Einsatz der Feuerwehr
Wasserdampf breitet sich aus

Ochtrup -

Zu einem Einsatz an der Turmstraße ist die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen ausgerückt. „Brand mittel, Person in Gefahr“, lautete die Information. Im Erdgeschoss eines Hauses hatte sich dichter Rauch ausgebreitet.

Freitag, 14.07.2017, 15:07 Uhr

Zu einem Haus an der Turmstraße eilte die Feuerwehr am Freitagmorgen.
Zu einem Haus an der Turmstraße eilte die Feuerwehr am Freitagmorgen. Foto: Martin Fahlbusch

Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei allerdings um Wasserdampf, der durch den technischen Defekt eines Boilers entstanden war. Die Feuerwehrleute drehten den Strom ab und lüfteten quer. Der angerückte Notarzt sowie die beiden Rettungswagen aus Steinfurt und Ochtrup kamen – zum Glück – nicht zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5010182?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Anwohner bezahlen rund 340 000 Euro
Die Kanalstraße wird nicht nur demnächst gesperrt, auf die Anlieger kommen auch Kosten zu.
Nachrichten-Ticker