Realschule Ochtrup
Nikolaus in den Blick genommen

Ochtrup -

Auch wenn der Nikolaus nicht persönlich in der Realschule war, war er trotzdem überall präsent. Es gab einige Projekte zum Thema Nikolaus.

Mittwoch, 06.12.2017, 19:12 Uhr

Zum Nikolaustag stellte die Klasse 6 e der Realschule ihr Kunstprojekt vor, und auch die Schülervertretung hatte eine Nikolaus-Aktion organisiert.
Zum Nikolaustag stellte die Klasse 6 e der Realschule ihr Kunstprojekt vor, und auch die Schülervertretung hatte eine Nikolaus-Aktion organisiert. Foto: ta

St. Nikolaus kam zwar nicht persönlich in die Realschule. Dennoch wehte am Mittwoch ein gewisses Nikolaus-Flair durch das Schulgebäude. Dafür sorgten unter anderem die Jugendlichen von der Schülervertretung. Sie schlüpften in Weihnachtsmann- und Wichtelgewänder, gingen durch die Klassenräume und verteilten Geschenke von Mitschülern für Mitschüler.

Für die Klasse 6 e und ihre Kunstlehrerin Linda Wagner war der Nikolaus in den vergangenen Wochen sogar Thema eines Projektes. Sie hatten sich künstlerisch mit einer besinnlichen Nikolaus-Geschichte auseinandergesetzt und passende Illustrationen zu den Textpassagen gemalt. Am Nikolaustag präsentierten sie ihre Werke im Foyer der Schule auf einer Großleinwand. Dass sich Kunst, Technik und Religion prima miteinander verknüpfen lassen, hatte Lehrer Dietmar Engels mit einer Schülergruppe ausprobiert. Das Ergebnis war eine Adventskalender-Pyramide, die jeden Tag ein wenig mehr leuchtet. Zum Vorschein kommen Gemälde, in denen die Schüler die Vorweihnachtszeit kritisch, humorvoll, satirisch oder romantisch betrachten.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Telefon-Hotline: Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Nachrichten-Ticker