Anzeige

Mi., 28.09.2016

Amtsgericht verurteilt junges Paar „Klarer Fall von Volksverhetzung“

Amtsgericht verurteilt junges Paar : „Klarer Fall von Volksverhetzung“

Saerbeck/Steinfurt - Dummheit schützt vor Strafe nicht; besonders, wenn sie nur vorgetäuscht wird. Ebendiesen Eindruck aber hinterließ ein junges Pärchen aus Saerbeck beim Staatsanwalt und der vorsitzenden Richterin im Steinfurter Amtsgericht. Dafür bekamen die beiden nun die Quittung. Von Hans Lüttmann, Marvin Mutz mehr...

Mi., 28.09.2016

Fischer: „Keine unüberwindlichen Hindernisse“ Bürgerwindpark: Saerbeck gibt sich zuversichtlich

Saerbeck - Vor wenigen Tagen hatte sich dazu erneut der Nabu-Kreisvorsitzende Michael Wolters geäußert und bekräftigt, dass die Naturschützer die Windräder im Sinninger Feld mit allen Mitteln verhindern wollen. Andreas Fischer räumt zwar ein, dass „hier und da noch kleine Änderungen am FNP vorgenommen werden müssten“, er sieht aber nach dem Gespräch „keine unüberwindbaren Hindernisse“. mehr...


Mi., 28.09.2016

Saerbeck Motorradfahrer schwer verletzt

Saerbeck - Am Mittwochmorgen ist ein 40-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Riesenbecker Straße schwer verletzt worden. mehr...


Di., 27.09.2016

Bald sind 470 Schüler Ersthelfer Für den Fall der Fälle vorgesorgt

Könnte so passieren: Siebtklässlerinnen bergen eine verletzte Mitschülerin aus einem Unfallauto, Wolfgang Wallner vom DRK Saerbeck erklärt, worauf es ankommt.

Saerbeck - Das Ersthelfer-Projekt an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) ist in der aktuell laufenden Projekt- und Aktivitätenwoche halb im Ziel. Gerade durchlaufen wieder die Siebtklässler ihre zweitägigen Kurse. Zwei Jahre noch, sagt Projektinitiatorin Esther Kuck, dann haben alle rund 470 Schüler der Jahrgänge sieben bis zehn Ersthelfer-Zertifikate. Dieser Stand soll dann gehalten werden. Von Alfred Riese mehr...


Di., 27.09.2016

Saerbeck „Wir sind Klasse“: 24 Schüler ziehen an 24 Fäden

Saerbeck : „Wir sind Klasse“: 24 Schüler ziehen an 24 Fäden

24 Fäden, an denen 24 Schüler ziehen mit einem Ziel: die Holzklötze sollen mit einem Haken am Mittelpunkt des Netzes aufeinander getürmt werden. Larissa Feldwisch und Till Wienke beobachten die MKG‘ler dabei im Pfarrheim. Es geht um Rollen und Selbstkontrolle, um das Aushalten von Situationen. mehr...


Di., 27.09.2016

Förderverein Klimakommune lädt zur Fahrt ins Auricher Erlebniszentrum ein Sonne, Wind und selbst gekurbelter Strom

Im Energie-Turm tauchen die Besucher  ein in die faszinierende Welt der Energie: Mittels modernster Projektionstechnologie werden sie Teil eines spektakulären und hoch emotionalen Filmerlebnisses.

Saerbeck - Wer noch nach einem netten Ausflugsziel für die ganze Familie in der zweiten Woche der Herbstferien sucht – der Förderverein Klimakommune Saerbeck hat da einen Tipp: „Wir fahren am Mittwoch, 19. Oktober, nach Aurich zum Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum. Dort gibt es für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken.“ mehr...


Di., 27.09.2016

Gemeinde sucht Sieger Sportlehrehrung

Saerbeck - Die Saerbecker Sportvereine werden jedes Jahr gebeten, die Sportler zu melden, die geehrt werden sollen. Da die Gemeinde teilweise keine Kenntnis über Siege hat, die Saerbecker Sportler in auswärtigen Vereinen errungen haben, wird gebeten, entsprechende Leistungen unter 89403 mitzuteilen. Es ist der Gemeinde ein großes Anliegen, auch diese Sportler zu ehren. mehr...


Mo., 26.09.2016

Politik Senioren feiern Oktoberfest

Politik : Senioren feiern Oktoberfest

Nach dem Wasserschaden im Sommer endlich mal wieder etwas Erfreuliches im Seniorenzentrum am See: Dort feiern die Senioren ein Woche lang Oktoberfest und freuen sich über einen Strauß abwechslungsreicher Veranstaltungen. Der Schlagregen im Sommer – und bei der Hitze die ständig laufenden Trocknungsmaschinen – hatten den Bewohnern doch arg zugesetzt. Da kam der gestrige Fassanstich gerade recht. mehr...


Mo., 26.09.2016

Christoph Brehm tritt sein Amt als Küster, Organist und Chorleiter nächsten Samstag an Der Neue singt erst mal mit

Severin Matthes (links) begrüßt seinen Nachfolger Christoph Brehm und kündigt an, das Adventskonzert gemeinsam mit dem neuen Chorleiter zu gestalten.

Saerbeck - Sympathisch, aufgeschlossen und herzlich, so kommt er daher der neue Küster, Organist und Chorleiter der Saerbecker Pfarrgemeinde St. Georg. Christoph Brehm tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Severin Matthes an, der augenblicklich noch die Proben des Kirchenchores leitet. Freundlich wurde der Neue von allen begrüßt, als er am Montagabend schon mal in seine zukünftige Arbeit als Dirigent hineinschnupperte. Von Tünde Kalotaszegi- Linnemann mehr...


Mo., 26.09.2016

Erkenntnisse auf dem Holzweg Revierförster Dr. Georg Berkemeier spricht über Nachhaltigkeit

Mehr als 300 Jahre brauchte die schönste Kugeleiche des Münsterlandes neben dem Gasthaus Ruhmöller, um sich so prächtig zu entfalten.

Saerbeck - Nachhaltigkeit: Dieser vermeintlich moderne Begriff hat eine lange Geschichte, die bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht. Seine Wurzeln hat er in der Forstwirtschaft. Welche Rolle er dort spielt und was wirklich das Prädikat „nachhaltig“ verdient, wird Ende September in einem Vortrag in der Heizzentrale beleuchtet, zu dem der Heimatverein Saerbeck einlädt. mehr...


Mo., 26.09.2016

Caritas sucht neue Leitung für die Tafel Neue Leitung für die Tafel gesucht

Monika Röhrkohl 

Saerbeck - Der Caritasverband sucht eine neue ehrenamtliche Leitung der Ausgabestelle der Tafel in Saerbeck und schreibt dazu: „Wer sich für die Aufgabe interessiert mehr...


So., 25.09.2016

Saerbecker haltn am alten münsterländischen Brauch des Lambertussingens fest „Juchheißavivat Kiärmes-Hei“

Erwischt: Der Kirmesbauer oder Buer sucht sich Strophe für Strophe ’ne Frau, ’n Kind, ’ne Magd, ’nen Knecht, ’nen Rüen, ’nen Knuocken und ’nen Pottlecker aus dem Kreis der Lambertussänger um die geschmückte Erntepyramide.

Saerbeck - Rund 60 Kinder und fast so viele Eltern und Großeltern machten mit, steckten ihre Laternen zwischen die Maispflanzen und Blumen folgten der Akkordeonmusik unter anderem bei Geburtsmonatslied „Und wer im Januar geboren ist…“ – eine bewegte Sache, bei der allerdings auffiel, dass die Frauenstimmen deutlich dominierten, während die jüngeren und älteren Herren sind in Zurückhaltung übten. Von Alfred Riese mehr...


So., 25.09.2016

Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren Musterbeispiel für Teamarbeit

Auf der Zielgeraden: Diese Jugendfeuerwehr hat die Stationen des Orientierungsmarsches durch Saerbeck hinter sich und strebt auf der Hahnstraße dem Gerätehaus zu.

Saerbeck - So viel Feuerwehr ist selten in Saerbeck: Rund 200 Mitglieder von Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Steinfurt arbeiteten sich am Samstag durch die Aufgaben ihres Orientierungsmarsches durch Dorf und Feld. 18 Gruppen, neun Kilometer Strecke, acht Stationen. Mit Betreuern und Organisatoren waren mehr als 300 Leute von 8 bis 16 Uhr „im Einsatz“. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 23.09.2016

Saerbeck Ausstellung schwelgt im Zauber der blauen Stunde

Der Bahnhof in Münster zur blauen Stunde.

Saerbeck - Wenn der Tag sich verabschiedet und die erste Ahnung der Nacht den Himmel färbt, wenn Wirklichkeit und Möglichkeit die Balance halten, dann ist sie da, die blaue Stunde. Die blaue Stunde zieht auch viele Fotografen an, „weil dieses Licht so besonders ist“, sagt Fotograf Thomas M. Weber. Er zeigt seine Fotos bald in Saerbeck. mehr...


Sa., 24.09.2016

Haushaltsberichte für 2015 und 2016 Gemeindefinanzen erholen sich

Hell strahlen zurzeit die Haushalte der Gemeinde (hier das Rathaus) für die Jahre 2015 und 2016 mit zusammen 3,4 Millionen Euro Überschuss nach Jahre langen Defiziten, aber für 2017 verdunkelt sich der Himmel schon wieder.

Saerbeck - Die Überschüsse von 3,4 Millionen Euro, die der Gemeindekämmerer für 2015 errechnet und für 2016 prognostiziert hat, fußen auf einmaligen Einnahmen und einem dicken Plus bei der Gewerbesteuer dank neuer Betriebe. 2017 fallen deshalb wohl Landeszuweisungen weg, Umlagezahlungen steigen. Wie solide Saerbeck wirklich dasteht, soll im Jahr darauf zeigen. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 23.09.2016

ARD-Magazin „Panorama“ wirft Saerbecker Züchter „massive Tierschutzverletzungen“ vor Erschütternde Fernsehbilder

Wer den Panorama-Bericht verpasst hat, kann die Infos dazu auch im Internet in der ARD-Mediathek nachholen.

Saerbeck - Kaum zu ertragende Bilder zeigte das ARD-Magazin „Panorama“ am Donnerstag in einer Reportage über angeblich massive Tierschutzverletzungen – in einem Saerbecker Schweinemastbetrieb: Tiere mit offenen Wunden, vollgekotete Buchten, Schweine husten, haben rote und vereiterte Augen. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 23.09.2016

Saerbeck Landfrauen fahren zur Modenschau

Saerbeck - Über 5000 Frauen sind mittlerweile Mitglied in den Landfrauenverbänden des Kreises Steinfurt. Aus diesem Anlass organisieren die Kreislandfrauen am Donnerstag, 29. September, von 19 bis 22 Uhr in Hövels Festhalle unter dem Motto „Schick und mein Typ“ eine Modenschau der besonderen Art. Glamourös, facettenreich und sicher für jede Frau etwas Interessantes dabei, heißt es in der Vorankündigung. mehr...


Fr., 23.09.2016

Straßensperrung, Umleitung und Sonntagsflohmarkt Zur Kirmes muss wieder der Heckenweg herhalten

Saerbeck - Vom 1. bis 3. Oktober findet die Saerbecker Kirmes statt; deshalb müssen die Straßen „Am Kirchplatz“, „Lindenstraße (Teilstück)“ und „Kolpingstraße“ ab Donnerstag, 29. September, bis einschließlich Dienstag, 4. Oktober, bis etwa 12 Uhr für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt werden. mehr...


Do., 22.09.2016

Bekommt jetzt Prof. Wetters Konzept eine neue Chance? Nahwärme steht vor dem Aus

Je tiefer der Rot- oder Orangeton,  desto höher ist der Wärmebedarf der Häuser, zeigt diese Wärmebedarfsdichtekarte von Saerbeck. Ältere Häuser im Gebiet Emsweg (unten links) oder Eschgarten (unten rechts) sind deshalb gute Kandidaten für eine Nahwärmeversorgung, die relativ neuen Baugebiete im Norden und Südwesten (hellgrün) weniger.

Saerbeck - Das Nahwärmeprojekt „KWK-Modellkommune“ in seiner bisherigen Form steht vier Jahre nach seinem Start vor dem Aus. Mit Ach und Krach würde es sich so gerade eben rechnen. Nach Abschluss der letzten Feinkalkulation listet Bürgermeister Wilfried Roos allerdings eine Druckseite mit Risiken, Einschränkungen und Nachteilen auf. Von Alfred Riese mehr...


Do., 22.09.2016

Saerbeck Ein Baumgesicht am Badesee

Saerbeck : Ein Baumgesicht am Badesee

Wer mit offenen Augen durch die Natur streift, entdecket hin und wieder Wunderliches. So widerfuhr es auch Edith Göcking bei einem Spaziergang am Badesee, wo sie diesem Baumgesicht begegnete. Wer immer es dort auch auf die Borke pappte, jetzt ist das Bild des fröhlichen Kerls zum Foto der Woche aufgestiegen. Moderiert wird die Reihe von Anja Schulting: anja.schulting@saerbeck.de. mehr...


Do., 22.09.2016

Jugendfeuerwehren treffen sich zum Orientierungsmarsch Kreisweite Alarmübung

Jugendfeuerwehren werden gebraucht, um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuerhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet.

Saerbeck - Saerbeck wird am kommenden Samstag, der Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Steinfurt stattfinden. An dem Aktionstag nehmen rund 400 Jugendliche und Einsatzkräfte aus fast allen Städten und Gemeinden des Kreises Steinfurt teil. mehr...


Mi., 21.09.2016

Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Herausforderung aus Lengerich angenommen

Ein Bild aus alten Tagen: Beim Info- und Schnuppertag im Jahr 2013 passen kaum alle interessierten Eltern und ihre Viertklässler in das große Forum der Saerbecker Gesamtschule, die Jahre lang viel mehr Anmeldungen als Plätze hatte.

Saerbeck - Die Zahlen sagen, dass die geplante Gesamtschul-Neugründung in Lengerich und Tecklenburg durch einen Einspruch aus Saerbeck nicht zu verhindern ist. Deshalb empfahl der Schulausschuss jetzt, das Okay dafür zu geben, aber einer später denkbaren Erweiterung einen Riegel vorzuschieben. Von Alfred Riese mehr...


Do., 22.09.2016

Betreuung von Grundschülern OGS ist an der Kapazitätsgrenze

In der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) erläuterte die Leiterin Melanie Mersmann (rechts) Anmeldezahlen und Raumsituation.

Saerbeck - Es könnte eng werden in der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) und der Kurzbetreuung, wenn im Herbst das Wetter schlechter wird. Angesichts von Rekordzahlen bei den Anmeldungen warnte OGS-Leiterin Melanie Mersmann im Schulausschuss vor Raum-Engpässen. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 21.09.2016

Anlaufstelle „älter werden in Saerbeck Seniorenlotsen in den Startlöchern

Zielgerichtete Gespräche: An ehrenamtlicher Mitarbeit Interessierte ließen sich im MGH die Aufgaben der Seniorenlotsen in der Anlaufstelle „älter werden in Saerbeck“ erklären.

Saerbeck - Die Anlaufstelle „älter werden in Saerbeck“ nimmt Fahrt auf. Beim gut besuchten Infoabend für interessierte Ehrenamtler meldeten sich die ersten Freiwilligen als Seniorenlotsen an. Daneben soll es ein „Forum 60plus“ als Ideenschmiede geben. Die Informationssammlungen als Handbücher sind ebenso fertig. Von Sandra Lüttmann mehr...


Mi., 21.09.2016

Vereine Heimatverein tourt durch die Heide

Unter Schafen fanden sich die Ausflügler des Heimatvereins in der Lüneburger Heide wieder.

Saerbeck - Der Heimatverein hat eine Drei-Tages-Tour in die Lüneburger Heide unternommen und bereitet sich jetzt auf die Kirmes-Angebote vor. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter