Verkehrszeichen beschädigt
Unfallfahrzeug einfach abgestellt

Saerbeck -

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonntag zwischen 7 und 7.50 Uhr an der Ibbenbürener Straße, im Bereich des Kreisverkehrs ereignet.

Donnerstag, 14.06.2018, 17:30 Uhr

Ein weißer Ford Kuga hatte mehrere Verkehrszeichen angefahren und beschädigt. Der Fahrer flüchtete über die Riesenbecker Straße in Richtung Riesenbeck. Dort, kurz hinter der Einmündung zum Bioenergiepark, wurde der beschädigte Ford abgestellt, meldet die Polizei. Der Fahrer entfernte sich in unbekannte Richtung. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden an dem Ford auf etwa 10 000 Euro und an den Verkehrszeichen auf etwa 1000 Euro. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrer geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Emsdetten unter ✆ 0 25 72/93 06 44 15.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5819900?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Tanken mit dem Strom vom Dach
Sein neues Elektroauto tankt Sven Hoffmann vor der Haustür. Mit Photovoltaik auf dem Dach gewinnt er mehr Energie, als er für Wohnen und Mobilität verbraucht.
Nachrichten-Ticker