermeister Kai Hutzenlaub, Wirtschaftsförderer Robert Tausewald, VWO-Vorsitzender Thomas Büchler und Guido Dahl vom Kulturforum jetzt vor. Von Anne Steven mehr...


Do., 08.06.2017

Auszeichnung des Kinderschutzbunds Rheine Familienzentrum St. Stephan erhält „Kunterbunten Elefanten“

Bei der Übergabe des „Kunterbunten Elefanten“.

Ochtrup - Für sein Präventionsprogramm „Kinder stark machen“ ist das Familienzentrum St. Stephan jetzt ausgezeichnet worden. mehr...


Mi., 07.06.2017

22-Jähriger vor Gericht Ins Haus der Mutter eingestiegen

Vor Gericht musste sich ein gebürtiger Ochtruper verantworten.  

Ochtrup / Steinfurt - Ein 22-Jähriger musste sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt für den Einbruch ins Haus seiner Mutter verantworten. mehr...


Mi., 07.06.2017

Öffentlicher Hospizstammtisch Spelsberg über Spiritualität

Dagmar Spelsberg 

Ochtrup - Das Thema „Was kann Spiritualität heute für mich bedeuten?“ steht am 12. Juni im Mittelpunkt eines öffentlichen Hospizstammtisches. mehr...


51 - 75 von 239 Beiträgen

Das Wetter in Ochtrup

Heute

21°C 18°C

Morgen

24°C 15°C

Übermorgen

23°C 15°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter