Sa., 24.09.2016

Diskussion um G8/G9 Rückkehr wäre ein Schritt zurück

 

Steinfurt - „Bevor wir wieder zu G9 zurückgehen würden, müsste es eine lange Phase mit einer wohl überlegten Vorbereitung geben.“ Hermann Voss, Leiter des Borghorster Gymnasiums, hat bei dem derzeit heiß diskutierten Thema eine klare Meinung. Er favorisiert das Turbo-Abi. Von Max Roll mehr...

Sa., 24.09.2016

Karnevalsfeier der Schützen „Diese Version ist falsch“

Im großen Rathaus-Zelt feierten in den vergangenen Jahren Patrioten, Prinzen und Wilmsberger gemeinsam.

Borghorst - Die Querelen um die künftig wieder getrennten Karnevalsfeiern in Borghorst gehen weiter. Die Wilmsberger und Prinzen wehren sich gegen die Aussage der Patrioten, sie hätten Abwanderungsgedanken gehegt. „Diese Version ist falsch“, sagen die Vorsitzenden Michael Juraschek und Kai Laukemper. Von Axel Roll mehr...


Fr., 23.09.2016

Schule am Bagno feiert Schulfest Lebendige Schulgemeinschaft

Beim Schulfest der Schule am Bagno gab es unter anderem jede Menge Deko-Artikel zu erwerben.

Burgsteinfurt - Dass sie eine sehr lebendige Schulgemeinde mit einem großen Zusammenhalt sind, das zeigten am Freitagnachmittag die Schüler und Lehrer der Schule am Bagno bei ihrem Schulfest. Auch viele Gäste – Eltern, Gönner und Ehemalige – waren gekommen, um gemeinsam mit ihnen zu feiern. mehr...


Fr., 23.09.2016

Literaturangebot für Flüchtlinge wird stark erweitert Stadtbücherei sagt „Welcome“

Marita Waßmann im Gespräch über fremdsprachige Literatur mit Besuchern des Welcome-Abends

Steinfurt - Der Förderverein der Stadtbücherei hat 1500 Euro gespendet, um Bücher speziell für Flüchtlinge anschaffen zu können. mehr...


Fr., 23.09.2016

Täter brechen Fenster auf Einbruch in Kindergarten

 

Steinfurt - Die Unbekannten durchsuchten die Räumlichkeiten, ob sie etwas gestohlen haben, ist noch nicht klar. mehr...


Fr., 23.09.2016

Alina Winters beginnt eine Ausbildung – auch dank der Hilfe von „Lernen fördern“ Wunschberuf in alter Heimat

Stolz ist Alina auf das Laufrad, das sie in der Holzwerkstatt für ihren kleinen Neffen gebaut hat.

burgsteinfurt - Alina Winters steht in der Holzwerkstatt des Vereins „Lernen fördern“ in Burgsteinfurt. Was ihr nicht anzusehen ist: Sie hat ganz frisch einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Was sehr wohl zu sehen ist: Ihr Stolz. Denn Alina hat das bunte Kinder-Laufrad, das sie in die Kamera hält, selbst gebaut. mehr...


Do., 22.09.2016

Hochzeitsmesse am 9. Oktober in der Bagno-Konzertgalerie „Lina liebt Linus!“

Hochzeitsmesse am 9. Oktober in der Bagno-Konzertgalerie : „Lina liebt Linus!“

Alles rund um den schönsten Tag im Leben soll im historischen Ambiente präsentiert werden. mehr...


Do., 22.09.2016

Es stinkt immer noch im Baugebiet Spinnerei Rolinck Gerüch(t)eküche brodelt weiter

Das neue Regenklärbecken war zwar gestern trocken, aber zuletzt am 23. Juni bei Starkregen übergelaufen. Das Wasser wird dann in die Aa geleitet. Sie gehört mit dem Schmutzwasserkanal in dem neuen Baugebiet und einem Mischbecken bei Rolinck zu den Verdächtigen.

Burgsteinfurt - Die Suche danach, was da im Neubaugebiet auf dem ehemaligen Spinnerei Rolinck-Gelände zum Himmel stinkt, geht weiter. Wie Stefan Albers, Leiter des Planungsamtes im Rathaus, auf Nachfrage bestätigte, hat es in der vergangenen Woche ein weiteres Gespräch mit allen Betroffenen mit dem Ziel gegeben, die Quelle des muffigen Geruchs zu lokalisieren – allerdings handfestes Ergebnis. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 22.09.2016

Verfahren am Amtsgericht Steinfurt eingestellt Vater lässt Säugling fallen

 

Steinfurt - Im stark alkoholisierten Zustand soll ein 27-Jähriger im Mai dieses Jahres seine sieben Wochen alte Tochter fallen gelassen haben. Ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung stellte das Amtsgericht Steinfurt jetzt ein. Von Linda Braunschweig mehr...


