Katholikentag
Pfarrei-Tagestickets fast ausverkauft

Saerbeck -

Die „Bett frei“-Kampagne für den Katholikentag in Münster vom 9. bis zum 13. Mai ist in der St.-Georg-Pfarrgemeinde wie im Bistum beendet. Mehr als 4000 Privatleute haben Katholikentags-Teilnehmern ein Bett und ein Frühstück angeboten.

Mittwoch, 14.03.2018, 11:03 Uhr

Einige werden im Mai in Saerbeck unterkommen. Das meldet das Vorbereitungsteam von St. Georg. Auch die Suche nach Helfern ist erfolgreich beendet.

Die vergünstigten Pfarrei-Tagestickets, die im Pfarrbüro angeboten werden, sind fast ausverkauft. Das Orga-Team bemühe sich um Nachschub, heißt es. Ein Grund für den Ticketkauf vor Ort: Eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Westfalentarifs ist inbegriffen, so dass die Anreise nach Münster ohne Auto von Saerbeck aus gesichert ist. Wer Karten direkt auf der Homepage des Katholikentags kaufen möchte, kann noch bis zum 15. März von einem Frühbucher-Rabatt für Dauer- und Familientickets profitieren.

Inzwischen ist auch das Gesamtprogramm des 101. Katholikentags unter dem Motto „Suche Frieden“ mit mehr als 1000 Einzelveranstaltungen online zu bekommen. Der Katholikentag ist eine Großveranstaltung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), bei der alle zwei Jahre Themen aus Kirche und Gesellschaft diskutiert werden. Erwartet werden mehrere Zehntausend Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588942?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Abi-Ball: Der krönende Abschluss
Nachrichten-Ticker