Saerbecker Tafel bedankt sich
150 Personen freut’s jede Woche

Saerbeck -

Zum Jahreswechsel bedankt sich das Team der „Saerbecker Tafel“ herzlich bei allen, die mit Sach- und Geldspenden die Arbeit der örtlichen Ausgabestelle der Emsdettener-Grevener Tafel des Caritasverbandes Emsdetten-Greven unterstützt haben.

Mittwoch, 03.01.2018, 19:01 Uhr

Das Vormittagsteam der Caritas-Tafel in Saerbeck. Das gesamte Team mit Leiter Herbert Breidenbach (5. von rechts) dankt den Saerbeckern für ihre Spendenbereitschaft.
Das Vormittagsteam der Caritas-Tafel in Saerbeck. Das gesamte Team mit Leiter Herbert Breidenbach (5. von rechts) dankt den Saerbeckern für ihre Spendenbereitschaft. Foto: Alfred Riese

Die überwältigende Spendenbereitschaft kommt jede Woche rund 150 Personen zugute, die regelmäßig das Angebot der Tafel nutzen, heißt es in einer Pressemitteilung, und weiter: „Mit ihren Sammelaktionen haben die Kinder, Eltern und Pädagogen der Saerbecker Kindergärten und der St.Georg-Grundschule auch im zurück liegenden Jahr wieder ihre Solidarität und Hilfsbereitschaft gezeigt. Ein besonderer Dank gilt auch der Kolpingfamilie, die mit der gelungenen Aktion ,Tafeln für die Tafel´ einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung und Sicherung des Tafelangebotes geleistet hat. Aber auch den vielen Saerbecker Bürgerinnen und Bürgern, die im Laufe des Jahres die Tafel mit ihren Lebensmittelspenden unterstützen haben, besonders auch im Rahmen der Backpäckchenaktion vor Weihnachten, gehört unser Dank.“

Mit den Lebensmittelspenden konnten die Schwankungen des Lebensmittelangebotes immer gut ausgeglichen werden, schreibt die Tafel. Neben den wichtigen Lebensmittelspenden sei der Caritasverband erneut durch großzügige Geldspenden von den Saerbecker Geldinstituten, von Firmen und Privatpersonen beim Unterhalt der Ausgabestelle in Saerbeck und bei den Kosten der Lieferlogistik unterstützt worden. Auch die politische Gemeinde fördere den Betrieb Tafel mit jährlichen Zuwendungen.

„Für das Mitarbeiterteam der Tafel ist die große Spendenbereitschaft in Saerbeck auch eine Anerkennung der eigenen Arbeit und ein positives Signal in dieser oft beunruhigenden Zeit“, schließt die Mitteilung.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397903?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Laschet machte am Ende den Weg frei
Land hilft der Stadt bei Kasernen-Deal: Laschet machte am Ende den Weg frei
Nachrichten-Ticker