Mo., 30.03.2015

Saerbeck Rechte gewinnen Wahl in Ferrières

Ferrières - In den 100 französischen Départments haben am 22. und 29. März Wahlen stattgefunden. Da in Frankreich das klassische romanische Mehr­heitswahlrecht gilt, wird in zwei Rundenabgestimmt, wenn die Kandidaten in der ersten Runde keine absolute Mehrheit bekommen haben. mehr...

Mo., 30.03.2015

Zum Sonderpreis in den Zoo RVM verlost Freikarten

Kameldame Doro würde zum Sonderpreis gerne in den Schnellbus einsteigen – doch in den Osterferien bleibt sie im Allwetterzoo und freut sich auf Besucher aus Saerbeck.

Saerbeck - Egal wie das Wetter über die Ostertage wird – der Allwetterzoo in Münster ist ein guter Ausflugstipp. In den Osterferien senkt die RVM senkt die Preise für die Schnellbus-Fahrt um 25 Prozent. In dem Preis ist nicht nur die Hin- und Rückfahrt nach Münster enthalten, sondern auch die Weiterfahrt mit der Stadtbus-Linie 14 direkt zum Allwetterzoo. mehr...


So., 29.03.2015

Frauengemeinschaft Verzauberte Versammlung

Zahlreiche Frauen der Saerbecker Frauengemeinschaft wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Saerbeck - ber 100 Teilnehmerinnen bei der Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft am vergangenen Freitagabend im Pfarrheim konnten sich über 25 neue Mitgliedsfrauen in ihren Reihen freuen. Neben den üblichen Formalien einer Versammlung sorgte der Zauberer Hatino mit seinen überraschenden Tricks für eine ausgezeichnete Stimmung. mehr...


So., 29.03.2015

Flachsverarbeitung Kleidung aus eigener Produktion

25 Schüler der Klasse 3c lassen sich von Gemeindemitarbeiter Fred Wieneke erklären, wo früher die Kleidung herkam.

Saerbeck - Die Drittklässler der St.-Georg-Grundschule besuchten das Heimatmuseum unter dem Dach des alten Gebäudes und tauchten ein in eine Zeit, als unter anderem Kleidung nicht aus dem Geschäft kam, sondern mit eigener Hände Arbeit hergestellt wurde. Wie das mit Flachspflanzen ging, zeigte Gemeindemitarbeiter Fred Wieneke. Von Alfred Riese mehr...


So., 29.03.2015

Palmweihe in der St.-Georg-Kirche: Familien begrüßen Jesus

Palmweihe in der St.-Georg-Kirche: : Familien begrüßen Jesus

Kaplan Ramesh weihte gestern geschmückten Palmstöcke in der St.-Georg-Kirche im Rahmen eines Familiengottesdienstes. mehr...


Sa., 28.03.2015

Gedenkstunde des Heimatvereins zum Jahrestag des Kriegsendes „Leben unter dem Hakenkreuz“

Die Hitlerjugend war in Saerbeck präsent, hier bei einem Aufmarsch auf der Grevener Straße.

Saerbeck - Mit einer Gedenkstunde will der Heimatverein am 1. April nicht nur an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnern, das sich zum 70. Mal jährt. Josef Berkemeier hat darüber hinaus recherchiert und zusammengetragen und beleuchtet die gesamte Zeit der Nazi-Herrschaft von 1933 bis 1945 und ihre Auswirkungen auf das Dorf. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 27.03.2015

Unfall auf der B 475 in Middendorf Jaguar gegen Golf

Glimpflich ging für die Insassen die Kollision eines Golf (Totalschaden, großes Bild) mit einem Jaguar (Blechschaden, kleines Bild) aus.

Saerbeck - Sie wollte mit ihrem Sohn im Auto offenbar nach Emsdetten fahren, doch ein Abbiegemanöver von einem Wirtschaftsweg auf die Bundesstraße 475 führte eine Frau am späten Donnerstagabend in einen Unfall. mehr...


Do., 26.03.2015

Ausleihzahlen der Bücherei Bröckeln auf hohem Niveau

Kinder- und Jugendbücher gibt es reichlich. Mit farbigen Punkten sind die markiert, die auch in das Leseprogramm „Antolin“ der Grundschule aufgenommen sind.

Saerbeck - Die Leser- und Ausleihzahlen der katholischen öffentlichen Bücherei der St.-Georg-Gemeinde sind 2014, von einem hohen Niveau kommend, leicht gesunken. Das geht aus der Jahresbilanz hervor, die Büchereileiterin Karin Bodem jetzt vorlegte. Ein Renner vom Start weit sind die Herbst eingeführten Nintendo-DS-Spiele. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 27.03.2015

„Klangwelten“-Woche der Musikschule „Musikater“ macht bei den Kleinsten Lust auf Musik

Bewegung und das Ansprechen aller Sinne ist für Anni Schröder der beste Weg, Kinder für Musik zu begeistern.,

Saerbeck - Die Welt ist voller Musik, nicht nur in den „Klangwelten“-Wochen der Musikschule. Ton für Ton zeigte das jetzt die musikalische Früherziehung in einer Schnupperstunde. mehr...


Mo., 23.03.2015

Kinderkirchennacht in St. Georg Jede Menge kleine „Jesus-Fans“

„Das „Highlight“  der Kinderkirchennacht, auch wenn es nur ganz wenig Licht gab: Kinder und Eltern erkunden mit Taschenlampen die St.-Georg-Kirche im Dunkeln, und manches sah ganz anders aus (Bild oben links). Das Foto darunter zeigt Palmstock-“Produktion“ in quasi industriellem Maßstab. Am Ende der Kinderkirchennacht stand ein Bodenbild vom Einzug Jesu in Jerusalem (großes Foto), das Kinder und Eltern gebaut und gebastelt hatten.

Saerbeck - Leise und klein war die Kinderkirchennacht der St.-Georg-Gemeinde bestimmt nicht. Mehr als 100 Kinder und Erwachsene bevölkerten von Freitagabend bis Samstagmittag Pfarrheim, Kirche und Bücherei, bastelten in Arbeitsgruppen oder alle zusammen und gestalteten ein prächtiges Bodenbild vom Einzug Jesu in Jerusalem. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 23.03.2015

Regierungspräsident ehrt Großer Dank an Bürgerbus-Fahrer vor dem Dom

Am Bürgerbus  begrüßte Regierungspräsident Reinhard Klenke (r.) Heinz Klostermann, Willy Sellin, Karl-Heinz Weßling und Bernd Schweighöfer (v.l.) vom Bürgerbusverein Emsdetten-Saerbeck. Das kleine Foto zeigt die Bürgerbus-Parade vor Münsters Dom.

Münster/Saerbeck/Emsdetten - Das Dankeschön haben sie sich verdient. Der Regierungspräsident ehrte am Wochenende langjährige Bürgerbusfahrer aus der Region. Die Fahrzeuge standen wie bei einer Parade in Reih‘ und Glied auf dem Domplatz. mehr...


So., 22.03.2015

Landjugendtheater Geld oder Liebe?

Knifflige Kneipenkonferenz:: Was hat es mit der „inneren Mission“ des auf wundersame Weise wieder aufgetauchten Kuddel Brammer auf sich? Das Geheimnis lüftet das plattdeutsche Theaterstück „Mien Mann de föhrt to See“ der Landjugend in drei spannend-turbulenten Akten.

Saerbeck - Die Zuschauer waren absolut begeistert: Mit dem Klassiker „Mien Mann de föhrt to See“ wagten sich die Schauspieler der Saerbecker Landjugend an eine turbulente Komödie aus dem Hamburger Hafenmilieu und landeten einen absoluten Volltreffer. Es waren dreieinhalb Stunden Spaß pur auf der Bühne der Bürgerscheune und beim Publikum. Von Marlies Grüter mehr...


