Fr., 11.08.2017

kfd St. Marien Fahrt zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe – hier ein Foto von der Eröffnung – ist das Ziel der kfd St. Marien.

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe – hier ein Foto von der Eröffnung – ist das Ziel der kfd St. Marien. Foto: dpa

Ochtrup - 

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe ist das Ziel einer Tagesfahrt der kfd St. Marien am 6. September (Mittwoch).

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe ist das Ziel einer Tagesfahrt der kfd St. Marien am 6. September (Mittwoch). Start per Bus ist um 8 Uhr am Georgsheim. „Bevor die Gartenliebhaber jedoch die einzigartige Schau in Bad Lippspringe – erstmals wurde ein Waldgelände integriert – erforschen können, steht ein Stopp in Schloss Holte-Stuckenbrock auf dem Plan“, heißt es in einer Ankündigung. Dort werde ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angerichtet. Die Teilnehmerinnen haben zudem die Möglichkeit, bei der Anmeldung eine Führung durch den Kaiser-Karls-Park und den Wald-Park (Dauer circa eineinhalb Stunden) zu buchen. Die Kosten in Höhe von 45 Euro werden vor Ort auf die Teilnehmer umgelegt. Eine Anmeldung für die Fahrt ist am 17. August (Donnerstag) zwischen 10 und 11 Uhr sowie zwischen 19 und 20 Uhr im Georgsheim möglich. Dort ist auch der Reisepreis in Höhe von 42,50 Euro für kfd-Mitglieder und 47,50 Euro für Nichtmitglieder zu entrichten. Hierin enthalten sind die Kosten für die Busfahrt, das Frühstücksbuffet und der Eintritt in die Landesgartenschau.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5071340?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F