Fr., 23.01.2015

„Terror hat keine Religion“ Fast 1000 Teilnehmer bei Kundgebung der christlichen und muslimischen Gemeinden

Voll war der Platz „Auf dem Schilde“ gestern am frühen Abend. Die christlichen und muslimischen Gemeinden hatten zu einer Kundgebung für ein friedliches Miteinander in Steinfurt aufgerufen.

Steinfurt - Friedlich und tolerant, so wollen die Menschen in Steinfurt leben – unabhängig von Religion und Herkunft. Um dafür ein sichtbares Zeichen zu setzen, gingen gestern am frühen Abend fast 1000 von ihnen auf die Straße. Von Gudrun Niewöhner mehr...

Fr., 23.01.2015

Orgel-Verkauf „Angemessener und fairer Preis“

Der Verkauf der Orgel aus der Krankenhauskapelle sorgt weiter für Gesprächsstoff.  

Borghorst - Der Verkauf der Orgel aus der Krankenhauskapelle sorgt weiter für reichlich Gesprächsstoff. Die Kirchengemeinde St. Nikomedes ist währenddessen bemüht, die Wogen zu glätten. Gestern schickte die Gemeinde eine von Pfarrer Markus Dördelmann und Kantor Markus Lehnert gemeinsam unterzeichnete Stellungnahme an die Redaktion. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Do., 22.01.2015

Bilanz des Finanzamts Die Einnahmequellen sprudeln

Steinfurt - Abermals eine Rekordsteuereinnahme verzeichnet das Finanzamt Steinfurt für das abgelaufene Jahr: 882 Millionen Euro haben die Steuerzahler aus dem Zuständigkeitsbereich – er entspricht dem Altkreis Steinfurt mit 221 000 Einwohnern – 2014 abgeführt. Im Jahr davor betrug das Aufkommen 836,2 Millionen Euro, 2010 lag es bei 678,4 Millionen Euro. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 22.01.2015

Woher bekomme ich das beste Karnevalskostüm? Immer wieder Ärger mit Kostümen

Ein Kostümverleih ist nur eine der vielen Möglichkeiten, an sein Wunschkostüm zu kommen. Auch private Anbieter verleihen ihre Outfits für den Narrentag. Wer doch lieber von zu Hause bestellt, der sollte auch im Netz fündig werden.

Kostümverleih, Internet oder doch in die alte Klamottenkiste greifen? Viele Fragen sich vor den großen Karnevalsfeiertagen, mit welchem Kostüm sie auflaufen sollen. mehr...


Do., 22.01.2015

Hanna Lütke Lanfer hilft Ebola-Kranken „Ein Vorgeschmack auf die Hölle“

Schulkinder werden von der Organisation „Salone Dreams“ mit dem Notwendigsten versorgt. Hanna Lütke Lanfer (kl. Foto) fährt im Februar selbst nach Sierra Leone, um die Hilfsmaßnahmen zu koordinieren.

Borghorst - Der Killer ist unsichtbar und lautlos. Er tötet wahllos und grausam, Kinder ebenso wie Erwachsene: Das Ebola-Virus. Im Mai 2014 traten in Sierra Leone die ersten Fälle der furchtbaren Krankheit auf. Seitdem hat die Ebola-Epidemie in dem kleinen westafrikanischen Land, das 5,6 Millionen Einwohner hat und zu den ärmsten der Welt zählt, eine Schneise der Verwüstung geschlagen. Von Regina Schmidt mehr...


Mi., 21.01.2015

Bürgermeister hat gut lachen: Steinfurt hat keine Kredite in Franken

Steinfurt - Dumm gelaufen: Durch die unerwartete Aufwertung des Franken hat Essen plötzlich 75 Millionen Euro mehr Schulden. Bochums Schuldenstand ist von jetzt auf gleich um 30 Millionen gestiegen. Steinfurt hingegen ist fein raus, wie Bürgermeister Andreas Hoge auf Anfrage erklärte: „Wir haben noch nie Kredite in Franken aufgenommen. mehr...


Mi., 21.01.2015

Orgel schon vor zwei Jahren verkauft Unter Druck verschleudert

Borghorst - Kantor Markus Lehnert schmeckte gestern Morgen der Kaffee nicht. Was er beim Frühstück über die Orgel aus der Krankenhauskapelle in der Zeitung lesen musste, passte mit seinem Wissen in dieser Sache so gar nicht zusammen. Unsere Zeitung hatte über den Verkauf des Instrumentes berichtet und sich dabei auf Informationen des Marienhospitals gestützt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mi., 21.01.2015

Bilanz 2014 der VR-Bank Kreis Steinfurt Überdurchschnittliches Wachstum

Erläuterten gestern in Ibbenbüren die Ergebnisse des Wirtschaftsjahrs 2014 der VR-Bank Kreis Steinfurt (v.r.): Die Vorstandsmitglieder Franz-Josef Konermann, Ulrich Weßeler und Hubert Overesch.

Steinfurt - Die Vorstandsmitglieder der VR-Bank Kreis Steinfurt haben am Mittwoch in Ibbenbüren die Bilanz der Genossenschaftsbank für das Wirtschaftsjahr 2014 vorgelegt. In nahezu allen Bereichen wurde das Vorjahresergebnis übertroffen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 21.01.2015

Sperrklausel Zankapfel Sperrklausel

Urnen-Leerung bei der Kommunalwahl im vergangenen Jahr: Wird es 2019 in NRW erstmals seit Jahren wieder eine Sperrklausel für den Einzug in den Stadtrat geben?

steinfurt - Ist die Einführung einer Sperrklausel bei Kommunalwahlen sinnvoll oder nicht? Der Vorstoß von Grünen, SPD und jetzt auch CDU sorgt in der Steinfurter Politik für Diskussionen. Unsere Zeitung fragte das Meinungsbild bei den einzelnen Parteien konkret ab. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 20.01.2015

Bürgermeister-Stellvertreter Hahn soll Hille-Nachfolger werden

Die CDU schlägt Hans Günter Hahn als ersten stellvertretenden Bürgermeister vor. 

steinfurt - Die CDU schlägt Hans Günter Hahn als ersten stellvertretenden Bürgermeister vor. Das teilt die Fraktion nach einer Sitzung am Montagabend mit. Hahn soll Nachfolger von Heinz Hille werden, der im Dezember verstorben ist. mehr...


Mo., 19.01.2015

Ein Blick ins Standesamt Das Kribbeln ist immer noch da

2004 fanden in der Bagno-Konzertgalerie die ersten Trauungen statt. Die Regionale bot seinerzeit die Initialzündung.

Steinfurt - Heiraten ist in Steinfurt „in“ – und zwar konstant: Jahr für Jahr gegen sich rund 160 Paare das standesamtliche Ja-Wort. Bei der Wahl des Heiratsorts haben Braut und Bräutigam mittlerweile die Qual der Wahl: Sechs Lokalitäten stehen zur Verfügung, wie Standesbeamtin Gudrun Frahling weiß. Von Ralph Schippers mehr...


So., 18.01.2015

Gemeinsame Karnevalsfeier Narren lassen es bei Börger krachen

Das Stadtdreigestirn wurde von den Wilmsberger und Bürger Schützen gebührend empfangen – und feierte hier bis in die frühen Morgenstunden ein tolles Karnevalsfest.

Borghorst - Premiere gelungen: Erstmals feierten die Wilmsberger und die Bürgerschützen gemeinsam Karneval. Zahlreiche Narren kamen in den bunt geschmückten Saal der Gaststätte Börger. Die Moderation übernahmen Frank Zimmermann (Vorsitzender der Wilmsberger) und Winfried Krumme (Chef der Bürgerschützen). Von Simone Friedrichs mehr...


So., 18.01.2015

Konzert im OT-Heim Gemütliche Live-Musik

„Ohrenpost“ spielen am Freitag im OT-Heim St. Nikomedes. Die Gruppe aus Münster ist bekannt für ihren Deutschpop.

Borghorst - Livemusik und warme Getränke – das sind die Zutaten für ein abwechslungsreichen Abend, der am Freitag (23. Januar) im OT-Heim St. Nikomedes stattfindet. Beginn ist um 19.30 Uhr. mehr...


Do., 15.01.2015

Aus “Farol“ wird „L´incentro“ „Restaurant für jedermann“

Das „Farol“ hat bereits geschlossen. Die Renovierung für den italienischen Nachfolger „L´incentro“ läuft.

Borghorst - Borghorst bekommt ein weiteres italienisches Restaurant: Dort, wo bislang im „Farol“ die kulinarische Flagge Portugals von Familie Andrade hochgehalten wurde, eröffnet Carmen Collu Anfang Februar das „L´incentro“, was übersetzt so viel wie Treffpunkt heißt. mehr...


Do., 15.01.2015

CDU Burgsteinfurt Mit aller Kraft für Hoge

Der alte und neue Vorstand des Burgsteinfurter CDU-Ortsverbands (v.l.): Heike Bühning, Holger Palstring, Norbert Kerkhoff, Doris Gremplinski, Reimar Bage, Günther Schwarte, Hagen Libeau, Hanna Gremplinski, Wilfried Völker, Jörg Nimbach und Hans-Georg Guhle.

Burgsteinfurt - Kontinuität im Vorstand der CDU Burgsteinfurt: Das Gremium um die Vorsitzende Doris Gremplinski ist jetzt während der Mitgliederversammlung bestätigt worden. Zugleich wurde bekannt, dass die Christdemokraten Andreas Hoge als Bürgermeisterkandidaten unterstützen. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 15.01.2015

„Dampfross“ „Bonnie und Clyde“ im Theater

Eine Parodie auf das Gangsterduo „Bonnie und Clyde“ ist am 31. Januar im Paletten-Theater zu sehen.

Borghorst - Ein Tisch, zwei Stühle und zwei Darsteller – mehr braucht es nicht, um das Publikum zu begeistern. Das möchten die Initiatoren des Steinfurter Paletten-Theaters beweisen. mehr...


Do., 15.01.2015

Auftaktveranstaltung Ideen fürs katholisches Leben

Borghorst - Um das katholische Leben im Ortsteil Borghorst neu zu gestalten, lädt der Gemeindeausschuss von St. Nikomedes alle Interessierten zu einer Auftaktveranstaltung ein. mehr...


Do., 15.01.2015

Auftakt in neue kichenmusikalische Jahr „Musik mit Tiefgang“ in Nepomuk-Kirche

Wolfram Krumme und Axel Eichhorn präsentieren am Sonntag „Musik mit Tiefgang“ in der St.-Johannes-Nepomuk-Kirche.

Burgsteinfurt - Mit einem Konzert für Tuba und Orgel startet der Förderkreis Kirchenmusik am Sonntag ins neue Jahr. Wolfram Krumme und Axel Eichhorn spielen ab 18 Uhr in der St.-Johannes-Nepomuk-Kirche. mehr...


Do., 15.01.2015

CVJM-Spielmannszug zieht Bilanz Klarer Vertrauensbeweis

Der Vorstand des CVJM-Spielmannszuges Auf dem Foto fehlen Alike Hinsenkamp und Felix Hemker.

Burgsteinfurt - Die Mitglieder des CVJM-Spielmannszuges haben ihre Führungsriege im Amt bestätigt. Frank Gerdener ist erneut an die Spitze des Vorstandsteams auf der Jahreshauptversammlung gewählt worden. mehr...


Do., 15.01.2015

Zurück aus Japan Im Land der aufgehenden Sonne

 

Maurice Wilmink war zwei Wochen im fernen Osten unterwegs. Jetzt ist er wieder da und erzählt von seinem Aufenthalt in einer komplett fremden Kultur. mehr...


Mi., 14.01.2015

Neuer Schulleiter Lust aufs Lernen und Lehren

Jochen Hornemann ist neuer Leiter des Burgsteinfurter Arnoldinums. Der 55-Jährige ist Lehrer für Deutsch und Sport und hat in der vergangenen Woche seinen Dienst am Pagenstecherweg angetreten.

Burgsteinfurt - Er ist 55 Jahre alt, Lehrer für Deutsch und Sport und ein Freund des offenen Wortes: Seit dem 6. Januar ist Jochen Hornemann als neuer Schulleiter des Arnoldinums tätig. Am Mittwoch hat er sich der Presse vorgestellt. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 14.01.2015

Unfall am Baumgarten Unfall beim Ausparken

Der Wagen der Unfallverursacherin: Insgesamt wurden drei Fahrzeuge beschädigt.

Burgsteinfurt - Drei beschädigte Wagen, Feuerwehr- und Rettungseinsatz: Aufregung herrschte am Mittwoch nach einem Unfall auf dem Parkplatz Baumgarten. mehr...


Mi., 14.01.2015

Bebauung auf Websaal-III-Gelände Schwere Vorwürfe gegen die Caritas

Der Blick auf das Quartier vom Göckenteich aus: Zwei der insgesamt vier Bauriegel werden von der Caritas erstellt. Dort werden Wohnungen und die Tagespflege einziehen.

Borghorst - Der Seniorenbeirat fährt gegen die Caritas schwere Geschütze auf. Zentraler Vorwurf: Der Verband wird seiner sozialen Verantwortung nicht gerecht. Von Axel Roll mehr...


Mi., 14.01.2015

Erste Mieter am BWS-Zentrum Herbers: „Nicht irgendwelche Läden“

Als erster neuer Mieter steht die Bäckerei Werning aus Neuenkirchen fest. Weitere Ladenbetreiber werden noch gesucht.

Borghorst - Ein Pächter macht bereits Reklame für sich. So wird die Bäckerei Werning aus Neuenkirchen in dem im Rohbau fertiggestellten Geschäftshaus am BWs-Einkaufszentrum einziehen. mehr...


Di., 13.01.2015

In Hollich pustet‘s nur mäßig Windpark-Bilanz fällt für 2014 durchwachsen aus / Zeitplan für Erweiterung trotz Diebstahls nicht gefährdet

Die Erweiterung des Windparks in Hollich schreitet voran: Die Betontürme von acht weiteren Anlagen wachsen in die Höhe.

Burgsteinfurt - Die Windbranche macht mit immer neuen Rekorden Schlagzeilen: Der Dezember war der bislang ertragreichste Monat überhaupt. Indes: Was für die Gesamtheit der Windkraftanlagen in ganz Deutschland zutrifft, muss noch lange nicht für den Einzelfall gültig sein – was die Bilanz der Betreiber des Windparks Hollich für 2014 zeigt. Von Ralph Schippers mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter