Mi., 06.12.2017

Sparkasse bleibt an der Bentheimer Straße Geldautomat in der Tankstelle

Die Sparkasse will nun doch an der Bentheimer Straße präsent bleiben.

Die Sparkasse will nun doch an der Bentheimer Straße präsent bleiben. Foto: Schulze Lohoff

Ochtrup - 

Im Juli 2016 hatte die Verbund-Sparkasse Änderungen im Geschäftsstellennetz bekannt gegeben. Nach damaligem Stand sollte der Standort an der Bentheimer Straße geschlossen werden. Nun rudert das Kreditinstitut zurück.

Von Anne Steven

Auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigte Pressesprecher Heino Hausfeld am Mittwoch, dass die Sparkasse auch weiterhin an der Bentheimer Straße präsent bleiben will. Erst Anfang des Jahres hatte das Geldinstitut ihre Berater von der Bentheimer Straße abgezogen und zwischenzeitlich dort ein Kundenservicecenter untergebracht. Dieses soll spätestens im Frühsommer 2018 an einen neuen Standort in Emsdetten umziehen, die Selbstbedienungsgeräte abgebaut werden.

Nun aber habe die Sparkasse mit dem Eigentümer des Autohauses Rensing, Bernd Ostendorf-Rensing, eine Vereinbarung getroffen, informierte Hausfeld. Demnach sollen bis zum Sommer ein Geldautomat und ein Kontoauszugsdrucker in der Tankstelle aufgestellt werden. Ein solches Modell habe sich andernorts bereits bewährt. Auch die Nutzerzahlen an der Bentheimer Straße, die detailliert ausgewertet worden seien, sprächen dafür dort präsent zu bleiben.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339464?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F