Wildunfall an der Rüenberger Straße
Motorroller und Reh kollidieren

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall hat sich laut Polizeibericht in der Nacht zu Dienstag auf der Rüenberger Straße am Ortsrand von Ochtrup ereignet.

Dienstag, 10.10.2017, 19:10 Uhr

Symbolbild 
Symbolbild  Foto: Anne Eckrodt

Gegen 2.20 Uhr sei dort ein 62-jähriger Motorrollerfahrer aus Gronau stadtauswärts unterwegs gewesen, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Im Bereich der abgeernteten Maisfelder kreuzte plötzlich von rechts ein Reh die Straße. Es kam zur Kollision zwischen dem Zweirad und dem Tier, wobei der 62-Jährige zu Fall kam und sich leicht verletzte. Das getötete Tier wurde von einem Jäger abgeholt. Den Schaden am Motorroller schätzt die Polizei auf etwa 800 Euro.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5214825?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Noch Chancen für Zutritt zu Stadtfest-Konzerten
Vom 17. bis zum 19. August findet das Stadtfest „Münster Mittendrin“ statt. 
Nachrichten-Ticker