So., 22.03.2015

Partnerschaftsverein Klostermann bleibt Vorsitzende

Der Vorstand:  Waltraud Klostermann bleibt Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Ferrières.

Saerbeck - Waltraud Klostermann bleibt Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Ferrières. Das bestimmten die Vereinsmitglieder während der Jahreshauptversammlung. mehr...


Fr., 20.03.2015

Steuererhöhungen beschlossen Es tut gleichmäßig weh

Die paar Scheine und Münzen, die hier vors Rathaus montiert sind, würden im Saerbecker Haushalt wenig nutzen

Saerbeck - Er gleicht einer finanziellen Vollbremsung: der Sparhaushalt 2015. Am Donnerstagabend hoben die Ratsmitglieder von CDU, SPD und Grünen in der Ratssitzung erwartungsgemäß die Hände für ein Paket aus Steuererhöhungen, Zuschusskürzungen, Haushaltssperren und lehnten alle Anträge auf Förderung ab. Von Alfred Riese mehr...


Do., 19.03.2015

Literaturkurs der Gesamtschule spielt die Theaterversion des Filmhits „Die fetten Jahre sind vorbei“ Revoluzzer auf Abwegen

Das Foto eines  jungen Mannes in Anzug wird mit der Parole „Zu viel Geld“ übersprüht. Gespannt verfolgen die Zuschauer den Fortgang der modernen Robin-Hood-Geschichte.

Saerbeck - Sie brechen in Villen, verrücken Möbel und hinterlassen Nachrichten wie „Die fetten Jahre sind vorbei“ oder „Sie haben zu viel Geld“. Die Reichen sollen in ihren privaten Hochsicherheitszonen gestört und zum Nachdenken über ihren Luxus angeregt werden. Dann verlieben sich Jan und Peters Freundin Julia und steigen im Rausch der Gefühle in die Villa von Julias Gläubiger ein. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 20.03.2015

Ansgar Heilker nennt Sonnenfinsternis „Stresstest für die Stromnetze“ Kein Black-out zu befürchten?

Auch wenn die selbst gebastelte Brille lustig aussieht: Sie sollte gut genug sein, um die Augen vor den gefährlichen Strahlen zu schützen.

Saerbeck - Sollte heute die Sonne kräftig scheinen und sich dann der Mond davor schieben, wäre der Strom von den Bunkerdächern im Bioenergiepark plötzlich weg. Heilker nimmt das seltene Phänomen gelassen. „Eine Sonnenfinsternis haben wir ja eigentlich alle zwölf Stunden: in der Nacht“, hält er Schwarzmalern entgegen. Von Alfred Riese mehr...


Do., 19.03.2015

Klangwelten klingen auch in Saerbeck Musikschulveranstaltungen im Bürgerhaus und in der Grundschule

Saerbeck - Die kommende Woche gehört der Musik, die in und von der Musikschule zu hören sind. Unter dem vielversprechenden Titel „Klangwelten“ lädt die Musikschule zum Zuhören, Mithören, Miterleben und Genießen ein: Von Montag, 22., bis Freitag, 27. mehr...


Mi., 18.03.2015

Verkehrsverein will Gebührenordnung für den Adventsmarkt gründlich überarbeiten Erfolgsmodell reißt Kassenlöcher

Die Mitglieder zeigten ihr Vertrauen in die Arbeit des Vorstands. Von links: Ludger Hartken (stellvertretender Vorsitzender), Vorsitzender Carsten Ausmann und Matthias Jaske (stellvertretender Vorsitzender).

Saerbeck - Der Adventsmarkt ist zweifellos ein tolles Erfolgsmodell. Aber trotz – oder gerade wegen – des steigenden Zuspruchs und der Folgen daraus, macht er die Organisatoren nicht nur froh: Denn der weithin beliebte Markt reißt ordentliche Löcher ins ihr Konto. Von Sandra Lüttmann mehr...


Mi., 18.03.2015

UWG lehnt Haushalt ab „Stecken schon in der Sicherung“

Saerbeck - Der Gemeinderat wird heute den Haushalt für 2015 beschließen. Darin stecken massive Leistungskürzungen und Erhöhungen der Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer. Die UWG wird weder den Leistungskürzungen noch den Steuererhöhungen zustimmen, teilt ihre Vorsitzende Mechthild Lüggert in einer Presseinfo mit. mehr...


Mi., 18.03.2015

Vom 23. bis 28. März: Arche ruft zur Brockensammlung auf „Auf dass nichts umkomme“

Mit dem Aufruf „Sammelt die übrigen Brocken auf dass nichts umkomme“, begann vor mehr als hundert Jahren die Brockensammlung.

Saerbeck - Die Idee zur Gründung geht auf den in Bethel betreuten Karl Schnitger zurück. Dieser hatte sich darüber geärgert, dass viele Dinge, zum Teil nur leicht beschädigt, weggeworfen wurden. Auf seine Anregung hin verfasste Pastor von Bodelschwingh im Herbst 1890 den bekannt gewordenen Aufruf „Sammelt die übrigen Brocken auf dass nichts umkomme.“ mehr...


Mi., 18.03.2015

Saerbeck Funkelsteiner locken den Frühling

Saerbeck : Funkelsteiner locken den Frühling

Eltern und Kinder des DRK- Kindergartens „Burg Funkelstein“ trafen sich jetzt, um mit einem Nistkastenbau, den Frühling zu locken. Die gut vorbereiteten Holzteile wurden mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder zu Nistkästen zusammengebaut. Anschließend bemalten die Kinder ihre Kästen. Nun hoffen alle, das die neuen Nistkästen in den Saerbecker Gärten gut angenommen werden. mehr...


Di., 17.03.2015

Emsdettener St.-Josefstift erklärt Pläne für betreutes Wohnen am Sandstein-Kreisel „Das wird kein Altenheim“

Hildegard Schlepper, Leiterin des betreuten Wohnens beim Josef-Stift in Emsdetten, bei der Vorstellung in einer solchen Wohnanlage. Das kleine Bild zeigt das Grundstück, auf dem sie gebaut werden soll.

Saerbeck - Bei den Kolpingsenioren stand eine Information über die Zukunft des brachliegenden Grundstücks an der Emsdettener Straße gegenüber dem Friedhof im Blickpunkt der Kolpingsenioren. Dort plant der Bauherr KKRC Grundstücksvertrieb GbR eine Anlage mit zunächst 21 Wohnungen, Betreiber ist die St. Josef-Stiftung aus Emsdetten. Eine Option über weitere 15 Wohnungen hält sich der Bauherr im zweiten Bauabschnitt offen. Von Sandra Lüttmann mehr...


Di., 17.03.2015

Samstag hebt die KLJB den Vorhang KLJB lüftet den Vorhang

Noch wird nichts verraten, aber am Wochenende wird die Theatergruppe der KLJB den Vorhang öffnen.

Saerbeck - Kurz vor der Premiere: Auch wenn die Theatergruppe der Landjugend noch nicht viel von ihrem Theaterstück preisgegeben hat, sei doch garantiert, dass Lacher, gute Laune und Überraschungen nicht zu kurz kommen werden. mehr...


Fr., 27.03.2015

Zwei Verletzte Kollision von zwei Autos auf B475

Zwei Verletzte : Kollision von zwei Autos auf B475

Saerbeck - Zwei Menschen sind verletzt worden, weil eine Autofahrerin einem anderen Wagen bei Saerbeck die Vorfahrt genommen hat. Von lnw mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter