Mo., 28.07.2014

Erklärung Hype in ganz Deutschland

Die „Cold Water Challenge“ ist in den vergangenen Wochen wie eine Welle über Deutschland geschwappt. Vielerorts beteiligten sich Feuerwehren an der Internet-Aktion, die auch für den guten Zweck gedacht ist (wie in Heek für die „Aktion Teddybär“). Nicht alle finden diesen Jux-Wettbewerb aber lustig. Von vielen Seiten gibt es harsche Kritik: Die Unfallgefahr sei groß, der Versicherungsschutz gefährdet, zudem würden die Gerätschaften der Wehr zweckentfremdet, lauten einige Argumente. Manche befürchten einen Imageschaden.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2639890?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F