Di., 06.12.2016

Rheine Qualifikation knapp verpasst

Am Ende hatte die Jugendgarde der Tanzsterne Mesum zwei Punkte zu wenig, um sich für die Norddeutschen Meisterschaften zu qualifizieren. mehr...

Di., 06.12.2016

Rheine Maskierte machen sich brutal über Opfer her

Motiv Eifersucht: Weil er ihm einen „Denkzettel“ verpassen wollte, hat ein 23-jähriger Rheinenser einen jungen Mesumer krankenhausreif geschlagen. Das Jugendschöffengericht verurteilte den Mann wegen „lebensgefährlicher Körperverletzung“ zu 22 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung. mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Besinnliches Konzert mit den „Spirits”

Der Gospelchor „Spirits” lädt am kommenden Sonntag, 11. Dezember, zu einem Konzert in die St.-Ann-Kirche, bei dem er verschiedene Stilen und Texte zur Adventszeit präsentieren wird. mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Marihuana-Plantage kostet die Freiheit

Ein 42-jähriger Hausbesitzer ist am Amtsgericht in Rheine wegen Drogenhandels zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt wurden. 580 Pflanzen hatte die Polizei bei einem Großeinsatz im vergangenen Jahr im Haus des Mannes sichergestellt. mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Glockenmarkt ganz groß

Eine festliche, vorweihnachtliche Atmosphäre bot der Glockenmarkt in Gellendorf – einer der kleineren Weihnachtsmärkte in der Umgebung. mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Zufahrt Ems-EEC ist jetzt geregelt

Viele Eingaben von verärgerten Nachbarn führten zu einer rekordverdächtige 57-Seiten-Vorlage, in deren Rahmen der Stadtentwicklungsausschuss eine Fülle von Abwägungen getroffen hat. „Die jetzt im Bebauungsplan festgeschriebene Lösung ist durch Gutachten abgedeckt”, sagt Stadtplaner Martin Dörtelmann.  mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Informationen aus erster Hand

Am Dienstagabend, 6 Dezember, gibt es Gelegenheit, Informationen rund um den neuen Oberstufenjahrgang an der Euregio-Gesamtschule zu bekommen. In zwei Montaen beginnt der Anmelde-Zeitraum. mehr...


Di., 06.12.2016

Rheine Frachtschiffe machten dem Nikolaus Platz

Mit dem Schiff kam der Nikolaus am Samstagnachmittag in Rheine Rodde an. Per Kutsche reiste er samt Gefolge weiter zur Kirche. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Perfektes Konzert für Bluesliebhaber

Die deutsche Sängering Jessy Martens und der  belgische Gitarrist Guy Verlinde überzeugten mit ihren Bands am Samstag im Hypothalamus das Publikum. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Das neue Konzept ging auf

Der Dreierwalder Weihnachtsmarkt auf dem Fliegl-Gelände war auch im zweiten mit dem neuen Konzept gut besucht. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine „Ich spekuliere etwas in den Raum hinein”

Zu einem das „Kunststück”, der Zusammensetzung aus Kunst und Frühstück, lud am Sonntag das Kloster Bentlage ein. Die Künstler sprachen dort über ihre Werke. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Neues Wohngebiet auf der Schleupe

Im Stadtteil Schleupe soll an der Stoverner Straße ein neues Baugebiet entstehen. Ein entsprechender Bebauungsplan wurde bereits aufgestellt. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Geschenke für den Artenschutz

Viele Besucher des Naturzoos in Rheine haben mit ihren Spenden das Budget des Zoos für den Artenschutz im Freiland aufgestockt. Hilfe bekommen auf diesem Weg auch die in ihrer Heimat bedrohten Lemuren. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Garage, Gaststätte und Firmengebäude

Zu mehreren Einbrüchen kam es am vergangenen Wochenende und in der Nacht zum Montag in Rheine und Neuenkirchen. Ziel der Einbrecher waren eine Garage, eine Gaststätte und ein Firmengebäude. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Werbegemeinschaft wählt und plant

Bei ihrer Generalversammlung stellte die Werbegemeinschaft Dreierwalde Informationen über die Weihnachtsbeleuchtung und die Kirmes. vor. Außerdem wurde über Baupläne gesprochen und ein neuer Vorstand gewählt. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Wohnwagen von Firmengelände gestohlen

Unbekannte Täter haben zwischen Samstagnachmittag und Montagfrüh einen Wohnwagen von einem Firmengelände an der Buchenstraße gestohlen. Auch an der Röntgenstraße hielten sich Unbekannte auf einem Firmengelände auf, auf dem Wohnwagen abgestellt sind. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Begeistert von „Väterchen Frost“

Wo in der Stadthalle sonst Stühle zu finden sind, stand mitten in den Räumlichkeiten ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum. Grund: Der Verein Neubürger spielte das Stück „Väterchen Frost". mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Zwei Verletzte bei Unfall

Bei einem Unfall auf der Sinninger Straße zwischen Elte und Riesenbeck sind am Montagmittag zwei Personen verletzt worden. Die Straße ist aktuell voll gesperrt. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Der Kolping-Idee treu verbunden

Die Kolpingfamilie Elte hat im Rahmen des Kolping-Gedenktages langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Antworten auf viele Fragen der Eltern und der Viertklässler

Die Mesumer Sekundarschule am Hassenbrock stellte sich am Samstag Eltern und Viertklässlern vor. Und die Besucher kamen, schauten und informierten sich ausgiebig. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Gospelchor „Feel go(o)d“ schafft echte Glücksgefühle

Gleich zu Beginn des Benefizkonzertes breitete der Gospelchor „Feel go(o)d" einen einzigartigen Klangteppich aus. Und das „Halleluja" zum Auszug sorgte für einen grandiosen Abgang unter tosendem Applaus. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Ehrenamtliches Engagement kein „Lückenfüller“

Ein wenig Oskar-Flair im Morriensaal: Neun Rheinenser, die sich besonders verdient gemacht haben, wurden am Sonntagnachmittag im Falkenhof mit dem Bürgerpreis der Stadt ausgezeichnet. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Austausch zum Thema Tod und Trauer

Elf Teilnehmer absolvierten nun ihr erfolgreich Einführungsseminar des ökumenisch ambulanten Hospizes Rheine. mehr...


Mo., 05.12.2016

Rheine Tobias Sudhoff stimmt an und alle trällern mit

Beim Rheiner Rudelsingen auf dem Weihnachtsmarkt lockerte sich die Stimmung langsam, aber sicher: Zunächst trauten sich nur die mutigeren, vorwiegend weiblichen Besucher. Doch nach und nach wurde die Stimmung besser und der Gesang lauter. mehr...


So., 04.12.2016

Rheine „Wat eenmaol löp, dat löp!“

„Dat tapfere Sniederken" in plattdeutscher Märchenfassung war eines der Stücke, das die Niederdeutsche Bühne Rheine im Salzsiedehaus auf die Bühne brachte. Ihre „plattdütsken Wienacht" wurde lustig und besinnlich. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter