Do., 18.12.2014

Bauarbeiten für Rettungswache und Alubau-Betrieb gestartet Gewerbegebiet wächst

Die Firma R & T Alubau (Wallkötter) baut in Wilmsberg eine neue Halle. Im April 2015 soll die Arbeit aufgenommen werden.

borghorst - Rege Bautätigkeit herrscht auf dem etwa 10 000 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Bleichereistraße / L 510. Hier soll auf einer Teilfläche von 1550 Quadratmetern eine neue Rettungswache des Kreises Steinfurt errichtet werden. Von Detlef Held mehr...

Do., 18.12.2014

Heinz Balster in den Ruhestand verabschiedet Eine Stratege der Wiedererkennung

Bürgermeister Andreas Hoge erfüllt Balster (l.) den Wunsch, einen Stuhl aus dem Alten Rathaus mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Steinfurt - Er hat entscheidend daran mitgewirkt, der Kreisstadt Steinfurt ein unverwechselbares Profil zu geben: Im Rahmen einer Feierstunde ist der frühere SMarT-Geschäftsführer am Mittwochabend in den Ruhestand verabschiedet worden. Rund 80 Freunde und Weggefährten waren dazu in die Konzertgalerie gekommen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 18.12.2014

Weniger Lebensmittel, mehr Kunden Tafel in Not: Helfer dringend gesucht

Josef Schräder vom Tafel-Team bedankte sich unter anderem bei Johanna May für ihr Engagement.

Steinfurt - Die steigende Zahl von Bedürftigen, die das Angebot der Steinfurter Tafel nutzen, bereitet den Organisatoren Kopfzerbrechen. Zugleich gehen die Lebensmittelspenden des Steinfurter Handels zurück, schreibt das Team in einem Pressetext. Hinzu komme, dass der Tafel Mitarbeiter fehlen. mehr...


Do., 18.12.2014

Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung Griffen Türsteher zu hart durch?

Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung : Griffen Türsteher zu hart durch?

Steinfurt - Der Tatvorwurf wiegt schwer: Wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung hatten sich am Donnerstag zwei Türsteher einer Borghorster Discothek vor dem Amtsgericht zu verantworten. Beide äußerten sich rund eine Stunde lang ausführlich zu der Anschuldigung, ehe die Vorsitzende Richterin die Verhandlung abbrach. mehr...


Mi., 17.12.2014

Marienhospital Münsterland GmbH „Alles wieder auf Null“

Die Zukunft der Marienhospital Münsterland GmbH, zu der auch das Krankenhaus in Borghorst gehört, ist mit dem Antrag auf Insolvenz ungewiss.

Borghorst/Emsdetten/Greven - So kurz vor Weihnachten sei dieser Schritt niemandem leicht gefallen: „Aber wir mussten ihn gehen Von Gudrun Niewöhner, Ulrich Reske mehr...


Mi., 17.12.2014

Interview mit Generalvikar Norbert Kleyboldt „Bistum unterstützt Bemühungen“

Generalvikar Norbert Kleyboldt 

Borghorst/Münster - Nach dem Antrag auf Insolvenz wird dem Bistum Münster besonders in den sozialen Netzwerken vorgeworfen, sich nicht genügend um den Erhalt der Marienhospital Münsterland GmbH bemüht zu haben. WN-Redakteurin Gudrun Niewöhner konfrontierte Generalvikar Norbert Kleyboldt mit dieser Kritik: mehr...


Mi., 17.12.2014

Betriebshelferin im Einsatz Kein Einsatz ist wie der andere

Klein-Felix und sein Großvater Heinrich Lölfer freuen sich: Christa Lölfer (r.) ist von ihrem Kuraufenthalt auf den Hof in Hollich zurückgekehrt. Vier Wochen unterstützte Renate Bering vom Betriebshilfsdienst die Familie.

Burgsteinfurt - Vier Wochen lang herrschte auf dem Hof Lölfer „Ausnahmezustand“: Krankheitsbedingt musste Hausherrin Christa Lölfer passen. Dass die bäuerliche Großfamilie die Zeit trotzdem gut überstanden hat, dafür ist Renate Bering verantwortlich. Sie ist Betriebshelferin beim BHD Steinfurt-Bentheim. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 16.12.2014

Kino-Kauf perfekt Mit Lust und Leidenschaft

Marianne und Heinz Palstring (r.) haben Stefanie und Tobias Hamer darin unterstützt, sich selbstständig zu machen. Das Unternehmerpaar hat das Steinfurter Kino jetzt an die Hamers verkauft. Der Vertrag ist besiegelt.

Burgsteinfurt - Nach einem Jahr als Pächter haben Stefanie und Tobias Hamer jetzt Nägel mit Köpfen gemacht: Das Paar hat das Steinfurter Kino, mit allem, was dazugehört, von dem Unternehmerpaar Marianne und Heinz Palstring gekauft. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Di., 16.12.2014

Sanierung in Eigenverwaltung Marienhospital stellt Insolvenzantrag

Die Marienhospital Münsterland GmbH, die Krankenhäuser in Borghorst, Emsdetten und Greven sowie weitere Einrichtungen in Altenberge und Laer betreibt, hat gestern beim Amtsgericht Münster Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt.  

Borghorst/Emsdetten/Greven - Die Marienhospital Münsterland GmbH hat am Dienstag beim Amtsgericht Münster einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Das bestätigte auf Nachfrage unserer Zeitung der medizinische Geschäftsführer Dr. Andreas Eichenauer. Vorläufiger Sachverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Frank Kebekus aus Düsseldorf. Dr. Jörg Bornheimer ist neuer Generalbevollmächtigter der Marienhospital Münsterland GmbH. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mo., 15.12.2014

VHS-Programm Bildung, Wissen, Kultur

Stellten das Programm des Kulturforums für das Frühjahr vor: Michael Gantke, Peter Nagy (beide Musikschule) und Wilfried Bußmeyer (EDV, v.v.l.) sowie Dr. Barbara Hermann (Direktorin), Petra Oskamp (Sprachen, Integrationskurse), Manfred Greving (Musikschule) und Dr. Peter Krevert (Gesundheit, Medien und Kultur, h.v.l.).

Steinfurt - Das Kulturforum Steinfurt hat am Montag sein neues Programm für das Frühjahr 2015 vorgestellt. Über 170 Seiten das Bildungsbuch mit dem orangenen Einband dick. Es liegt ab sofort in allen öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme aus. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 15.12.2014

Neue Eintrittskarten in den Steinfurter Bädern: Umtauschkurs ist eins zu eins

Marcus Heerdt vor dem neuen Kassenautomaten: Er ist nicht nur bedienfreundlicher, sondern auch sehr viel schneller als sein Vorgänger.

Steinfurt - Die guten, alten Plastikcoins haben nach zwölf Jahren ausgedient. Nach Weihnachten gilt im Kombibad – und ab Mai dann auch im Freibad Burgsteinfurt – eine neue „Währung“. Das Kassensystem verlangt dann nach schlichten weißen, nur die Jahreskarten sind ein bisschen bunt, Billetts, auf denen ein Barcode die wesentlichen Informationen beherbergt. Von Axel Roll mehr...


Mo., 15.12.2014

Fazit zum 19. Weihnachtsmarkt: Neues Quartier für Holzhütten gesucht

Für die 16 Holzhütten der Werbegemeinschaft sucht man im kommenden Jahr ein neues Quartier.

borghorst - „Mir wurde nur Positives zugetragen. Ich denke, wir haben alles richtig gemacht“, zeigte sich Ullrich Fritzsch vom Vorstand der Borghorster Werbegemeinschaft am Tag danach zufrieden mit dem Verlauf des 19. Weihnachtsmarktes. Von Dorothee Harbers mehr...


Mo., 15.12.2014

Konzert der Friedensklang-Orchester Die pure Harmonie

Fast 50 Musiker aus allen Friedensklang-Orchestern unter der Gesamtleitung von Peter van den Broek sorgten dafür, dass Stress, Hektik oder Sorgen für eine kurze Zeit belanglos wurden.  

Borghorst - Mit einer besinnlichen Stunde ließ der Musikverein Friedensklang den dritten Adventsonntag in einer voll besetzten Marienkirche ausklingen. Fast 50 Musiker aus allen Friedensklang-Orchestern unter der Gesamtleitung von Peter van den Broek boten nach wochenlanger Vorbereitung eine hervorragende Leistung und sorgten so dafür, dass Stress, Hektik oder Sorgen für eine kurze Zeit belanglos wurden. mehr...


So., 14.12.2014

Nikolaus kam bei Regen Weihnachtsmarkt in Flammen

Jedes Kind wurde vom Nikolaus mit einem Schokoladenmann bedacht.

Borghorst - „Weihnachten in blau ist mal was anderes“, begrüßten Ullrich Fritzsch und Gudrun Sestendrup von der Werbegemeinschaft Borghorst am Samstagmittag die ersten Besucher des 19. Weihnachtsmarktes auf dem Platz Auf dem Schilde. Von Detlef Held mehr...


So., 14.12.2014

Peter Lohmann gibt Hundebuch heraus Vom Leben eines Bullterriers

Der knapp zwei Jahre alte Miniatur-Bullterrier, Ignaz, ist schon Europasieger und der Stolz von Peter Lohmann.

Borghorst - Eigentlich ist Peter Lohmann Koi-Profi, baut Naturschwimmteiche, legt Edelkiesnaturgärten an. Und er ist Liebhaber der Bullterrier – einer Hunderasse, die seit der Jahrtausendwende und im Zusammenhang mit der deutschen Hundeverordnung in den Ruf kam, ein gefährlicher Kampfhund zu sein. mehr...


Fr., 12.12.2014

Stromausfall Alexandra lässt Strom ausfallen

Stromausfall : Alexandra lässt Strom ausfallen

Burgsteinfurt - Sturmtief Alexandra hat am Freitagnachmittag für einen Stromausfall und Feuerwehreinsatz gesorgt. mehr...


Fr., 12.12.2014

„Mangels Anfangsverdachtes“ Verleumdungs-Verfahren gegen die „Stolpersteine“ eingestellt

Die Initiative "Stolpersteine" wollte die Villa Heimann als Gedenkstätte erhalten.

Borghorst - Mechthild Upmann hat es von der Staatsanwaltschaft Münster schwarz auf weiß: Die Strafverfolgungsbehörde hat „mangels eines Anfangsverdachtes“ die Ermittlungen wegen Verleumdung gegen das Mitglied der Initiative „Stolpersteine“ eingestellt. mehr...


Fr., 12.12.2014

Borghorster schreibt den Roman „Die Teiche am Haus“ Die Musik ist seine Rettung

Die Teiche am Haus von Richard von Soldenhoff

Borghorst - Da kann jemand mit Sprache umgehen – in Zeiten von „Books on demand“ ist das für einen Buchautor heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Richard von Soldenhoff aber spielt auf dieser Klaviatur virtuos, und das ohne zu einem ohrenbetäubenden Crescendo anzusetzen. Von Axel Roll mehr...


Do., 11.12.2014

Zugriff auf der Münsterstraße SEK nimmt Mann fest

Borghorst - Um eine Eskalation zu vermeiden, hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei am Dienstagabend auf der Münsterstraße einen Mann festgenommen. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Do., 11.12.2014

Einbringung des Etats 2015: Defizit klettert auf 4,2 Mio. Euro

Steinfurt - Der Bau der Feuerwache, zwei neue Regenrückhaltebecken und kaum zu kalkulierende Kosten für die Unterbringung von Asylbewerbern und Kriegsflüchtlingen – die Stadt steht vor großen finanziellen Herausforderungen. Und die hinterlassen im Haushaltsplanentwurf für das kommende Jahr ihre Spuren. Von Axel Roll mehr...


Do., 11.12.2014

Heimatverein beim Weihnachtsmarkt Glühwein aus der Gulaschkanone

Zum Weihnachtsmarkt werden im „Tante-Emma“-Laden des Heimathauses selbst gebackene Plätzchen angeboten: Die Frauen des Heimatvereins haben bereits unzählige Tüten mit Köstlichkeiten befüllt.  

Borghorst - Die Frauen des Heimatvereins haben fleißig Plätzchen gebacken. Während des Weihnachtsmarktes am Samstag und Sonntag (13. und 14. Dezember) wird das Gebäck jeweils ab 11 Uhr im „Tante-Emma“-Laden des Heimathauses verkauft – solange der Vorrat reicht. Ab 14 Uhr am Samstag und ab 11 Uhr am Sonntag wird außerdem im Heimathauscafé Rosinenbrot angeboten. mehr...


Do., 11.12.2014

Brittas Auslandsjahr in den Vereinigten Staaten Zurück aus den Staaten

Britta Roll (2. v.r.) mit ihrer Gastfamilie. Ihr Jahr in Amerika hat sie gut überstanden und ihre neue Lieblingsbeschäftigung gefunden: Basektball. Das macht sie auch hier in Deutschland weiter, will aber trotzdem nochmal in den USA spielen.

Ein Jahr lang hat sie bei den Ammis gewohnt und ist dort zur Schule gegangen. Jetzt hat sie mit „Jugendfrei“ ein Interview geführt und hat Rede und Antwort über ihr Jahr in Amerika gestanden. mehr...


Do., 11.12.2014

Die Scorpions kommen auf Jubiläumstour und Saxon-Drummer mit Hirnblutung im Krankenhaus. Scorpions kommen auf Jubiläumstour

Metallica arbeiten am neuen Album.

Es sollte um die Scorpions schon lange vorbei sein, doch sie kommen nochmal. Dazu noch ein Update zu Metallicas Albumarbeiten und die Sorge um Nigel Glocker von Saxon mehr...


Do., 11.12.2014

S.A. Bodden und ihre unglaublich packende Geschichte über Elis im Bunker. Spannender Überlebenskampf

S.A. Bodden entführt uns in einen Bunker.

Die USA wird von einem Nuklear-Angriff getroffen und die reiche Familie von Elis versteckt sich in einem Bunker. Sein Bruder ist außerhalb des Bunkers gefangen. War das wirklich alles ein Unfall? mehr...


Mi., 10.12.2014

Dumter Anlage geht in Betrieb Wind ist wichtig

206 Meter hoch ragen die neuen Dumter Windräder in die Höhe. Die erste Anlage soll am heutigen Donnerstag ans Netz gehen, die zweite im Januar.

BORGHORST - Es hat sich etwas verzögert, die Inbetriebnahme der zwei neuen Windkraftanlagen in der Bauerschaft Dumte. „Voraussichtlich am Donnerstag soll die Anlage ans Netz gehen“, bestätigte Josef Große Kleimann, Geschäftsführer der Dumter Windkraft GmbH, gestern im Gespräch. Von Detlef Held mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter