Mi., 03.02.2016

Alkohol am Steuer Rollerfahrer muss zahlen

(Symbolbild) 

(Symbolbild)  Foto: Mike Oelerich

Ochtrup - 

Es war nicht das erste Mal, dass sich ein 61-jähriger Ochtruper vor Gericht verantworten musste. Am Dienstag wurde er wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verurteilt. Er war im Oktober 2015 mit 2,2 Promille Roller gefahren.

Von Sara Morais Teixeira

Am Dienstag musste sich ein 61-jähriger Ochtruper erneut vor dem Amtsgericht Steinfurt wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Er war bereits im Januar 2015 wegen eines ähnliches Vergehens belangt worden. Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann vor, im Oktober 2015 vorsätzlich unter Alkoholeinfluss einen Roller gefahren zu haben. Der Blutalkoholtest ergab damals einen Promillewert von 2,2. „Dieser bewirkt in jedem Fall Fahruntüchtigkeit“, betonte der Staatsanwalt bei der Verlesung der Anklageschrift.

Während der Verhandlung zeigte der Ochtruper Reue und entschuldigte sich für sein falsches Verhalten. „Es war absoluter Blödsinn, alkoholisiert zur fahren. Das wird nicht mehr vorkommen“, beteuerte der 61-Jährige. Er sagte aus, dass er seinen Roller nicht stehen lassen wollte, weil er Angst hatte, dieser könnte aufgebrochen werden.

Auf die Frage der Richterin, wie er sich an dem Abend gefühlt habe, antwortete der Anwalt des Angeklagten: „Er hatte seine Promille und hat sicherlich nicht rational entschieden.“ Zusätzlich legte er ein ärztliches Gutachten vor, das bestätigte, dass der Mann keine Auffälligkeiten in Bezug auf Alkohol aufweise. Es liege weder Missbrauch noch Abhängigkeit vor. Der Rechtsanwalt plädierte auf verminderte Schuldfähigkeit aufgrund des starken Alkoholeinflusses: „Ich bin nicht der Auffassung, dass der Angeklagte vorsätzlich gehandelt hat.“

Die Richterin dagegen sah den Vorsatz im Laufe des Verfahrens als erwiesen an. Sie verurteilte den 61-Jährigen zu einer Geldbuße von 3375 Euro (75 Tagessätze zu je 45 Euro), einem 15-monatigen Entzug der Fahrerlaubnis sowie drei Monaten Fahrverbot.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3778877?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F