Mo., 14.09.2015

Literaturabend zum „Tag der deutschen Sprache“ Die Facetten der Liebe in deutscher Sprache

Eine Vielzahl von Beitragenden interpretierte klassische oder eigene Texte unter dem Titel „Die Liebe hat bunte Flügel“, das Ensemble „Bewegte Art“ mit Einsatz des ganzen Körpers.

Eine Vielzahl von Beitragenden interpretierte klassische oder eigene Texte unter dem Titel „Die Liebe hat bunte Flügel“, das Ensemble „Bewegte Art“ mit Einsatz des ganzen Körpers. Foto: Axel Engels

Saerbeck - 

Im voll besetzten Bürgersaal applaudierten rund 100 Besucher des Literaturabends „Die Liebe hat bunte Flügel“ den Beitragenden – und auch den Organisatoren vom Verein Deutsche Sprache (VDS), die das Programm mit einer Mischung aus Klassikern und eigenen Texten als Aktion zum „Tag der deutschen Sprache“ auf die Beine gestellt hatten.

Von Axel Engels

Mit dem überaus unterhaltsamen Literaturabend unter dem Titel „Die Liebe hat bunte Flügel“ schenkte der Verein Deutsche Sprache (VDS), Region Münster und Umland, den Besuchern im restlos ausverkauften Bürgerhaus ein Literaturerlebnis der Extraklasse. Mit dieser Veranstaltung knüpften man nahtlos an die Erfolgsgeschichte des „Emsgeflüsters“ an.

Mit viel Umsicht und Feingefühl war ein lyrisch-poetisches Programm zusammengestellt worden, bei dem Klassiker der romantischen Literatur ebenso vertreten waren wie mit wahrem Herzblut geschriebene eigene Texte der Beteiligten. Allen Programmteilen gemeinsam war das bewegende Thema der Liebe, allerdings wurde es ganz facettenreich umgesetzt.

Vom plattdeutschen „Frierie“ und „Vör fiffig Jaohr“ von Antonius Stein und dem autobiographisch inspirierten „Liebe auf Zeit“ von Erwin Girnth reichte der Bogen bis zum zauberhaften Dreiteiler „Märchenwind, Rosenrot, Frühling“ von H. Brundiek Wennemer. Ob man nun mit Annette Wübbel auf der „Wolke Nr. 6“ schwebte, sich beim charmant von Inge Kistermann vorgetragenen „Ein Lächeln im Vorübergehen“ von E. Grund an so manche längst vergessene Begegnung erinnerte, die „Sommerliebe“ von Gabriele Bergschneider temperamentvoll die Herzen erfüllte oder die Melancholie bei Goethes „Willkommen und Abschied“ von Gisela Strickmann eindrucksvoll umgesetzt wurde, immer spürte man die starke innere Verbundenheit der Vortragenden, wurde der Inhalt jenseits des reinen Textes mit tiefem Ausdruck zum Leben erweckt.

Für eine humoristische Einfärbung sorgte aus Greven kommend Hubert Wardemann, der die nach einer indischen Legende geschriebene „Erschaffung des Weibes“ von Ludwig Fulda mit süffisanter Art präsentierte. Auch Günter Denz, Regionalvorsitzender des VDS, bereicherte den Abend mit den sehr bildhaften und bewegenden Gedichten „Das Strandmädchen“ und „Alte Liebe“ des Münsteraners Werner Nolting. Von Erwin Girnth ließ man sich gerne eine „Rote Rose“ überreichen und die „Hyazinthen“ von Theodor Storm waren bei Dorothea Savage in den besten Händen. Die „Gedanken“ von Gabriele Bergschneider und die „Regentropfen“ von Dagmar Dahmen waren eindrucksvolle Zeichen des sensiblen und gleichzeitig fantasievollen Umgangs mit der Sprache. Ausgesprochen lyrisch näherte sich Anna Maria Nabo der „Liebe“.

Für Begeisterung sorgte auch das Ensemble „Bewegte Art“, das unter Leitung der Tanz- und Theaterpädagogin Simone Lamsky ihren Text „Ist sie es?“ ganz innovativ mit tänzerischen Elementen der Körpersprache umsetzte.

Für die musikalische Bereicherung des Abends konnte die Sopranistin Tünde Kalotaszegi-Linnemann gewonnen werden, von Franz Twickler am Flügel begleitet. Das Duo versprühte spanisches Temperament bei der „Habanera“ aus der Oper „Carmen“ von Georges Bizet und gab der romantischen Gefühlsweise beim Kunstlied „Liebe schwärmt auf allen Wegen“ von Franz Schubert ein ganz lebendiges Gewand. Als am Ende noch das von Marlene Dietrich bekannte „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ aus „Der blaue Engel“ von Friedrich Hollaender in alte UFA-Zeiten entführte, war das Vergnügen des Publikums einfach perfekt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3508581?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F