Fr., 17.04.2015

Gesamtschule zeigt Ausstellung über die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts Als der Krieg nach Saerbeck kam

Werner Engels führte die Schüler seines 12er-Geschichtskurses in die Ausstellung ein. Das kleine Bild zeigt junge Männer, die unbekümmert mit Hurra-Rufen in die mörderische Schlacht zogen; viele kamen nie zurück

Saerbeck - Zwischen dem Theaterprojekt „Die fetten Jahre sind vorbei“ und Josef Berkemeiers Vortrag über das Kriegsende in Saerbeck, zeigt die Gesamtschule mit der aktuellen Ausstellung auch ein längst vergessen geglaubtes Stück Lokalgeschichte: ein zwei Quadratmeter großes Foto von Kriegsgefangenen Von Hans Lüttmann mehr...

Fr., 17.04.2015

Geburtstagsfeier der Altengemeinschaft Blümchen für 1204 Lebensjahre

Ein Blümchen als Glückwunsch gab es es für die Geburtstagskinder der Altengemeinschaft der St.-Georg-Gemeinde.

Saerbeck - Wären die 15 Geburtstagskinder der Altengemeinschaft St. Georg ein einziger Mensch, so würde man auf den Geburtsjahrgang 811 kommen: Um diese Zeit herum im beginnenden 19. Jahrhundert wird Hamburg gegründet, die Wikinger entdecken Island und die Chinesen das Schießpulver. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 17.04.2015

Saerbeck Landjugend spendet 3500 Euro für Kinderheilstätte Nordkirchen

Saerbeck : Landjugend spendet 3500 Euro für Kinderheilstätte Nordkirchen

Ein voller Erfolg war die Theatersaison 2015 für die plattdeutsche Theatergruppe der KLJB. Über 1000 Besucher kamen in die Bürgerscheune, um bei den Aufführungen von „Mien Mann die fohrt to See“ dabei zu sein. Dafür standen zehn ambitionierte Schauspieler auf der Bühne – und weitere 60 Helferinnen und Helfer wirbelten im Hintergrund, vor und hinter der Bühne, beim Kartenverkauf oder hinter der Theke. mehr...


Fr., 17.04.2015

Saerbeck Grüne fordern: „Stop TTIP“

Saerbeck - Die Saerbecker Grünen beteiligen sich mit einem Infostand am heutigen globalen Aktionstag gegen die geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den Vereinigten Staaten und Kanada. mehr...


Do., 16.04.2015

MKG-Leiter Watermann zur Inklusion Eine Aufgabe für die ganze Schule

Bei der Inklusion lernen behinderte und nichtbehinderte Schulkinder gemeinsam in einer Klasse. Die UN-Behindertenrechtskonvention hat 2008 Inklusion als Menschenrecht für Menschen mit Behinderungen erklärt.

Saerbeck - Inklusion ist dabei gar kein völliges Neuland an der MKG. „Wir haben in der Vergangenheit immer wieder im Einzelfall Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufgenommen“, erinnerte Schulleiter Karl Watermann. Im Dezember wurde die Schule nach Beschlüssen in ihren Gremien und des Gemeinderats offiziell „Ort des gemeinsamen Lernens“, wie es den flächendeckenden Plänen der Landesregierung entspricht. Von Alfred Riese mehr...


Do., 16.04.2015

CDU-Landratskandidat stellt sich am Montag in Saerbeck vor Wer ist Dr. Klaus Effing?

Klaus Effing

Saerbeck - Landrat Kubendorff geht, und wer kommt? Wenn es nach dem Willen der CDU geht, soll der Nachfolger Klaus Effing heißen, Dr. Klaus Effing, denn der CDU-Favorit ist promovierter Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Was er sonst noch ist, erzählt er am Montag, 20. April, um 20 Uhr in Dahms Hoff. mehr...


Do., 16.04.2015

Saerbeck Wölfe und Bären besuchen die Feuerwehr

Saerbeck : Wölfe und Bären besuchen die Feuerwehr

Alles was man über die Feuerwehr wissen sollte, haben jetzt 29 Wölfe- und Bärenkinder des Kindergartens St. mehr...


Do., 16.04.2015

Gelsenwasser spendet 2720 Euro Drei Saerbecker Vorhaben gefördert

saerbeck - Für die Einrichtung eines Forscherlabors bekommt die Offene Ganztagsgrundschule 1720 Euro; die Kita Kaleidoskop bekommt 500 Euro für das Projekt „Wir schauen über den Tellerrand“, und die Kita Sonnenschein erhält 500 Euro für das Projekt „Schatten ist, wenn das Licht weg ist“. mehr...


Mi., 15.04.2015

Gewinn durch Verzicht: ein aufschlussreiches Projekt der Kita Emilia Spielzeugfrei und Spaß dabei

Hoch hinaus geht es für Lukas und Nico in der spielzeugfreien Zeit, statt Puzzle und Fußball widmen sie sich ihren beeindruckenden Bechertürmen.

Saerbeck - Eine Woche ohne Spielzeug? „Spielzeugfrei heißt nicht automatisch Langeweile, sondern schafft neue Perspektiven und Möglichkeiten“, das möchten Yvonne Stermann und die Emilia-Erzieherinnen den Kindern zeigen. Und schon am dritten Tag war zu sehen: Es klappt, die Kleinen sortierten, untersuchten, setzten sich mit dem neuen Material auseinander. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 15.04.2015

Kolpingjugend hat Spaß in Geeste Keine Chance für Langeweile

Langeweile hatte beim Kidswochenende in Geeste keine Chance.

Saerbeck - Ein tolles Haus an einem wunderbaren See, ein paar Sonnenstrahlen, ein abwechslungsreiches Programm und viel Zeit für Spaß, Spiel und Spannung – das waren die Zutaten für ein gelungenes „Kidswochenende“ der Kolpingjugend. Von Maria-Theresa Grüter mehr...


Mi., 15.04.2015

Saerbeck Wer sich mit fremden Federn schmückt . . .

Saerbeck : Wer sich mit fremden Federn schmückt . . .

. . . sollte sich nicht wundern, wenn er Ärger kriegt. In diesem Falle sollte er aber nicht die Freifunker treffen, sondern den Saerbeck-Redakteur, der sich für den Artikel vom Mittwoch einer Grafik (Saerbecker Skyline) bedient hat, deren Urheberrecht beim Verkehrsverein liegt. mehr...


Di., 14.04.2015

Freifunker brauchen ihn zum Aufbau eines gemeinschaftlichen Bürgernetzes Was soll Batman denn in Saerbeck?

Hermann Stubbe zeigt die wenigen Geräte, die man zum Freifunken braucht.

Saerbeck - „Um auf der Straße und öffentlichen Plätzen miteinander zu sprechen, brauchen wir keine kommerziellen Anbieter. Um unseren Freunden zu Hause Filme zu zeigen, brauchen wir kein Bezahl-Fernsehen, sei es durch Werbung oder Gebühreneinzug. Von Hans Lüttmann mehr...


Di., 14.04.2015

Wolters-Bagger kommen nächste Woche / Namenssponsor ist noch geheim Falke feiert Freitag eine Abriss-Party

Sieht schon nach Abriss aus: An Falketreff und Umkleiden sind die Hausanschlüsse abgeklemmt, der Bauzaun steht. In der nächsten Woche soll der Bagger kommen.

Saerbeck - Die Sportler nutzen bereits länger Duschen und Umkleiden in der Sporthalle. Am Multifunktionshaus zwischen Laufbahn und Tartanplatz steht ein Container, in dem das Falke-Büro untergebracht ist. Dieser Container ist für die Bauzeit auch die Anlaufstelle für Anmeldungen und Fragen. Von Alfred Riese mehr...


Di., 14.04.2015

Saerbeck Advent, Advent!

Saerbeck - In Saerbeck laufen die Uhren nun mal anders. Ganz anders, wie Facebook-Nutzer wieder mal erleben dürfen: „So, Ostern ist vorbei; als nächstes ist dann Weihnachtsmarkt“, liest man da und denkt sofort, ja Mensch, bis dahin sind es ja nur noch 221 Tage. Höchste Zeit, die Nikolausklamotten rauszukramen, das Lametta zu bügeln und nach dem Glühweinvorrat zu sehen! mehr...


Di., 14.04.2015

„Power to gas“-Pläne Wärme aus Windrädern

Die Punkte auf der Karte, die hier die Planer des Nahwärmenetzes halten, stehen für bisher 330 Interessenten. Sie dürfte auch interessieren, woher die Energie für die Blockheizkraftwerke kommt..

Saerbeck - Der Plan hat nachhaltigen Charme: Der Brennstoff, aus dem in den Blockheizkraftwerken der geplanten Nahwärmeinseln Wärme und Strom werden sollen, soll aus dem Bioenergiepark kommen: Biomethan, das mit Hilfe von Strom erzeugt wird, den die Windräder und die Photovoltaik mehr liefern, als das Dorf verbraucht. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 13.04.2015

Messe der Zweiradmechaniker-Innung in Hövels Festhalle Auf zwei Rädern in den Frühling

Neben Zweirädern mit und ohne Motor bietet die Zweirad Mobilitäts-Messe eine große Palette an Zubehör. Zum Organisationsteam der Zweiradmechaniker-Innung gehören : (v.l.) Frank Möhlmeyer, Mario Krehenwinkel, Alfred Engeler, Michael Deppen und Franz-Josef Feldkämper.

Saerbeck - Wer gern mit dem Fahrrad, Motorroller oder Motorrad unterwegs ist, sollte am Sonntag, 19. April, Hövel‘s Festscheune in Saerbeck ansteuern. Denn dort öffnet von 11 bis 18 Uhr die erste Zweirad Mobilitäts-Messe im Kreis Steinfurt ihre Türen. mehr...


Mo., 13.04.2015

Saerbeck Doko-Turnier der Kolpingsfamilie

Das richtige Blatt und ein bisschen Glück braucht es beim Doppelkopf.

Saerbeck - In wenigen Tagen können alle Doppelkopffreunde wieder Re und Contra bieten. Die Kolpingsfamilie Saerbeck organisiert am Freitag, 24. April, das traditionelle Doppelkopfturnier. mehr...


So., 12.04.2015

Wie aus dem Kampf gegen das Munitionsdepot der Bioenergiepark als Sieger hervorging Erst der Schock, dann die Chance

Heftiger Protest formierte sich gegen das Munitionsdepot.

Saerbeck - 1969 schreckte eine Nachricht die Kommunalpolitiker in Saerbeck auf: Es sollte ausgerechnet in Sinningen ein Munitionsdepot gebaut werden, auf einer der besten Ackerflächen des sonst so trockenen Gemeindegebiets. Auf Nachfrage habe der zuständige Landrat erklärt: „‚Die haben Enteignungsrecht, verhindern könnt ihr das Vorhaben nicht. Doch ist der Versuch einer Verlagerung möglich.‘“ Von Sandra Lüttmann mehr...


So., 12.04.2015

Vorfahrt missachtet Autos nach Kollision schwer beschädigt

Auf der B 475  kollidierten am frühen Samstagabend zwei Kleinwagen.

Saerbeck - Eine Vorfahrtsmissachtung mit Folgen: Auf der B 219 kollidierten am frühen Samstagabend in Höhe der Abfahrt zur B 475 (Westladbergener Straße) zwei Kleinwagen. Verletzt wurde dabei niemand, die beiden Fahrzeuge jedoch wurden schwer beschädigt. mehr...


So., 12.04.2015

Oder: Nächtliche Hatz auf einen vermeintlichen Hortensiendieb Triebtäter im Blumenbeet

Überhaupt keine gute Idee: In Hortensien ist giftiges Iso-Cumarin drin und noch giftigere Blausäure

Saerbeck - Gibt’s die wirklich? Lichtscheue Zeitgenossen, die Hortensientriebe klauen, um sie zu verscherbeln oder gar als Drogenersatz rauchen? Eine abenteuerliche nächtliche Hatz im Blumenbeet. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 10.04.2015

Warum treibt Maik Randolph 700 Schafe nach Saerbeck? Der Herr der Herde

Mit 700 Schafen hat Maik Randolph in Saerbeck die Frühlingsfrische genossen: Der Schäfer lobt die Münsterländische Parklandschaft, seine Schafe das frische Frühlingsgrün.

Saerbeck - Eine große Schafherde zog die Blicke auf und viele Fragen nach sich. Wem gehören die? Wo steht ihr Heimatstall? Und wer Familienmitgliedern oder Freunden tags darauf die Herde zeigen wollte, erlebte die nächste Überraschung: einfach weg. Weitergezogen. Des Rätsels Lösung kennt Maik Randolph. Von Marlies Grüter mehr...


Fr., 10.04.2015

Herzenswerk: Saerbecker Tafel hilft 61 bedürftigen Familien Wo die Armut Schlange steht

Helmut Henrich, Tafel-Koordinator der Caritas (links),  freut sich mit den Tafel-Mitarbeitern über die Spende, die Albert Topphoff (2. von links) und Ansgar Heilker (5. von rechts) aus dem Gewinnspiel-Topf der Volksbank mitgebracht haben.

Saerbeck - Sie ist ein Segen und eine Schande zugleich: die Tafel in Saerbeck, in der sich 21 Saerbecker mit Herzblut für ihre bedürftigen Mitbürger engagieren. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 10.04.2015

Saerbeck Schallplattenbörse am Mittwoch

Saerbeck - Die Schallplattenfreunde treffen sich am Mittwoch, 15. April, ausnahmsweise um 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus. mehr...


Fr., 10.04.2015

Saerbeck Schützenverein Westladbergen

Saerbeck - Der Vorstand des Schützenvereins Westladbergen lädt seine Mitglieder zum 19. April zur Halbjahresversammlung ein. Auf der Tagesordnung steht neben der Planung des eigenen Schützenfestes auch Terminbekanntgaben. mehr...


Do., 09.04.2015

Verkehrsschau sucht nach Lösungen Fünf aktuelle Knackpunkte untersucht

Die Einmündung  der Grevener Straße in die Linden- und Marktstraße soll nach einer Idee des Bauamts – wenn möglich – zum Kreisverkehr umgebaut werden.

Saerbeck - Lastwagenverkehr zwischen Wohnhäusern, Rettungswege für Feuerwehr und Notarzt, Staus an Kreuzungen und Einmündungen: Regelmäßig nehmen Polizei, das Saerbecker Ordnungsamt und die Straßenverkehrsbehörde des Kreises Steinfurt Knackpunkte im Straßenverkehr in Augenschein und suchen nach Lösungen. Im aktuellen Durchlauf standen unter anderem fünf Stellen im Fokus der Verkehrsschau. Von Alfred Riese mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter