Di., 15.04.2014

48-Jähriger kann sein Fahrverbot nicht lesen Nicht zu entziffern

48-Jähriger kann sein Fahrverbot nicht lesen : Nicht zu entziffern

Burgsteinfurt - Weil er nur Ziffern, nicht aber Texte lesen kann, hat sich ein 48-jähriger Mann aus Steinfurt unwissentlich über sein Fahrverbot hinweggesetzt. Weil er einschlägig vorbestraft ist, verurteilte das Amtsgericht Steinfurt den Mann nun zu einer Geldstrafe von 400 Euro und einem Fahrverbot von einem Jahr. Von Ulrich Schaper mehr...

Mi., 16.04.2014

Geschäftsführer beruhigt „Den Stadtwerken geht es gut“

Steinfurt - „Die Stadtwerke in Steinfurt haben keine wirtschaftlichen Probleme.“ Mit dieser Aussage reagierte Geschäftsführer Rolf Echelmeyer gestern auf Medienberichte, wonach es vielen kommunalen Versorgern aufgrund der Energiewende zurzeit schlecht gehe. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mi., 16.04.2014

Ärger um Baupläne am Göckenteich Freier Blick für Mieter

Erich Wegjahn, Ferdinand Brust und Burkhard Breimhorst (v.l., kleines Bild) trafen sich gestern Morgen mit Max Lohmeyer (nicht im Bild) zu einem Ortstermin. Nach den derzeitigen Plänen von Investor Hans Günter Hahn soll für die Bebauung auf dem Parkplatz am ehemaligen Websaal III der grüne Wall hinterm Göckenteich verschwinden.

Borghorst - Für Max Lohmeyer sind die Pläne eine „absolute Frechheit“. Und eine Beleidigung für alle, die sich in den vergangenen 60 Jahren irgendwie am Göckenteich engagiert haben. Mit dem Bau von drei dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern auf dem Parkplatz des ehemaligen Websaals III sowie zwei angrenzenden Flächen soll, so sieht es zurzeit aus, der grüne Wall verschwinden, der die Grundstücke bislang trennt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Di., 15.04.2014

Eröffnung voraussichtlich im September Mc Donald’s kommt nach Burgsteinfurt

Mc Donald’s kommt nach Burgsteinfurt: Im September soll das neue Restaurant im Seller Esch in unmittelbarer Nachbarschaft der Westfalen-Tankstelle eröffnet werden.

Burgsteinfurt - Jetzt ist es raus: Mc Donalds’s kommt nach Burgsteinfurt. Der Restaurant-Neubau wird direkt an der B 54n im Seller Esch entstehen. Voraussichtlich im September soll Neueröffnung sein. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Di., 15.04.2014

Haftstrafe für Handyraub Ein Jahr Haft fürs „Handy abziehen“

Haftstrafe für Handyraub : Ein Jahr Haft fürs „Handy abziehen“

Burgsteinfurt - Weil er einem 15-Jährigen das Handy gestohlen und diesem darüber hinaus Prügel angedroht hat, ist ein 19-jähriger Steinfurter vom Jugendschöffengericht in Rheine zu einer einjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Von Monika Koch mehr...


Di., 15.04.2014

27-Jähriger muss Geldstrafe zahlen Unsinniger Fluchtversuch

Borghorst - Passanten in der Gantenstraße beobachteten den Streit zwischen einem 27-Jährigen Mann und seiner Freundin und informierten eine Polizeistreife. Als diese den Mann entdeckte, ergriff dieser mit seinem Rad die Flucht. Von Ulrich Schaper mehr...


Di., 15.04.2014

Zwei 18-Jährige wegen Einbruchdiebstahls verurteilt „Ich wollte mir nur meine Sachen wieder holen“

Borghorst/Rheine - Wegen gemeinschaftlichen Einbruchdiebstahls im August vergangenen Jahres in Borghorst standen jetzt zwei Angeklagte aus Steinfurt in Rheine vor dem Jugendschöffengericht. Die beiden 18-Jährigen hatten schon ein ordentliches Vorstrafenregister. Am Ende wurde der Initiator der Tat zu einer Einheitsjugendstrafe von einem Jahr mit Bewährung verurteilt. Von Monika Koch mehr...


Mo., 14.04.2014

Abschlussarbeiten in der Bagno-Konzertgalerie Bildfelder sind komplett restauriert

Elke Meffert-Sigrist und Brigitte Schröder (r.) haben gestern die Restaurierung der beiden letzten Bildtafeln der nördlichen Giebelwand der Konzertgalerie abgeschlossen.

Steinfurt - In der Bagno-Konzertgalerie sind nunmehr die letzten beiden Bildfelder der nördlichen Giebelwand komplett restauriert. Damit sind alle Arbeiten in dem Saal abgeschlossen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mo., 14.04.2014

DRK zieht Bilanz Neue lösen Altgediente ab

Der neue und alte DRK-Vorstand: Elfriede Schildwächter, Horst Plöger und Bernard Olscher (r.) sind nach vielen Jahren ausgeschieden. Vorsitzender Christoph Vahlhaus (l.) bedankte sich bei ihnen für ihr Engagement.  

borghorst - Elfriede Schildwächter, Horst Plöger und Bernard Olscher sind nach vielen Jahren ausgeschieden. DRK-Vorsitzender Christoph Vahlhaus bedankte sich bei ihnen für ihr jahrlanges Engagement.   Von Iris Bergmann mehr...


Mo., 14.04.2014

Hilfe für Wohnungssuchende Sorge um bezahlbaren Wohnraum

Der Mobilé-Vorstand mit der Vorsitzenden Petra Edler Tenbrink und den Mitgliedern Lisa Deiters, Bärbel Ceinorius und Annelene Starmann wurde einstimmig von den Mitgliedern bestätigt.

Steinfurt - Mit der Gründung einer Wohnungsgenossenschaft möchte der Verein Mobilé benachteiligten Menschen helfen, eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Ein entsprechender Vorschlag wurde erarbeitet und den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt. Das Konzept soll nun im Laufe des Jahres weiterentwickelt werden. Vor allem ältere, behinderte oder Menschen mit geringen Einkommen leiden unter den steigenden Mietpreisen. mehr...


Mo., 14.04.2014

Eduard-Altena-Preis für die Wilmsberger Ohne lange Diskussion

Eduard-Altena-Preis für die Wilmsberger: WN-Redaktionsleiter Axel Roll (r.) überreichte die Auszeichnung an Frank Zimmermann, Vorsitzender des Schützenvereins.

Borghorst - So hatten sich die Stifter des Eduard-Altena-Preises das gedacht: „Wir werden versuchen, den Gewinn in unseren nächsten Beitrag zum Karnevalsumzug zu investieren“, versprach Frank Zimmermann als Vorsitzender der Wilmsberger Schützengesellschaft. Von Axel Roll mehr...


So., 13.04.2014

Natur zum Anfassen Entdecken und Entspannen

Am neuen Teich des Kreislehrgartens versammelte Gartenleiter Klaus Krohme bei seinen vier Fachführungen die meisten Besucher.

KREIS STEINFURT - 100 Jahre wird der Kreislehrgarten Steinfurt in diesem Jahr. Es gibt zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen. Los ging es jetzt mit einem tollen Erlebniswochenende für Gartenfreunde aus nah und fern. Und Petrus outete sich auch als Gartenfreund. Von Theresa Gerks mehr...


So., 13.04.2014

27. Marktschreiertage in Burgsteinfurt Sprücheklopfen allein reicht nicht mehr aus

 

Burgsteinfurt - Die 27. Marktschreiertage sind in Burgsteinfurt zu Ende gegangen. Auch wenn es am Sonntag richtig voll in der Innenstadt war, so fiel die Bilanz der insgesamt drei Tage durchwachsen aus. Die Beteiligten haben erkannt, dass die Veranstaltung kein Selbstläufer mehr ist und man daran arbeiten muss, die Attraktivität zu steigern. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


So., 13.04.2014

EON Guitar Quartet in der Steinfurter Konzertgalerie Sternstunde der Saitenkunst

Das EON Guitar Quartet begeisterte sein Publikum am Samstagabend in der Steinfurter Konzertgalerie.

Steinfurt - Das EON Gitarren-Quartett hat am Samstagabend in der Steinfurter Konzertgalerie für Sternstunden der Saitenkunst gesorgt. Das Konzert wurde exklusiv in Deutschland gegeben. Von Axel Engels mehr...


So., 13.04.2014

Vereinigte Schützen tagen Karneval und Kaiserschießen im Blick

Wolle einige Aktivitäten auf den Prüfstand stellen: die Vereinigten Schützen.

borGhorst - „Somit haben wir den alten Vorstand zum neuen Vorstand gemacht“, schloss Präsident Ernst Lackhütter den Tagesordnungspunkt Vorstandswahlen ab. Die einstimmige Wiederwahl aller vier bisherigen Vorstandsmitglieder sei eine Bestätigung „für die hervorragende Arbeit“, die im Vorstand der Vereinigten Schützengesellschaften Borghorst geleistet wird Von Inga Böddeling mehr...


So., 13.04.2014

Konzert des Shantychores der SSG Stormvogel Schunkeln wie auf hoher See

Einmal weit aufs Meer hinaus und wieder zurück: Der Shanty-Chor der SSG Stormvogel nahm seine Zuhörer mit auf eine Reise weg vom Alltag an Land.

steinfurt - „Hejo, alle Männer her an Bord, setzt die Segel!“ Die Schiffsglocke am Steuerrad erklingt, knapp 30 Shanty-Sänger entern die Bühne wie ein Deck und nehmen eine stattliche Anzahl an Landratten gleich mit auf ihre schunkelige Reise. Natürlich durch deutsche und englische Shantys und viele Evergreens. „Die dürfen einfach nicht fehlen“, findet Obermatrose Gert Buscher. Und wohin geht die Reise? Von Theresa Gerks mehr...


Fr., 11.04.2014

Wurst-Achim gewinnt Burgsteinfurter Marktschreier-Wettbewerg Schreihals kann auch kleinlaut

Mit letzter Kraft hat Wurst-Achim seinen Titel gestern Abend in Burgsteinfurt verteidigt. Trotz einer Stimmband-Entzündung hat er zum 14. Mal den Wettbewerb der Marktschreier gewonnen.

Burgsteinfurt - Zum 14. Mal in Folge hat Wurst-Achim am Freitagabend den Wettbewerb der Marktschreier in Burgsteinfurt gewonnen. Dabei war der Wurst-Verkäufer aufgrund einer Stimmband-Entzündung stark angeschlagen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 11.04.2014

„Jugend musiziert“-Preisträger der Steinfurter Musikschule in der Bagno-Konzergalerie Wie kleine Kunstwerke

Die Bürgermeisterin von Nordwalde, Sonja Schemmann, und Michael Gantke von der Steinfurter Musikschule zeichneten die 15 Preisträgerinnen und Preisträger auf Regionalebene von „Jugend musiziert“ mit Urkunden aus.

Steinfurt - Die Preisträger des „Jugend musiziert“-Wettbewerbs aus der Musikschule Steinfurt haben ein beeindruckendes Konzert in der Bagno-Galerie gegeben. 15 Schüler wurden ausgezeichnet. Von Theresa Gerks mehr...


Fr., 11.04.2014

Elfjährige kämpft sich zurück ins Leben Joy und Familie sagen Danke

Joy und ihre Eltern Mara und Manfred Meyer sowie Schwester Kim bedankten sich gestern Mittag bei allen, die den Um- und Anbau des Hauses realisiert haben.

Burgsteinfurt - Seit Februar ist die kranke Joy wieder zu Hause. Und am Freitag hat sie sich zusammen mit ihren Eltern und ihrer Schwester bei allen bedankt, die ihr die Rückkehr ins Haus ihrer Familie ermöglicht haben. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 11.04.2014

„Ortstermin Burgsteinfurt“ mit Jochen Schmitt Erfolg hat, wer Mitarbeiter und Kunden respektiert

Gastgeberin Marion Schulte und Dr. Peter Krevert bedankten sich bei Jochen Schmitt (r.) für den Vortrag.

Burgsteinfurt - In der Reihe „Ortstermin Burgsteinfurt“ hat Jochen Schmitt am Donnerstagabend im Friseursalon von Marion Schulte sein Buch „Firmen müssen nicht sterben - aber manchmal werden sie umgebracht“ vorgestellt. Das Werk zählt bereits zu den Top 50 der Wirtschaftsbestseller. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 11.04.2014

Auf dem Weg zum Abitur SafABI – Bildungsexpedition biegt nach zwölf Jahren Arnoldinum auf die Zielgerade ein

 

Burgsteinfurt - Die Abiturientia 2014 biegt auf die Zielgerade ein. Gestern ist den 132 Schülern der Jahrgangsstufe die Zulassungen zur Abiturprüfung ausgesprochen worden. mehr...


Do., 10.04.2014

700 Anregungen in Ideenkästen Bürger beweisen Kreativität

Annika Thomachik und Yvonne Bäumer, Schülerinnen der Technischen Schulen, haben als Glücksfeen gestern Mechthild Dörr (l.) und Dr. Lars Flügge geholfen, die 19 Gewinner der Fragebogenaktion zu ermitteln.

Burgsteinfurt - Über 400 Bürger haben mitgemacht und ihre Anregungen für eine lebens- und liebenswerte Stadt aufgeschrieben und in die Ideenkästen der Werbegemeinschaft geworfen. Die Kaufleute wollen die Vorschläge jetzt auswerten und schauen, was sich umsetzen lässt. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 10.04.2014

Schützenvereine bauen ihre Vogelstangen für die neuen Schießstandsrichtlinien um Brillenpflicht für Königsanwärter

Olaf und Peter Löhring (r.) haben gut lachen: Die Vogelstange der Vorstädter ist nach dem neuesten Gutachten umgebaut worden. In der nächsten Woche erfolgt die Abnahme, eine Woche später ist das Schützenfest.

borghorst - Auch wenn der Holzvogel in dem riesigen Kugelfang von 2,50 mal 2,50 Meter am letzten April-Wochenende vielleicht kleiner wirken wird – das Ziel für die Königsanwärter der Vorstädter Schützen hat garantiert die gleiche Größe wie der Vorgänger aus dem letzten Jahr. 15 Zentimeter dick, astfrei, aus Pappel, Fichte oder Tanne. Von Axel Roll mehr...


Mi., 16.04.2014

Bekanntes Gesicht im Oer‘schen Hof Franzose mit Wein im Blut

Niko Spitzner (l.) freut sich über die Unterstützung von Francois Szivos.

Münster - Mit Francois Szivos ist ein bekanntes Gesicht im Oer‘schen Hof. Der Franzose kehrte an seine alte Wirkungsstätte zurück, wo er damals vor 22 Jahren in der deutschen Gastronomie begonnen hat. Jetzt unterstützt der Sommelier auf Zeit Nikolas Spitzner. Von Axel Roll mehr...


Mi., 16.04.2014

CDU: Ja zum Flughafen und zum Ausbau des Airport-Parks „Fracking mit uns nicht machbar“

Stellten in Rheine das Wahlprogramm der Kreis-CDU vor: Christoph Borgert, Benno Hörst, Christina Schulze Föcking, Doris Gremplinski, Wilfried Grunendahl und Landrat Thomas Kubendorff (v.l.).

Kreis Steinfurt - Die Aussage von Wilfried Grunendahl war unmissverständlich: „Das Planfeststellungsverfahren, das sagen wir ganz klar und im Gegensatz zur SPD, muss abgeschlossen werden. Die Landesregierung habe gerade erst verlauten lassen, dass der Flughafen Münster-Osnabrück neben dem Airport Düsseldorf und dem Köln-Bonner zu den drei wichtigsten in Nordrhein-Westfalen zähle. Von Bettina Laerbusch mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter