Fr., 30.09.2016

Vorplanung zur Wiederbelebung der Tecklenburger Nordbahn vorgestellt „Das ist eine historische Chance“

Die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn kann noch Jahre dauern. Die Nordwestbahn – hier auf den Gleisen des Haller Willems unterwegs – hat schon einmal einen Probelauf auf der Strecke unternommen.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Vor fast zehn Jahren wurde die Wiederbelebung der Tecklenburger Nordbahn für den Personennahverkehr aufs politische Gleis gehoben. Jetzt gibt es konkrete Pläne, die am Donnerstag in Recke der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Die Reaktivierung sei eine „historische Chance“, meinte Dr. Hermann Paßlick, Vorsteher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Münsterland (ZVM). Von Frank Klausmeyer mehr...

Do., 08.09.2016

Tecklenburger Nordbahn Kreis-FDP gegen die Nordbahn-Reaktivierung

 

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Die FDP-Kreistagsfraktion lehnt eine Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn nach wie vor ab, weil diese nach Meinung der Liberalen eine Verschlechterung des ÖPNV für die Bürger bedeute. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 22.07.2016

Fristverlängerung für Nachfragebündelung trägt Früchte Glasfaserausbau: Anschlussquote steigt

 

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Die Verlängerung der Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau trägt Früchte. Seit Ablauf der ursprünglich gesetzten Frist am 11. Juli haben allein in Westerkappeln rund 130 weitere Haushalte einen Vertrag bei der Deutschen Glasfaser GmbH (DG) unterschrieben. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 13.07.2016

Nachfragebündelung jetzt bis zum 27. August Deutsche Glasfaser verlängert die Frist

 

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Die Deutsche Glasfaser (DG) GmbH hat die Bitten der vier Bürgermeister aus Westerkappeln, Lotte, Mettingen und Recke erhört und verlängert die Nachfragebündelung – und das reichlich: Über sechs Wochen mehr Zeit lässt die DG jetzt den Bürgern, sich für oder gegen einen Glasfaseranschluss zu entscheiden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 23.06.2016

Unfall auf der Heerstraße in Westerkappeln Ausweichmanöver endet im Straßengraben - Frau aus Recke leicht verletzt

Unfall auf der Heerstraße in Westerkappeln : Ausweichmanöver endet im Straßengraben - Frau aus Recke leicht verletzt

Westerkappeln/Recke - Schutzengel hatten anscheinend die Beteiligten eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen auf der Heerstraße ereignet hat. Von Heinrich Weßling mehr...


Fr., 26.02.2016

Erfahrungsaustausch „STmobil“ im Aufwind

Zu einem Erfahrungsaustausch zum Projekt „STmobil“ trafen sich jetzt (von links) Annette Große-Heitmeyer (Bürgermeisterin Westerkappeln), Michael Klüppels (RVM), Eckhard Kellermeier (Bürgermeister Recke), Dr. Uwe Rennspieß (RVM), Renate Schulte (Kreis Steinfurt) und Christina Rählmann (Bürgermeistern Mettingen)

Westerkappeln/Mettingen/Recke - Das Mobilitätsprojekt „STmobil“ besteht in Mettingen seit mehr als drei Jahren. Westerkappeln und Recke sind seit rund einem halben Jahr dabei. Die Nachfrage steigt. mehr...


Di., 02.02.2016

Reaktivierungspläne: Am 2. März Versammlung in Westerkappeln Nordbahn-Befürworter hoffen auf Termin beim Minister

 

Westerkappeln/Recke/Mettingen - Knapp zwei Monate hat die im vergangenen Herbst gegründete Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn (BI) wenig von sich hören lassen. Doch hinter den Kulissen sinen die Mitglieder, die sich für die Reaktivierung der Zugstrecke Osnabrück - Recke einsetzen, nach eigenen Angaben fleißig gewesen. Jetzt hofft die BI auf einen Termin beim NRW-Verkehrsminister. Von Jens T. Schmidt mehr...


Mi., 25.11.2015

Bürgerinitiative gegründet Großer Zuspruch für die Nordbahn

Die Bürgerinitiative für die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn wurde am Dienstag gegründet. Ingo Hoppe (vorne 3.von rechts.) aus Recke wurde zum Vorsitzenden gewählt.

Mettingen/Westerkappeln/Recke/Lotte - Mit so viel Zuspruch hatten die Organisatoren nicht gerechnet. Rund 100 Bürger waren am Dienstagabend ins Haus Telsemeyer nach Mettingen gekommen. Viele traten der neu gegründeten Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn bei und wählten Ingo Hoppe aus Recke zum Vorsitzenden. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mo., 23.11.2015

Junge Naturschützer sind dabei Schon 400 Anfragen zu Windprojekt

Emma und Ernesto Wiebrock aus Westerkappeln freuen sich, dass die AG Naturschutzjugend der ANTL sich am Bürgerwindprojekt Recke-Mettingen beteiligen kannt. Hinten (von links.): Norbert Rählmann (Bürgerwindgesellschaft), Friedhelm Scheel (ANTL), Michael Giesbert und Michael Böggemann (beide Bürgerwindgesellschaft).

Recke/Mettingen/Westerkappeln - Die Bürgerwindgesellschaft Recke-Mettingen hat bisher 400 Anfragen von Bürgern aus den beiden Gemeinden erhalten, die sich an der Gesellschaft beteiligen wollen. Mit dabei ist die AG Naturschutzjugend der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL), die mit 2000 Euro einsteigt. Von Jens Thorsten Schmidt mehr...


Di., 10.11.2015

Bürgerinitiative will Nordbahn-Reaktivierung neuen Schub geben Runter vom Abstellgleis

„Auslaufbetrieb ohne Nutzung“ lautet der aktuelle Status der Tecklenburger Nordbahn. Für neuen Schub in der Reaktivierungsdebatte will nun eine Bürgerinitiative sorgen, deren Gründungsversammlung in zwei Wochen stattfindet.

Westerkappeln/Mettingen/Recke/Lotte - Von der Tecklenburger Nordbahn ist seit Monaten gar nichts mehr zu hören. Für neuen Schub wollen jetzt offensichtlich die Verfechter einer Reaktivierung sorgen. In zwei Wochen soll eine Bürgerinitiative gegründet werden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 23.06.2015

Erneut Unfall auf der Heerstraße Auto überschlägt sich – Fahrerin bleibt unbeschadet

Fast an der gleichen Stelle wie bei dem Unfall am Sonntag ist am Montag eine junge Frau aus Recke auf der Heerstraße verunglückt.

Westerkappeln/Recke - Das nasse Wetter sorgt für rutschige Fahrbahnen in Westerkappeln. Auf der Heerstraße in Westerkappeln gab es am Dienstag den zweiten Unfall innerhalb von 24 Stunden.  mehr...


Mi., 22.04.2015

Lisa Pauls (19) ist „Bufdi“ „Ein bisschen wie Zivildienst“

Bufdi Lisa Pauls (links) ist glücklich, mit den Bewohnern des Hauses zu arbeiten. Einrichtungsleiter Jörg Niemöller (rechts) ist zufrieden mit der jugendlichen Teamverstärkung.

Westerkappeln/Recke - Lisa Pauls sitzt ganz entspannt und gut gelaunt in ihren hellen Arbeitskleidern am Tisch. Man sieht der 19-Jährigen gar nicht an, welch anstrengenden Job sie hat. Viel Arbeit für wenig Geld. Aber Lisa Pauls macht das alles freiwillig. Von Araann Christoph mehr...


Do., 26.03.2015

Raiffeisen Recke-Steinbeck-Westerkappeln 1,7 Millionen Euro weniger Umsatz

In solider Verfassung ist die Raiffeisen Recke-Steinbeck-Westerkappeln: Aufsichtsratsvorsitzender Walter Dierkes, Vorstandsvorsitzender Josef Kleine-Harmeyer, Geschäftsführer Franz-Josef Jasper-Bruns, Jubilare Gustav Grove und der Referent des Abends, Stephan Niehoff.

Westerkappeln/Recke - Die Raiffeisen Recke-Steinbeck-Westerkappeln präsentiert sich trotz schwieriger Rahmenbedingungen in solider Verfassung. Insgesamt erwirtschaftete die Genossenschaft 2014 Umsatzerlöse in Höhe von 14,4 Millionen Euro, 1,7 Millionen Euro weniger als im Jahr davor. Von Heinrich Weßling mehr...


Di., 03.03.2015

Schwierige Urteilsfindung Freispruch für Berufsschullehrer

 

Tecklenburger Land - Ein Berufsschullehrer aus Ibbenbüren, der einen Schüler im Unterricht in den Schwitzkasten genommen hatte, wurde jetzt vor dem Amtsgericht Ibbenbüren freigesprochen. „Es war eine Entscheidung, die schwierig war“, kommentierte die Richterin ihr Urteil. Von Daniel Lüns mehr...


Di., 24.02.2015

Gisela Friede schreibt Praxis-Handbuch über Diagnostik in Familien und Kindeswohlgefährdung „Keiner steht alleine da“

Ein Praxis-Handbuch in Stichworten hat Gisela Friede geschrieben. Fachleute können darin alles zur Diagnostik in Familien mit Säuglingen und Kleinkindern und zum Thema Kinderschutz nachschlagen

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Gisela Friede aus Westerkappeln hat zur Diagnostik in Familien mit Säuglingen und Kleinkindern und zur Kindeswohlgefährdung ein Praxis-Handbuch geschrieben. Wir sprachen mit der 53-Jährigen über ihre Motivation und die Inhalte des Leitfadens. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 22.02.2015

Berufsschullehrer vor Gericht Schüler in den Schwitzkasten genommen

 

Tecklenburger land - Weil er einen Schüler im Unterricht körperlich misshandelt haben soll, muss sich zurzeit ein Berufsschullehrer vor dem Amtsgericht Ibbenbüren verantworten. Laut Anklage hat der Ibbenbürener den heute 19-Jährigen zum Beispiel in den Schwitzkasten genommen. Von Daniel Lüns mehr...


Mo., 27.10.2014

Vertreter des Dechanten Bischof Genn ernennt Pfarrer Holtmann zum Definitor

Mettingen/Westerkappeln/Tecklenburger Land - Definitor im Dekanat Mettingen wird für die nächsten sechs Jahre Timo Holtmann, Pfarrer in St. Agatha Mettingen, sein. Die Ernennung hat Münsters Bischof Dr. Felix Genn jetzt ausgesprochen. mehr...


Mo., 22.09.2014

Schlägerei am Autoscooter Polizei sucht Zeugen

Schlägerei am Autoscooter : Polizei sucht Zeugen

Recke - Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Auseinandersetzung zwischen Angestellten eines Autoscooters und mehreren Personen geben können. Nach Aussagen des Kirmespersonals kam es am Sonntag gegen 15.55 Uhr auf dem Kirmesgelände in Recke im Bereich des Autoscooters zu einem handfesten Streit. Von Julia Kwiatkowski mehr...


So., 29.06.2014

Zwei Großübungen hielten Feuerwehrkräfte am Wochenende auf Trab Ein katastrophales Wochenende

Ordentlicher Fuhrpark: Bei der Kreisalarmübung der Jugendfeuerwehren waren mehr als 400 Helfer im Einsatz.

Lotte/Tecklenburger Land - Zwei Großübungen hatte sich die Lotter Feuerwehr an Freitag und Samstag vor die Brust genommen: Freitagabend organisierte der Löschzug Alt-Lotte für fünf Wehren die „Nordlichtübung“; am Samstag rückte, betreut auch vom Löschzug Wersen, die Feuerwehrjugend der 24 Steinfurter Kommunen aus. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 11.06.2014

Landespfingstlager des VCP Westfalen Handwerk, Glaube und strategisches Handeln gefragt

Gemeinsamkeit wird bei den Pfadfindern groß geschrieben, wie auch bei der Singerunde am Sonntagabend zu erleben war.

Westerkappeln/Rüthen - Handwerkliches Geschick, christlicher Glaube und strategisches Handeln – all das war gefordert beim Landespfingstlager des VCP in Rüthen im Kreis Soest. mehr...


Fr., 11.04.2014

Zum Thema Kleiner Preisvergleich für Strom und Gas

Tecklenburger Land - Rund 125 000 Menschen wohnen im Geschäftsgebiet der künftigen Stadtwerke Tecklenburger Land. Manfred Hülsmann, Chef der Stadtwerke Osnabrück als Partner, geht davon aus, dass das neue Unternehmen um die 30 Prozent dieser potenziellen Kundschaft für sich gewinnt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 11.04.2014

Stadtwerke Tecklenburger Land: jetzt beginnt der Aufbau Schulterklopfen auf halber Strecke

Ein Gläschen alkoholfreien Schaumwein gönnten sich gestern auf das bisher Erreichte (von links)

Tecklenburger Land - Schulterklopfen auf halber Strecke war Freitagmorgen im Ibbenbürener Rathaus angesagt. Denn nachdem nun alle sieben Stadt- und Gemeinderäte den Gesellschaftsverträgen zugestimmt haben, ist die Gründung der Stadtwerke Tecklenburger Land so gut wie amtlich. Die eigentliche Arbeit beginne erst jetzt, waren sich die Bürgermeister aus den beteiligten Kommunen einig. Von Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 27 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter