Do., 13.04.2017

Junge Fotografen „Lichtmaler“ absolvieren Workshop in der Rahmenwerkstatt

Die jungen Lichtmaler.

Die jungen Lichtmaler. Foto: Chris Tettke

Ochtrup - 

Einen Workshop in der Rahmenwerkstatt von Stefan Middendorf haben die Ochtruper „Lichtmaler“ jetzt absolviert. „Selbst zu drucken, das dürfte für die meisten der jungen Fotografen nichts Neues sein“, heißt es in einem Pressebericht der Gruppe unter Leitung von Steffi Herrmann und Chris Tettke.

„Aber das Bild dann auch gekonnt zu präsentieren, war für viele Neuland.“ Unter fachmännischer Leitung zogen die Fotografen das gedruckte Lieblingsbild auf einen Klebekarton und brachten das Passepartout am computergesteuerten Schneidegerät auf die richtige Größe.

Genaues Arbeiten erforderte auch die Herstellung der zum Bild passenden Rahmen. Auch an diesem Spezialgerät durften die Jugendlichen die passenden Leisten anschließend auf Gehrung schneiden und zusammensetzen. Nur wenige trauten sich dann an das Schneiden der Glasscheibe, während das Fixieren des Bildes am Rahmen jedem schnell von der Hand ging.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4767744?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F