Do., 22.09.2016

Richter sieht „keine günstige Sozialprognose“ für 25-Jährigen Senf-Trick: Täter muss ins Gefängnis

 

steinfurt/rheine - Im Mai soll der Angeklagte mehrmals versucht haben, Senioren mit einem Trick-Diebstahl um ihre Geldbörse zu erleichtern. Die Taten sollen unmittelbar vor der Verurteilung wegen weiterer Delikte geschehen sein. Von Monika Koch mehr...


Do., 22.09.2016

Abschluss der Fairen Wochen mit Duo Contraviente „Ein fairer Blick auf Augenhöhe“

Isabel Lipthay und Martin Firgau bilden das Duo Contraviento, das am 30. September im Nepomuk-Forum auftritt.

Burgsteinfurt - Auf Einladung der Ökumenischen Eine-Welt-Gruppe wird das Duo Contraviento an 30. September (Freitag) um 19.30 Uhr im Nepomuk-Forum die Fairen Wochen in Steinfurt abschließen. Das Programm „Ein fairer Blick auf Augenhöhe“ bietet Musik und Texte aus Lateinamerika. mehr...


Mi., 21.09.2016

Werkstatt in der Kirchstraße feiert Geburtstag  Stemmert macht seit zehn Jahren blau

Weit über 400 Model gibt es in der Werkstatt. Darunter auch sehr alte und wertvolle Stempel.

Burgsteinfurt - Wie die Zeit vergeht. Zehn Jahre ist es her, dass der Burgsteinfurter Heimatverein seine Blaudruckerei im ehemaligen Friseursalon Elfers an der Kirchstraße eingerichtet hat. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 21.09.2016

Familien aus Borghorst und USA treffen sich nach langem Kontakt erstmals Verbunden über Jahrzehnte

Mit Spannung hatten die Borghorster Familien Stöppler und Dörhoff die Ankunft der Schulte-Geschwister, teils mit Ehepartnern, aus Missouri erwartet.

Borghorst - Sie hatten sich zuvor noch nie gesehen, aber am Dienstag verbrachten die Borghorster Familien Stöppler und Dörhoff sowie die amerikanische Familie Schulte aus Missouri ein paar schöne Stunden in Wilmsberg. Dass es zu dem Treffen kam, ist einer langen Vorgeschichte der Familien zu verdanken, die 1948 begann. Von Linda Braunschweig mehr...


Mi., 21.09.2016

Mutmaßlicher Drogendealer liefert „halbseidenes Geständnis“ Dem Staatsanwalt platzt der Kragen

 

Rheine/Steinfurt - 4000 Euro waren bei einer Wohnungsdurchsuchung in Borghorst am 24. September 2015 neben einem Elektroschocker, einem Totschläger, Pfefferspray, einer Feinwaage und einer Schachtel „Marihuana-Tabak“-Gemisch sichergestellt worden. 300 bis 350 Euro für zwei nachgewiesene Drogenverkäufe wollte der Angeklagte dem Gericht zugestehen, das restliche Geld forderte er zurück. Von Monika Koch mehr...


Mi., 21.09.2016

Erstes „Overbergsches Wiesenfest“ stößt auf große Resonanz Die Nachbarschaft pflegen

350 Meter Straße, viele Anwohner: Mehr als 60 Erwachsene und 15 Kindern kamen jetzt zusammen.

Borghorst - Nein, wie Debütanten sehen sie nicht aus, sondern wie gestandene Männer. Dennoch feierten Guido Haverkamp, Rainer Spiller und Norbert Grosse Dütting am Samstag ein Debüt – als Organisatoren des „Overbergschen Wiesenfestes“. So lautet der klangvolle Name des Nachbarschaftstreffens am Overbergweg. mehr...


Mi., 21.09.2016

Wohnblock an der Elisabethstraße wird erheblich teurer „Zu tief gegriffen“

Der Neubau an der Elisabethstraße wird um ein Drittel teurer als ursprünglich geschätzt. Der Wohnblock wird jetzt wohl 920 000 Euro kosten.

Borghorst - Das fraktionslose Ratsmitglied Reinhard Froning hatte es in der vergangenen Woche öffentlich gemacht: Der Bau der Unterkunft für Asylsuchende an der Elisabethstraße wird fast um ein Drittel teurer. War die Verwaltung noch Ende 2014 von 650 000 Euro ausgegangen, werden es jetzt wohl 920 000 Euro werden, wie Detlef Bogs als Leiter des Fachdienstes Zentrale Gebäudewirtschaft auf Anfrage bestätigte. Von Axel Roll mehr...


Mi., 21.09.2016

Medien für Flüchtlinge werden vorgestellt Welcome in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei bietet eine große Auswahl an Medien, die auch für Flüchtlinge geeignet sind.

Steinfurt - Im Rahmen der Interkulturellen Wochen veranstaltet die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit dem Förderverein am Donnerstag (22. September) einen Willkommensabend. Wie Büchereileiterin Monika Frieling mitteilt, hat der Förderverein bereits Mittel zur Verfügung gestellt, mit denen in den vergangenen Wochen die Angebote für Flüchtlinge stark erweitert worden sind. mehr...


Di., 20.09.2016

Kreisausschuss trifft Entscheidung Posthume Würdigung

Die Wirtschaftsschulen des Kreises tragen zukünftig den Namen ihres Gründers Hermann Emanuel, dessen Wirken und Tod zugleich an das Schicksal vieler jüdischer Mitbürger in Steinfurt erinnert.

Steinfurt - Weil der Name „Wirtschaftsschulen“ schon lange nicht mehr das Profil und Ausbildungsspektrum des Berufskollegs mit seinen Standorten in Burgsteinfurt und Emsdetten ausdrückt, bekommt die Schule einen neuen Namen. Ab dem Schuljahr 2017/2018 wird sie „Hermann-Emanuel-Berufskolleg des Kreises Steinfurt“ heißen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Di., 20.09.2016

Mutter soll Kinder ohne Zustimmung des Vaters mit nach Polen genommen haben Kinder entzogen, Strafbefehl erhalten

 

Steinfurt - Richterin und Staatsanwältin warteten vergeblich, auch eine Zeugin ging unverrichteter Dinge wieder aus dem Saal: Die 35-jährige Angeklagte war am Dienstag nicht zum Verhandlungstermin vor dem Amtsgericht erschienen. mehr...


Di., 20.09.2016

Keller im OT-Heim umgebaut Neue Zone nur für Teenies

Alles neu: Ein Jahr lang wurde im Keller gewerkelt. Aus dem alten 80er-Jahre-Disco-Raum ist ein modern eingerichteter und heller Treffpunkt geworden. Doris Watermann und Tobias Jürgens hoffen auf viele Besucher.

Borghorst - Das OT-Heim St. Nikomedes richtet eine Teenie-Zone ein: Der Keller des Hauses ist umgebaut und mit neuen Möbeln, einem separaten Eingang und moderner Technik zum Chillen, Feiern und für Computerspiele ausgestattet worden. Von Imke Rüße mehr...


Di., 20.09.2016

„Abendvisite“mit Christoph Konermann Akute Verwirrtheit gilt als Notfall

Christoph Konermann referiert über akute Verwirrtheit.

Steinfurt - Am Dienstag (27. September) findet im Steinfurter Marienhospital die nächste „Abendvisite“ statt. Es geht um die akute Verwirrtheit, auch Delir genannt. mehr...


Mo., 19.09.2016

Defekt beim Betanken eines Fahrzeugs Gasleck an Tankstelle: Wohnungen evakuiert

Defekt beim Betanken eines Fahrzeugs : Gasleck an Tankstelle: Wohnungen evakuiert

Borghorst - Wegen ausströmenden Gases musste die Feuerwehr am Montagnachmittag die Wohnungen rund um eine Tankstelle an der Altenberger Straße im Umkreis von 100 Metern räumen.  Von Axel Roll mehr...


Di., 20.09.2016

Kandidatensuche für Jugendbeirat startet jetzt Alle jungen Steinfurter bekommen Post

Wollen der Jugend Gehör verschaffen: Jugendpfleger Klaus Priggen, Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und ihre Mitstreiter hoffen darauf, dass sich möglichst viele Jugendliche künftig einbringen.

Steinfurt - 3676 Briefumschläge haben sie von montags mittags bis abends befüllt. Flyer, Wahlbenachrichtigung, Formulare. Alle Jugendlichen in Steinfurt, die zwischen zwölf und 21 Jahre alt sind, werden so ein zusätzlich mit viel Optimismus gefülltes Kuvert in den nächsten Tagen im Postkasten finden. Von Axel Roll mehr...


Di., 20.09.2016

Gremium von St. Nikomedes bezieht Stellung Pfarreirat kritisiert Pläne für Grundschulen

Die Marienschule ist die einzige Bekenntnisgrundschule in Steinfurt.

Borghorst - Nach der Ankündigung der Stadt, die Zahl der Eingangsklassen unter anderem an der katholischen Marienschule für das Schuljahr 2017/18 zu begrenzen, meldet sich der Pfarreirat St. Nikomedes zu Wort. In einer Stellungnahme, die an die Fraktionsvorsitzenden und die Verwaltungsspitze adressiert war, lehnt das Gremium die Pläne für die einzige Bekenntnisschule in Borghorst ab. Von Linda Braunschweig mehr...


Di., 20.09.2016

„Band-Paradise“ im Gymnasium Arnoldinum Rock, Pop, Grunge, Funk und Rap

„Uptown Funk“ zum Finale: Die Arnoldinum-Bühne platzte fast aus den Nähten, als sämtliche Mitwirkende den Hit von Bruno Mars sangen. Moderiert wurde das Konzert von Salip Tarakci (3.v.r.).

Burgsteinfurt - 21 Bands mit insgesamt fast 100 Mitwirkenden präsentierten 21 Welthits. Das Publikum hat beim „Band-Paradise“ der Musikschule am Sonntag im Arnoldinum einen tollen musikalischen Abend verlegt. Von Regina Schmidt mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Steinfurt

Heute

26°C 12°C

Morgen

20°C 9°C

Übermorgen

21°C 14°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter