Mi., 03.02.2016

Freispruch für Burgsteinfurterin Schläge im Rausch

burgsteinfurt - 

Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und vorsätzlicher Körperverletzung „bei erheblich verminderter Schuldfähigkeit“ hat jetzt eine Burgsteinfurterin vor dem Amtsgericht Rheine gestanden. Vorausgegangen war ein wahres Beziehungsdrama. Es hatte sich am 10. August 2014 in einer Emsdettener Wohnung ereignet. Der Freund der 42-jährigen Frau rief damals die Polizei, weil seine Freundin sich nach reichlich Alkoholkonsum und einem heftigen Streit mit ihm aus dem Fenster stürzen wollte.

Von Monika Koch

Als die Beamten kamen und sie in die LWL-Klinik bringen wollten, rastete die Frau aus. Sie beleidigte die Polizisten mit wilden Schimpftiraden und griff sie tätlich an. „So etwas haben wir in unserer Dienstzeit noch nicht erlebt“, sagte ein Polizeibeamter als Zeuge.

Neben dieser Tat warf die Staatsanwaltschaft ihr einen Ladendiebstahl am 17. Dezember 2014 in Steinfurt vor. Nur wegen des letzten Tatvorwurfs wurde sie am Ende zu einer Geldstrafe von 320 Euro bei 40 Tagessätzen verurteilt.

Bezüglich des Widerstands, der Beleidigung und der vorsätzlichen Körperverletzung sprach das Gericht sie auf Antrag der Verteidigung frei. „Ich kann nicht ausschließen, dass Ihre Steuerungsfähigkeit auf Grund des Konsums von Alkohol und Rauschmitteln völlig ausgeschaltet war“, begründete der Richter den Freispruch.

Der medizinische Sachverständige hielt einen Krampfanfall vor Eintreffen der Polizei für möglich, den auch ihr Freund bestätigt hatte. „Ihre Erkrankung, die Alkoholintoxikation, Cannabis und hirnorganische Störungen haben Ihre Steuerungsfähigkeit offensichtlich stark beeinflusst. Sie wirken hier und heute nicht wie ein Mensch, der wild um sich schlägt, schreit und tritt“, fügte der Richter seine Sicht hinzu.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3780447?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F