Do., 01.12.2016

131 haben keinen Job Leichter Anstieg

saerbeck - 

„Die Arbeitsmarktlage beurteile ich weiterhin positiv“, erklärt Reiner Zwilling, Leiter der Agentur für Arbeit Rheine. Der November ist in der Vergangenheit oft durch eine steigende Arbeitslosigkeit geprägt worden, berichtet Zwilling: „Der erste Frost sorgt in einigen Berufen für Entlassungen, vor allem in Garten- und Landschaftsbau oder dem Baugewerbe.“ Für Saerbeck sehen die Zahlen so aus: 131 Menschen waren im November arbeitslos, zehn mehr als im Oktober. Vor einem Jahr wurden im November 139 Saerbecker arbeitslos gemeldet. Auf Septemberniveau angestiegen ist hingegen die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, deren Zahl nun wieder mit 70 angegeben wird; im Oktober waren es noch vier weniger. Im November 2015 lag die Zahl dieses Personenkreises bei 81. Leistungen nach dem SGB II wurden im November an 61 Saerbecker gezahlt, sechs mehr als im Oktober, drei mehr als im November 2015.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F