Di., 05.12.2017

Landjugend Ochtrup Proben fürs plattdeutsche Theaterstück

Um welche Schweinerei es sich bei dem Theaterstück „Swieneree up‘n Burnhoff“ denn tatsächlich handelt, darüber wollten die Mitglieder der Theatergruppe der Landjugend Ochtrup bei den Proben für die Premiere am 30. Dezember im ehemaligen DRK-Zentrum noch nicht viel verraten.

Um welche Schweinerei es sich bei dem Theaterstück „Swieneree up‘n Burnhoff“ denn tatsächlich handelt, darüber wollten die Mitglieder der Theatergruppe der Landjugend Ochtrup bei den Proben für die Premiere am 30. Dezember im ehemaligen DRK-Zentrum noch nicht viel verraten. Foto: Martin Fahlbusch

Ochtrup - 

Die Proben für die Premiere des plattdeutschen Theaters der Landjugend am 30. Dezember laufen bereits auf Hochtouren. Die Laienspielschar will dann das Stück „Swieneree up‘n Burnhoff“ auf die Bühne bringen. WN-Mitarbeiter Martin Fahlbusch war zu einem Probenbesuch vor Ort.

Halleluja! Pastor Hans Eilers kann mit Bohrer, Schrauber und Hammer umgehen, denn eigentlich ist Benedikt Oskotte alles andere als geweiht und den Seelsorger mimt er auch nur. Aber das Kruzifix in der Stube für die Aufführung der Theatergruppe der KLJB Ochtrup am 30. Dezember im ehemaligen DRK-Zentrum muss nun mal ordentlich hängen – genauso wie der Schrank mit dem rätselhaften Inhalt.

Und schon ist man mittendrin in den Proben zu „Swieneree up’n Burnhoff“. Verena Demandt, die die einnehmende Nachbarin Martha Ahlert spielt, hat schon ihr Bühnenkostüm übergezogen und macht erst mal die eigentliche Schweinerei auf der Bühne des Saals mit dem Besen wieder sauber. „Bis gestern Abend haben unsere Bühnenbauer noch gewerkelt und tapeziert“, erzählt Gaby Dankbar. Die erfahrene Landjugendschauspielerin fungiert seit zwei Jahren als Spielleiterin und wird von ihrer motivierten Mannschaft liebevoll „Big Mama“ genannt.

Zurück zu Verena Demandt, alias Martha Ahlert. Die rückt dem Schweinebauern Franz Hinners, der eigentlich Heinz Feldmann heißt, ganz schön auf die Pelle und zieht erst ab, als der ihr in die auffordernd aufgehaltene Hand einen Fuffziger mit deutlichem Widerwillen gedrückt hat. Was geht eigent­lich vor, auf diesem deutlich ungepflegten Hof, der von Franz mit seinem jüngeren Bruder Erich ( Steffen Bätker) betrieben wird.

Den wiederum himmelt die Nachbartochter Steffi Schulten ziemlich kopflos und mit und ohne Hühnern und deren Eiern an. Im richtigen Leben hat Marina Bültbrune aber sicher einen klaren Blick für die Realitäten. Aber jetzt muss sich Marina erst mal in den geschmackvollen Bühnenkittel werfen, damit alles nach Bauerschaft aussieht.

„Und bei jedem Satz will ich eure Nabel sehen – und zwar von vorne“, donnert Spielleiterin Gaby Dankbar dann in den nächsten, noch nicht ganz so flüssigen Dialog dazwischen. Wenn der Textmotor bei den Proben noch etwas stottert, sind Nadine Sahle und Luisa Schliemann als Souffleusen zur Stelle. Die wissen immer, wie es weitergeht – meistens wenigstens. „Völlig einfach“, brummelt Steffen Bätker, „die haben ja auch ein Textbuch. Kann doch – fast – jeder.“

Und dann ist da noch die Tiermedizinstudentin Lisa Pötters, für die Erich sich ins Zeug legt, dass die als Haushälterin und Praktikantin mal Staub und Flaschen wegwischt aus der öden Bruderbude. Die wird von der Landjugendvorsitzenden Katharina Lünter gespielt. Die wiederum muss sich auf der Bühne gegen ihre aufgetakelte Mutter und Sparkassenchefin Lise Pötters durchsetzen. Die wird im wahren Sinne von Marina Bätker verkörpert. Und wie dieses ländliche Chaos weitergeht und in dasselbe trudelt, erfährt man in den Aufführungen, für die sich am 30 Dezember (Samstag) um 19.30 Uhr zum ersten Mal der Vorhang hebt.

Zum Thema

Weitere Spieltermine im ehemaligen DRK-Zentrum steigen am 7. Januar (Sonntag) um 15 Uhr sowie am 13. und 14. Januar (Samstag und Sonntag) jeweils um 19.30 Uhr. Karten kosten sechs Euro pro Stück. Im Vorverkauf sind sie im Raiffeisen-Markt erhältlich.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5334169?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F