Für EUSEW-Award nominiert
Online für Saerbeck abstimmen

Saerbeck -

Gewinnt die Klimakommune Saerbeck den Bürgerpreis der EU für nachhaltige Energie? „Das wäre eine große und ehrenvolle Auszeichnung für das Saerbecker Klimaschutzprojekt – immerhin lobt die Europäische Kommission, also die oberste EU-Instanz, diesen Preis aus“, schreibt die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung.

Donnerstag, 17.05.2018, 17:05 Uhr

Den möglichen Gewinn dieser Auszeichnung – des EUSEW Citizens‘ Award – haben alle Saerbecker und alle Freunde der Klimakommune in der Hand. Denn: Der Bürgerpreis wird über ein Online-Voting vergeben, und damit haben die Saerbecker laut Verwaltung große Erfahrung. Daher appelliert diese: Ab ins Internet und für Saerbeck abstimmen. Auf der Internetpräsenz der Klimakommune (www.klimakommune-saerbeck.de) und auch auf der Seite der Gemeinde (www.saerbeck.de) findet sich ein Link, der direkt zum Voting führt.

Im Idealfall ist der Bürgerpreis die Ergänzung eines weiteren Preises für Saerbeck im Rahmen der Woche der nachhaltigen Energie (EU Sustainable Energy Week, kurz: EUSEW). Bei dieser Veranstaltung – „das größte Event rund um erneuerbare Energie und um effiziente Energienutzung in Europa“, wie es von Seiten des Veranstalters heißt – wird nämlich in vier Kategorien der EUSEW-Award vergeben. Eine hochkarätig besetzte Fachjury entscheidet über die Preisträger, Saerbeck ist in der Kategorie „Consumers“ (verbraucherorientierte Ansätze) nominiert, zusammen mit Linz in Österreich und Karise in Dänemark. Insgesamt gibt es vier Kategorien. Alle Preisträger (Kategorien und Bürgerpreis) werden am Dienstag, 5. Juni, während einer Zeremonie in Brüssel bekannt gegeben.

Ins Leben gerufen hat die Woche der nachhaltigen Energie die Europäische Kommission, um die Zukunft der Energie in Europa auf eine sichere Grundlage zu stellen. Unternehmen, öffentliche Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Verbraucher wird eine Plattform geboten, um Initiativen zu fördern, die unter anderem die Wende zu sauberer, sicherer und effizienter Energie voranbringen. Insofern sei die Nominierung Saerbecks für den EUSEW-Award bereits ein Erfolg, denn er biete erneut die Chance, das Saerbecker Projekt auf der großen europäischen Bühne vorzustellen und weitere Kontakte zu knüpfen, so die Gemeinde abschließend.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Runder Tisch tagt noch im Sommer
Der Aasee stabilisiert sich, sagt die Stadt. Am Dienstagabend hatte das Wasser einen deutlichen Sauerstoffüberschluss.
Nachrichten-Ticker