Do., 29.12.2016

Burgsteinfurt Karte für 2017 Guter Einkauf – gute Vorteile

Mitglieder der Werbegemeinschaft  stellten gestern die neue Burgsteinfurt Karte für 2017 vor.

Mitglieder der Werbegemeinschaft  stellten gestern die neue Burgsteinfurt Karte für 2017 vor. Foto: Drunkenmölle

Burgsteinfurt - 

Fünf Jahre nach ihrer Einführung hat sich die „Burgsteinfurt Karte“ im örtlichen Einzelhandel etabliert. „Die Karte ist zu einem Selbstläufer geworden“, erklärte Andreas Franke, Vorstandsmitglied der Burgsteinfurter Werbegemeinschaft, gestern im Café Probst, wo das neue Exemplar (diesmal ganz in weiß mit blauem Werbegemeinschaftslogo) für 2017 vorgestellt worden ist.

Von Dirk Drunkenmölle

Elf Mitglieder der Kaufmannschaft machen wieder mit, ihren Kunden beim Kauf unterschiedliche Vorteile zu einzuräumen. Gewährt werden drei bis fünf Prozent Nachlass oder ab einer bestimmten Einkaufssumme auch kleine Zugaben und Geschenke. Dörr : „Guter Einkauf – gute Vorteile.“ Zudem sorgt die Karte dafür, dass sich Händler gegenseitige Empfehlungen aussprechen. So soll unter anderem auch der Einkaufsstandort gestärkt werden.

„Sie hat sich als wirkungsvollen Marketinginstrument durchgesetzt“, freute sich Mechthild Dörr, Vorsitzende der Werbegemeinschaft , dass die Karte so gut angenommen wird.

„Viele Menschen fragen schon jetzt danach“, bestätigten neben Franke auch Heide Knöpker (Goldschmiede Geilsdorf), Monika Grühsinger (Showroom Palstring), Berthold Probst (Café-Konditorei Probst) und Marlies Dalhoff-Overesch (allesgut-Apotheke im Burgforum), wie bekannt die Karte mittlerweile ist. „Sie wird gerne eingesetzt, wenn man auch mal etwas Größeres kaufen möchte“, schilderte Heide Knöpker ihre Eindrücke.

2000 Stück der Vorteilskarten kommen in den Handel. Dabei gilt, wer zuerst kommt, der mahlt zuerst. Die Erfahrung habe gezeigt, dass die Karten (für lediglich einen Euro Schutzgebühr) relativ schnell vergriffen sind. Eine höhere Auflage soll es nicht geben. Andernfalls würde die Karten an Wert verlieren.

Überlegt wird zurzeit noch, wie die Attraktivität der Karte noch gesteigert werden kann. Eine zusätzliche Verlosung unter den Karteninhabern könnte dazu vorbereitet werden. Details müssen aber noch ausgearbeitet werden, bat Mechthild Dörr noch um etwas Zeit, bis alle organisatorischen Fragen beantwortet sind.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4527325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F