Freundeskreises Valverde-Ochtrup wählt
Hermann Bierbaum bleibt Vorsitzender

ochtrup -

Der alte Vorsitzende des Freundeskreises Valverde-Ochtrup ist auch der neue: Hermann Bierbaum wird mit seinem Vorstandsteam auch die nächsten zwei Jahre die Geschicke der Organisation leiten.

Montag, 16.04.2018, 17:04 Uhr

Nach langjähriger Vorstandsarbeit verabschiedete Hermann Bierbaum (r.) Heinz Zurhold mit einem kleinen Präsent.
Nach langjähriger Vorstandsarbeit verabschiedete Hermann Bierbaum (r.) Heinz Zurhold mit einem kleinen Präsent. Foto: Martin Fahlbusch

Mit Tanja Konermann wählte die Mitgliederversammlung eine neue zweite Kassiererin und bestätigte darüber hinaus Silvana Ponce als stellvertretende Schriftführerin. Jugendvertreterin bleibt Caroline Wiers. Und neben Anika Pelster fungiert nun auch Markus Konermann als Beisitzer.

In seinen Jahresrückblick erinnerte Bierbaum an den Freundschaftsbesuch in Valverde. „Die Spanier haben es geschafft, echte Highlights und Aktivitäten der gesamten Reisegruppe mit kleineren begegnungsintensiven Treffen zu verbinden. Auch der Kontakt mit den Freunden aus Estaires war prima“, wird der Vorsitzende im Pressebericht weiter zitiert.

In Spanien, auch das sagte Bierbaum, sei bei einem Treffen der Vorstände der drei Partnerschaftsvereine vereinbart werden, die Gestaltung der Besuchsprogramme nicht zu stark an den EU-Richtlinien zu orientieren. Auch wenn in sogenannten Netzwerkanträgen mehr Förder-Potenzial stecke, was vor allem die Spanier favorisierten, solle die Begegnung weiter im Vordergrund stehen, heißt es abschließend.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5666147?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Polizei ermittelt wegen fehlender Poller gegen die Stadt Münster
Diese Poller fehlten am 7. April. Durch die Lücke fuhr Jens R. mit seinem Campingbus in die Menge vor dem Kiepenkerlplatz.
Nachrichten-Ticker