Mo., 28.11.2016

Adventsbasar der Ökumenischen Projektgruppe Jeder Cent wird gespendet

Auf dem Basar im Evangelischen Gemeindehaus verkauften die Mitarbeiter des Eine-Welt-Ladens (im Bild Hildegard Balzer) kreativ gestaltete Artikel.

Auf dem Basar im Evangelischen Gemeindehaus verkauften die Mitarbeiter des Eine-Welt-Ladens (im Bild Hildegard Balzer) kreativ gestaltete Artikel. Foto: Maximilian Stascheit

Ochtrup - 

Auch im Eine-Welt-Laden gibt es mittlerweile Fotos von Chris Tettke zu kaufen. Nicht etwa als Kalender oder im Bilderrahmen, sondern in Form von kleinen Geschenktaschen, die aus den alten „Jahres(t)räume“-Kalendern hergestellt wurden. Es ist nur eine von vielen kreativen Ideen, welche die Ökumenische Projektgruppe entwickelt und am Sonntag bei einem Basar im evangelischen Gemeindehaus verkauft hat.

Von Maximilian Stascheit

Neben vielen selbst gemachten Socken, Holzfiguren oder Geschenkkarten kaufen die Verantwortlichen auch viele Sachen aus fernen Ländern ein, damit die Menschen dort einen fairen Preis für ihre Arbeit bekommen. „Wir wollen die Menschen unterstützen, die diese Sachen herstellen“, erklärt Hildegard Balzer, während sie noch ein paar Taschen aus dem Ladengeschäft auf den Tischen des Ausstellungsraums ausbreitet. „Wir wollen, dass jeder Cent gespendet wird und haben dafür auch direkte Ansprechpartner vor Ort.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4465283?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F