Mi., 15.11.2017

Amtsgericht Steinfurt Ochtruper muss Geldstrafe zahlen

Vor dem Amtsgericht Steinfurt musste sich am Dienstag ein 38-jähriger Mann aus Och­trup verantworten.

Vor dem Amtsgericht Steinfurt musste sich am Dienstag ein 38-jähriger Mann aus Och­trup verantworten. Foto: dpa

ochtrup - 

Es war das erste Mal, dass ein 38-jähriger Mann aus Ochtrup straffällig geworden war. Am Dienstag musste er sich vor dem Steinfurter Amtsgericht wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten.

Von Irmgard Tappe

Was war geschehen an jenem Morgen des 25. Juni 2017? „Gegen 6 Uhr klingelten vier Männern an meiner Haustür. Als ich öffnete, warf der Angeklagte mit einer Glasflasche nach mir und beschädigte dabei die Haustür“, schilderte der Nebenkläger den Tathergang.

Die vier Männer, darunter ein Schulkollege seines Sohnes, hätten nach seinem Sohn verlangt. Zuvor sei es wohl zum Streit gekommen, sagte der Geschädigte weiter aus. Aufgrund der bedrohlichen Situation habe er die Polizei gerufen. Doch auch nach Eintreffen der Beamten sei das Verhalten des stark angetrunkenen Beschuldigten weiterhin äußerst aggressiv gewesen und die anderen drei Männer hätten sich ebenfalls nur schwer beruhigt.

Das bestätigte auch die Polizeibeamtin in ihrer Zeugenaussage. „Der Angeklagte ballte die Faust und beschimpfte mich. Ein Gespräch war nicht möglich.“

„Es wird wohl so gewesen sein, wie die Zeugen sagen. Normalerweise bin ich nicht aggressiv. Aber ich war stark betrunken und weiß nichts mehr“, erklärte der Beschuldigte. Er kenne nicht einmal die Adresse des Geschädigten, fuhr er fort. Zwei ihm unbekannte Männer hätten ihn dahin geführt. An den weiteren Ablauf des Vorfalls könne er sich aber nicht erinnern. Der Ochtruper betonte, dass er seine Tat bereue und entschuldigte sich beim Geschädigten und der Polizeibeamtin. Er versprach, für den Sachschaden aufzukommen. Die Richterin verurteilte ihn zu einer Geldstrafe in Höhe von 4400 Euro und einer zusätzlichen Schadensersatzleistung.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5289040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F